Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'cayman'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

21 Ergebnisse gefunden

  1. Hans-Jörg Bangel

    Fehlercode auslesen

    Hallo zusammen, vielleicht hat schon jemand das gleiche Problem gehabt. Ich fahre einen Porsche 981 C vom Baujahr 2015, in der S-Version. Bei einer längeren Fahrt kam ein Warnhinweis das das PSM ausgefallen sei und ein Werkstattbesuch anstehen würde. Man könne aber weiterfahren wenn man sich an die Auflagen aus dem Handbuch halten würde. Hab ich nicht gemacht sondern den ADAC angerufen. Der hat den Fehlerspeicher ausgelesen und siehe da, kein Fehler vorhanden. Er hat den Fehlerspeicher obligatorisch gelöscht, obwohl dieser leer war. Der nette Mechaniker vom ADAC hat mich dann zum Boschdienst begleitet weil er gemeint hat vielleicht nicht die neueste Software zu haben. Auf der Fahrt zum Boschdienst dann wieder die gleiche Anzeige und nachdem wir dann den Fehlerspeicher wieder ausgelesen haben das gleiche....kein Fehler im Fehlerspeicher enthalten. Neuerliches löschen des Fehlerspeichers obwohl kein Fehler vorhanden war. Dann retour nach Hause und unterwegs wieder die gleiche Meldung. Mittlerweile war ich bei 2 Porsche Zentren. Das gleiche Bild. Die Meldung in gelber Warnschrift liegt an "PSM ausgefallen; Motorsteuerung" aber im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt. Hat vielleicht jemand das gleiche Problem schon einmal gehabt und was ist die Ursache dafür? Weiß jemand woran das liegen könnte und wie man das Problem beheben kann? Neues Motorsteuergerät ist nicht sinnvoll, kann ja dann den gleichen Defekt anzeigen. Danke schon jetzt für Eure Unterstützung!!! HJB
    • 1 Antwort
  2. Zurück zum echten Motor https://www.faz.net/2.1970/fahrbericht-porsche-718-boxster-gts-4-0-16908260.html Aber auch der noch bestellbare TT RS ist nicht schlecht https://www.autobild.de/artikel/audi-tt-rs-porsche-718-boxster-gts-4.0-test-motor-preis-16970251.html Ich bleib aber meinem 8N 3.2 erstmal treu...
  3. Ist das hier ein Porsche Cayman S oder Porsche Cayman GTS? https://i.imgur.com/zzsdhCN.jpeg https://i.imgur.com/wfaMlx3.jpeg Danke euch für die Hilfe!
    • 1 Antwort
  4. daren

    Von Porsche zu Ferrari F430

    Hallo zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit die Beiträge als Gast. Heute habe ich ich dann mal registriert. Kurze Vorstellung: Ein halbes Jahrhundert habe ich dieses Jahr vollendet, komme aus dem Rhein-Main Gebiet und fahre aktuell Porsche. Den bewege ich aber nur in der Freizeit. Als Daily Driver fahre ich gern SUV (aktuell einen GLC). Ende der 90er war ich viel mit Ferraris unterwegs (erst 355 dann 360); leider waren das nicht meine Fahzeuge, sondern gehörten einem Freund, der mich netterweise ? auch hat fahren lassen (er hatte Vertrauen, wohl auch, weil wir zusammen die C-Linzenz gemacht haben ?. Da habe ich mich mit dem Ferrari-Virus infiziert, der bis heute vorhanden ist. Vor einigen Jahren habe ich mir einen Porsche Cayman gekauft, weil ich mich an Ferrari nicht richtig rangetraut habe. Später einen 911er, den ich aber wieder verkauft habe, weil er mir zu alltagstauglich war. Aktuell fahre ich einen Boxster GTS aus 2016 (981/6Zylinder); ein tolles Auto, dass mit viel Spaß macht. Nun ist aber der Ferrari Virus wieder in den Vordergrund getreten und ich bin auf der Suche nach einem 430 Spider, da ich gelesen habe, dass der 430 ein grundsätzlich zuverlässiges Auto ist und ins Budget passt und natürlich auch noch super aussieht. Was ich noch teste muss, ist, ob ich die Kiste in meine Tiefgarage bekomme ? Da ich kein Sammler bin, sondern mit den Autos fahre (und ich auch noch eine Harley habe), muss der Porsche jetzt leider weg. So, jetzt zum Thema: Aktuell habe ich folgenden 430 im Auge: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=269846029 Erstzulassung: 02/2008 Baujahr: 2007 Kilometer: 39.600 km Hab mir das Auto auch schon angeschaut. Was mir gefällt: Guter Zustand, lückenlose Wartung bei Ulrich, die Farbe, Krümmer gemacht, Approved Wo ich bedenken habe: Zum Thema Approved: Fuchs Auspuff, Distanzscheiben, nachgerüstete Rückfahrkamera Knapp 40.000km sind zwar nicht viel für ein 10 Jahre altes Auto Bekomme ich den in meine Tiefgarage (wird demnächst auf einer Probefahrt getestet) Wie ist eure Meinung zu dem Fahrzeug? Danke schonmal vorab ??
    • 106 Antworten
  5. Etienne und ich mieten einen Cayman, ein Auto mit Team an einem Trackday == Viel Spass! Als Coach kam Jeffrey Schmidt zwei Tage mit uns auf die Strecke. Zu den Details komme ich später noch mal, aber hier mal die ersten Bilder: Im Hotel "Catalonia Reina Victoria" waren wir in bester Gesellschaft. Auf dem Track: Auf dem Weg zum Mittagessen auf dem Track bei knapp 20 Grad: Die letzten drei Bilder sind doppelt, konnte ich aber im Editor leider nicht löschen.......Sorry. Und so sieht es aus, wenn der Team Chef (Herr Sorg) die heisse Bremszange mit dem nacktem Unterarm auffängt: Sonst ist uns aber nix passiert. Auto hat zwei Tage gehalten. Super Bremse! Einige andere Fahrer hatten aber ihre Autos geschmissen......
    • 22 Antworten
  6. Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich frage einfach mal hier in die Runde. Ich habe mir vor ca. 3 Monateneinen 2011er Cayman gekauft, leider mußte ich im nachhinein feststellen, das u.a. die Rückleuchten völlig undicht sind. ich habe jetzt gesehen, das neue Rückleuchten, allerdings für einen Rechtslenker relativ günstig angeboten werden. Meine Frage: Sind die auch bei einem Linkslenker verwendbar oder generell nein? Hat jemand eine Info dazu oder das schon mal ausprobiert ect.? Ein Tip wäre super!! Gruß Dirk
    • 2 Antworten
  7. Muhviehstar

    Cayman GT4

    In Sekunde 11 sieht man schon einen Teil eines gelben Cayman GT4
    • 34 Antworten
  8. Jens1977

    Kaufberatung Cayman S

    Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage. Der Cayman S der Baureihe 981 reizt mich sehr und ich wollte die Profis mal fragen, wie sie nachfolgendes Angebot finden: https://suchen.mobile.de/auto-inserat/porsche-cayman-s-saga-pcm-pasm-pdc-essen/258978823.html ...für den Fall dass der Vorschlag kommt: Nein, ich will auf gar keinen Fall einen 718!!! Es grüßt, der Jens
    • 16 Antworten
  9. Rookie1979

    Cayman Kauf aus Holland

    Hallo zusammen, ich bin neu und auf der Suche nach einem Cayman auf dieses Fahrzeug gestoßen. Ausstattung und Farbe gefällt mir sehr gut. Was mein ihr dazu? https://home.mobile.de/CLASSICDEALERCARSAMSTERDAM#des_260064699 Die Eckdaten für meine Suche sind: Caman S oder GTS, max. 40tkm, 40 tsd € Ausstattung am liebsten mit PASM, Sport Chrono, Klappenauspuff, BOSE Soundsystem, Sportsitze Wünschenswert wäre ein Approved mögliches Fahrzeug. Wartungshistorie muss stimmen. Ich habe nach der Wartungshistorie gefragt und was für eine deutsche Zulassung notwendig wäre. Hättet ihr Bedenken einen Wagen aus den Niederlanden zu kaufen? Kennt vielleicht sogar jemand den Händler? Vielen Dank schonmal für Antworten! Gruß Marc
    • 21 Antworten
  10. Fabi_Peat

    718 Cayman Neubestellung

    Servus Leute, Am Montag ist es soweit, ich werde ihn bestellen. Habt ihr irgendwelche Tipps zur Ausstattung, wovon ihr abratet, die ihr nicht mehr missen wollt oder im Nachhinein doch nehmen würdet? Danke vorab, Fabi :-)
    • 3 Antworten
  11. au0n0m

    Absatzeinbruch beim 718?

    Das Gelddrucken geht aber nur mit dem Elfer. Seit Porsche dem 718 die zwei Zylinder genommen hat sind die Verkäufe von cayman und boxter rund 50% zurückgegangen!
    • 60 Antworten
  12. Heute bin ich zum ersten Mal einen Cayman 718 (S) gefahren. Und ich war ein wenig überrascht. Vor längerer Zeit dürften wir für einen Nachmittag den Boxter 718 S durch die Eifel bewegen. Im Gegensatz zu diversen negativen Aussagen fanden wir (meine Frau und Ich) den Boxster ziemlich gut. Der Klang war ok, das Fahrwerk und Handling klasse! Gut, meine Frau hat sich einmal in einer Kurve gedreht, doch da konnte der Wagen nicht wirklich was für…….. . Doch es war und blieb halt „nur“ ein Vierzylinder. Wirklich gestört hätte mich das aber beim Boxster nicht. Er fühlte sich irgendwie gut an. Ganz anders beim Cayman. Soweit ich weiß ist die Technik was Motor usw. angeht ziemlich identisch. Doch Emotional ist der Cayman eine ganz andere Welt. Der Boxster versprühte noch ein gewisses Porschefeeling. Zumindest für mich, da ich bis dato noch nie in einem Porsche gefahren war. Es kam was rüber, etwas Positives. Beim Cayman war das ganz anders. Kein Porschefeeling, kein „Haben wollen“ Syndrom. Es kam bei mir eher der Gedanke auf, warum kaufen sich Interessenten eines Caymans keinen Golf R? Liegt es an der Sitzposition? Mh, nach einer ¾ Stunden habe ich ihn wieder in die Garage gestellt.
    • 12 Antworten
  13. Cayman 2017

    Tür öffnet nicht mehr

    Habe neue Lautsprecher einbauen lassen. Danach ging Beifahrertüre nicht mehr auf, weder von innen noch von außen. Sie macht auch elektrich keinen Ton mehr. Wie kann ich sie öffnen? Türverkleidung bekommt man ja nicht ab, da sie nicht auf geht.
    • 14 Antworten
  14. Tom_H

    Cayman vs. Cayman

    Ich habe ein echtes Luxusproblem: Die Garage ist voll mit schönen Autos - aber da ist keines dabei, das ich guten Gewissens mal auf einen Track mitnehmen kann/will. Ich brauche ein Track-Tool - oder besser eine „schlanke“ Großserien-Kiste, für die man auch Ersatzteile bekommt, wenn das Ding dann doch mal im Kiesbett landet. Ad hoc fallen mir da folgende Kandidaten ein: 1. BMW M2: Das ist eine fette Hummel ohne Konfigurationsmöglichkeiten. Eine Polsterung und zwei Außenfarben (Schwarz und Weiß zählt nicht) - da gab’s ja beim Trabbi mehr Auswahl. 2. Audi TT-RS: Diese Variante findet wegen meiner „Liebe zu Audi“ nicht statt. 3. Bei Daimler-Benz ist nichts dabei, was mich anspricht. Der AMG-GT ist mir viel zu „fett“ - da könnte ich gleich einen 991 nehmen. 4. Bei Porsche kämen „Cayman 718 S (Porsche 982)“ und „Cayman GTS (Porsche 981c)“ in Frage. Warum ich mir letztes Jahr nicht noch einen 981-GTS bestellt habe, weiß ich selber nicht - jetzt bleibt nur noch „Gebraucht mit Kompromissen“ oder „Downsizing-Opfer“. Ich habe hier mal die Punkte zusammengefasst: Habe ich etwas Wichtiges vergessen? Vielleicht gibt es ja doch noch das K.O.-Kriterium, das mir die Entscheidung erleichtert. Der 718 würde etwa so aussehen. PDK, Klimaanlage, Sportsitze und Sportfahrwerk sind Pflicht - alles andere kann/muss weg. TIA, Thomas
    • 50 Antworten
  15. JoeFerrari

    Boxster / Cayman 718

    Es gibt ja noch gar keinen Thread zum neuen 4-Zylinder Boxster/Cayman Gespann 781 http://www.auto-motor-und-sport.de/news/sitzprobe-porsche-718-boxster-8453334.html Wenn ich mir vor allem das nutzbare Drezahlband (1.950 bis 4.500 U/min) mit hohem Drehmoment ansehe, muss ich sagen, da könnte das Downsizing doch sogar auch fahrdynamisch etwas gebracht haben. Rein von den Eckwerten her, dagegen, scheint mir der Aufpreis vom normalen zur S-Variante sich nicht unbedingt zu lohnen. Hängt aber davon ab, was ansonsten mit reingepackt wird. Optisch gefällt mir vor allem das überarbeitete Heck sehr gut.
    • 44 Antworten
  16. Hallo, da ich nun schon seit recht langer Zeit über den Kauf eines Porsche Caymans nachdenke, aber von meinen Freundeskreis immer wieder durch die angeblich so hohen Unterhaltskosten verunsichert werde, möchte ich hier einfach mal die Frage den Experten bzw. Besitzern eines solchen Fahrzeuges stellen. Es geht um einen Cayman (kein S) mit dem Baujahr 2009 und 79000km. Den Anschaffungspreis würde ich bar bezahlen. Versicherung und Steuer sind ja klar, hab ich auch schon ausgerechnet. Doch nun zu m Thema, das mir Sorgen macht: Wie hoch sind Inspektionskosten, allgemeine Wartungskosten sowie der Spritverbrauch bei normaler Fahrweise? Ich fahre derzeit rund 2000km im Monat und habe ca 600€ (Zur Not auch etwas mehr) für das Auto verfügbar (monatlich). Ist das möglich, oder kann ich mir diesen Traum streichen? Vielen Dank im Vorraus!
    • 16 Antworten
  17. Hallo - der Frühling steht bevor und somit ist es langsam wieder Zeit für Sommerreifen und schicke Felgen auf den Autos. Vor diesem Hintergrund verkaufe einen fast nigel-nagel-neuen Satz 19" BBS CH-R Felgen mit Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen. Der Satz wurde nur 1x ca. 200 km gefahren - ist somit also absolut neuwertig. Die Felgen/Reifen haben folgende Dimension: 8,5 x 19" mit 235/40 19" 96Y ET 51 10 x 19" mit 265/40 19" 102 Y ET 38 Also Reifen ist der hochleistungs Sportreifen Michelin Sport Cup 2 montiert (DOT Ende 2013). Die Felgen wurden auf einem Porsche Cayman S Baureihe 981 gefahren und haben den Porsche üblichen Lochkreis von 5x130 und somit grundsätzlich auf allen Porsche aber mit Lochkreis-Adapter auch auf anderen Fahrzeugen fahrbar. Der Neupreis für diesen Felgensatz inklusive Reifen liegt bei über € 3.000,- Der Artikelstandort ist aktuell 92224 Amberg (bei Nürnberg) - ab KW 11/12 befinden sich die Felgen im Raum Köln 50859 - Auf Wunsch und mit Übernahme der Verpackungs- und Transportkosten durch den Käufer, ist natürlich auch ein Versand möglich. Der Verkaufspreis für diesen Satz liegt bei € 1.900,- VB zzgl. eventueller Versandkosten Bei Fragen immer raus damit - gerne auch unter 0152 28 604 567 - LG Kilian
    • 1 Antwort
  18. Guten Morgen zusammen. Ich bin neu hier im Forum und habe zu dem Thema leider noch nichts gefunden, was mir weiter hilft. Folgendes Problem habe ich: Das Kartenlesermodul im PCM habe ich anscheinend zu weit rein gedrückt. Jetzt bewegt es sich keinen Millimeter mehr und ich komme an die SIM Karte nicht mehr ran. War gestern auch schon im PZ und die konnten auch nix machen. Da ich eine lackierte PCM Umrandung habe, will ich auch ungern mit irgendwelchen Gegenständen versuchen das ding raus zu "hebeln", da ich mir sonst die Blende verkratzen könnte. Hatte von euch schon jemand mal das Problem und bekommt man den Kartenslot mit einem Trick wieder raus? Ansonsten muss ich das PCM richten lassen, kostet dann aber schlappe 600€ nur wegen dem Kartenleser... Da lass ich mir dann lieber ein Bluetooth Modul für 400€ einbauen Bringt mir jetzt aber herzlichst wenig (leider), da meine Dienst-Sim-Karte in dem Slot ist und ich am Sonntag ins Ausland fliege. Das ist meine einzige Karte die ich habe. Ich hoffe jemand kann mir helfen! Merci schon mal! Grüße, Alex
    • 5 Antworten
  19. Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen ob ihr mir berichten könnt, wie hoch die Kosten sind, die für einen Cayman S (987) jährlich anfallen. Damit meine ich Betriebskosten, Fixkosten, Versicherung, usw. Mit was muss man als Besitzer rechnen? Kann ich ihn auch als Winterauto gut einsetzen? Worauf sollte man achten? Ich freu mich über jede Information. Schreibt einfach mal drauf los. Gruß Gumo
    • 4 Antworten
  20. ANTIabP

    Cayman (S) oder TT

    Hallo erstmal! Was ist denn die bessere Wahl, Cayman (S) oder TT? Würde den als "Daily Car" brauchen und will natürlich auch im Winter munter den Berg hochkommen:DO:-) Wie sieht es denn mit den "Neidkratzern" aus, wenn man z.B. den Porsche mal wo stehn lässt? hoffe das ich nicht ins falsche Forum getappt bin:schleimer
    • 67 Antworten
  21. vw-fahrer

    Autocar: Fahrbericht des Facelift-Cayman

    <object width="480" height="295"><param name="movie" value=" "></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src=" " type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="295"></embed></object> Gruß - Stefan
    • 2 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...