Jump to content
HRE Wheels

Schmiede-Radsatz HRE P201 auf dem Lamborghini Huracan

Empfohlene Beiträge

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben
vor 16 Stunden schrieb HRE Wheels:

Wäre interessant ja, Gussräder wiegen halt generell um einiges mehr:crazy: 

 

ich schätze, könnten locker 13-15kg sein

da bin ich jetzt wirklich verwundert: dass die mehr wiegen mag ja sein, aber eure felgen kosten ja auch geld. ich meine, wenn man produkte und dienstleistungen anbietet, sollte man doch die wesentlichen key facts kennen. :erstaunt:

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
HRE Wheels WP   
HRE Wheels
Geschrieben

ja gut, wir haben nun mal nicht die Möglichkeit von jedem Fahrzeug die OEM Räder ohne Reifen in jeder Zoll-Größe zu wiegen, daher kann ich keine genaue Auskunft über OEM Räder geben, was die wiegen...nur jedem ist bekannt, dass die Gussräder generell schwerer sind als Schmiederäder (egal jetzt von welchem Hersteller).

 

kurz zusammengefasst die Vorteile von Schmiederäder:

 

- Individualität

 

- Gewicht

 

- Freiheit in der Auswahl von Zoll, Breite, Einpresstiefe (dies ermöglicht, dass die fertigen Räder perfekt im Radkasten sitzen. Der Kunde muss keine zusätzliche Karosseriearbeiten durchführen lassen)

 

 

und nein, nicht nur unsere Schmiederäder kosten viel Geld, in diesem Preissegment bewegen sich ALLE Hersteller die solche Felgen anbieten, mit einem Unterschied - nicht alle können die Dokumente zur Eintragung mitgeben (die Rede ist von sogenannten Zubehörfelgen).

  • Gefällt mir 5
Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

danke, das war jetzt mal eine zufriedenstellend und professionelle antwort, so wie es von euch zu erwarten war. die produkte sind schliesslich top, dann sollte das die kommunikation auch so vermitteln. 

HRE Wheels WP   
HRE Wheels
Geschrieben

aber sehr gerne:-))!

Caremotion   
Caremotion
Geschrieben

Die Felgen sind schon sehr genial. Und dann noch leichter, was will man mehr. 

  • Gefällt mir 1
albertbert   
albertbert
Geschrieben
vor 9 Stunden schrieb HRE Wheels:

aber sehr gerne:-))!

von welchem Hersteller ist denn der Bodykit für den Huracan ?

albertbert   
albertbert
Geschrieben

merci :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Stueberr
      So,
      schönes Wetter, Auto die Nacht aus Italien angekommen.
      Heutemorgen erster Blickkontakt zum neuen Spielzeug.
       

       

       
      Bessere Foddos folgen später
    • fe355
      Hallo,
      kann mir einer sagen, auf welchem Reifen der Huracan Performante ausgeliefert wird?
      Für den Fall, dass er auf Straßenreifen ausgeliefert wird, gibt es bereits Erfahrungen für Reifen für den Rundkurs?
      P ZERO™ TROFEO R oder Michelin Pilot Sport Cup?
      Danke
    • Lars_Bln
      Hallo  Lamborghini Gemeinde :)
       
      Frisch angemeldet und schon die erste Frage. J
      Kurz zu mir (der Vorstellungsbeitrag folgt etwas späterJ)
      Mein Name ist Lars, ich bin 34, komme aus dem schönen Berlin und bin seit letzter Woche nach langem Suchen und vielen Probefahrten neuer und stolzer Besitzer eines schwarzen Gallardo Spyder’s  (BJ. 2007). Am kommenden Wochenende kann ich das gute Stück von unseren Nachbarn aus Österreich endlich abholen.
       
      Und nun gleich zu meiner ersten Frage:
      Die derzeitig Montieren Felgen sind die „Callisto“ in VA: 8,5J*19 ET 41,9  HA:11J*19 ET 55,3 in Silber mit Standart Bereifung (eigentlich die schönste Felge)
      Durch das viele suchen und beschäftigen mit dem Auto bzw. für Felgen bin ich im Netz auf einen Gallardo mit montieren Felgen vom Huracàn Typ: „Ginao“ in 20 Zoll gestoßen.
      Im www habe ich folgende Maße zu den Felgen gefunden VA: 8,5J*20 ET 40  HA:11J*20 ET 42
      Einen Narben Durchmesser konnte ich leider nicht finden L.
      Hat jmd. hier evtl. Erfahrungen hierzu? Passt die Felge? Ist evtl. eine Adapterplatte von Nöten?
       
      Gruß Lars
       
       
    • corniche
      Düsseldorf. Am Karfreitag kam es gegen 10 Uhr auf der A57 in Richtung Köln zu einem Unfall, an dem zwei Lamborghini beteiligt waren.
      Lamborghini geriet ins Schleudern
      Zwischen den Autobahnkreuzen Meerbusch und Kaarst geriet einer der Fahrer (67) mit seinem gelben Lamborghini ins Schleudern. Der Sportwagen stieß erst gegen die Mittelschutzplanke und wurde dann mehrere hundert Meter über alle Fahrstreifen geschleudert, bevor er entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem linken Streifen zum Stehen kam.
      Der 47-jährige Fahrer des schwarzen Lamborghini konnte noch rechtzeitig ausweichen und auf dem Seitenstreifen stoppen. Das Auto wurde aber durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Er und sein 13-jähriger Insasse blieben jedoch unverletzt.
      er 67-jährige Fahrer des Unfallfahrzeuges und sein 20-jähriger Beifahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.
      Unfall auf der A57: Polizei ermittelt wegen Verdachts auf illegales Autorennen.
      Geht mir schon wieder auf die Nerven - illegales Rennen - , wie ist denn da die Beweislage ? Laut Medien wurden von beiden Fahrern die Führerscheine eingezogen !
    • webber
      Hallo Leute,
       
      helft mir bitte mal, ich hab da so ein kleines Motivationsproblem.
       
      Ich hatte bislang diverse Ferraris und bin von daher mit den Wiederverkaufswerten verwöhnt. Sowohl meinen 458 als auch den California und den FF habe ich zu sehr hohen Preisen an den Händler zurück verkauft.
       
      Mir gefällt aktuell dieser Huracan Performante extrem gut. Außerdem hat er noch einen guten alten Sauger verbaut. Einzig der Kofferraum macht keine Freude - wenn ich daran denke, dass ich mit meiner Frau ein verlängertes Wochenende irgendwo hinfahren will.......... Das ist bei uns immer ein halber Umzug  ;-)
       
      Meine Sorge ist, wenn ich das Ding nach 3 oder 4 Jahre nicht mehr haben will, wie sieht es dann mit dem Wiederverkauf aus? Geht das überhaupt weg? Hat man dann richtig Geld verbrannt? Das Ding kostet brutto Eur 280.000,-. Was kriegt man nach 3 Jahren und max. 30.000 Km noch ungefähr dafür?
       
      Bitte gebt mir eure Erfahrungen bekannt!
       
      Danke schon mal für eure Antworten und liebe Grüße
      webber - derzeit "nur" AMG-bestückt

×