Jump to content
Stocker85

Bodenbelag Ferrari Logo

Empfohlene Beiträge

Stocker85 CO   
Stocker85
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

hat zufällig jemand seinen Garagen Boden mit einem großen Ferrari Logo versehen? 

Oder hat jemand so etwas schon mal gesehen? 

Gibt es da Fliesen mit dem Logo?

oder ein großes Logo zum einlassen in den Boden? 

 

dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben

Hallo Kai, 

ich habe das schon gesehen, war eine Art Fliesen Mosaik aus Naturstein (Granit), das ein Fachbetrieb für Natursteinverarbeitung (Fensterbänke, Küchenarbeitsplatten, Fliesen etc.) auf Sonderwunsch angefertigt hatte. Sah toll aus.

Gruss Andreas 

  • Gefällt mir 1
Alaska CO   
Alaska
Geschrieben

Das sind genau die Posts, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen :),

Grüße André

  • Gefällt mir 2
Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben

Warum? 

Alaska CO   
Alaska
Geschrieben
vor 15 Stunden schrieb Stocker85:

Warum? 

Weil man das dann haben will :)

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
SaMa16   
SaMa16
Geschrieben

Könnte man sich plotten lassen.
Mit ner hochwertigen Folie zum verkleben und danach mit Kunstharz versiegeln...
Die nötigen Vectordateien gäbe es hier zum Beispiel...
http://www.brandsoftheworld.com/search/logo?search_api_views_fulltext=ferrari
 

Nachdem ich selber nen Plotter habe,werd ich das im Frühjahr mal bei mir in der Garage ausprobieren, ist sowieso Zeit mal zum Renovieren...dann stell ich mal Bilder ein.

  • Gefällt mir 4
fridolin_pt CO   
fridolin_pt
Geschrieben

Das geht sicher als Mosaik - wenn Du den richtigen Künstler hast. Vielleicht musst den auch aus Italien importieren. Geht mit Folie (Plotter), geht aber auch aus Alublech gelasert und mit dem Bodenbelag angeputzt.

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Geht auch als Carbon Fliese mit Glasoberfläche und Logo auf die Fliesen aufgeteilt:-))!

Nicht ganz günstig aber sau geil.

Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb SaMa16:

Könnte man sich plotten lassen.
Mit ner hochwertigen Folie zum verkleben und danach mit Kunstharz versiegeln...
Die nötigen Vectordateien gäbe es hier zum Beispiel...
http://www.brandsoftheworld.com/search/logo?search_api_views_fulltext=ferrari
 

Nachdem ich selber nen Plotter habe,werd ich das im Frühjahr mal bei mir in der Garage ausprobieren, ist sowieso Zeit mal zum Renovieren...dann stell ich mal Bilder ein.

Das wäre sicher ne Option. Ich Reim als mit einem befreundeten Fliesenleger. 

Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb tollewurst:

Geht auch als Carbon Fliese mit Glasoberfläche und Logo auf die Fliesen aufgeteilt:-))!

Nicht ganz günstig aber sau geil.

Wo kann man so etwas den kaufen? Hast Du einen Link?

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Nein, aber haben wir mal für einen namhaften Rennstall und deren VIP Lounge gefertigt.

War recht aufwändig da man die Ausdehnung der beiden Materialien bzw die Eigenschaft des CFK so anpassen musste das es sich nicht voneinander trennt.

Da war es zwar ohne Logo aber man kann das Logo ja auf eine bestimmte Fläche aufteilen. Muss der Fliesenleger nur darauf achten das er keinen Drrher drin hat.

Kostenpunkt ist aber auch knapp 650€/m2

  • Gefällt mir 1
Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab mir gedacht das Logo in groß zu Plottern, dieses dann auf den Boden legen darum Fliesen und dann eventuell mit einer Panzerglasplatte  oder mit durchsichtigem Harz auffüllen. 

bearbeitet von Stocker85
  • Gefällt mir 1
tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Harz kann problematisch werden da es ggf den Plot angreift oder aufweicht und wellig werden lässt.

Oft wird auch die Farbe angelöst.

Was ginge wäre aus ca 10mm Alu oder VA die Linien schneiden lassen und die Felder mit entsprechend farbigem Harz aufzufüllen. Dann ist es wie ein Emaillie Logo in groß auf dem Fußboden.

  • Gefällt mir 1
SaMa16   
SaMa16
Geschrieben

War auch mein Gedanke....da ich bei mir ne Kunststoffversiegelung über den Garagenboden mache,der in der Regel eine perfekte Oberfläche abgibt um einen Plotterschnitt zu kleben,werde ich zum Abschluss eine Klarsichtversiegelung drüber machen.

Fliesen in der Garage,die ich nebenher auch zum Schrauben nutze für meine Motorräder, finde ich nicht so gut...auch weil in der Regel mit Feuchtigkeit schnell rutschig.

Ja...das mit dem Harz habe ich auch im Auge gehabt...auch weil ich dahin gehend schon mal was ausprobiert hatte.

Gute Ergebnisse hatte ich mit Klarlack gemacht..da gab es keine Probleme....

Hab über viele Jahre für Freunde die Rennverkleidungen geklebt...zum Teil unter Klarlack auf GFK und Carbon

Ich werde das im Frühjahr mal probieren...und die Ergebnisse Posten...muss nur mal bisserl wärmer werden...

Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben
vor 6 Minuten schrieb SaMa16:

finde ich nicht so gut...auch weil in der Regel mit Feuchtigkeit schnell rutschig.

Fussbodenheizung! Wie bei @kkswiss :dafuer:

SaMa16   
SaMa16
Geschrieben

Nachträglich ein wenig aufwendig🤔

  • Haha 2
Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben

https://www.performance-floor.com/

das wäre ne echte Alternative. Hab sogar gesehen das es das ganze mit Ferrari Logo ging 

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben (bearbeitet)

Die Lösung finde ich gut für in der Pit, aber dauerhaft nicht da der Belag alles durchlässt. Da sammelt sich alles mögliche und gammelt vor sich hin.

Und die Fliesen haben Antirutsch. U d heizen geht auch, siehe Carbonheizung

bearbeitet von tollewurst
  • Gefällt mir 1
SaMa16   
SaMa16
Geschrieben (bearbeitet)

Man könnte theoretisch nur Umrisse plotten und Schichtenweise lackieren...dass dürfte auch noch dazu einigermaßen flott gehen.

Bei nem hochwertigen Acyllack wäre er dazu noch abriebfest...oder mit Klarlack versiegeln....

bearbeitet von SaMa16
Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich habe Kontakt mit Performance Floor. 

Sehr netter Kontakt meine E-Mail wurde sofort beantwortet. 

Es gibt auch verschlossene Oberflächen jedoch sagte mir der Verkäufer das er in seiner Garage den verschlossenen Belag hat und er ihn aber nicht mehr nehmen würde sondern nun den offenen nehmen würde. 

Er begründet das folgendermaßen. 

Der geschlossene würde das Wasser nicht ableiten können. Somit bilden sich Wasser lachen und der dreck verteilt sich. 

Wenn er offen ist kann man den Boden geteilt hochklappen und darunter säubern. 

Man muss nicht jedes Teil einzeln raus machen. 

Eine Fläche von ca 35qm kostet ca. 1300€ mit Logo. 

 

72610C57-98D9-4119-BA5D-C762A35BED11.png

4D801D8A-6FE7-4A01-8AF1-7492D93D5F17.png

bearbeitet von Stocker85
  • Gefällt mir 2
tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Sieht cool aus. Das der Offene ablüften kann ist sinnvoll, ich wäre nur zu faul darunter zu reinigen.

SaMa16   
SaMa16
Geschrieben

Ja...finde ich auch...sieht schon mal nicht schlecht aus.👍

Dany430 CO   
Dany430
Geschrieben

Racedeck - Abklatsch.....

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Kai360
      Hallo,

      wie scharf ist das denn?
      Gerade gefunden den Link.
      PIMP MY GARAGE!
      Hat das schon einer hier ausprobiert?

      Beste Garagen - Style - Grüße
    • WuerttRene
      Guten Abend zusammen,
       
      ein Freund sucht eine Unterstellmöglichkeit für seinen Ferrari. Zeitraum ca. 3-4 Monate. 
       
      Anforderungen: „Trocken, sicher, unter Artgenossen, mit ein bisschen Pflege.“
       
      Tips/Empfehlungen bitte per PN.
       
      Vielen Dank im Voraus!
    • Fabienne
      Liebe Forenmitglieder,
       
      Ab 3 Quartal 2018 bieten wir im Raum Ennepetal (zwischen Hagen und Schwelm)
      beheizbare Abstellplätze für Pkws an.
      Die Halle hat eine Grundfläche von 800 qm und ist
      unscheinbar an einem Wohnhaus angebaut
      Wir gehen davon aus, dass ungefähr 30 Stellplätze zu vergeben sind.
      Die Halle wird Videoüberwacht. Im Vorderhaus wohnt ein Mitarbeiter.
      Wir bieten C-Tek Geräte für den Spannungserhalt der Batterie.
      Ein Hol und Bring Service (mit Transporter)
      Autopflege
      Kleine Sitzecke
      Kaffee Automat
    • Dany430
      Als ehemaliger 430 Fahrer positioniere ich die Frage einfach mal hier.
       
      Es gibt viele Artikel welche das Logo verwenden, Poster, Radnabendeckel, Bettwäsche etc. 
       
      Weiß jemand wie es um das geschützte Logo steht? Scheinbar kann man das Logo verwenden wenn es nicht dem Wettbewerb dient. 
       
       
       
    • NiNt
      Hallo zusammen,
       
      ich bin ja noch nicht allzu lang unter den Gallardofahrern und habe eine Frage bzgl Ruhemodi:
       
      Der Wagen (Bj 2009) steht nun seit einigen Wochen in der Garage und hält "Winterschlaf". Batterie ist nicht abgeklemmt und ich habe auch kein Batterieerhaltungsgerät angeschlossen (2 bis 3 Monate Standzeit sollten ja eigentlich kein Problem darstellen).
       
      Nun ist mir aufgefallen, dass seit kurzem die rote LED auf der Fahrerseite nicht mehr blinkt (Diebstahlwarnanlage bzw. Wegfahrsperre?). Nach etwas rumstöbern bin ich immer wieder auf einen sogenannten Ruhimodus bzw -modi gestoßen: kurz gesagt, dass je länger das Fahrzeug steht, nach und nach mehr Steuergeräte "schlafen gehen".
       
      Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit längeren Standzeiten OHNE Batterieerhaltung/Abklemmen gemacht und gibt's da Probleme nach längerer Standzeit...meine Batterie ist fast neu und war zum Zeitpunkt der Stilllegung fast vollständig geladen. Ich habe in englischen Forem immer wieder mal von Problemen mit dem Egear bei schwacher Batterie gelesen....
       
      Grüße und schöööne Festtage

×