Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
MOK24

SAAB Viggen Convertible

Empfohlene Beiträge

MOK24
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo carpassionisten,

 

mir wurde unlängst das wahrscheinlich letzte gelbe Viggen Cabrio in Deutschland angeboten, da konnte ich nicht nein sagen ...

 

Gruß

 Martin

IMG_0277.jpg

IMG_0285.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
WuerttRene
Geschrieben

hach, schön ?

 

Irgendwie vermisse ich den Geruch und das Fahrgefühl schon ein wenig...

MOK24
Geschrieben

Ja, speziell der Geruch, oder?

Meine Zeit des 9³I war seit langem vorbei, aber hier war ich - eben wegen des Ledergeruchs - sofort "zu Hause".

Komisch, was sich manchmal für Dinge abspeichern ..?

 

@Fahrgefühl: Hattest Du auch mal einen?

 

Gruß

 Martin

 

WuerttRene
Geschrieben

Hatte ein 9-3 2.0T Cabrio und eines der letzten 9-3 2.8 Cabrios. Leider war letzterer schon zu viel GM. Nur mein Alfa 156 Anfang der 2000er war teurer im Unterhalt ? 

 

Trotzdem denke ich noch immer gerne an meine Saab-Zeit (vor allem mit dem ersten) zurück.

 

Der Oldschool-Turbo im 2.0T, ein Traum. Gaspedal durchtreten, umsehen, ob einer kommt, Blinker setzen und erst dann passierte etwas. Dafür kam der Turbokick der geballten 209PS dann so plötzlich, dass man sich in einem wesentlich stärkeren Fahrzeug fühlte ?

 

Hatte und habe seitdem keinen Sauger mehr.

 

*schmacht*

MOK24
Geschrieben

Die alten Geräte (auch dieser gelbe hier) sind noch Turbos vom alten Schlag.

Ich persönlich mag diese Charakterisitk sehr gerne. Um es mit Walter Röhrl zu sagen:

 

"Wenn man beim alten Porsche Turbo aufs Gas getreten ist, hat sich zwei Sekunden lang gar nichts getan und dann hat man gemeint, es ist einem einer hinten drauf gefahren."

 

Damit würde man heute in keinem Automagazin auch nur einen Punkt bekommen, aber ich mag es.

Die späteren Fahrzeuge sind da vermeintlich kultivierter, aber auch langweiliger.

Der 2.8T mit Hirsch ein ein toller Motor - aber kein SAAB Motor.

 

Gruß

 Martin

 

erictrav
Geschrieben

Schönes Auto. Die Saab Motoren waren schon eine Wucht.

Persönlich schwör ich auf die 2.3 t, Hirschbox natürlich und in allen Karosserien schon gehabt.

MOK24
Geschrieben

Genau diese Maschine steckt drin. Serie 225PS, durch Hirsch nun 250PS.

In einem 9-5 Aero kommt die einem wesentlich kultivierter vor, aber zur Anmutung des Viggen passt das sehr gut. ?

 

erictrav
Geschrieben

Absolut. Gute Wahl, ich liebe diese Dinger. Ganz langsam sind die auch nicht ? Die Unterschiede in den Baureihen finde ich immer noch faszinierend.

 

MOK24
Geschrieben (bearbeitet)

Du weisst, Du hast alles richtig gemacht, wenn Deine Frau auf den Beifahrersitz gleitet, kurz das Leder schnuppert und dann versonnen sagt: "Awww, wie früher ..!!"

?

bearbeitet von MOK24
typo
hugoservatius
Geschrieben

Kein Viggen, kein Hirsch, aber trotzdem: It's Turbo-Thursday, immerhin ein Saab Turbo Cabriolet!

 

IMG_1771.thumb.JPG.84449acfca42d228dc82dac2cd79d695.JPG

 

IMG_1770.thumb.JPG.65663187cf6fd7a283903435d2a3441c.JPG

 

 

Skandinavische Grüße, Hugo.

 

 

san remo
Geschrieben

"Saab(biene)"

 

Alfredo Rodriguez Trio hörende Grüße aus der Mittagspause

San Remo

Milumalu
Geschrieben (bearbeitet)

Dieses SAAB Cabriolet ( Lot 12 ) wurde kürzlich in Toffen für 3165 Euro versteigert...ein Schnäppchen ?!

 

Diese 900 er sind ja mittlerweile sehr beliebt.

 

 

 

56D11152-F289-41E6-B30A-F986AC9C27D0.thumb.png.415a7e3a2479b9e711774bc45129365f.png

 

 

bearbeitet von Milumalu
erictrav
Geschrieben

Dafür bekommst du hier nicht mal einen nicht mehr fahrbereiten Unfallwagen.

hugoservatius
Geschrieben

Ich liebe diese ersten Saab Cabrios, die intellektuelle Alternative zum 3er Cabrio, so viel feiner, individueller und schöner, für diesen Preis hätte ich das Auto trotz der suboptimalen Farbe sofort genommen.

 

Das silberne Cabrio weiter oben macht unglaublich viel Spaß und sollte eigentlich nach ein bis zwei Jahren wieder verkauft werden, ich fürchte, daß daraus nichts wird...

 

 Saab-affine Grüße, Hugo.

Milumalu
Geschrieben

War noch nie an einer Auto Auktion...Als ich das von diesem SAAB Cabrio gelesen habe, fragte ich mich ob unter den vielen Leuten nur einer da war der diesen Preis zahlen wollte ?.

 

Sonst geht man immer davon aus, dass an Auktionen in etwa der momentane Marktpreis ( eher etwas darüber) erzielt wird.

san remo
Geschrieben

Auktionen sind immer für Überraschungen gut, nach oben wie auch nach unten und ein wenig abhängig wo sie stattfinden.

 

Ich wollte 1988 einen solchen Saab, allerdings als Coupe nach dem Examen kaufen, wurde mir aber ausgeredet, "In unserer Famillie gibt es keine Autos aus dem Ausland", die Alternative war allerdings dann auch nicht so schlimm.

 

Am alte Zeiten denkende Grüße

San Remo

caval lino
Geschrieben

Hallo Herr San Remo

 "In unserer Famillie gibt es keine Autos aus dem Ausland", ?? ( 348 ts ) ??

Im mein Kopf spielt sich so ab  ?

Mutter : Bub mit einem saab wirst du Beamter ,das kommt nicht in der Tüte . ?

Vater : Mit so einem Hässlichen  Saab kriegst keine Frau ab . ??

 

Ich Fahre auch nur Deutsche Fahrzeunge laut Nummerschield ??

 

Lieben Gruss Lino ?‍♂️ 

MOK24
Geschrieben
Am 25.10.2018 um 12:39 schrieb hugoservatius:

Kein Viggen, kein Hirsch, aber trotzdem: It's Turbo-Thursday, immerhin ein Saab Turbo Cabriolet!

 

IMG_1771.thumb.JPG.84449acfca42d228dc82dac2cd79d695.JPG

 

 

 

Skandinavische Grüße, Hugo.

 

 

Hallo Hugo,

 

herzlich willkommen in der SAAB Familie!

Der silberne gefällt mir gut, besonders mit den schönen Felgen vom Aero.

Du wirst viel Spaß daran haben.

Solltest Du eine Werkstattempfehlung oder Ersatzteile benötigen, versuche ich gerne auszuhelfen.

 

Gruß

 Martin

san remo
Geschrieben (bearbeitet)

Das war damals meine Preferenz 900 i, passte 1988 zu mir und  meiner Weltanschauung, dachte ich.

209066131-w665-h447.jpg

 

Geworden ist es dann der hier, hätte mein Vater mit seiner Bemerkung wohl nicht gedacht, war aber zu verschmerzen.

 

index.jpg

Herzlichst kurz im damals verweilende Grüße

 

San Remo

bearbeitet von san remo
MOK24
Geschrieben

Jetzt ist es offiziell:

Das gelbe Cabrio wird dieses Jahr auf der Essen Motor Show stehen, am Stand des ersten deutschen SAAB Clubs.

Halle 2, Stand D23.

Ich selbst bin am Freitag, den 30.11.(preview day) den ganzen Tag am Auto.

 

Gruß

 Martin

 

MOK24
Geschrieben

Heute war Fahrzeuganlieferung.

Der gelbe steht am stand des ersten deutschen SAAB Clubs.

Dieses Jahr dabei ein SAAB 9000, der gerade für ein 24h Rennen nächstes Jahr präpariert wird und ein Subaru WRX RA.

Am Freitag am preview day machen wir den Stand noch ein bisschen hübsch "swedish style" und dann können die Besucher kommen.

 

Gruß

 Martin

 

DSCN1009.JPG

hugoservatius
Geschrieben

Das Kennzeichen gefällt mir...

 

Neidische Grüße, Hugo.

MOK24
Geschrieben

Danke Hugo.

Tatsächlich bin ich sehr froh, dieses Kennzeichen bekommen zu haben. Neben dem ELK für Elch und dem 93 der 1. Serie sind die Buchstaben LK auch noch die Initialen unseres Sohnes.

 

Noch lieber gehabt hätte ich nur E-LK 93, aber das Kennzeichen fährt hier ein BMW 3er spazieren...

 

Hier übrigens ein Foto mit dem Subaru (wir haben dieses Jahr eine Kooperation mit Subaru am Stand).

Das Auto scheint auch sehr speziell zu sein - habe kurz mit dem Halter sprechen können. Von einem WRX RA hatte ich vorher noch nie gehört.

 

Gruß

 Martin

 

DSCN1047.JPG

hugoservatius
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Stunden schrieb MOK24:

Noch lieber gehabt hätte ich nur E-LK 93, aber das Kennzeichen fährt hier ein BMW 3er spazieren...

 

Ich hätte auf unserem auch gerne B-SC 930 oder 903 oder 939 gehabt, aber die Hertha-BSC-Fans haben die alle belegt - und irgendwie möchte ich auch nicht für einen Hertha-Fan gehalten werden...

Und ein anderes sinnvolles Kennzeichen fiel mir nicht ein, also wieder ein X und eine symmetrische Zahl:

 

IMG_1769.thumb.JPG.42325231ecef7d489465362414df737c.JPG

 

 

Unser Vorbesitzer hatte das perfekte Kennzeichen auf dem Auto:

 

IMG_1266.thumb.JPG.74d5aa5efc60a52ec9728c4c8af12ecb.JPG

 

 

Daß sich Saab mit Subaru einen Stand teilt, paßt ja irgendwie, in Canada habe ich mehrfach diesen Hybrid aus Saab und Subaru mit der Bezeichnung Saab 9.2 gesehen, so einen hätte ich ja zu gerne zum Cabrio dazu, aber ich fürchte, daß man den hier gar nicht zugelassen bekommen würde:

 

IMG_1715.thumb.JPG.1466dc84806aff17d26e9cf9b7b7db66.JPG

 

IMG_1713.thumb.JPG.18cb12ee5187bfc25a825e56d5c0c2f4.JPG

 

IMG_1714.thumb.JPG.57217475aa584ec853e6f78e499d8593.JPG

 

 

Ich kann leider nicht nach Essen kommen, um Dein Auto zu bewundern, aber vielleicht ergibt sich irgendwann ein Treffen!

 

Nordische Grüße, Hugo.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von hugoservatius
san remo
Geschrieben

Wo Sie so überall anknüpfen Herr Servatius, beachtlich!?

 

Herzlichst

San Remo

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hmmm, wer weiß mehr?


    • Ufff, ein paar schöne Elemente hat er, aber für zwei Mio? 
       

      Klar, nur 12 Exemplare davon, aber die Summe für ein Auto ohne Dach? 🤔
      Hätte ich ihn bestellen können, hätte ich sicher abgesagt. Für das Geld lieber einen schönen, alten Sportwagen.
       
      Das einzige was mich positiv stimmt, der Motor. Jetzt mit W12 Biturbo und 659PS. Die nächste Leistungsstufe für den kommenden Speed.👍
      Obwohl, die alten 635PS sind auch schon ausreichend.











    • Dieses 4-sitzige 12-Zylinder-Frontmotor-Coupe ist ja fast schon ein Klassiker. Auch hier mal paar "offene" Versionen.
      S/N 37529 - 400i - Lorenz & Rankl
       
      S/N 26743 - 400i - Lorenz & Rankl
       
      Ein weiterer 400i
       
      400i campana
       
      400i
       
      412i ConModa
       
      412i Lorenz & Rankl
    • Ob die "Tessis" wirklich von Koenig kamen oder von L & R, kann ich auch nicht sagen. Koenig war doch im Grunde "nur" ein Komponist. Aus dem Angebot der unterschiedlichsten Anbieter hat er sich das Beste herausgesucht und auch (mehr oder weniger) gekonnt zusammengesetzt. - Mehr nicht!
      Fakt ist aber, dass der Cabrio-Umbau von Koenig (oder evtl. L&R) extrem aufwä(e?)ndig gewesen war. Computerberechnungen der Rohrrahmenstruktur. Dieser war durch die für den Umbau notwendigen Versteifungen wohl deutlich verwindungsfester als der Originalrahmen der geschlossenen Version. - Respekt!
      Sehr schön fand ich auch, dass das Verdeck beim Tessi-Umbau von Koenig unter einer festen Abdeckung verschwand (wie bei einem 3er BMW). Merkmal ist auch noch die Strebe (Tür), welche den Eindruck eines Dreieckfensters (wie beim 911 Cabrio) erweckt. Da ist in dem Dreieck aber gar kein Fensterchen. Das ist nur eine Führungsschiene des großen Seitenfensters um ein Flattern der Seitenscheibe bei hohem Tempo zu vermeiden.
       
      Tschüß
    • Momentan findet gerade die Weltpremiere des Corvette C7 Cabrio statt.
      Zeit fürs Bilderbuch dazu. Wie immer ohne viele Worte und ohne Signatur.

×
×
  • Neu erstellen...