Jump to content
tollewurst

Verbot von Klappenauspuff

Empfohlene Beiträge

erictrav   
erictrav
Geschrieben

Meine 9 jährige Tochter sagt immer, Papa, da, ein Ferrari, da ein Lamborghini, da ein Bentley, da ein altes Saab Cabrio.....Meine Frau meint, ich habe sie mit den ollen Autos total versaut ;-)

  • Gefällt mir 4
Svitato CO   
Svitato
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb erictrav:

Meine 9 jährige Tochter sagt immer, Papa, da, ein Ferrari, da ein Lamborghini, da ein Bentley, da ein altes Saab Cabrio.....Meine Frau meint, ich habe sie mit den ollen Autos total versaut ;-)

Haha? Toll gemacht! Ich werde im dezember zum ersten mal papa. Auch von einer tochter. Ich denke, dass es in die gleiche richtung gehen wird hehe. Schon jetzt spiele ich ab und zu maserati sound ab und kann sehen wie sie sich bewegt :D lol

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben
vor 46 Minuten schrieb Jarama:

Thorsten, da steht nicht, dass Klappenauspuffs sinnlos sind, das schließt Du nur laienhaft daraus .... :P

Sinnlos behaupte ich auch nicht, nur akustisch (Laustärke) nicht mehr relevant, da diese das Fahrzeug bei "typischen Straßenfahrbedingungen" nicht lauter werden lassen dürfen.

Ein Unterschied in Klang und Leistung ist ja weiterhin möglich, solange der Fahrer nicht drauf einwirken kann (Fernbedienung) und es immer unter den Grenzwerten liegt. Details der Umsetzung werden wir in Zukunft sehen. Lauter als heute wird es aber sich nicht werden. Tendenziell wird es ruhiger.

Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten schrieb Thorsten0815:

Tendenziell wird es ruhiger.

Da bin ich mir nicht sicher, allenfalls wirklich nur tendetiell. Weil das Klientel der "shady persons" bleibt. Die pflegen weiter ihr outlaw Image und bauen sich einfach was anderes (=sehr lautes) unter die Kiste. Und wenn sie angehalten, oder gar vor einen Richter gestellt werden heißt es: "Ich weiß wo Deine Kinder zur Schule gehen ......" B).

 

Der Berliner Aventador-Fahrer, der als Benzingeld Hartz IV bezieht, der wird sich auch nach 2017 das Neueste zulegen und sicher nicht mit unauffälligem Auspuff :D

bearbeitet von Jarama
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben

Na ja, wir leben ja noch nicht zu Made Max Zeiten. ;) 

Wenn ich Polizist wäre und mir einer so käme, dann hätte er aber einen Freund gefunden!

 

Es wird ruhiger, ganz sicher.

Nicht sofort, aber in den nächsten Jahren wenn fast nur noch Autos nach der neuen Norm auf den Strassen fahren.

Wenn nicht die eAuto noch lauter werden..... :D 

Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)
vor 33 Minuten schrieb Thorsten0815:

Na ja, wir leben ja noch nicht zu Made Max Zeiten. ;) 

Wenn ich Polizist wäre und mir einer so käme, dann hätte er aber einen Freund gefunden!

Teilweise schon. Je nach Bezirk in Berlin bekommen Polizisten (sofern allein oder zu zweit unterwegs, törichterweise) gesagt, dass sie schleunigst verduften sollen, weil diese Strasse den betreffenden Personen gehöre. Feuerwehr und Krankenwagen weigern sich ohne umfangreichen Polizeischutz in bestimmte Gegenden zu fahren. Weil sie als Symbol der Staatsmacht sonst gleich von größeren Menschengruppen angegriffen werden.

 

Bevor Du hier Polizist werden willst, bewirb Dich doch erstmal für die ARGE Stelle, wo über Hartz IV für besagten Aventador Fahrer entschieden wird. Nicht gleich in Vollen gehen wollen ... :D

 

Oder Du hast das mit dem "Freund" wirklich so und nicht ironisch gemeint. Dann ist alles gut :D

Hier ein Zitat: "Neco Arabaci hat einen Ruf wie Donnerhall. Vor zehn Jahren soll er aus dem Gefängnis heraus telefonisch angekündigt haben, dem für ihn zuständigen Staatsanwalt eine Kugel in den Kopf jagen zu wollen. Er wurde freigesprochen, obwohl Übersetzer die Sequenz klar erkannt haben wollen. Die Todesdrohung machte dem Juristen so zu schaffen, dass er aus dem Dienst ausschied."

Sorry, Quellenangabe vergessen: https://www.welt.de/print/wams/politik/article156765404/Krieg-der-Kutten.html

bearbeitet von Jarama
TommiFFM   
TommiFFM
Geschrieben

We have some bad hombres here and we need to get them out :P

 

Quellenangabe: Donald Trump

  • Gefällt mir 2
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Niemand schafft es zu 100% unrecht zu haben, selbst der nicht :D

TommiFFM   
TommiFFM
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten schrieb Jarama:

Niemand schafft es zu 100% unrecht zu haben, selbst der nicht :D

Dachte ich auch und da das alles mit Klappenauspüffen eh nix zu tun hat und außerdem wg. politischer Implikation sowieso bald verschoben/gelöscht wird, kann man sich so ein amouse bouche kurz vor dem lunch mal geben :P

bearbeitet von TommiFFM
  • Gefällt mir 3
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)

Trump ist bestimmt FÜR den Erhalt von Klappenauspuffs (Auspuffen, wie auch immer) :D:P

bearbeitet von Jarama
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden schrieb Jarama:

Je nach Bezirk in Berlin bekommen Polizisten (sofern allein oder zu zweit unterwegs, törichterweise) gesagt, dass sie schleunigst verduften sollen, weil diese Strasse den betreffenden Personen gehöre.

Ja, dann aber mal Aktion und bitte Recht und Ordnung wieder durchsetzen!

Sind wir hier im Slum in Amerika gelandet?

 

Bald haben wir dann auch private Gefängnisse und überproportional viele unsere Bürger in Haft.

Fehlen nur noch die Essensmarken!

 

Gutes Geschäftsmodel, aber nicht gut für die Menschen.

bearbeitet von Thorsten0815
Mister B   
Mister B
Geschrieben
Am 19.10.2016 um 08:57 schrieb tollewurst:

Wenn ich die Gesetze richtig gelesen habe steht das so nirgends.

Hallo zusammen 

Ich habe mich extra zu diesem Thema

hier angemeldet,um folgendes zu berichten.

Wir besitzen einen Mini Cooper S mit Remus Klappenauspuff von 2015.

Dieser Auspuff besitzt eine EU bzw.

Ewg Genehmigung und darf auch weiterhin so verwendet werden.

(org.Tüv Aussage).

Die Verwendung einer Vorrichtung (Fernbedienung) zum öffnen der Klappe ist verboten.

ok offene Klappe solange man im normalmodus fährt ist ok ,im Performance 

Modus ist es dann schon zu laut und er knallt mächtig beim gas wegnehmen.

Aber verboten is klar.

So...

Aber jetzt das abartige 🤔

Letzte Woche hat meine Frau Ihren Abart 595 Pista bekommen.

Ganz neu und schon Modelljahr 2018 !

und soll ich euch was sagen ,der hat immernoch den selben Record Monza Klappenauspuff drinn wie seit 2011 schon

und ich möchte definitiv behaupten das der beim Kaltstart lauter ist als der Mini.

Für mich wird hier mit zweierlei Maß gemessen zwischen Zubehör und Hersteller Auspuffanlage.

LG

Mister B

 

 

355GTS CO   
355GTS
Geschrieben

Hallo Mister B

herzlich willkommen im Forum.

vergleiche doch mal das Standgeräusch P.1 Deiner Autos....

 

Es ist scheinbar nur das Fahrgeräusch P.2 gesetzlich reglementiert.

  • Gefällt mir 1
Svitato CO   
Svitato
Geschrieben

Ich habe jetzt schon diverse offizielle Maserati Vertretungen angefragt. Die Modelle MY 2018 sind bei ihnen gleich laut geblieben. Habe hier im Forum auch schon gelesen, dass zum Beispiel bei einem F-Type es plötzlich nach einem Service leiser geworden ist:huh:

F430Matze CO   
F430Matze
Geschrieben

Wegen dem Abarth... klar, das Auto hat eine alte Typzulassung. Und wenn der Abarth (außer mit kleinen Facelifts) noch 20 Jahre so unverändert gebaut werden würde, dann würde der nach aktueller Gesetzeslage auch in 20 Jahren noch den Klappenauspuff als Neuwagen tragen dürfen. ;)

 

  • Gefällt mir 4
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben

Klappenauspuffe, -puffs, -püffe, wie auch immer, werden überbewertet ... B)

  • Gefällt mir 1
Mister B   
Mister B
Geschrieben

Hallo

Naja überbewertet?

Ich stelle mir es grausam vor wenn wir

nur noch Sportwagen egal welcher Art

nur noch beim Parken erkennen anstatt

Sie auch beim vorbeifahren  hören zu können!

Aber ich halte auch nix von gewissen Spezialisten die innerorts mit offener Klappe sämtliche Einwohner zum verzweifeln bringen.

Denn genau aus diesem Grund gibt es Verbote !

Ich möchte einfach nur auf der Landstraße 

oder auch auf der Autobahn meinen Spaß haben und dafür bezahlt man einen deutlichen höheren Preis als für einen

VW Fox  !:-o

 

  • Gefällt mir 2
Svitato CO   
Svitato
Geschrieben

Man hätte vielleicht auch anhand von einem Gesetz was machen können, wie zum Beispiel: von 22:00 Uhr - 07:00 Uhr müssen die Klappen geschlossen sein, ansonsten gibt es eine Busse. 

 

Was auch immer:D 

 

 

  • Haha 2
Joogie CO   
Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

bin richtig froh über diesen kfz schein eintrag beim j3:

94db-bei-3750.thumb.jpg.596d966a6096cbd4bfb68cf86a9edba1.jpg

94 db standgeräusch bei 3750 u/min

74 db fahrgeräusch

dazu kommt noch, dass aufgrund der leistungsteigerung,

jetzt mehr als 204 ps/tonne zulässiges gesamtgewicht vorhanden sind,

d.h. dass noch 1 db dazukommmt -> also 95 bzw 75

bei messung wird noch eine toleranz von + 3db erlaubt

ergibt dann 98 db bzw 78 db

und das ist dann schon verdammt laut im stand und beim vorbeifahren

 

 

bearbeitet von Joogie
F430Matze CO   
F430Matze
Geschrieben

Der 458 hat einen schönen Standgeräuscheintrag, der Impala hingegen einen schönen Fahrgeräuscheintrag.



Wenn wer am nächsten CP Stammtisch will... bin immer für eine Runde Autoquartett mit den Zulassungsbescheinigungen zu haben. :D 

20171106_223114.jpg

  • Gefällt mir 1
  • Haha 2
Spyderman CO   
Spyderman
Geschrieben
Am 19.10.2016 um 17:20 schrieb F430Matze:

Ganz toll das ganze, das einzige was wirklich nervt sind die Lautsprecher am Heck die bei einem TDI dicken V8 Sound vorgaukeln. Active Sound heißt das glaube ich.
 

Das ist für mich Lärmbelästigung, da es künstlich erzeugt wird ohne technischen Hintergrund, oberprollig.

 

Wenn ein echter V8 halt mal etwas brüllt, dann ist das so und gut. Bald wird dann wohl jeder Sportwagen einen Lautsprecher unterm Heck haben, der die Motorengeräusche erzeugt, wenn diese nicht mehr vom Auspuff kommen dürfen.

Porsche und Audi haben nach dem Downsizing ihrer Motoren den "Active Sound" im Zubehörkatalog. Porsche kann ich ja noch nachvollziehen. Ein Audi dagegen mit Sportwagensound ist meines Erachtens überflüssig. Die Erfindung stammt aber (zumindest lt. Aussage meines Porsche-Verkäufers) von MASERATI! :-o Die haben sich wohl gedacht, dass sich ihre Diesel dennoch wie echte V8-Maseratis anhören sollten.

Eno   
Eno
Geschrieben (bearbeitet)

115db Standgeräusch sind nicht übel. :-o
Ich kann nur:

93 / 75 (E46)

92 / 74 (E92)
bieten.


Aber der 458 hat nur 235er Reifen vorn? Beim E92 245er - mit geschickten Spielzügen gewinne ich also den Fahrzeugschein. :D

Gruß,
Eno.

bearbeitet von Eno
  • Haha 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • K-L-M
      Mein geliebter RS4 B5 hat nach 17 Jahren und 210.000 km eine Blende am Auspuff verloren. Lt. Audi gibt es die nicht mehr !??
      Im Forum lese ich immer wieder Tipps für Ersatzteilehändler auch gerade  ältere Autos.
      Wer hat eine Adresse?
      Danke im Voraus.
       
      Klaus
    • 13tigg12
      Hallo 
      Was sagts ihr zum originalen Klang eines 328?
      ich bin mir da noch unschlüssig, aber ich dachte auch schon an einen anderen Endtopf.
      Gibt es da Erfahrungen?
      lg
      Thomas
    • Otz3ssiv
      Hallo Leute !

      Ich habe vor mir nun ein Cuprohr zu bestellen, jedoch findet man im Netz welche von 100-500€.
      Gibt es da überhaupt ein unterschied ? Das ist doch nur ein Rohr ?! Oder wie seh ich das.

      Grüße
      Dennis
       
       
    • F1 Schorsch
      Hallo Zusammen,
      kann mir jemand sagen wo das Ventil ist für die Auspuffklappen beim 430ger?
      Danke Schonmal
    • kabe
      Unser geliebter VW T5 Multivan V6 Benziner macht mir Sorgen. Erst kam nach dem Kaltstart weißer Qualm aus dem Auspuff, wobei das nach ein paar Kilometern Stadtverkehr weg war. Nun ruft er nach Kühlwasser. Da der Wagen nur selten benötigt wird, ist es besonders wichtig, daß er zuverlässig läuft. Da ich keine 4-Zylinder-Luftpumpe möchte, sollte er noch ein paar Jahre halten, bis der I.D. Buzz kommt, sofern das wirtschaftlich sinnvoll ist.
       
      Falls sich mein Verdacht der defekten ZKD am Donnerstag beim Werkstatttermin bestätigt, was sollte man außer Wasserpumpe und Zahnriemen noch wechseln lassen? 
       
      Oder liege ich mit meiner Vermutung komplett falsch und es könnte ein kleinerer Defekt sein? Im Motorraum und unter dem Auto konnte ich als Laie keine Feuchtigkeit entdecken.
       
      Bin für Anregungen und Hinweise dankbar.  

×