Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ts-bonn

Erfahrung mit dem Cayman 718 S

Empfohlene Beiträge

ts-bonn
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Heute bin ich zum ersten Mal einen Cayman 718 (S) gefahren. Und ich war ein wenig überrascht.

 

Vor längerer Zeit dürften wir für einen Nachmittag den Boxter 718 S durch die Eifel bewegen. Im Gegensatz zu diversen negativen Aussagen fanden wir (meine Frau und Ich) den Boxster ziemlich gut. Der Klang war ok, das Fahrwerk und Handling klasse! Gut, meine Frau hat sich einmal in einer Kurve gedreht, doch da konnte der Wagen nicht wirklich was für…….. .

Doch es war und blieb halt „nur“ ein Vierzylinder. Wirklich gestört hätte mich das aber beim Boxster nicht.

Er fühlte sich irgendwie gut an.

 

Ganz anders beim Cayman.

 

Soweit ich weiß ist die Technik was Motor usw. angeht ziemlich identisch.

Doch Emotional ist der Cayman eine ganz andere Welt. Der Boxster versprühte noch ein gewisses Porschefeeling. Zumindest für mich, da ich bis dato noch nie in einem Porsche gefahren war. Es kam was rüber, etwas Positives.  Beim Cayman war das ganz anders. Kein Porschefeeling, kein „Haben wollen“ Syndrom. Es kam bei mir eher der Gedanke auf, warum kaufen sich Interessenten eines Caymans keinen Golf R?

Liegt es an der Sitzposition?

 

Mh, nach einer ¾ Stunden habe ich ihn wieder in die Garage gestellt.

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben

Ich hatte den Cayman 718 (S) in einer sehr schöne Ausstattung auch man ein Wochenende ausführlich bewegen dürfen und kann Deine Gefühle geht gut nachvollziehen. Obwohl meiner Frau der Wagen optisch gut gefiel und ich auch die Fahrleistungen und Handhabung als sehr gut bezeichnen möchte, musste sich der Wagen im Geiste immer wieder mit meinem alten 987 S messen. 

 

Fazit: Trotz der deutlich gestiegenen Fahrleistungen kam kein "haben-wollen-Effekt" bei mir auf. Daran änderte auch das preislich sehr attraktive Angebot des netten Porschehändlers im PZ Bern nichts. 

 

  • Gefällt mir 1
ts-bonn
Geschrieben

Ja, optisch sieht er schon "chic" aus.

Und die Fahrwerte sind jenseits der AB 1a.

Da kommt so mancher potenter Sechszylinder nicht mit!

 

Wahrscheinlich ist er einfach nur viele 10.000,00 € zu teuer. Trotz Rabatte.

Wobei, liegt es wirklich nur am Preis?

 

Eigentlich schade für das Wägelchen. ;)

 

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815
Geschrieben

Am Preis lag es nicht wirklich, sondern am Gefühl.......

  • Gefällt mir 1
chip
Geschrieben

Kann ich nachvollziehen man hat Porsche schon immer vorgeworfen, dass die Autos zu perfekt sind dann das ständige Wachstum in Größe und Gewicht und noch der völlig unpassende 4 Zylinder in der Preisklasse da kann einem schnell der Spaß vergehen auch wenn auf dem Papier die Fahrleistungen stimmen. 

  • Gefällt mir 3
sstaiger
Geschrieben

Cayman... ich hab' ja immer gesagt dass ich das nicht brauche solange es Boxster mit Hardtop gibt.

Aber gerade nicht schlecht gestaunt: im Tequipment gibt es kein Hardtop für den 718 Boxster? Ehrlich?

 

Thorsten0815
Geschrieben

Der Boxster arbeitet meiner Meinung schon mehr mit der Karosserie als der Cayman.

Obwohl es für ein Cabrio schon schön steif ist. :-))!

fridolin_pt
Geschrieben
Am 12.1.2018 um 20:41 schrieb sstaiger:

Cayman... ich hab' ja immer gesagt dass ich das nicht brauche solange es Boxster mit Hardtop gibt.

Aber gerade nicht schlecht gestaunt: im Tequipment gibt es kein Hardtop für den 718 Boxster? Ehrlich?

 

Richtig, kein Hardtop mehr.

Jamarico
Geschrieben

....und für was braucht man solch ein Hardtop?

Der Boxster und sein Verdeck sind doch absolut wintertauglich :-))!

 

  • Gefällt mir 1
Gulliver
Geschrieben

Der Boxster mit Hardtop war immer der schönere Cayman!

Und selbst, wenn ein Cabrioletverdeck einen wintertauglichen Eindruck macht, leidet es unter der permanenten Feuchtigkeit. Ich finde Cabrios mit einem schönen Hardtop einfach richtig gut!

 

Beste Grüße, G.

  • Gefällt mir 1
Jamarico
Geschrieben
vor 25 Minuten schrieb Gulliver:

...selbst, wenn ein Cabrioletverdeck einen wintertauglichen Eindruck macht, leidet es unter der permanenten Feuchtigkeit.

Bei uns sind die Wintermonate bezüglich Luftfeuchtigkeit und Niederschlagsmenge trockener als der Rest des Jahres. Ausserdem möchte ich mein Verdeck nicht über eine längere Zeit zusammengefaltet haben.....aber auch hier gilt: jedem das Seine :-))!

Thorsten0815
Geschrieben

Zumindest beim meinem 987 S sah das Verdeck nach ca. 6 Jahren/70tkm noch sehr gut aus.

Ich würde eine ähnliche Qualität beim aktuellem Model erwarten. 

fridolin_pt
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb Gulliver:

Der Boxster mit Hardtop war immer der schönere Cayman!

Der 986 mit Hardtop war einer der wenigen Cabrios, die mit Hardtop wirklich gut aussahen, ganz im Gegensatz zum 911. Ich möchte das Hardtop nicht missen, auch wenn heute die Softtops technisch so gut sind, dass ein Hardtop nicht mehr wirklich erforderlich ist für den Winterbetrieb.

  • Gefällt mir 3

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Muhviehstar
      In Sekunde 11 sieht man schon einen Teil eines gelben Cayman GT4

    • Stocker85
      Hallo zusammen hat jemand Erfahrung mit Exklusiv Fahrzeuge Bodensee? 
      Der hat gerade einen wunderschönen 458 in seinem Angebot. 
      Er sagt Ferrari Vorführfahrzeug aus diesem Grund so viel Carbon und er importiert die Fahrzeuge aus der Schweiz. 
      Kennt such jemand mit Vorführfahrzeugen von Ferrari aus? 
       
      Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:
      https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=262250519&utm_source=com.apple.UIKit.activity.CopyToPasteboard&utm_medium=ios
      Ferrari 458 Italia |Ferrari Einzelstück|Racing Seats|19%
      Erstzulassung: 08/2010
      Kilometer: 42.780 km
      Kraftstoffart: Benzin
      Preis: 169.900 €
    • Saphir
      moin jungs! (hallo mädels ???)
      wer von euch hat schonmal einen sportquattro gefahren oder besitzt gar einen? und wer hat schonmal einen S1 (also die rennversion des sport quattro's) in aktion gesehn?
      also ich kann nur sagen, wer dieses mon´ster mal miterlebt hat vergisst jeden porsche, bmw oder ähnliches ganz schnell! auf der youngtimer rally köln-ahrweiler fuhr einer als vorwagen in den letzten 3 jahren mit und es war der absolute hammer! leider war im ersten jahr nach wp1 schluß, im 2. jahr sassen 2 graupen im cockpit und letztes jahr, wo mit gassner (glaub ich) endlich mal ein aktueller deutscher rallyprofi am werk war, war ich in indonesien praktikum machen! na toll! :smile: :smile:
      aber wer mal sieht wie die karre abgeht!!! da hört mans nur noch krachen und pfeifen... :cool:

    • FFKönigswinter
      Hallo, ich habe nun meinen FF seit einem halben Jahr, Bj 2013, grau , top ausgestattet. Nach anfänglichen Elektronikproblemen läuft jetzt alles wunder bar. Wie sind eure Erfahrungen.... ich kann mit Frau und Hund und Gepäck und und und einfach super geil Auto fahren. Für mich non plus ultra. Bis auf den Lusso, der ist noch einen ganzen tick besser....
       
    • Gast czihak
      hallo zusammen
      ich habe mir im letzten jahr einen 430 zugelegt, ich liebe das auto.
      aber bilde ich mir das nur ein ..........leider muß ich feststellen wenn ich damit unterwegs bin habe ich nur ärger auf der straße.
      das geht los mit kopf schütteln ....vogel zeigen.. und lichthupe wenn ich auf der autobahn etwas schnell überhole.
      war auch schon in italien damit unterwegs ....das ist es genau das gegenteil.
      macht ihr auch diese erfahrung??? geht es euch genau so??
      bitte sagt mir bittte eure erfahrungen.
      grüße an alle

×