Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
lambodriver

328 QV Baujahr 1987 elektr. Heizungsventil

Empfohlene Beiträge

lambodriver
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe Ferrari Gemeinde,

Ich bin auf der Suche nach 2x neuen Heizungsventilen für ein 328 QV Baujahr 1987.

Falls mir jemand helfen könnte, wäre super. Hinweise auf Quellen natürlich ebenso erwünscht.

 

Lieben Gruß

Leo

L1140705.JPG

L1140706.JPG

L1140707.JPG

L1140708.JPG

L1140709.JPG

L1140710.JPG

L1140711.JPG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
paul01
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Leo,

du meinst wohl dieses Teil:

 

328_1.thumb.JPG.0fac43693794f72788cc03533735465a.JPG

Die typischen Quellen wie Eurospare, Superformance,... kennst du.

Oder suchst du das Teil als Fiat- oder Boschteil ?

Gruß

Paul

bearbeitet von paul01
lambodriver
Geschrieben

Hallo Paul,

Das originale Teil ist nicht mehr lieferbar und wenn, dann gebraucht.

Ich bin auf der Suche nach einem Neuteil, kann ggfs. auch von Fiat (sicher das gleiche Teil) oder Bosch sein.

 

Danke für deine Nachricht Paul!
 

Lg

Leo

lambodriver
Geschrieben

Hallo Paul,

Danke das du dir die Mühe machst und danach gesucht hast. Ich habe schon ebay und die anderen Quellen durchgeforstet, leider ohne Erfolg. Ich scheine aber nicht der einzigste mit dem Problem zu sein...

 

Hmm Bosch, also wohl auch in deutschen Fahrzeugen aus den Jahren verbaut... Vielleicht BMW?

planktom
Geschrieben

für den volvo 240 gibts für das ehemals thermostatisch per kapillare gesteuerte ventil einen umbausatz auf genau so ein ventil (9131997) . allerdings hat das die anschlüsse gerade durchgeführt...klassischer v-cut,etwas wärme und anschliessend im 90° winkel wieder verschweissen oder kürzen und 90° ellbogenmuffe hitzefest verkleben sehe ich da als erste möglichkeiten...

lambodriver
Geschrieben

Hallo Tom,

Da kommen wir doch der Sache schon recht nahe! Ich denke mit ein wenig Glück wird sich auch die richtige Version finden lassen! Deine Idee wäre natürlich auch eine Möglichkeit, würde aber gerne das richtige Teil finden, dann haben wir für die Zukunft eine eindeutige Bezugsquelle.

 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe Community,
       
      da ich den Ferrari aus meinem Restaurationsthread nach langer Standzeit wieder auf die Straße bringen möchte, steht nun die Achsvermessung an.
      Habe schon einige Werkstätten mit modernen Achsprüfständen durchtelefoniert, die das bis auf eine leider alle nicht übernehmen wollten.
       
      Einen habe ich dann aber doch gefunden, dieser braucht jedoch von mir die Daten für die Spureinstellung, da er den 328 nicht im System hat.
      Sind die vom 328 und dem 308 identisch??
       
      Vielen Dank!
       
       
       
    • Liebe Ferrari Gemeinde, 
      ich habe großes Interesse mir einen Ferrari 328 zuzulegen. Ist ja ein wunderschönes Fahrzeug. 
      Was mich allerdings erschreckt ist die Tatsache, dass es einige Komponenten gar nicht mehr zu bekommen sind. Z.B. das Kaltstartventil. Da kommt mir die Überlegung, ob es sein kann, dass irgendwann so ein Auto nur noch im Wohnzimmer stehen kann  Man kann sich auch schecht erkundigen, ob es so etwas wie einen Klimakompressor oder andere Teile überhaupt noch gibt. Habt ihr schon mal das Problem gehabt, stehen zu bleiben und auf eine Ersatzteil zu warten, und man letztendlich bis dahin nicht mehr fahren kann. Ansonsten dürfte der 328 glaube ich in den Wartungsarbeiten verhältnismäßig im "hochnormalen" Bereich liegen. 
      Viele Grüße an euch
      Stephan
    • Sehr geehrte Damen und Herren,
       
      ich würde gerne wissen was mich eine Motor Überhitzung beim Ferrari 328 GTB im schlimmsten Fall kosten könnte. Während der Autobahnfahrt ist die Wasserpumpe kaputt gegangen und dadurch überhitzte der Motor. Auch die Zylinderkopfdichtung ist hinüber. 
       
      Ferrari 328 GTB ,3.2l V8
       
      Mit besten Grüßen
    • Werte Gemeinde,
       
      ich denke, dass einige hier im Forum meinen - seit 2013 - laufenden Thread über die Komplett-Restaurierung meines F 328 GTS (BJ 1987) mitverfolgt haben.
      Interessierte finden die gesamte Story hier: 
      Endlich habe ich nach dem ersten Teil in 2013 auch die Inneneinrichtung in 2019 fertigstellen lassen können (allein wäre ich schlicht und einfach zu doof dazu!).
      However; dieses Jahr war es dann soweit und ich konnte - mittlerweile - gut 2.500 km mit dem "Neu"-Wagen fahren. Das Gefühl war natürlich unbeschreiblich.
      Diese Woche wurde das Auto zum Saisonende zur Aufbereitung nach Waldems zur Firma Autopflege24 (https://www.autopflege24.net/) gebracht.
      Probanden waren unsere Geschäftsfahrzeuge (A-, C-, S-Klasse sowie die Harley).
      Ich bin eher durch einen Hinweis von @IronMichl auf das Unternehmen aufmerksam geworden.
       
      Heute habe ich dann nach einer schönen Saison das Fahrzeug abgeholt und zu Robert Fehr gefahren. Dort wird das Fahrzeug überwintern.
      Die Arbeit von autopflege24 ist beeindruckend; wobei hier unser @IronMichl ausser Konkurrenz läuft
       
      Vielleicht gefallen Euch die Bilder und der Eine oder Andere wird motiviert, sein Baby ebenfalls für die nächste Saison "fit" zu machen:
       











    • Hallo Zusammen,
       
      bei meinem 328 GTS (BJ 1989, CH-Modell) ist die Ummantelung des Luftansaugschlauches zerbröselt. Der Schlauch geht von der rechten Lufteinlassöffnung zum Luftfilter. Original besteht der aus einem Drahtgeflecht ummantelt mit einem Schaumstoff. Diese Ausführung gab es nur bei den späten 328er Modellen (1988-1989) und ist als Ersatzteil (Teile Nr. 136008 - siehe Foto) leider nicht mehr zu bekommen. 

      Hat jemand von euch das selbe Problem ? wenn ja wie habt ihr es gelöst ?
      Danke für eure Antworten
      Konrad
       

×
×
  • Neu erstellen...