Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
moebelix

Mondial T Valeo Halbautomatik "hakelig"

Empfohlene Beiträge

moebelix
Geschrieben

Hallo,
ich habe einen Mondial T 3.4 aus 1993 mit der Valeo Halbautomatik aus Japan gekauft, über den TÜV gebracht und zugelassen.
Ein Problem: Die Schaltung ist Schaltung funktioniert manchmal butterweich, dann einige Schaltvorgänge später sehr, sehr "hakelig/ sperrig", laut und nur mit Kraftaufwamnd zu bedienen. Ich habe keine Erfahrung mit diesen Autos, aber das kann meiner Meinung nach so nicht in Ordnung sein. Kann mir jemand einen Tipp geben, was das Problem sein könnte und wie man das am besten angeht?
Vielen Dank!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • gepa
      Hallo Leute,

      meine "Diva" ( Mondial t BJ 1991) zickt wieder einmal ganz gewaltig, seit kurzem heizt sie immer voll, egal in welchem Modus, die Temperaturregelung funktioniert nicht .
      Hat jemand Vorschläge woran das liegen könnte ?

      Besten Dank im Voraus !

      LG
      Gepa
    • Mondi65
      Hallo, brauche dringend mal einen fachkundigen Rat.
      Möchte mir einen Ferrari Mondial T Cabrio von 1993 kaufen,
      letztendlich auch um damit meine Familie (Tochter, 3.5 Jahre) mitnehmen
      zu können. Ich kann aber nicht herausfinden, welcher Kindersitz passen
      würde. Sitzerhöhungen machen bei Beckengurten keinen Sinn und die
      meisten 2-Punkt-kompartiblen Kindersitze sind so ausladend, dass sie
      nicht reinpassen. Kann mir jemand einen Rat geben???
    • snoppy
      Hallo Ferrari Freunde
      Im vorigem Jahr habe ich meine defekte Lichtmaschine gegen eine neue Lichtmaschine tauschen müssen.
      Bisher lief alles gut.
      Heute hatte ich das Problem das bei höheren Drehzahlen die Batterielampe anging sowie ein Warnton
      von meinem Voltmeter im Zigarettenanzünder.
      Der Warnton sowie das Aufleuchten der Batterielampe kamen daher, weil die Spannung der Lichtmaschine über 16 Volt anstieg.
      Ich bin dann mit hohem Gang und niedriger Geschwindigkeit nach Hause gefahren.
      Auch im Leerlauf ging die Spannung nicht unter 15 Volt.
      Ich denke das ist der Regler von der Lichtmaschine.
      Der ist aber auch im vorigem Jahr mit der Lichtmaschine neu eingebaut worden.
      Oder kann es auch an etwas anderem liegen.
      Für Antworten wäre ich sehr dankbar.
      Morgen geht es erstmal in die Werkstatt.
      Gruß an alle
      snoppy
    • Gast rote-göttin
      hallo,
      mit welchem radio konnte den ein mondial 1993 eigentlich bestellt werden? wurden die ab werk dann mit radio ausgeliefert oder erst beim freundlichen dann nachgerüstet?
      gruss
      michael
    • cosma shiva
      Hallo,
      bin super neu hier , mein erster Beitrag,
       
       komme aus Düsseldorf und habe mir  einen mondial, 4.85 Baujahr zugelegt.
       
      Das Auto war Erstzulassung in new mexico in den USA und dann in Schottland.
       
      Das heißt für mich das Ich erstmal eine Zulassung brauche, dh. § 21 und dann das übliche, nun meine Frage an jemanden der auch dieses Auto hat,
       
      -mit 3.0 L und 240 PS , Cabrio-
       
      Hätte gerne mal eine Kopie des  Fzg. Schein von jemanden der dieses Auto hier in Deutschland fährt.
      Einfach nur die technischen Daten dh. ab Seite 2.
       
      Für eine Kopie des Fahrzeugscheines wo ich die technischen Daten sehen kann wäre ich sehr dankbar.
       
      Vielen Dank im voraus.

×
×
  • Neu erstellen...