Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Präsentation Dallara Stradale


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Mitglieder
vor 30 Minuten schrieb Cavallino Rampante:

Hast du auch die technischen Daten und den Preis?

Ja, kann ich aber leider noch nicht bekannt geben

 

vor 3 Minuten schrieb Chris911:

vermutlich genauso unbrauchbar wie ein X-Bow

 

wahrscheinlich..... ich hab jetzt mal einen bestellt..... :D

  • Gefällt mir 7

Wow, tolles Auto, auf den ersten Blick ein Sportwagen zum Spasshaben am Sonntagvormittag bei ein paar Passfahrten .....

Wenn jetzt die technischen Daten eine Leistung von ca. 400 PS bei max 1.000 kg Fahrzeug ergeben würden und man eine kleine Gentleman-Clubsportrennserie für die Autos anbietet wäre ich begeistert.

vor 22 Minuten schrieb Chris911:

Um Himmels Willen....
Geschmäcker sind verschieden.
vermutlich genauso unbrauchbar wie ein X-Bow.

Warum und für was ist ein X-Bow unbrauchbar? Zum Autofahren kenne ich wenig besseres. 

  • Gefällt mir 3
vor 29 Minuten schrieb Luimex:

Ja, kann ich aber leider noch nicht bekannt geben

 

 

wahrscheinlich..... ich hab jetzt mal einen bestellt..... :D

Danke Werner dafür, dass wir über Deine Bilder an der Präsentation "teilnehmen" dürfen. Ich wusste bisher nichts über das Projekt der berühmten Marke Dallara. Wenn die keinen Sportwagen bauen können, wer dann? Halt uns auf dem Laufenden. Danke.

  • Gefällt mir 2

Ein leicht pummeliger, rundlicher KTM X-Bow? :P

 

Ich mag den irgendwie, also sowohl den einen - den X-Bow, als auch den anderen - den Dalara.

Vom X-Bow gibt es im übrigen eine Sonderserie namens "Dalara". 

 

Und wenn er sich dann auch noch so genial geil fährt wie der X-Bow (der heißeste Ritt ever neben einem gepimpten Lotus R340 und einer Elise) dann --- ich steh auf son Scheiss!

 

Werner, Butter bei die Fische!

  • Gefällt mir 1
  • Mitglieder
vor 47 Minuten schrieb michi0536:

Wenn jetzt die technischen Daten eine Leistung von ca. 400 PS bei max 1.000 kg Fahrzeug ergeben würden.....

Ok, es wurde ja schon veröffentlicht..... :wink:

 

4 Zylinder 2.3L Kompressor mit 400 PS

bei ca. 855kg

  • Gefällt mir 5
vor 3 Minuten schrieb Luimex:

Ok, es wurde ja schon veröffentlicht.....

 

4 Zylinder 2.3L Kompressor mit 400 PS

bei ca. 855kg

:)wusste ich wirklich nicht, war einfach meine Wunschvorstellung von Leistung zu Gewicht für ein sportliches Spassauto:D

  • Gefällt mir 2

Es wird ein Umbaukit geben, mit welchem man den Speedster in eine geschlossene Version konvertieren kann:

 

115118243-1bcecfcf-bf00-44d9-8a9b-2e217e0c7e32.thumb.jpg.3d75605fb8fb03944ba43b94985544d6.jpg 2018-dallara-stradale.thumb.jpg.9e8ed33b2299674e8c17442730af6ef7.jpg

 

Der Motor kommt aus dem Focus RS, ist also ganz ok.

vor 1 Stunde schrieb Luimex:

bei ca. 855kg

Achtung beim Vergleichen: Trockengewicht!

 

 

Preise: 

Grundpreis: 185.000€

Windschutzscheibe: 20.000€

Targabügel: 9.200€

Türen: 8.700€

 

Des Weiteren steht ein automatisiertes Renngetriebe optional zur Verfügung.

 

  • Gefällt mir 2

Ist das Umbaukit eine permanente Lösung? Oder kann man jederzeit selbst hin und her switchen?

Ford baut durchaus interessante Sportmotoren für seine Autos, dagegen ist nichts einzuwenden.

 

Sieh dir mal dieses Bild an, hier erkennst du verdeckte Anschraubpunkte für die Komponenten rund um das Cockpit. Ich gehe davon aus, dass man - wie bei der Exige - selbst schrauben kann.

 

DallaraStradale_06_Front-Angle_Granstudio_mediagallery-fullscreen.thumb.jpg.0670b98a004f432068d2e7a8f9d73a04.jpg

-----------------

Ja, das Chassis scheint große Ähnlichkeit mit dem des X-Bows zu haben. Das Design erinnert zudem noch ein wenig an den Elemental RP1. 

dsc_7007_39835_0.jpg

  • Gefällt mir 2

Nicht schlecht der Wagen, könnte Preislich am Alfa Romeo 4C und KTM X-Bow verkauft werden.

Gewicht ca 800 Kg bei 2,3 L V4 Motor ( aufladung ) mit ca 400 PS nach meiner Info und nur 600 Stück soll es geben.

  • 11 Monate später...

Im Bekanntenkreis hat jetzt einer seinen Dallara bekommen. 

 

Mit Scheibe, Bügel und einem großen Heckflügel. Auto lag bei ca. 230.000 EUR.

 

Er berichtet von wundervoller Performance und ist nur noch auf Renn- und Passstrassen unterwegs. 

  • Gefällt mir 2
  • Wow 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...