Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Die neue Renault Alpine


Empfohlene Beiträge

Ich bin erstaunt, das der neue Alpine hier keine Beachtung findet. Die auf 1'955 Stk. limitierte Première Édition ist nämlich ab sofort zu Preisen zwischen €55000-60000 in drei Farben bestellbar: https://alpinecars.com/de/

Die Vorbestellung läuft über eine App, die auf der Homepage von Alpine zum Download bereitsteht. 2000 Euro sind dann fällig.

 

Vergangenen Monat konnte ich in Zürich die seriennahe Version betrachten: formal gefällt er mir sehr gut, die Leistung ist zudem vielversprechend: 270ps bei nur 1'000kg. Alfa 4c und Lotus Evora werden demnach einen ernstzunehmenden Konkurrenten bekommen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 158
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Andreas.

    18

  • hugoservatius

    10

  • au0n0m

    7

  • Dirk_B.

    7

Aktivste Mitglieder

  • Andreas.

    Andreas. 18 Beiträge

  • hugoservatius

    hugoservatius 10 Beiträge

  • au0n0m

    au0n0m 7 Beiträge

  • Dirk_B.

    Dirk_B. 7 Beiträge

Beste Beiträge

Meine Alpine kam (viel) schneller als gedacht, freute mich riesig. Da es noch wenige Bilder gibt von einer "NichtBlauen", hier ein paar Fotos. Hatte vor der Bestellung nur ein einziges Foto mit der zu

Anbei Bilder, wobei das erste - ohne Sonne - den Farbton am Besten trifft. Das vierte, mit den hellen Sitzen, wird nur von der Kamera so wahrgenommen. Ich sehe da eher noch dunkelbraun.

Dirk_B.

So, kurze Zusammenfassung meiner ersten Woche und gut 1000 Km in der Alpine S, inkl. eines Wochenendausfluges zu zweit. Was für ein großartiges Auto. Ich habe sie beinahe jeden Tag benutzt, weil es ei

Es gab einen Thread vor einiger Zeit von mir gestartet - ist aber irgendwie verschwunden. Egal.

 

Das Auto wird seinen Platz finden. Mir gefällt die moderne Umsetzung von Renault. 

Hast Du die Pre-Order schon positioniert, Stig?

Habe voller Vorfreude auf den Link geklickt und gehoftt, dass da eine fabelhafte Umsetzung des Renault Alpine A110 kommt. Leider sehe ich nur ein Auto, dass keine Eigenständigkeit hat.


Irgendwie wirkt das wie zusammenschustert. Hier ein bischen Lotus, dort ein bischen Porsche, dann ein bischen Fiat Spyder...

  • Gefällt mir 1
vor einer Stunde schrieb F40org:

Es gab einen Thread vor einiger Zeit von mir gestartet - ist aber irgendwie verschwunden. Egal.

 

Das Auto wird seinen Platz finden. Mir gefällt die moderne Umsetzung von Renault. 

Hast Du die Pre-Order schon positioniert, Stig?

Leider nein :-) den müsste ich zuerst mal ausgiebig fahren können.

Ich bin gespannt, ob dieser mit einem Alu- oder gar Carbonchassis kommt. Bisher habe ich nichts darüber gelesen.

Ich hätte das, beim Betrachten der Bilder, als Alfa 4C mit Design-Bodykit eingeordnet. Allerdings habe ich überhaupt keinen Bezug zur Marke (Renault) Alpine. Kann da jemand mal zusammenfassen, für was die (damals) standen und welchen Einfluss der Wagen bei den Autonarren hatte?

  • Gefällt mir 1

Renault Alpine war für mich das Beste, zu meiner Zeit und meinem Geldbeutel.

Beim A 110 durftest du keine Schuhgröße über 40 haben.

R 5 Alpine war für mich schon schnell, er hatte glaube ich 93 PS

Der A 310 war für mich eine Rakete.

Wenn man die Zeit nur 35 Jahre zurück drehen könnte.;)

  • Gefällt mir 3
vor einer Stunde schrieb master_p:

Ich hätte das, beim Betrachten der Bilder, als Alfa 4C mit Design-Bodykit eingeordnet. Allerdings habe ich überhaupt keinen Bezug zur Marke (Renault) Alpine. Kann da jemand mal zusammenfassen, für was die (damals) standen und welchen Einfluss der Wagen bei den Autonarren hatte?

Die Alpine ist für mich eine Ikone des Automobilbaus.

Hier ist eine ganz interessante Dokumentation über das Auto: 

 

 

  • Gefällt mir 7

Die Website ist nach meinem Empfinden grottenschlecht, unübersichtlich, nur Gedröhne (inhaltlich und akustisch), keinerlei Info. Allein das nervt (mich) schon.

 

Das Auto mit eher beliebigem Design. Hier "angelehnt", dort kopiert, totaler Design-Mainstream des Jetzt, null Alleinstellungsmerkmal. und noch nicht einmal Anklänge an "retro" (OK, hat 4 Räder und ein Lenkrad, wie beim A110)

 

Vollends bescheuert ist m.E., dass man eine App herunterladen muss, um reservieren und 2000€ hinlegen zu "dürfen" :crazy:. Ich habe kein Smartphone und wenn ich eines hätte würde ich auch keine App herunter laden, ohne vorher ganz genau zu wissen, ob und was die mit meinen Daten macht.

 

Im Ergebnis: für mich 3-faches "no-go".

Also ich finde den neuen Alpine schön!

Auf den Classic Days hab ich ihn auch schon in 3D anschauen können. (Allerdings hinter einer Absperrung)

Die Website ist mir schnurtz. Wenn dann würde ich ja das Auto kaufen und nicht die Website.

Ob man das mit der App braucht weiß ich nicht, aber in Zeiten von Smartphones ist das nichts ungewöhnliches.

Und meinetwegen kann jemand gerne wissen wann und wo ich zu Mittag esse oder auf der Toilette sitze.

Ich muss nichts zu verbergen.

Alles in allem find ich ein gelungenes Auto mit einer guten Mischung aus Retro und modern.

vor 10 Stunden schrieb quax:

Leider sehe ich nur ein Auto, dass keine Eigenständigkeit hat.

genau so geht es mir auch

hier ein aktuelleres Video...mit weissem Auto

 

und hier mal eines mit dem uns vor jahren schon der mund wässrig gemacht wurde

aus einem enthusiastischen projekt wurde ein badge-engineertes (gross-)serienauto....da bringt auch eine pseudo-limitierung nichts mehr ...

vor 6 Stunden schrieb planktom:

genau so geht es mir auch

hier ein aktuelleres Video...mit weissem Auto

 

und hier mal eines mit dem uns vor jahren schon der mund wässrig gemacht wurde

aus einem enthusiastischen projekt wurde ein badge-engineertes (gross-)serienauto....da bringt auch eine pseudo-limitierung nichts mehr ...

Was ist denn mit den Türgriffen los?

So kommt er sicher nicht in Serie, das ist doch lächerlich, ist das eine LED-Weihnachtskette?

  • 2 Wochen später...

ich bin seit 2-3 Jahren immer am schauen nach einer guten A110 ( Bezahlbar) oder A310 S

 

für die A310 war ich mal hier :

 

http://www.alpine-restaurierung.de

 

er wollte aber 60 000€ für eine neu aufgebaute Alpine A310 das ist mir zu viel für das Fahrzeug 

 

die Neue Alpine kann ich mir aber mal gut als Firmen Fahrzeug von mir vorstellen wenn sie Alltagstauglich ist :-)

  • 1 Monat später...

Jaja, ein Auto für 60000 einfach mal so per Mausklick bestellen. Der sieht von vorne dem daihatsu Copen ähnlich. Hätten die lieber mal einen Nachfolger für,den A310 gemacht, mit mittelmotor, zum realistischen Preis, dann klappts auch mit dem verkauf

  • 4 Wochen später...
Zitat

Erstes Bild: Das ist die neue Alpine A110

Kurz vor der Eröffnung des Automobilsalons in Genf veröffentlicht Alpine die ersten Bilder der Serienversion des neuen, zweisitzigen Sport-Coupés, und gibt den Namen bekannt.

 

IMG_0809.JPG

IMG_0810.JPG

  • Gefällt mir 5

Ein wirklich schickes Auto, ohne zu sehr ins Retrodesign zu verfallen ist es Renault gelungen, den Esprit der originalen Alpine einzufangen! Jean Rédélé dürfte auf seiner Wolke sitzend ganz zufrieden sein und wird wohl in naher Zukunft damit über die Milchstraße flitzen!

 

Beste Grüße, G. 

  • 3 Monate später...
Am ‎31‎.‎01‎.‎2017 um 09:05 schrieb au0n0m:

Jaja, ein Auto für 60000 einfach mal so per Mausklick bestellen. Der sieht von vorne dem daihatsu Copen ähnlich. Hätten die lieber mal einen Nachfolger für,den A310 gemacht, mit mittelmotor, zum realistischen Preis, dann klappts auch mit dem verkauf

Also ich hab die neue 110er leider auch noch nicht im Original gesehen - aber die neue Alpine wird im Gegensatz zur Vorgängerin einen Mittel- und keinen Heckmotor mehr haben.

  • 2 Wochen später...

meiner Meinung nach passen die explizit ausgeführten zwei inneren runden  Scheinwerfer, die vom Design her zur klassischen A110 gepasst haben nicht mehr zu dem kantigeren neueren Karosserie und äusseren Scheinwerferen, das war bei dem A110-50 protoyp dezenter gelöst wenn das dien Bogen zur klassichen A110 spannen soll. Die hätte man auch weglassen können.

  • Gefällt mir 2
  • 2 Monate später...

Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden und der eine wird an der neuen Alpine wohl genau das gut finden, was dem anderen dann wieder nicht gefällt.
Ich selbst kann mir leider noch gar kein Urteil dazu bilden, da ich die neue Alpine leider noch nicht im Original live vor mir gesehen habe. Mal abwarten, wann mir das erste Exemplar im wirklichen Leben begegnet.
Außerdem würde mich die echte Performance und das dabei empfundene Fahrgefühl in der neuen Flunder viel mehr interessieren. Danach kann ich mir dann immer noch Gedanken über die Optik machen, falls erforderlich... ;-)

 

  • Gefällt mir 2
  • 8 Monate später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...