Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Dany430

C7 mit APR Carbon-Elementen

Empfohlene Beiträge

Dany430
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin Jungens,

 

 

speziell eine C7 mit dem Karbon-Kit von APR gefällt mir sehr, APR kenne ich schon lange und habe schon vieles verbaut, hier in der Schwiz bekommt man eine C7 unter 10.000 Km für gute CHF 85.000.

Die Carbonteile von APR, Schweller, Frontsplitter, Spiegel, Diffuser und Flaps sowie GTC 500 Heckflügel kosten um die CHF 12.000. Felgen + Fahrwerk CHF 8.000.

 

Ein fertiges Fahrzeug nach meiner Vorstellung liegt also bei ca. CHF 110.000,-. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis mega. Die Änderungen sind funktional und harmonisch zum Fahrzeug.

Mich würden Pro und Kontra zum Fahrzeug interessieren respektive eure Meinung.

Meine Fahrzeuge die letzten fünf Jahre waren Lamborghini superleggera, Ferrari 430, Audi R8, Porsche und 2011 den ersten Superleggera.  

 

Bei mir kommt hinzu, dass ich unheimlich gerne selbst Hand an Fahrzeugen anlege, ich habe daher Lust die C7 nach meinen Vorstellungen selbst umzubauen. 

Ein Bild der APR Vette anbei......

 

 

Dany 

 

C7.PNG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Caremotion
Geschrieben

Ganz ehrlich? Für das Geld wirst Du bei keinem anderen Hersteller so ne Rakete bekommen. Und das auch noch auf Wunsch mit Handschaltung. Man kann ja über Image und Verarbeitung lange Diskutieren. Tatsache ist, das die Qualität zumindest recht zugenommen hat und was die reine Fahrdynamik angeht müssen sich die Italiener recht strecken. Vom Preis mal ganz abgesehen. Optik und Sound sind zwar wie immer Geschmackssache aber mir Persönlich gefällt die Kiste sehr.  

 

 

 

 

  • Gefällt mir 1
Dany430
Geschrieben

@Caremotion

 ich bin am Freitag Probe gefahren und bin sehr positiv überascht, zieht Striche ohne Ende.......

Schau mal was die Vette für Rundenzeiten auf der Nordschleife macht, schneller als der 918.

Tolles Fahrzeug, Sound ist gut, Verarbeitung ebenfalls gut, mit den alten Modellen nicht vergleichbar.

 

Serienbereifung VA 285 HA 335

Unbenannt.PNG

Wolly 108
Geschrieben

Ich habe seid 5 Monaten eine Carbon 65 und kann absolut nichts Negatives berichten; klappert und rappelt nix -auch mit offenem Tagadach- und macht richtig Laune beim Fahren. 5tkm ohne jegliche Probleme - inkl. schönem Serpentinenräubern😁

Von der Innenraumgestaltung bzw. Anmutung und Verarbeitung (bis zur C6 eher unschön) für meinem Geschmack vollkommen o.k. 

Für mich wars eine gute Wahl😎  

 

Wolly #108

  • Gefällt mir 1
Caremotion
Geschrieben
Am 10.6.2018 um 00:22 schrieb Dany430:

@Caremotion

 ich bin am Freitag Probe gefahren und bin sehr positiv überascht, zieht Striche ohne Ende.......

Schau mal was die Vette für Rundenzeiten auf der Nordschleife macht, schneller als der 918.

Tolles Fahrzeug, Sound ist gut, Verarbeitung ebenfalls gut, mit den alten Modellen nicht vergleichbar.

 

Serienbereifung VA 285 HA 335

Unbenannt.PNG

haha, würde sagen "Läuft" :D Würdest Du den Aufpreis zur Zr1 als Sinnvoll erachten ?

Wolly 108
Geschrieben

Für die Straße -NEEEE- für den Track -auch net- , aber wer gerne Beschleunigungsrennen fährt; vielleicht "Ja".

Ist aber nur meine unbedeutende Meinung - ich wäre sicherlich mit der Motorleistung keinen Deut schneller 🤔 eher das Gegenteil😄

 

Wolly #108

 

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • xj6coupe
      Hallo zusammen,
       
      ich hoffe meine Frage ist hier richtig platziert. Ich bin im Begriff einen Aston Martin Virage Coupe etwas “naeher” unter Lupe zu nehmen. Mir geht es hier nicht um die Vor- und/oder Nachteile dieses Modells.
      Serienmaessig ist eine Keramikbremse verbaut, welche im Falle eines Austausches einem Anschlag auf das Geldkonto gleichkommt. 
      Ich wuerde diejenigen unter Euch bitten, welche Ahnung von der Materie haben, eine Einschätzung hinsichtlich der Bremsscheiben anhand der angehaengten Bilder abzugeben (soweit moeglich).
       
      PS. Der Wagen soll 48 TKM runter haben - so auch die Bremsanlage
       
      vielen lieben Dank
      Gert


    • F40org
      CORVETTE C7 ZR1 Convertible
       

       
    • Hexla
      Kommt die Corvette zr1 denn auch offiziell nach Europa oder wird sie nur von den Direktimporteuren angeboten?
      Ist über die Kosten schon etwas bekannt? 
    • F40org
      In manchen Dingen sind die Jungs rund um das Thema Corvette einfach schneller als die Ferrari-Aftermarket-Leute.

      Pünktlich zur Einführung der Corvette C7 in Europa, gibt es dann bereits Kennzeichenhalter für vorne.

      Geplant sind die Größen für EU-Kennzeichen:

      400 x 110 mm
      460 x 110 mm
      510 x 110 mm

      sowie für die schweizer Kennzeichengröße:

      300 x 80 mm


      So wird er aussehen und ich finde, eine super Lösung. Keine Löcher irgendwo wild in die Frontschürze gebohrt sondern vernünftig durchdacht.




    • 991
      Ich möchte das Lederlenkrad am meinem Spyder MY 2005, durch ein Holz- oder Carbon Lenkrad ersetzen. Eurospares hat ein Holzlenkrad im Angebot, ist jedoch nicht lieferbar. Google ist auch nicht ergiebig.
      Kann hier im CP, mir mit Informationen unter die Arme greifen?
       
      Gruss FC

×