Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
jo.e

Das neue Projekt - Ferrari F430 Spider

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben
vor 57 Minuten schrieb jo.e:

2 Autos gleichzeitig sind für mich nicht möglich

wie ? das ist dein daily driver ?

jo.e
Geschrieben

@planktom

Wie du sicher weist meine ich das Auto für den Sonntag. :wink:

Dany430
Geschrieben

Klasse Fahrzeug.

 

Kats rauswerfen, original Anlage drinnen lassen und mit der Capristo schalten.

dickerg60
Geschrieben

Meinen Glückwunsch und habe viel Freude daran ihn zu bewegen 

Die Farbkombi gefällt mir sehr gut 

Mfg

Stocker85
Geschrieben

Geil Jochen :-))! ich freue mich für dich. 

PoxiPower
Geschrieben

Die Farbkombi des 430 finde ich sehr schön, Gratulation.

 

Allerdings bin ich persönlich schon enttäuscht: Du hast mit so viel Herzblut den 360er optimiert dass ich hier die vielbeschworenen Emotionen eines Ferrari und eine zumindest sehr lange Haltedauer ausnahmsweise unterstellt habe. Und jetzt wegen des schnöden Mammons schon wieder für einen 430er abstoßen und bereits zum 458er schielen? Dein Hochzeitsauto? Mensch Jochen, das war ein Teil der Familie ;)

 

Ich persönlich halte es so, dass ich für meine Autos so was wie Verantwortung verspüre. Sie haben zu mir gefunden und ich habe sie gefälligst zu fahren, zu pflegen und zu reparieren. Egal was es kostet und ob der Kilometerzähler überspringt. Ein Weiterschachern kommt überhaupt nicht in Frage, egal wie wertvoll oder wertlos sie sind.

 

 Gut, dass nur wenige so denken. Sonst könnte der Luimex nämlich keine Autos verkaufen und es gäb keine Weißwürscht mehr X-)

 

Nix für Ungut, Jochen. Viel Spaß mit dem neuen Geschoß :-))!

GT 40 101
Geschrieben

Glückwunsch Jochen!!

Hast aus meiner Sicht alles richtig gemacht.

In deinem Alter dachte ich auch öfters, "den gebe ich nie mehr her".

Aber es macht doch Spaß und Sinn mal was Neues zu starten, zumal dies auch technis ein "Fortschritt" ist:-))!  

jo.e
Geschrieben

@Dany430

Wäre sicher eine Möglichkeit, aber mir gefällt das Klangbild vom 430 nicht. Ich werde das anders machen, weiß auch schon wie, aber werde das später dann schreiben. :wink:

 

@dickerg60 & @Stocker85 & @GT 40 101

Vielen Dank für eure Glückwünsche - freut mich sehr!

 

@PoxiPower

Ich wusste das ich damit auch Leute enttäuschen würde, aber letztlich muss mir das egal sein. Letztlich bin ich selbst etwas von mir enttäuscht. Die Punkte die du aufgezählt hast, haben mir ein schlechtes Gewissen gemacht und tun es noch. Ich verspüre in der Tat Verantwortung für das Auto. So wie es sich anhört bekommt das Auto aber ein schönes neues zu Hause und im Originalzustand. :wink: Wie beschrieben möchte ich mir den ersten Teil des Donnerstags gar nicht vorstellen. Da wird noch einmal das richtig schlechte Gewissen raus kommen und sicher ein Tränchen verdrückt. Letztlich stehe ich aber hinter meiner Entscheidung, die ich mir nicht leicht gemacht habe und freue mich auch schon auf das neue Projekt. Bei der Frau habe ich mich für die ewige Bindung entschieden und so gerne ich das auch beim Auto gemacht hätte - aber ich muss mir eingestehen dafür nicht der Typ zu sein. Zumindest noch nicht.  

GT 40 101
Geschrieben

Ich denke der Schmerz wird schnell vergehen, spätestens nach den ersten Kilometern.

vor 27 Minuten schrieb jo.e:

Ich wusste das ich damit auch Leute enttäuschen würde, aber letztlich muss mir das egal sein.

Wer wegen eines Fahrzeug-Upgrades von dir enttäuscht ist-Schei. draufX-)

JaHaHe
Geschrieben

Lieber Jo.e,

 

da ist mir doch gestern glatt das Dosenbier aus der Hand gefallen, wie kannst Du denn den schönen 360er verkaufen? Gerade im Originalzustand war das Auto doch sehr hübsch und der 360 ist viel schöner als ein 430. Wie kannst Du einen Handschalter verkaufen? Das ist doch schön, wenn man selbst und ständig die Gänge auswählen darf. 

Das Interieur von deinem Auto sieht sehr gut aus, bis auf das viele Carbon, aber das kann man ja leicht zurückbaten ;) 

Ich würde dem Auto silberne Felgen spendieren und gar nicht lange am Auspuff basteln sondern lieber mit der Gattin nach Italien düsen..... 

 

Herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb!

PoxiPower
Geschrieben
vor 44 Minuten schrieb GT 40 101:

Wer wegen eines Fahrzeug-Upgrades von dir enttäuscht ist-Schei. draufX-)

Na vielen Dank :(

 

Um es klar zu formulieren: Ich bin von jo.e nicht im geringsten enttäuscht. Dazu müsste ich ihn schon überhaupt mal besser kennen, tue ich aber nur flüchtig vor einer Ausfahrt vor zig Jahren, als er noch einen S4 hatte.

 

Ich bin allerdings immer enttäuscht, wenn jemand seinen Wagen hegt und pflegt, ihm alle Liebe angedeihen lässt, ihn stolz wie Oskar im Forum vorstellt, ihn vor berechtigter oder unberechtigter Kritik verteidigt, aber dann doch gefühlt von heute auf morgen gegen was Moderneres, Schnelleres, Teureres oder was weiß ich austauscht. Noch dazu hier, wo zumindest meines Wissens nach schon mal der "Upgrade" auf 430 Coupe stattgefunden hat, bevor der 360er ins Haus kam. Hier war ich sicher: Das muss absolute Liebe sein.

 

jo.e können, sollen und werden meine Gedanken hierzu völlig egal sein. Und das ist auch richtig so.

 

Und jetzt spiele auch ich ganz bestimmt nicht mehr den Miesepeter und werde vermutlich mit den - glaube ich - ähnlich denkenden michi0356 und Hugo dem Verbannten eine Wohngemeinschaft bilden 8-)

  • Gefällt mir 3
  • Haha 2
jo.e
Geschrieben

Alles gut Männer... jeder hat auch ein bisschen Recht und ich kann das gut verstehen.. :D Schlagen ja selber 2 Herzen in einer Brust.

GT 40 101
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb PoxiPower:

Na vielen Dank :(

bitte:D.

Ehrlich gesagt ging es mir mehr um die Formulierung "von jemandem enttäuscht zu sein".

War nicht böse gemeint lieber Poxi!!!!!!!!!!

Die Dramaturgie ist halt für mich persönlich nicht nachvollziehbar, ich seh das eher pragmatisch.

Jochen tauscht den schönen 360er gegen einen wunderschönen 430er, wir können uns auf neue Berichte/Erfahrungen und

eventuell auf "Mofifikationen" freuen:-))!

nero_daytona
Geschrieben

Glückwunsch! Viel Nero dabei beim 430, sehr schön:-))!

355GTS
Geschrieben

Glückwunsch Jochen

freue mich schon auf

"mein heiliges Blechle 2.0"

es bleibt spannend ?

Hexla
Geschrieben

Gratuliere Dir zum 430 Cabrio. Gefällt mir, bis auf die schwarzen Felgen. Aber das ist Geschmackssache. 

 

Allzeit gute Fahrt damit. 

OlliSLS82
Geschrieben

Gratulation, nachvollziehbare Entscheidung! Viel Spass mit dem neuen Fahrzeug. :-)

 

Irgendwie kommt mir die Händlergeschichte bekannt vor...

Mein Händler will den 430 auch wieder zurück und zwar für mehr als ich gezahlt habe...

nero_daytona
Geschrieben

Bei mir war es umgekehrt: Die gebotenen Händlerpreise für meinen F355 (1.Hand mit 24 TKM einwandfrei belegt) vor 2 Jahren waren ein schlechter Witz::default_abgelehnt:

jo.e
Geschrieben

Entscheidend ist glaube ich das der Händler schon für das Auto einen Kunde in der Hinterhand hat und somit wenig Risiko.

 

Verändern werde ich Felgen, Krümmer, Kats, Endschalldämpfer, Fahrzeughöhe. Bin selbst gespannt. :-))!

OlliSLS82
Geschrieben

Ich dachte eben schon auf den Bildern, dass der Bock-hoch aussieht :-D

jo.e
Geschrieben

Ja ist gerade noch ein 430 SUV :lol:

Luimex
Geschrieben

Glückwunsch :-))!

 

vor 1 Stunde schrieb jo.e:

Verändern werde ich Felgen, Krümmer, Kats, Endschalldämpfer, Fahrzeughöhe. Bin selbst gespannt. :-))!

vor allem solltest Du Sommerreifen drauf machen...... X-)

jo.e
Geschrieben

Das seh ich jetzt erst... muss das nochmal checken. :D

Alaska
Geschrieben

Ein sehr schöner 430er. Gefällt mir besser als 360.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Danke für Euer Verständnis (erneut) über F430 Felgen für den 348 zu sprechen! 
       
      Aber heutzutage (ich schreibe hier anfangs 2020) gibt es nicht nur mehr und mehr negative Einstellungen gegenüber Autos, vor allem sportlichere und auffälligere, sondern auch mehr und einschneidende Bestimmungen bei gleichzeitig weniger Toleranz und Kulanz bei Behörden: Jenen, die etwas bewilligen sollten und nicht päpstlicher als der Papst sein sollten es aber leider immer öfter sind, als auch unsere Freunde des Exekutive, die nicht nur hinter Büschen auf leeren Landstraßen mit Radarpistolen lauern, sondern auch jede Kleinigkeit die wir Auto- (und Motorrad-) Fahrer an unseren Fahrzeugen "optimieren" bekritteln und drakonische Strafen aussprechen.
       
      Gerne möchte ich meinen 348 (temporär) ein wenig auffrischen, denke eventuell sogar an Folierung aber eben auch Felgen mit etwas modernerem Look. Hebe alles Originale natürlich auf. Mir würden die Räder des F430 am besten gefallen und hätte eine Quelle für Gerbrauchte (Felge + Reifen 225/35/19 & 285/35/19).
       
      1. Passen die F430 Felgen und Reifen auf den 348?
       
      Ich habe Unterschiedliches gehört und (auf Fotos, wie dem angefügtem) gesehen. Offensichtlich haben einige die F430er auf dem 348, aber muss dazu was geändert werden? Mein erfahrener Ferrari-Werkstätten Chef meint es passen nur die 355er drauf, nicht jedoch die des F430: „Habe die Felgen selbst schon einmal ausprobiert - die Hinterachse steht viel zu weit heraus“.
       
      2. Eintragung/Pickerl möglich?
       
      Kann man in der heutigen Zeit (siehe oben) in Österreich, genauer Wien, noch eine Eintragung für die F430 am 348 bekommen? Ich bin da skeptisch und weiß auch nicht: Was würde ich dafür brauchen und gibt es das alles (zB braucht man was vom Hersteller und kriegt man das auch)?
       
      Wenn man nicht eintragen lässt oder dies nicht kann (ich fahre 1.500 bis 2.000km im Jahr, früh morgens am Sonntag), bekommt man dann zumindest noch das Pickerl oder checken die Werkstätten/Prüfstätten auch die Reifen/Felgen auf Dimension (Profiltiefe checken sie ja)?
       
      Danke im Voraus für Eure Erfahrungen und Tipps!
       

    • Hallo,
      Ich habe das Problem, dass meine Katalysatoren hin und wieder zu heiß
      werden und die F1 Schaltung nicht reagiert.
      Druckspeicher, Pumpe, E Diff und alle 4 Lambdasonden sind gewechselt.
      Wer kann mir neue Einsätze in die Katalysatoren (200 Zeller) einarbeiten?
    • Habe bei meinem 430er scuderia das problem das sich die tapezierung von allen teilen löst und wellen schlägt und teils auch schon schlimmer, ich habe alcantara mit cordura, beim alcantara hält alles - cordura löst sich von jedem teil, so etwas hatte ich noch bei keinem einzigen auto und ich habe da schon einige, nicht mal bei meinen youngtimern deutscher fabrikate habe ich probleme die an die 25-30 jahre alt sind, einfach nur schlechter sprühkleber bei ferrari ab werk oder eignet sich dieser stoff nicht als tapezierung, gibt es andere auch mit dem problem? Ich denke ferrari diesbzgl. Zu kontaktieren kann ich mir wohl sparen (powergarantie 15jahre habe ich zwar) 


    • Hi All
      Bei uns wurde in die Garage eingebrochen.
      Mir wurden die 4 original F430 felgen mit Reifen geklaut.
       
      Könnte mir jemand sagen was die neu gekostet haben?
      muss das der Versicherung und der Polizei mitteilen.
       
      Und falls jemand soche angeboten kriegt, Vorsicht!
       
      Gruss Pascal
    • Liebe Carpassion-Gemeinde,
      seit einigen Monaten bin ich begeisterter Leser auf dieser super interessanten Seite! Noch mehr begeistert bin ich über die - im normalen Leben leider alles andere als normale - Hilfbereitschaft unter den Boardmitgliedern sowie das unkomplizierte und respektvolle Miteinander.
      Kurz zu mir:
      Seit Sept. diesen Jahres bin ich stolzer Besitzer eines Ferrari F430 Spider. Auch wenn dieses Fahrzeug für einen Teil der Mitglieder als "Einstiegsferrari" bezeichnet wird, stellt er für mich die Erfüllung eines Traumes und (hoffentlich!) den Beginn von sehr schönen sowie emotionalen Zeiten und Momenten dar. Ich bin weder aus der Szene, noch würde ich mich als Kenner von Ferrari bezeichnen. Mir gefällt dieses Auto einfach nur phantastisch gut und ich freue mich sogar an ihm, auch wenn ich nicht damit fahre.
      Ich gehöre nicht zu dem Personenkreis, der sich so ein Auto einfach mal kurz kauft, wenn es hierzu eine entsprechende Gehirnsynapse gibt. Nein, ich muss dafür richtig sparen. Das sehe ich jetzt aber überhaupt nicht negativ, weil ich glaube, dass vor diesem Hintergrund die Freude ggf. noch größer und das Schätzen eines solchen Autos noch intensiver ist, als wenn Geld keine Rolle spielen würde. Gleichzeitig - und diese Erwähnung ist mir wichtig - erkenne ich es vollkommen neidlos an, wenn Menschen viel in Ihrem Leben erreicht haben und sich deshalb so einen Traum aus der Portokasse erfüllen können. Denn Die- oder Derjenige hat für diesen Erfolg hart arbeiten müssen und ganz sicher nichts geschenkt bekommen. Und meist ist es ohnehin die Mischung aus beiden "Liquiditätsschichten" die den Ausstausch untereinander so spannend macht.
      Da ein Bild bekannter Maßen mehr sagt als tausend Worte, füge ich noch ein paar Fotos bei. Da darf natürlich die Abholung aus Köln und das Umziehen meines Traumes in rot, ins neue Zuhause nach Bayern, nicht fehlen. SORRY, wenn's vielleicht zuviele Fotos für den ersten Auftritt sind, aber ich freu' mich halt so wahnsinnig über diesen F430!
      Ich freue mich aber ebenso auf eine schöne Zeit mit Euch im Board, und wer weiß, mit etwas Glück auch darüber hinaus.
      Beste Grüße
      Euer
      Karl













×
×
  • Neu erstellen...