Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
993Cabrio

Kaufberatung für Porsche 996 / 997

Empfohlene Beiträge

993Cabrio
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, bin neu hier und fahre schon lange ein 993 Cabrio. Nun bin ich am überlegen

mir mal ein moderneres Auto zu kaufen.

welcher Motor im 996 oder 997 ist der Beste mit den wenigsten Problemen. Für

fachkundige Antworten wäre ich sehr dankbar.

 

Viele Grüsse

Manfred

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BruNei_carFRe@K
Geschrieben

Beratend kann ich dir leider nicht zur Seite stehen, aber verkaufe bitte nicht den 993. :dagegen:

Cavallino Rampante
Geschrieben

.....und schon gar nicht ein 993 Cabrio gegen einen 996 eintauschen! :default_abgelehnt:

Behalte deinen 993 Sauger Cabrio und nehme einen ordentlichen 997 Carrera S mit der 385 PS ;) Maschine dazu.

chip
Geschrieben

Hier mal eine kurze Abhandlung zum Thema nach meiner Erfahrung.

 

996:  Hier käme für mich nur der 4s als Cabrio in Frage prima Optik aber auch ordentlich Gewicht Motor 320 PS sehr solide und wenig Probleme sehr zu empfehlen der Klappenauspuff der mit dem Facelift der 996 Modelle eingeführt wurde und von Anfang an richtig gut gelungen war.

 

997.1 Basiert auf 996 und hat dann als S 355 PS hier und da ein paar Probleme welche aber heute bei Gebrauchten erledigt sein sollten. Preis Leistung er aktuellen Gebrauchten finde ich sehr gut und der Klappenauspuff war auch noch zu empfehlen.

 

997.2 Von der Leistung als S 385 PS aber Direkteinspritzer mit Dieselsound ein totaler Rückschritt bei dem auch  der Sportauspuff nichts mehr rausreißt. Schön zu fahren aber wenig Emotion.  Zumindest schon als PDK verfügbar wenn das wichtig ist.

 

Für mich wäre die goldene Mitte der 997.1 S besser der 4 S mit Klappenauspuff und Sportsitzen da hat mein ein zeitloses Auto mit genug Leistung und den wichtigsten Extras für ein Cabrio.

Cavallino Rampante
Geschrieben

Sehr geehrter Moderator,

 

ist dein beschriebener "Dieselsound" beim 997.2 S nicht etwas übertrieben?  :o

 

Sicher, es gab auch nicht zu überhörende Klangunterschiede zwischen dem 997.1 GT3 zum 997.2 GT3.

 

Als ich vor Jahren im Leipziger Werk auf der Strecke den 997.1 S und kurz darauf den 997.2 S (nicht nur 1 Runde) testen durfte, habe ich mit verschiedenen Stuttgarter Werksingenieuren gewusst, daß der 997 S Direkteinspritzer mit 385PS eindeutig der bessere Motor ist!....das war doch eigentlich die Frage vom Neuzugang Manfred.

 

Entschuldige bitte meine offene Antwort auf dein Schreiben,

 

Gruß Thomas

chip
Geschrieben

Ja klar der Satz war etwas überspitzt ich denke aber jeder der schon mal länger mit dem 997.2 zu tun hatte weiß was ich meine. Gerade der direkte Vergleich zum 997.1 ist schon sehr ernüchternd.  Ein Freund von mir hatte den 997.2 zwei Jahre als Cabrio und genau aus dem Grund hat er den Wagen wieder verkauft weil die Emotion deutlich vermindert war. Der Motor hatte da einfach eine unglückliche Entwicklung was den Sound betrifft obwohl er natürlich von der Leistung top war. Der Nachfolger als 991 war da wieder bei den alten Werten wie ich aus drei Jahren Erfahrung mit meinem Ex 991 Coupe berichten kann.

erictrav
Geschrieben

Also ich schwöre auf den 997.2 Turbo mit PDK. Da bist du richtig schnell mit.

Wenn das Budget passt, unbedingt Probefahrt machen, vollkommen andere Welt.

shootermcgavin
Geschrieben

Hallo,

 

den 996 und 997.1 sagt man nach, dass es vermehrt KWS-Probleme und Kolbenkipper gab. Die DFI-Motoren ab 997.2 sind da außen vor, bzw. nicht in der Menge bisher aufgefallen. Dafür gibt es bei den Motoren andere Themen, wie z.B. die Hochdruckpumpe (hatte meiner auch), was aber nicht zu vergleichen ist bezüglich der Kosten eines ATM. Ich stand vor der Anschaffung vor der gleichen Frage, weshalb ich mich für den 997.2 mit DFI-Motor entschieden habe. Der Sound ist tatsächlich nicht so grandios ab Werk, dem kann man aber nachhelfen mit der Porsche Klappenanlage und der X-Pipe von Speedart (mit ABE). Dann kommt man einigermaßen an den Sound der Saugrohr-Einspritzer ran. 

 

Wenn man auf Nummer sicher gehen will, kann man den 997.1 zusammen mit der Approved nehmen, diese lässt sich heute auch für Fahrzeuge bis 15 Jahre abschließen, dann kann man auch beruhigt schlafen. Ich persönlich verzichte auf Approved und schlafe auch gut. 

 

Gruß

Stefan

firstcarrera2
Geschrieben

Was kostet eigentlich  Heute der Austausch eines Motors beim 996?

Ich habe immer wieder gelesen dass sogar der originale Rumpfmotor von Porsche selbst immer günstiger wurde.

 

Ist der 993 nicht schon ein modernes Auto? 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • s-r-boom
      Hallo,
      ich bin aktuell auf der Suche nach einem 458 Spider. Vielleicht möchte hier ja jemand verkaufen ohne, dass das Auto auf den üblichen Plattformen eingestellt ist. Dann gerne eine PN an mich...
       
      Ansonsten habe ich schon einen Favoriten im Auge und würde gerne mal eine Einschätzung zum Preis des Fahrzeuges haben. Wäre super, wenn mir jemand der Experten kurz per PN weiterhelfen würde, dann müsste ich den Link hier nicht breit treten. Sonst ist nachher noch jemand schneller 🙂
       
      Danke...Raphael
    • LouisBMW
      Hallo, ich suche eine Sportwagen Kaufberatung, was würdet ihr empfehlen?
      Ich möchte zwischen 20-22.000€ investieren, soll nicht älter als 5 Jahre sein, max. 70.000 gelaufen haben und min. 250 PS haben. Welche modelle fallen euch da so ein?
    • Gerhard328
      Hallo zusammen,
       
      ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach meinem Traumauto, einem 328 GTS in rot mit beiger Lederaustattung. Nun habe ich folgenden Ferrari gefunden und wollte gerne Eure Meinung dazu hören bzw. hätte eine konkrete Frage. Der Ferrari ist seit Juni 2017 inseriert bei mobile.de (was ja schon ziemlich lange ist): 
       
      https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-328-gts-ahlen/246141792.html
       
      Anfangs wollte der Besitzer wohl 100k, im Laufe der Zeit ging er immer weiter runter. Eine Einigung könnte bei knapp unter 80k klappen. Wäre das in Ordnung? Kennt vielleicht jemand sogar den Ferrari? 
       
      Folgende Infos habe ich noch: Der 328 kommt aus der Schweiz und hatte dort 2 Besitzer. 2005 kam der zu dem jetzigen Besitzer, der in den letzten 10 Jahren nur ca. 2800 km gefahren ist. Das Scheckheft ist ausgefüllt und die Laufleistung nachvollziehbar. 2017 wurde der Zahnriemen mit Spannrollen erneuert, ein KD durchgeführt, Klima auf R134a umgerüstet, Fahrwerkgummis VA und HA erneuert, ebenso Buchsen der VA und Spurstangenköpfe (Rechnung liegt vor). Die Reifen sind auch neu.
       
      Er ist unfallfrei und nicht nachlackiert, irritiert haben mich aber die Wellen an der Oberseite der hinteren Stoßstange auf Höhe der Bremslichter (Bild). Der Händler hat keine nähere Erklärung und meinte, das ist eben so. Bei anderen 328, die ich sehen habe oder die angeboten werden, ist das nicht so. Kann hier bitte jemand Licht ins Dunkel bringen? Für weitere Hinweise bin ich natürlich auch dankbar. Da die Entfernung ca. 600 km beträgt, wollte ich vor einer Besichtigung bzw. Probefahrt möglichst viel abklären. 
      Schon mal herzlichen Dank an alle, die mir weiterhelfen.
      Gerhard
       

    • Xcellerator
      Hallo,
       
      meine Name ist Florian und ich bin 39 Jahr alt und wohne mit meiner Familie in Berlin.
      Ich bin seit meinem ersten Auto ziemlich "verstrahlt" was Autos angeht und vernünftig waren meine Autos eigentlich noch nie (bin mal für 3 Monate Smart gefahren).
      Mein erstes Auto war ein gebrauchter Golf II GTI 16V in derart schlechtem Zustand und mein Budget komplett verbraucht, so dass ich mich zwangsläufig etwas tiefer mit der Materie beschäftigen musste. 😉
      Eine Werkstatt für die Reparaturen zu beauftragen war finanziell einfach nicht drin.
       
      Dann ging es autotechnisch über Audi zu BMW (zu Smart) wieder zu BMW, dann Porsche und zuletzt zu Mercedes.
      Zur Zeit fahre ich einen aktuelle E-Klasse als Kombi mit den drei Buchstaben. Sehr schönes Auto, aber von einem Sportwagen natürlich Meilenweit entfernt.
      Motorrad bin ich auch ein paar Jahre gefahren. Zuletzt nur noch auf abgesperrten Strecken (Trackdays), aber das war dann zeitlich nicht mehr möglich und auf der Straße wollte ich nicht mehr fahren, da hat die Vernunft gesiegt.
      Soweit es die Zeit bzw. Frau und Kinder zulässt(en), besuche ich Fahrveranstaltungen der div. Hersteller.  
       
      Ich möchte mir jetzt endlich einen zweisitzigen Mittelmotorsportwagen kaufen. 
      Ich habe lange recherchiert und bin eigentlich alles, was in meiner Preisliga liegt (McLaren, Lamborghini, Ferrari, Porsche, Audi) zur Probe gefahren.
      Ich bin jetzt (wieder) beim 458 hängengeblieben.
      Warum 458:
      - Mittelmotor
      - Heckantrieb
      - Saugmotor
       
      Ich werde hierzu aber noch einen Beitrag im Ferrari Forum starten, da ich noch Argumente brauche, die gegen einen normalen 458 und für einen 458 Speciale sprechen.
       
      Ich hoffe in diesem Forum mit Gleichgesinnten über eines meiner Lieblingsthemen diskutieren zu können und bin auch sehr an Möglichkeiten interessiert Ausfahrten (Bayern, Österreich, Südtirol) zu machen bzw. auch gerne zu organisieren.
       
      Liebe Grüße,
      Florian
    • Stas997
      Hallo zusammen, 
      haben folgendes Problem:
      Bevor ich meinen Porsche starten möchte, kommt ein lautes rauschen aus dem Boxen, ca 10 Sekunden, dann starte ich den Porsche und das Radio funktioniert nicht, dann mache ich den Porsche aus und wieder an, danach funktioniert alles super. Bitte um HILFE, laut Diagnose alles gut, Fehler frei!
      Verbaut BOSE System.
       
      MFG

×
×
  • Neu erstellen...