Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
BMWUser5

Porsche 991.2 GT3 RS

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
scroll187
Geschrieben

Kriege vielleicht eine Quote, die ich gerne abgeben/verkaufen möchte. 

 

Bei Interesse gerne pm. 

codezer0
Geschrieben

Soll er denn limitiert sein ? Der letzte war es ja nicht wirklich...

 

@Thread: der Wagen gefällt mir gut. Jetzt mit manuellem Schaltgetriebe ? :D

€dit: gerade gelesen - nur PDK. Schwachköpfe :crazy:

scroll187
Geschrieben

Nein, limitiert ist der nicht.  Genauso wenig wie der GT2 RS.

erictrav
Geschrieben

Der GT2 RS wird gebaut bis der Platz für den GT3 RS gebraucht wird. Dieser wird gebaut bis der .... den Platz braucht.

 

Keine offizielle Limitierung, nur eingeschränkte Bauzeit. Wobei der GT3RS deutlich länger als der GT2 RS gebaut wird.

stelli
Geschrieben

Meiner Info nach, ist im Sommer Ende! Also sehr kurze Bauzeit!

Caremotion
Geschrieben

wow...meine ich das nur oder sieht der fast genau gleich aus wie der 99.1er GT3 RS?

BMWUser5
Geschrieben

 

"Damit es keine Verwechslungen mit dem GT2 RS gibt, bekommt er vorsichtshalber Retro-GT3-RS-Schriftzüge auf die Flanken geklebt. Geschaltet wird ausschließlich mit PDK. Der Grund: beim Rennstreckeneinsatz zählen nicht nostalgische Anwandlungen, sondern Rundenzeiten. Hörst du diesen geilen Sound? Das kann nur der Sauger“, grinst der viermalige Monte-Sieger, während er den GT3 RS immer schön an der 9.000er-Marke entlangorgelt. Der RS verzichtet zu Gunsten des Gewichts auf ein paar Dämmelemente. So gut klingt also Verzicht."

nero_daytona
Geschrieben

Mir wird schwindlig bei der inflationären GT Flut von Porsche. Wenn ich einen Vertrag hier unterschreibe, wieviele Facelifts und Mini Updates mit 5 Extra PS kommen dann noch vor Auslieferung?:D

master_p
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb BMWUser5:

Geschaltet wird ausschließlich mit PDK. Der Grund: beim Rennstreckeneinsatz zählen nicht nostalgische Anwandlungen, sondern Rundenzeiten. Hörst du diesen geilen Sound? Das kann nur der Sauger

Aha... Handschaltung ist also nostalgisch. Wohingegen ein Turbo-Motor, der mehr Leistung generiert, schneller ist und dabei auch noch (im Verhältnis) weniger verbraucht ist dann also top-modern... Was für ein billiger Marketing-Quatsch. Ich hätte ja noch eher verstanden zu sagen "unsere GT3 Kunden legen Wert auf Emotionen und gehen dafür auch einen Kompromiss bei der Rundenzeit ein, unsere RS-Kunden verzichten hierauf in der Regel, weshalb die Nachfrage für uns nicht rentabel ist". 

Marc W.
Geschrieben

master_p, ich glaube das Zitat kommt nicht von Porsche, sondern von einem "Fachmagazin", insofern ist es kein Marketing, sondern einfach Journalisten-Geschwafel, was es aber auch nicht besser macht... :wink:

 

nero-daytona, das macht Porsche nur, damit Du Dich schön regelmäßig wiederholen kannst, das ist nämlich mindestens genauso langweilig. :P

Gast GT_MF5_026
Geschrieben (bearbeitet)

Zweifellos wiederum ein tolles Auto, dass die Spekulation anheizt und viele langjährige Porsche-Kunden frustriert und verärgert zurücklässt, weil sie kein Auto bekommen.

 

Umgekehrt ein (Fast-)Rennsportwagen, der eine Hinterachslenkung braucht, ist schlicht und einfach eine Bankrotterklärung. Die Kiste ist zu gross. Um das zu kompensieren muss man in die technische Trickkiste greifen. Warum nicht umgekehrt?

 

Einer der Gründe, weshalb ich mich von der Marke verabschiedet habe.

bearbeitet von GT_MF5_026
stelli
Geschrieben

Ich finde ihn geil!

 

Mir fällt auch gerade keine Alternative am Markt in dieser Preisklasse ein, mit der man Straße und Rennstrecke gleichermaßen bezwingen kann.

 

Danke Porsche!:-))!

nero_daytona
Geschrieben

Nettes PS4 Video:-))! Gran Turismo?

matelko
Geschrieben

Netter Kommentar :-))! Langeweile?

Caremotion
Geschrieben

Nero mag halt nur Italienische Fahrzeuge... die Frage ist ja nur wieso :D

 

mir gefällt der GT3 RS, auch wenn ich den Unterschied rein Optisch zum Vorgänger fast nicht wahrnehme. Schade nur, dass die H Schaltung nicht noch ein letztes mal angeboten wurde. Für mich und viele andere wäre das die perfekte Abrundung gewesen. 

 

 

racer3000m
Geschrieben

ich finde das Auto superschön und ich durfte den Vorgänger auch schion mal einen Tag ausgiebig testen und ich muß echt zugeben ich bin wirklich extrem scharf auf diesen Gt3 RS

vw-fahrer
Geschrieben

 

Gruß Stefan 

racer3000m
Geschrieben

gefällt mir super der Wagen!!!! 

erictrav
Geschrieben

 

 

7.05, ist schon nicht übel.mur 7s langsamer als der GT2 RS.

 

racer3000m
Geschrieben

kann sein!

 

Denk Ihr das der 991.2 mit Weissachpaket sehr rar ist, von dem 991.2 Gt3 RS wurden doch nur wenige gebaut oder irre ich mich da? Weis jemand die Stückzahl?

Thomasso
Geschrieben

Hab nen bericht gesehn dass der große zeitabstand zum 991.1gt3rs mit 500 ps hauptsächlich auf die cup r reifen zurückzuführen ist und diese sehr kurz nur halten

Hat jemand?head to head vergleich der beiden gt3 rs?weil laut der fachpresse ist der 991.2gt3rs ein quantensprung danke lg thomas aus dem lambolager

Thomasso
Geschrieben

Hi ich fuhr vor 2,5 jahren nen 991gt3rs mit 500 ps- war auch paar mal auf der rdnnstrecke-dann fuhr ich nen lambo probe und es war passiert! Trotzdem trauer ich meinem gt3 rs bisl hinterher und der aktuelle sieht hammer aus ist ja laut fachpresse ein quantensprung in performance und hat viele rundenzeiten pulverisiert- wäre für ehrliche Erfahrungen von euch dankbar- Ist der Unterschied auch fürn mittelschlechten hobbyfahrer so groß??

VIELEN Dank für eure Erfahrungen

Lg Thomas

Andreas.
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Thomasso:

fürn mittelschlechten hobbyfahrer

... subjektiv kannst nur du es für dich beurteilen - objektiv auf der Uhr braucht ein solcher Fahrertyp einige Stunden Instruktortraning und (Video-)Datalogger-Analysen, um über 80% Potential vom Materials dieses Kalibers nutzen zu können ;) 

Also geniesse es einfach, sowas bewegen zu dürfen - es ist ein Privileg.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ein frohes neues Jahr erstmal an alle!
       
      Ich habe mich ganz "Learning by Doing" an die sagenumwobene Einstiegs-Pirouette gewagt (siehe 992 Testbericht-Thread) gewagt und bin mit einem eingesprungenen 270-Grad-Rittberger sanft im Leder gelandet. Die gute Nachricht: Das Kreuzband und das Gestühl sind beide heil geblieben.
      Die schlechte Nachricht: Ich bin wohl mit dem dem Reißverschluss (der Jacke? der Hose?) am Lederlenkrad links entlang gestreift und habe jetzt einen 5 cm langen leichten Riß im Leder. 
      Das ist insofern schlecht zu ignorieren da bei jedem Griff ans Volant spürbar.
       
      Was kann man hier als Abhilfe tun (außer Lenkrad raus und neues rein), was sagen die Experten?
       
      Weitere Pirouetten wird es erstmal nicht mehr geben bis zur reißverschlußfreien Zeit (= Sommer). 
    • Ich habe mir überlegt als winter projekt meinen 996 carrera 3,6 bj 2003 mit 320ps auf 996 gt3 rs bodyki umzubauen,  also motordeckel mit dem heckflügel vom gt3 rs und den stossstangen und schwellern, ich habe jetzt ab werk ein areokit verbaut , würde aber gerne auf gt3 rs frontstossstange,heckstossstange, schweller und motordeckel oder auf den motordeckel vom aero kit cup II mit dem flügel und der frontstossstange vom gt3rs umbauen, zb so wie auf dem bild passt die gt3 rs frontstange auch auf den 996 carrera 3,6 mit 320ps bj 2003? Oder ist der gt3 rs an heck und front breiter oder sind die halter anders an den stangen- die felgen die der wagen am bild hat würden mir auch sehr gefallen , jemand ne ahnung welche das wären




    • 540 / 580 PS
       
      Nun ist er also da, der Turbo Turbo  Wie immer und wie zu erwarten mit ein paar mehr PS (+20 wie beim Carrera)
      in homöopathischer Dosis während Ferrari beim Modellwechsel 458 auf 488 gleich mal 100 Mehr-PS spendiert.
       
      http://www.porsche.com/germany/models/911/911-turbo-s/
       
      Ein paar Dinge finde ich dennoch erstaunlich beim Turbo S
       
      1. Ein Auto mit 1600kg+ Leergewicht mit "nur" 580 PS in 2,9s auf 100 zu bringen schafft sonst niemand. Ein F12tdf braucht dazu z.B. schon +200 PS.
      2. Ein VMAX Plus von 12 km/h (jetzt 330) gegenüber dem 991.1 Turbo S (318) mit nur 20 PS mehr grenzt in dem Bereich schon fast an Magie.
      3. Das Auto wirkt vom ganzen Design jedoch unspektakulär (gewollt?), die Front unterscheidet sich kaum vom Carrera. In der Klasse 200k+ EUR erwarte
      ich da etwas anderes / mehr.
       
      -nd
    • Liebe Porschefreunde/Carpassionisten,
       
      mir ist in der Nacht vom Sonntag, den 15.11.20, auf Montag, den 16.11.20, mein 991.2 GT3 RS aus der abgeschlossenen Garage in Hamburg-Sasel gestohlen worden. Falls einer von Euch was gesehen hat, so schreibe er mir bitte eine Nachricht (bitte nicht hier posten, man weiß ja nicht, wer gerade mitliest). Ich werde das dann an die Kripo weiterleiten, die sich um den Fall gerade kümmert. Achtet bitte auch auf geklaute Einzelteile, auch hier wäre ich für sachdienliche Hinweise dankbar. Solchen Leuten muss das Handwerk gelegt werden.
       
      Ein Bild von der Abholung des Fahrzeugs hänge ich an, die Fahrgestellnummer ist WPOZZZ99ZKS160509, das Kennzeichen ist/war HH RS 4520.
       
      Mit sportlichen Grüßen
       
      N4S


×
×
  • Neu erstellen...