Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BMWUser5

Lieder für Genußausfahrten

Empfohlene Beiträge

BMWUser5
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Einen Sportwagen zu besitzen und dabei nicht immer an die Grenzen seines eigenen Könnens zu stoßen ist manchmal schwerer als man denkt. Gerade wenn man eine schöne und gemütliche Ausfahrt, ohne in den oberen Drehzahlbereich zu kommen, vor hat, freut es mich immer wieder schöne Lieder zu hören und dabei von der Landschaft etwas intensives mitzubekommen.

 

Gerade nicht die aktuellen Lieder oder wie man heutzutage so schön sagt: "Mainstream" präferiere ich da. 

 

Als Beispiel hätte ich das schöne italienische Lied von Rino Gaetano mit dem Titel "Spendi Spandi Effendi". 

 

 

Sogar thematisch passt das Lied für eine Genußausfahrt, wobei dies nicht immer zwingend sein muss. Sehr schön, wie ich finde, ist von Dire Straits der Titel "Telegraph Road".

 

 

Weitere Lieder sind noch:

 

 

.

.

.

 

Welche Lieder hört ihr bei solchen Anlässen?

bearbeitet von BMWUser5
  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
991
Geschrieben

Eric Clapton, Cocaine, Lady in Red. 

Vince Gill, Lay down Sally,  Crossroads. 

Sorry kann nicht mehr schreiben, gehe auf YouTube :P

  • Gefällt mir 2
ex-twingo-fahrer85
Geschrieben

Sultans of swing von dire straits ist ziemlich weit oben in meiner cabrio playlist zum cruisen. 

 

  • Gefällt mir 2
Gast
Geschrieben

Momentaner Favorit:

 

 

dragstar1106
Geschrieben

Also bei den Genußfahrten ist bei mir Eros Ramazotti, Zuccero und Seeed eingelegt...

Teilweise auch einige alte Celentano Schinken... 😊

  • Gefällt mir 2
Gast
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten schrieb dragstar1106:

Seeed

plus Peter Fox..... immer eine gute Wahl!

 

nicht zu vergessen Simply Red, wenn man schon in rot unterwegs ist

bearbeitet von Gast
Svitato
Geschrieben

Kommt auf die Stimmung und Auto drauf an...;) @BMWUser5 erstaunt mich, dass du rino gaetano hörst :D

 

wenn ich mit dem qp gts unterwegs bin und mal den motorensound nicht hören will, dann höre ich auch gerne dieses stück: 

 

 

 

passt natürlich zum film! ;-) wer ihn kennt...

 

ansonsten die italienisch songs höre ich rauf und runter:wink: zucchero, gianna nannini etc...

 

ansonsten gehört auch elvis presley dazu :-)

 

 

  • Gefällt mir 1
Baubrazn
Geschrieben

Rammstein.

  • Gefällt mir 2
Markus Berzborn
Geschrieben

Wenn ich mal schlechte Laune habe, was nur recht selten vorkommt, haben sich seit Jahren beispielweise folgende Titel im Auto bewährt, um dies in Sekundenschnelle zu ändern. :)

 

Holger Czukay: Cool in the Pool

 

 

Zvuki Mu: Грубый закат

 

 

Can: Moonshake

 

 

 

Gruß

Markus

Svitato
Geschrieben

Wenn ich die Autos volltanke und die Rechnung sehe passt auch ganz gut dieses Lied....:D:P

 

 

  • Gefällt mir 2
Markus Berzborn
Geschrieben

Wenn ich die Autos volltanke und die Rechnung sehe passt auch ganz gut dieses Lied

 

Oder der alte Hit von meinem Namensvetter Markus Mörl. :D

 

 

Gruß

Markus

  • Gefällt mir 2
Svitato
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb Markus Berzborn:

Oder der alte Hit von meinem Namensvetter Markus Mörl. :D

Da muss ich aber schon paar Flaschen Wein getrunken habe, sonst kriege ich Depressionen :D

  • Gefällt mir 1
dragstar1106
Geschrieben

Um bei den Albernheiten zu bleiben....

:D

Abenddämmerung...Dach auf...

und dann?:

 

  • Gefällt mir 2
san remo
Geschrieben

Für Nachtfahrten, evt mit offenem Verdeck empf ich dieses Lied.

 

 

  • Gefällt mir 10
jauno
Geschrieben (bearbeitet)
vor 33 Minuten schrieb san remo:

Für Nachtfahrten, evt mit offenem Verdeck empf ich dieses Lied.

Freie, leere, gerade Straßen ohne Staus.

Offenes Feuer beim Betanken des Mustangs.

Und mit was zahlt er eigentlich? Kreditkarten gab's wirklich schon in den 60ern ?

Schön war's damals ...

 

bearbeitet von jauno
Markus Berzborn
Geschrieben (bearbeitet)

 

Nur am Rande, weil es gerade passt :)  - für Doors-Fans sicher interessant.

 

Kreditkarten gab's wirklich schon in den 60ern ?

 

Ja!

 

Gruß

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn
  • Gefällt mir 2
Markus Berzborn
Geschrieben

Weiterer Tipp für nachts bei Vollmond mit schnellem Tempo über die Autobahn - Can: Full Moon on the Highway

 

 

Gruß

Markus

Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)

Habe mich erst gerade gestern im noch ehrlich geschalteten 360er vom guten alten Signore Rossi zu Emotionen hinreissen lassen:

 

 

 

bearbeitet von Jamarico
  • Gefällt mir 3
winni_328
Geschrieben

Eine meiner CD's startet mit Major Tom. Gerne dabei auch verschiedenes von David Bowie.

 

Gruß,

Winfried

Thorsten0815
Geschrieben

Früher hörte ich beim Motoradfahren zu Beispiel "The Race" von Yello unter dem Helm. 

Das führte nicht wirklich zu einer guten Fahrweise. 

 

Heute höre ich fast gar keine Musik mehr. Beim Autofahren ist meist nur der Motor zu hören. Auch im Alltag mit dem Hyundai bleibt das Radio ungenutzt. Auf längeren Strecken mit meiner Frau hören wir aber gerne mal Michael Bublé zusammen und gleiten wortlos durch die wunderschöne Landschaft.

 

Auch Jamiroquai finde ich schön zum fahren, kann ich aber nicht so lange hören........

 

Oder so etwas:

 

  • Gefällt mir 2
Markus Berzborn
Geschrieben

Yello live letztes Jahr war grandios.

 

Gruß

Markus

  • Gefällt mir 1
erictrav
Geschrieben (bearbeitet)

 

Nachts im Cabrio

 

bearbeitet von erictrav
JaHaHe
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Thorsten0815:

Früher hörte ich beim Motoradfahren zu Beispiel "The Race" von Yello unter dem Helm. 

 

Herr Meier hat übrigens auch sehr schöne Autos!! 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Stonekiller
      Hallo Freunde italienischer Sportwagen, hübscher Frauen und gutem Essen.
       
      Nachdem wir gemeinsam in 2017 die 1000 Kehren und in 2018 die Dolomiten bestritten haben seid Ihr mir irgendwie ein bisschen ans Herz gewachsen.
       
      Nachdem mich ja nun erst Henry und danach Bernd und Sandra in meiner Heimat besucht haben, ist der Gedanke gereift das es eigentlich schade wäre wenn wir uns in 2019 nicht für eine gemeinsame Ausfahrt wiedersehen.
       
      Danke zunächst noch mal von meiner Seite an Steffan und Silvy für die tolle Organisation dieser beiden Touren.
       
      Aufgrund meiner Entfernung zu den Alpen und auch aufgrund meiner beruflichen Verpflichtungen bin ich nicht in der Lage eine solche durchorganisierte Tour wie die Beiden auf die Beine zu stellen. Aber ich finde das braucht es für ein gemeinsames Wiedersehen auch nicht. Nach einigem Ideenaustausch möchte ich daher folgenden Vorschlag unterbreiten.
       
      Wir treffen uns von Mittwoch bis Sonntag im Hotel Pfösl in Schwarzenbach bei Bozen. Die gemeinsamen Touren werden beim Abendessen oder gemeinsamen Zusammensein ab dem Nachmittag im Hotel festgelegt. Dabei ist Teamarbeit gefordert! Je nach Menge der Teilnehmer ist für die Tagesetappen immer ein Zweierteam für die Organisation verantwortlich. Sobald die Teilnehmerliste feststeht können die Tagesteams schon im Vorfeld festgelegt werden. Das jeweilige Tagesteam ist für die Routenplanung verantwortlich und führt die Etappe an dem Tag an.
       
      Der Schwerpunkt bei der Ausfahrt soll auf dem gemeinsamen Fahren und miteinander Spaß haben liegen. Letzteres nicht falsch interpretieren bitte. Also ein schöner Mix aus sportlichem fahren, relaxtem cruisen und nettem Beisammensein.
       
      Gerne kann an einem Tag mal eine sportlichere Etappe eingelegt werden für die, die es mal richtig krachen lassen wollen. Ich denke das geeignete Planungsteam findet sich da sehr schnell...😗
       
      Die Menge der Fahrzeuge auf der Ausfahrt würde ich gerne zunächst auf 8 Fahrzeuge begrenzen wollen da es sonst zu schwerfällig wird.
       
      Im ersten Schritt würde ich mich nun gerne mit Euch allen auf ein geeignetes Datum einigen wollen. Die Sommerferien in Deutschland liegen verteilt zwischen dem 20.06 und 10.09.
      Die Vorabsprache mit dem Hotel würde ich sobald ein gemeinsames Datum absehbar ist führen. Buchen muss dann wie die letzten Jahre jeder selber.
       
      Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und spielt nicht zu viel an Euren Diven rum...🤤
       
      P.S.: Silvy und Steffan sind auf Wunsch von jeder Planungsarbeit befreit...ärztliches Attest wurde vorgelegt...:-)
    • S-D-A
      Moin zusammen,
       
      wie letztens beim vorstellen meiner Lieblingstrecke (Schauinsland) bereits angekündigt, anbei eine weitere sehr schöne Strecke im Schwarzwald. Beide Srecken liegen nicht weit auseinander und lassen sich klasse miteinander kombinieren. Habe am Donnestag extra meine Mittagspause geopfert um für euch ein paar schöne Fotos zu machen. Wetter war wirklich bomastisch. Trotzdem hatte ich danach feuchte Schuhe da die Wiesen überall noch total nass waren
       
      Egal, Hauptsache euch gefällt es. Zur Strecke gelangt man wieder über Freiburg, vorbei an Kirchzarten danach gehts Richtung Oberried. Es ist die L126 die nach Todtnau führt. Am Anfang fährt man an und durch Oberried. Dort ist 60 km/h und daran sollte man sich auch halten da es ansonsten ein kostenpflichtiges Erinnerungsfoto gibt Da wird wirklich sehr oft geblitzt. Ansonsten habt ihr danach nichts zu befürchten (ohne Gewähr ).
       
      Habe auch extra mehr Bilder als letztens gemacht. Wenn ich im Winter mal Zeit habe, werde ich mal eine Tour draus basteln, oder vielleicht noch mit einer anderen Strecke kombinieren. Momentan bin ich gerade im Urlaub (leider pisst es hier fast die ganze Zeit).
       
      Viele Grüsse
       
      Stefan














    • OlliSLS82
      Hallo zusammen,
       
      ich würde gerne Ende Mai / Anfang Juni 2019 eine Woche lang Urlaub machen um verschiedene Pässe in den Alpen zu befahren. 
      Idealerweise läuft das Ganze wie folgt ab:
      - Samstag Anfahrt in die Alpen 1. Übernachtung Ziel 1
      - Sonntag Pässe 1 und 2, Übernachtung an Ziel 2
      - Montag Pässe 2 und 3, Übernachtung an Ziel 3
      - Dienstag Pässe 4, 5 und 6 Übernachtung Ziel 4
      ...
      - Sonntag Abreise
       
      Gibt es irgendwelche Guten Guides oder bereits beschriebene Pässetouren oder ähnliches?
      Andererseits bin ich auf Erfahrungen von euch gespannt (Verkehr, Sperrungen, besondere Ziele die es zu besuchen gilt etc.)
       
      Wäre klasse wenn hier ein paar Infos zusammen kämen.
      Auto ist noch nicht final entschieden, vermutlich fahre ich mit dem M3.
       
      VG & danke,
      Oliver 
    • S-D-A
    • rx7cabrio
      Servus zusammen...
       
      wer kommt alles? Wir treffen uns zwischen 9 und 9:30 auf dem Bauhaus Parkplatz auf der Hanauer...
      Aktuell 911er Flachbau, Maserati 4200 Spider 928 GT, F430 Spider, 911 SC, evtl. ne Viper, F355 GTS noch ein 911er usw...
       
      Wer mag kann gerne dazu kommen, wird bestimmt gut voll, bei dem Wetterbericht...
       
      Grüße
      Sascha

×