Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
jo.e

Das neue Projekt - Ferrari F430 Spider

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben
vor 57 Minuten schrieb jo.e:

2 Autos gleichzeitig sind für mich nicht möglich

wie ? das ist dein daily driver ?

jo.e
Geschrieben

@planktom

Wie du sicher weist meine ich das Auto für den Sonntag. :wink:

Gast Dany430
Geschrieben

Klasse Fahrzeug.

 

Kats rauswerfen, original Anlage drinnen lassen und mit der Capristo schalten.

dickerg60
Geschrieben

Meinen Glückwunsch und habe viel Freude daran ihn zu bewegen 

Die Farbkombi gefällt mir sehr gut 

Mfg

Stocker85
Geschrieben

Geil Jochen :-))! ich freue mich für dich. 

PoxiPower
Geschrieben

Die Farbkombi des 430 finde ich sehr schön, Gratulation.

 

Allerdings bin ich persönlich schon enttäuscht: Du hast mit so viel Herzblut den 360er optimiert dass ich hier die vielbeschworenen Emotionen eines Ferrari und eine zumindest sehr lange Haltedauer ausnahmsweise unterstellt habe. Und jetzt wegen des schnöden Mammons schon wieder für einen 430er abstoßen und bereits zum 458er schielen? Dein Hochzeitsauto? Mensch Jochen, das war ein Teil der Familie ;)

 

Ich persönlich halte es so, dass ich für meine Autos so was wie Verantwortung verspüre. Sie haben zu mir gefunden und ich habe sie gefälligst zu fahren, zu pflegen und zu reparieren. Egal was es kostet und ob der Kilometerzähler überspringt. Ein Weiterschachern kommt überhaupt nicht in Frage, egal wie wertvoll oder wertlos sie sind.

 

 Gut, dass nur wenige so denken. Sonst könnte der Luimex nämlich keine Autos verkaufen und es gäb keine Weißwürscht mehr X-)

 

Nix für Ungut, Jochen. Viel Spaß mit dem neuen Geschoß :-))!

GT 40 101
Geschrieben

Glückwunsch Jochen!!

Hast aus meiner Sicht alles richtig gemacht.

In deinem Alter dachte ich auch öfters, "den gebe ich nie mehr her".

Aber es macht doch Spaß und Sinn mal was Neues zu starten, zumal dies auch technis ein "Fortschritt" ist:-))!  

jo.e
Geschrieben

@Dany430

Wäre sicher eine Möglichkeit, aber mir gefällt das Klangbild vom 430 nicht. Ich werde das anders machen, weiß auch schon wie, aber werde das später dann schreiben. :wink:

 

@dickerg60 & @Stocker85 & @GT 40 101

Vielen Dank für eure Glückwünsche - freut mich sehr!

 

@PoxiPower

Ich wusste das ich damit auch Leute enttäuschen würde, aber letztlich muss mir das egal sein. Letztlich bin ich selbst etwas von mir enttäuscht. Die Punkte die du aufgezählt hast, haben mir ein schlechtes Gewissen gemacht und tun es noch. Ich verspüre in der Tat Verantwortung für das Auto. So wie es sich anhört bekommt das Auto aber ein schönes neues zu Hause und im Originalzustand. :wink: Wie beschrieben möchte ich mir den ersten Teil des Donnerstags gar nicht vorstellen. Da wird noch einmal das richtig schlechte Gewissen raus kommen und sicher ein Tränchen verdrückt. Letztlich stehe ich aber hinter meiner Entscheidung, die ich mir nicht leicht gemacht habe und freue mich auch schon auf das neue Projekt. Bei der Frau habe ich mich für die ewige Bindung entschieden und so gerne ich das auch beim Auto gemacht hätte - aber ich muss mir eingestehen dafür nicht der Typ zu sein. Zumindest noch nicht.  

GT 40 101
Geschrieben

Ich denke der Schmerz wird schnell vergehen, spätestens nach den ersten Kilometern.

vor 27 Minuten schrieb jo.e:

Ich wusste das ich damit auch Leute enttäuschen würde, aber letztlich muss mir das egal sein.

Wer wegen eines Fahrzeug-Upgrades von dir enttäuscht ist-Schei. draufX-)

JaHaHe
Geschrieben

Lieber Jo.e,

 

da ist mir doch gestern glatt das Dosenbier aus der Hand gefallen, wie kannst Du denn den schönen 360er verkaufen? Gerade im Originalzustand war das Auto doch sehr hübsch und der 360 ist viel schöner als ein 430. Wie kannst Du einen Handschalter verkaufen? Das ist doch schön, wenn man selbst und ständig die Gänge auswählen darf. 

Das Interieur von deinem Auto sieht sehr gut aus, bis auf das viele Carbon, aber das kann man ja leicht zurückbaten ;) 

Ich würde dem Auto silberne Felgen spendieren und gar nicht lange am Auspuff basteln sondern lieber mit der Gattin nach Italien düsen..... 

 

Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb!

PoxiPower
Geschrieben
vor 44 Minuten schrieb GT 40 101:

Wer wegen eines Fahrzeug-Upgrades von dir enttäuscht ist-Schei. draufX-)

Na vielen Dank :(

 

Um es klar zu formulieren: Ich bin von jo.e nicht im geringsten enttäuscht. Dazu müsste ich ihn schon überhaupt mal besser kennen, tue ich aber nur flüchtig vor einer Ausfahrt vor zig Jahren, als er noch einen S4 hatte.

 

Ich bin allerdings immer enttäuscht, wenn jemand seinen Wagen hegt und pflegt, ihm alle Liebe angedeihen lässt, ihn stolz wie Oskar im Forum vorstellt, ihn vor berechtigter oder unberechtigter Kritik verteidigt, aber dann doch gefühlt von heute auf morgen gegen was Moderneres, Schnelleres, Teureres oder was weiß ich austauscht. Noch dazu hier, wo zumindest meines Wissens nach schon mal der "Upgrade" auf 430 Coupe stattgefunden hat, bevor der 360er ins Haus kam. Hier war ich sicher: Das muss absolute Liebe sein.

 

jo.e können, sollen und werden meine Gedanken hierzu völlig egal sein. Und das ist auch richtig so.

 

Und jetzt spiele auch ich ganz bestimmt nicht mehr den Miesepeter und werde vermutlich mit den - glaube ich - ähnlich denkenden michi0356 und Hugo dem Verbannten eine Wohngemeinschaft bilden 8-)

  • Gefällt mir 3
  • Haha 2
jo.e
Geschrieben

Alles gut Männer... jeder hat auch ein bisschen Recht und ich kann das gut verstehen.. :D Schlagen ja selber 2 Herzen in einer Brust.

GT 40 101
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb PoxiPower:

Na vielen Dank :(

bitte:D.

Ehrlich gesagt ging es mir mehr um die Formulierung "von jemandem enttäuscht zu sein".

War nicht böse gemeint lieber Poxi!!!!!!!!!!

Die Dramaturgie ist halt für mich persönlich nicht nachvollziehbar, ich seh das eher pragmatisch.

Jochen tauscht den schönen 360er gegen einen wunderschönen 430er, wir können uns auf neue Berichte/Erfahrungen und

eventuell auf "Mofifikationen" freuen:-))!

nero_daytona
Geschrieben

Glückwunsch! Viel Nero dabei beim 430, sehr schön:-))!

355GTS
Geschrieben

Glückwunsch Jochen

freue mich schon auf

"mein heiliges Blechle 2.0"

es bleibt spannend ?

Hexla
Geschrieben

Gratuliere Dir zum 430 Cabrio. Gefällt mir, bis auf die schwarzen Felgen. Aber das ist Geschmackssache. 

 

Allzeit gute Fahrt damit. 

OlliSLS82
Geschrieben

Gratulation, nachvollziehbare Entscheidung! Viel Spass mit dem neuen Fahrzeug. :-)

 

Irgendwie kommt mir die Händlergeschichte bekannt vor...

Mein Händler will den 430 auch wieder zurück und zwar für mehr als ich gezahlt habe...

nero_daytona
Geschrieben

Bei mir war es umgekehrt: Die gebotenen Händlerpreise für meinen F355 (1.Hand mit 24 TKM einwandfrei belegt) vor 2 Jahren waren ein schlechter Witz::default_abgelehnt:

jo.e
Geschrieben

Entscheidend ist glaube ich das der Händler schon für das Auto einen Kunde in der Hinterhand hat und somit wenig Risiko.

 

Verändern werde ich Felgen, Krümmer, Kats, Endschalldämpfer, Fahrzeughöhe. Bin selbst gespannt. :-))!

OlliSLS82
Geschrieben

Ich dachte eben schon auf den Bildern, dass der Bock-hoch aussieht :-D

jo.e
Geschrieben

Ja ist gerade noch ein 430 SUV :lol:

Luimex
Geschrieben

Glückwunsch :-))!

 

vor 1 Stunde schrieb jo.e:

Verändern werde ich Felgen, Krümmer, Kats, Endschalldämpfer, Fahrzeughöhe. Bin selbst gespannt. :-))!

vor allem solltest Du Sommerreifen drauf machen...... X-)

jo.e
Geschrieben

Das seh ich jetzt erst... muss das nochmal checken. :D

Alaska
Geschrieben

Ein sehr schöner 430er. Gefällt mir besser als 360.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo Ihr Lieben,
       
      nach einer wirklich atemberaubenden Zeit mit meinem 430 und dann 458, bin ich ueber mehrere Zwischenstationen (Gallardo, McLaren) im Automobilen Limbus geendet. Mit dem Umzug nach Australien habe ich meine Autos einfach zurückgelassen, die dann - obwohl sie eigentlich zum Verkauf gedacht waren - auf obskuren Umwegen in den Besitz meines kleinen Bruders übergegangen sind. 
       
      Wie dem auch sei ... zur Zeit habe ich einen C43 und ich denke ich muss euch nicht erzählen, dass ein neues Projekt wirklich überfällig ist.
       
      Mir wurde gestern ein Schrott-328 GTS Cabrio angeboten für sage und schreibe umgerechnet 39.000 EUR. Das Fahrzeug hat gerade einmal 29000km, ist bis auf die Heckpartie wirklich tip top gepflegt und hat eine volle Ferrari-Historie. Darüberhinaus, und ich denke das ist sehr positiv, startet und "fährt" er einigermassen.
       
      Habt ihr vielleicht einen Input fuer mich, und könnt abschätzen ob das ein Restaurierungsprojekt werden könnte? Oder sind hier Hopfen und Malz verloren?
      Leider kenne ich mich mit 328'ern (noch) nicht aus, wenn aber die erste Anamnese positiv ausfällt, waere ich mehr als gewillt mir das nötige Wissen anzueignen.
       
      Siehe Anhang 🙂
       
      D.
       
       





    • Ein Hallo an die Schrauber Jungs hier, ist es möglich beim F430 die EU Scheinwerfer von LHD auf RHD ( in meinem Fall von RHD auf LHD ) umzustellen oder umzurüsten? Kennt sich da einer aus ? 
      Gruß Oliver
    • Gibt es Erfahrungen zu gerissenen Abgaskrümmern beim Ferrari F430?
      Bei meinem 2008 F430, Laufleistung 28.300 KM, wurde dieser Schaden bei der 30.000 Inspektion festgestellt.
      Der ein Kit-Angebot von Ferrari angeboten wird, muss es ein bekanntest Problem geben, sonst gäbe es keinen Angebotspreis!
      Kulanz wurde abgelehnt, keine Deckung über die Powergarantie Normal!
    • Hallo zusammen,
       
      scheinbar geht mein Fazit zum Thema Krümmer im Thread über mein Fahrzeug etwas unter, weswegen ich nun einen neuen Thread eröffne. Ich denke das ist einfach übersichtlicher für alle und auch in der Suche sinnvoller. Gerne können auch hier eigene Erfahrungen beschrieben werden. Es ist ja immer etwas schwer für mich Produkte zu beschreiben, ohne Werbung zu machen. Deshalb gilt wie immer: Bei Detailfragen zu Preis, Verfügbarkeit etc. bitte immer per PN, da ich diese Fragen hier nicht öffentlich beantworten werde!
       
      Das Thema Endschalldämpfer beim  F430 hatte ich ja hier bereits ausführlich beschrieben und auch ein Fazit gezogen und meiner Meinung nach den absolut perfekten Auspuff für den F430 gefunden:
       
      Nun soll es um das Thema Krümmer gehen, was ja beim F430 ja quasi DAS Thema ist und meiner Meinung nach auch wichtig. Das Gebiet "Abgasstrang" habe ich beim F430 ausgiebig studiert, weil ich den optimalen Sound heraus holen wollte und möglichst noch die Performance verbessern. Das habe ich nun auch geschafft, aber nun schauen wir uns das mal genauer an.
       
      Die Serienkrümmer reißen eigentlich immer, ist nur eine Frage der Zeit. Das ist meistens dann gut zu hören. Hört sich dann an wie ein Traktor, aber nicht mehr wie ein Ferrari. Warum reißen die Krümmer? Meiner Meinung nach gibt es zwei Faktoren die dazu beitragen. Erstens die Spannung im System durch die originalen Auspuffhalterungen. Jeder weiß das sich Metall im heißen Zustand ausdehnt und dann wieder zusammen zieht wenn es kalt wird. Das ist beim System des F430 nicht möglich, da die Halterungen vom Endschalldämpfer zu starr sind. Daran Schuld haben meiner Ansicht nach die unteren Winkel und Halter welche am Getriebe befestigt sind. Beim 360er sind die Krümmer nicht gerissen, der hatte damit keine Probleme. Der hatte aber auch die steifen unteren Halter am Getriebe nicht, die das System so versteiften.
       
      Hier die Halter im eingebauten Zustand:

       
      Hier die Halter selber:

       
      Ich bin der Meinung das der große Haltebügel selbst (quasi der vom 360 Challenge Stradale) die Ausdehnung in einer ausreichenden Form zulässt. Allerdings ist der Serienauspuff extrem schwer. Wenn man aber einen leichteren Endschalldämpfer montiert, reicht es wohl diesen nur mit dem Bügel zu befestigen und einfach die unteren Halter zu entsorgen. Sieht dann so aus:
       

       

       
      Man kann natürlich auch noch etwas Geld in die Hand nehmen und das Capristo Haltekit kaufen, auch dann ist das Problem der Verspannung gelöst. Zweites Problem sind meiner Meinung nach die Vorkats in den Krümmern, die für einen Hitzestau sorgen (auch für Abgasgegendruck). Auch die hatte der 360er nicht.
       
      Das Problem der Verspannung haben wir nun schon gelöst, aber was nun? Eigentlich bietet sich hier nur ein Scuderia Krümmer an (bei dem man die Sekundärlufteinblasung verschließen muss) oder ein Fächerkrümmer. Diese haben beide keine Vorkats im Krümmer. Falls die Katalysatoren original sind, ist ein Aufleuchten der Motorkontrollleuchte nicht zu erwarten. 
       
      Nun muss man bei den Fächerkrümmern extrem unterscheiden. Quasi alle Aftermarket Krümmer sind 4in1 Krümmer. Dabei sind quasi die ganzen günstigen Krümmer (iPE, Fabspeed, AP Racing usw.) alle aus Taiwan, quasi in der gleichen Fabrik gefertigt und haben auch das gleiche Design. Ich hatte zuerst die iPE für meinen F430 gewählt, da ich eher im oberen Drehzahlband mehr Leistung wollte. Das ging kräftig nach hinten los. Ich hatte zwar ab 5.000 U/Min einen gefühlten Schub, aber leider bei 4.000 U/Min einen heftigen Einbruch von Drehmoment und PS. Das hat der Krümmer nicht mehr aufholen können und schnitt dann schlechter ab als die Serie. Gerade im Bereich um ca. 4.000 U/Min ist man häufig unterwegs und somit kann ich diese Krümmer aus Sicht der Performance nicht empfehlen. Die Krümmer von Kline kann ich abschließend noch nicht bewerten, da ich diese noch nicht getestet hatte. Diese haben andere Rohrlängen, deshalb wird es wohl auch abweichen, aber inwiefern kann ich nicht sagen. Die meisten Aftermarket Krümmer haben außerdem keinen Hitzeschutz, welchen ich schon wichtig finde. Ganz ohne würde ich nicht ruhig fahren können, obwohl das manche Fahrer auch machen. Aber selbst bei meiner Keramikbeschichtung hatte ich ein ungutes Gefühl. 
       
      Ich wechselte dann auf Capristo Krümmer mit dem berühmten Hitzeschutz. Das sind 4in2in1 Krümmer und verfolgen also ein grundsätzlich anderes Prinzip als der Rest. Ich kann sagen das diese Krümmer mit Abstand die besten sind und ihr Geld absolut wert. Der Hitzschutz ist grandios und die Krümmer quasi über das komplette Drehzahlband besser als Serie und iPE. Ganz oben raus legen sie sogar noch einmal deutlich zu. Es gibt zwar Autos wo der Ausschlag nach oben noch größer ist, aber es war dennoch beachtlich.
       

       
      Rote Linie = Serie
      Grüne Linie = iPE
      Schwarze Linie = Capristo
       
      Wenn man ehrlich ist, ist der einzige Nachteil bei den Capristo der Einbau. Motorlager müssen auf, Motor muss leicht angehoben werden, Klimakompressor haben wir abgehängt und Ölfilter raus. Das ist nötig aufgrund der Breite der Krümmer, aber sie funktionieren eben gut. Ebenfalls müssen Gabelschlüssel seitlich abgeflext werden, damit sie schmaler werden und man die Schrauben fest bekommt. Sonst kommt man an 3 Schrauben nicht drauf und das ist wirklich eine Zumutung. Als Hobbyschrauber wirklich schwer und nicht einfach. Ich hatte fachkundige Hilfe. Nach mehrmaligem Fluchen und Werkzeug in die Ecke pfeffern waren sie dann drin.  Das geht bei allen anderen Krümmern deutlich leichter, aber ich finde hier zählt doch die Verarbeitung, Sound und vor allem Performance und da sind die Capristo klar die besten mit Abstand! Deshalb auch die klare Empfehlung für die Capristo Krümmer beim F430!
       
      Ich habe viel herum experimentiert und bin rein technisch und von der Performance zu diesem eindeutigen Ergebnis gekommen. Dieses wäre Capristo Krümmer mit dem legalen Kline Endschalldämpfer nur befestigt mit dem originalen Haltebügel oder Capristo Haltekit. 
       
      Dies ist eine rein technische Betrachtung und stellt nicht dar was im Straßenverkehr erlaubt ist und was nicht. Im Moment fahre ich legal befreiter. Muss aber jeder selbst entscheiden!
       
       
       
    • Hallo kann mir jemand sagen was es kostet wenn die Keramik Bremse erneuert werden muss? Beim F430

×
×
  • Neu erstellen...