Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F1 Bernd

Update für Navi im 458

Empfohlene Beiträge

F1 Bernd
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Kann es wirklich in der heutigen Zeit möglich sein, dass Ferrari für das eingebaute Navi im 458 keinerlei Updates hat???

Was haltet ihr davon??

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Ja Bernd, das ist für mich auch ein ärgerliches Thema. 

 

F1 Bernd
Geschrieben

Habe Ferrari direkt angeschrieben und bekam die lapidare Antwort dass momentan leider kein Update für das Kartenmaterial verfügbar ist.

Kennt hier niemand jemanden von der Motorsportpresse um Ferrari zumindest mal zum darüber nachdenken zu bringen? Es ist einfach lächerlich gezwungen zu sein in einem Premiumsportwagen sich ein Tom Tom an die Scheibe zu kleben. Da lacht jeder Golffahrer. 

  • Gefällt mir 1
erictrav
Geschrieben

Für die Zwischenetappe von Rennstrecke zu Rennstrecke einfach Smartphone nutzen.

F1 Bernd
Geschrieben

Würde ich bei einem Dacia Navi akzeptieren, aber nicht in einem Ferrari.

  • Gefällt mir 2
amc
Geschrieben

Natürlich akzeptierst Du das. Grummelnd, aber dennoch, wie alle anderen auch. 8-) 

 

Da wird auch nichts kommen, das Kartenmaterial gibt's jährlich. Ferrari hat halt entschieden, CDs mit OEM-Kennung einzusetzen, aber kein Geld auszugeben für Update-CDs und die Zeit in was anderes zu investieren. 

Jörg Schröer
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb F1 Bernd:

Habe Ferrari direkt angeschrieben und bekam die lapidare Antwort dass momentan leider kein Update für das Kartenmaterial verfügbar ist.

Kennt hier niemand jemanden von der Motorsportpresse um Ferrari zumindest mal zum darüber nachdenken zu bringen? Es ist einfach lächerlich gezwungen zu sein in einem Premiumsportwagen sich ein Tom Tom an die Scheibe zu kleben. Da lacht jeder Golffahrer. 

Da muss wohl Claudi wieder Karten lesen wie früher . :wink: 

  • Haha 1
F1 Bernd
Geschrieben

Thorsten, habe deinen Thread von letzten Jahr gelesen. Bist du über UK nicht weitergekommen??

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es die Ferraristi nicht wirklich interessiert, obs ein Navi Update gibt, also machts Ferrari wieder mal richtig. 

Lg Bernd

Thorsten0815
Geschrieben

Nein, da musst Du ja einen Händler in UK angeben. Da müssten eventuell die hiesigen Händler mal Kontakt mit denen in UK aufnehmen. Aber das scheint keiner zu wollen. 

Wurde nicht sogar mit dem einfachen / für immer Karten Upgrade geworben? Egal, sehr, sehr unschöne Situation für die Kunden!

Need 4 Speed
Geschrieben

Ihr habt die Botschaft von Ferrari nicht verstanden. Ihr sollt Euch ein neues Auto kaufen mit aktuellem Kartenmaterial.;)

 

Werde bei der nächsten Ausfahrt mal die Version in meinem 2015er Speciale checken. Wenn die relativ dicht am Herstellungsdatum ist, dann muss es ja aktuelles Material geben oder?

 

 

  • Gefällt mir 1
F1 Bernd
Geschrieben

Es gab einmal ein Kartenupdate für 11/12 aber seitdem nix mehr. Da meiner 2013 ist, hab ich die Version wohl schon drauf. Könnten ja die Versionen mal vergleichen, wenn man im Menü da ran kommt.

  • Gefällt mir 1
kkswiss
Geschrieben

Für den F12 gibt es auch nichts. Habe auch mal Kontakt mit Navteq aufgenommen. Die haben mich an Ferrari verwiesen...

Navi1.jpg

Navi2.jpg

Navi3.jpg

  • Gefällt mir 1
matelko
Geschrieben

Ich kann ja verstehen, wenn Navteq an Ferrari verweist. Je nach Vertragsverhältnis zwischen Navteq und Ferrari müssen die das vielleicht so machen. Wenn aber Ferrari wiederum ganz offiziell mitteilt, man möge sich bitte direkt an Navteq wenden, dann ist das ziemlich  (zensiertes Wort :wink: ).

  • Gefällt mir 1
F1 Bernd
Geschrieben

Diese Mail hab ich gerade direkt von Ferrari bekommen. Und meine Antwort darauf.

Na mal abwarten

1518699994286-505965363.jpg

  • Gefällt mir 6
nero_daytona
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb F1 Bernd:

Thorsten, habe deinen Thread von letzten Jahr gelesen. Bist du über UK nicht weitergekommen??

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es die Ferraristi nicht wirklich interessiert, obs ein Navi Update gibt, also machts Ferrari wieder mal richtig. 

Lg Bernd

Korrekt:wink:

BMWUser5
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb F1 Bernd:

Diese Mail hab ich gerade direkt von Ferrari bekommen. Und meine Antwort darauf.

Na mal abwarten

"Direkt" von Ferrari?? Ne jetzt mal im Ernst, die Abteilung hat null Einfluss bzw. nichts zu sagen. Die vertrösten dich mit paar schwammigen Aussagen, was da ankommt gelangt niemals weiter nach "oben". Brauchst nicht abzuwarten, da wird nichts passieren.

 

Ferrari hat nicht die Absicht den ultimativen Reisewagen zu bauen. Das ist kein Technologiekonzern, wo man Updates "Over The Air" aufspielen kann. Ferrari hat ganz andere Prioritäten, wie Sportlichkeit etc. Alles Andere sind "nice to haves", aber eben keine Grundlage auf die du pochen kannst, auch wenn der Wagen 300.000€ gekostet hat.

 

Ganz früher, haben sich alle über die extremen Spaltweiten oder schlechte Verarbeitung gestört. Ferrari war's egal, die Kunden haben auch mit diesen "Fehlern" die Autos gekauft. 

F1 Bernd
Geschrieben

Ja wahrscheinlich hast du recht.......leider!

planktom
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Stunden schrieb BMWUser5:

Ferrari hat nicht die Absicht den ultimativen Reisewagen zu bauen

hehe...wenn man sich so im www umsieht,findet man quellen die sagen dass selbst das 2010/2011 er update nur den kartendatenstand von 2008 hat,und das wohl weil der kartenlieferant  ~2008 durch Nokia übernommen wurde.... beim englischen anbieter gibt's das update ja auch nur vor ort,was den verdacht nährt,dass die das update selbst produziert haben durch einfügen neueren kartenmaterials in die updateversion aus 10/11....

bearbeitet von planktom
F1 Bernd
Geschrieben

Hab gestern mit der Fa HERE, früher NAVTEC telefoniert. Der nette Typ sagte mir, dass sie lediglich das Kartenmaterial für Navi- und Autohersteller liefern. Die passende Software schreiben die Hersteller selbst. Momentan ist nix aktuelles bei Ferrari zu erwarten meinte er. 

Sein Rat......wir sollten uns geschlossen an Ferrari wenden. Je mehr desto besser. 

Aber obs was nützt, oder ob es ein Kampf gegen Windmühlen ist, keine Ahnung. Eines ist sicher, solange sich niemand wehrt und alles tolleriert wird, kann sich nix ändern.

  • Gefällt mir 1
  • Traurig 1
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

1. Aendern sich Strassen nun doch echt nicht wesentlich in Europa, und in D schon gar nicht, also ist der Stand von 2008 ( Das duerfte stimmen ) doch;) vollkommen ausreichend.

 

2. Wenn jemand weiss wie man in die Software rein kommt. Uo to Date Karte haette ich.

bearbeitet von Kai360
  • Gefällt mir 1
dragstar1106
Geschrieben
Am 16.2.2018 um 10:06 schrieb Kai360:

Aendern sich Strassen nun doch echt nicht wesentlich in Europa, und in D schon gar nicht, also ist der Stand von 2008 ( Das duerfte stimmen ) doch;) vollkommen ausreichend.

Moin Kai, vergiss bitte nicht, wir sind (zumeist?) deutsche Mitbürger oder Auswanderer mit deutschen Wurzeln. Da muss alles stimmen und seine Ordnung haben. Es kann einfach nicht sein, dass ich auf eine vermeintliche Kreuzung zufahre und wie aus dem Nichts ein Kreisverkehr auftaucht.... ;)

 

Am 16.2.2018 um 10:06 schrieb Kai360:

Wenn jemand weiss wie man in die Software rein kommt.

Nimm doch einfach einen Winkelschleifer, dauert 3 Sekunden ... :P

hema
Geschrieben

das Navi des 458 kam meines Wissens von Harman - wohl ein NTG4? Schwer zu sagen, inwiefern sich die Headunit bzw. SW vom Daimler Original unterscheidet, aber man könnte einfach mal mit den Daimler Updates experimentieren. Ich könnte mir gut vorstellen, daß das Format der Navi-Daten nicht geändert wurde. :wink:

Die Navidaten sollten auf (einer Partition) der HDD sein - wäre vielleicht auch ein Ansatzpunkt (=> Klappe am Boden der Headunit).

 

planktom
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb dragstar1106:

Es kann einfach nicht sein, dass ich auf eine vermeintliche Kreuzung zufahre und wie aus dem Nichts ein Kreisverkehr auftaucht....

und wenn du da dann drin rumeierst ohne den passenden driftwinkel ist doch dein ansehen gleich im keller :D

Am 16.2.2018 um 10:06 schrieb Kai360:

Wenn jemand weiss wie man in die Software rein kommt. Uo to Date Karte haette ich

dazu nochmals die frage :

 

hat irgendjemand eine originale navi dvd oder am besten sogar das 11/12er update ?

 

ich glaube ich hab das problem bei der ganzen sache gefunden(siehe auch zum NTG 4.0 weiter unten).... bei der älteren version des verbauten navirechners ist die speicherkapazität(bzw.der fürs navigieren auf der festplatte reservierte platz) der festplatte nicht ausreichend um neueres kartenmaterial draufzuspielen.deswegen gabs mit dem 11/12er update wohl auch ein update der firmware.neuere updates für die verbauten navirechner setzen wohl auf kartenmaterial von teleatlas und die neuesten auf tomtom...

F wird halt als kleinserienhersteller einfach mal ne charge bestellt  und bei etwas neueren auslieferungen halt die neuere firmware mit drauf gepackt haben,damit es nicht gleich auffällt wie alt das verbaute material wirklich ist... im gegensatz zu einem grossserienhersteller mit hunderttausenden verbauten systemen wirste mit ner klage wegen veraltetem bzw.nicht updatebarem zubehör hier aber eher weniger erfolg haben....

vor 2 Stunden schrieb hema:

das Navi des 458 kam meines Wissens von Harman - wohl ein NTG4? Schwer zu sagen, inwiefern sich die Headunit bzw. SW vom Daimler Original unterscheidet, aber man könnte einfach mal mit den Daimler Updates experimentieren. Ich könnte mir gut vorstellen, daß das Format der Navi-Daten nicht geändert wurde

jepp... allerdings stammt das  >NTG 4.0< der pre-mopf-c-klasse vom "Aufzug- und Fahrtreppenhersteller" >Mitsubishi_Electric< :-o

die anfänglichen updateprobleme wurden aber auch dort mittels firmwareupdate behoben und das lässt wirklich denken dass da zumindest eine ähnliche plattform verwendet wurde

F1 Bernd
Geschrieben

Also die originale Navi Update DVD bietet Schlaunach auf Ebay Kleinanzeigen an. 

Allerdings würde ich nen Teufel tun und mit meinem System rumexperimentieren, habe da die größten Bedenken, denn schwup und das System kollabiert.

Thorsten0815
Geschrieben
Am ‎16‎.‎02‎.‎2018 um 10:06 schrieb Kai360:

. Aendern sich Strassen nun doch echt nicht wesentlich in Europa, und in D schon gar nicht, also ist der Stand von 2008 ( Das duerfte stimmen ) doch;) vollkommen ausreichend.

 

In der Schweiz kommst mit dem alten Zeug nicht weit. Die bauen hier wie verrückt! 

Im Ernst.

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Thorsten0815
      Ich erinnere mich das Thema hier öfter in einzelnen Threads als OT gesehen zu haben. 
      Gier wäre ein Platz das zu diskutieren. Zur Einstimmung ein Videovergleich:
       
    • ernuwieder
      Hallo Community, bei meinem 2010 Granturismo S ist seit einigen Tagen das Display plötzlich weiß, somit sind Funktionen wie Navi, Radio , Bordcomputer usw. nicht mehr verfügbar. Was ist wahrscheinlicher  Software oder Hardwarefehler ????? 
      Zur Info : Das Display ist ohne Vorankündigung ausgegangen und seither Weiß
      Bekomme leider keinen "schnellen Werkstadttermin" deswegen evtl. Hilfe hier . Danke
    • Tom360
      Hallo !

      Ich war bis vor kurzem Besitzer eines "normales" 458 und leider fehlte mir das "Raue", die "Emotionen" eines Scuderia. Das Auto war, respektiv ist, sauschnell aber da ich 80% Track fahre und Adrenalin brauche, denke ich dass ein 458 Challenge absolut das Richtige wäre.

      Hier in Luxemburg kann man wohl einen Challenge anmelden wenn dieser schon in einem anderen EU-Land zugelassen war.

      Was genau muss man umändern um einen Challenge in Deutschland zuzulassen ?

      Kann mir jemand die genauen Spezifikationen geben ?

      Mit bestem Dank im Voraus

      Tom aus Luxemburg

      PS : Bitte keine Antworten : Kauf dir doch einen "Speciale" ! Dieser ist mir noch zu teuer u zu "normal".
      PS2 : würde meine SRT VIPER TIME ATTACK gegebenfalls in Zahlung geben : sauschnell aber eben auch zu "normal":D
    • Stocker85
      Hallo zusammen hat jemand Erfahrungen mit dem Umbau der Sitze im 458. 
      Ich habe gehört das wenn man die normalen sitze im 458 ersetz durch die Carbonsitze, es hier zu Problemen mit den Airbags kommt. 
      Gibt es hier jemand im Forum der das beim 458 gemacht hat? 
      Beim 430 war dies problemlos möglich. 
    • Ecco
      Liebe Gemeinde,
      könnt ihr mir vielleicht bei folgender Fragestellung weiterhelfen ?
       
      Immer wieder stoße ich auf Gerüchte (Ferrarichat / Anzeigen), in denen darauf hingewiesen wird, dass das dort angepriesene Modelljahr das beste sei. 
      Mal ist die Rede von einer "scharfen Abstimmung" beim Modelljahr 2010. Ein anderes mal ist die Rede von Getriebeproblemen bei Modelljahr 2010-2012. 
      Könnt ihr da Licht ins Dunkle bringen und über die Änderungen zwischen den Modelljahren aufklären ?
       
       

×