Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

F458 Spider tiefer legen - Welche Federn


Empfohlene Beiträge

Hallo, hat jemand seinen F 458 Spider (F142) mit Federn tiefer legen lassen? Wenn ja welche Federn habt Ihr genutzt. Leider finde ich nach verzweifelter Suche keine für den F458 Spider. H&R hat den Spider nicht geprüft und gibt keine Freigabe. Novitec antwortet nicht auf Emails. Habt Ihr eine Idee. Das Fahrwerk möchte ich nur im schlimmsten Fall nach unten drehen lassen. 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 99
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • eisenwalter

    14

  • rudifink

    13

  • F1 Bernd

    10

  • jo.e

    10

Aktivste Mitglieder

  • eisenwalter

    eisenwalter 14 Beiträge

  • rudifink

    rudifink 13 Beiträge

  • F1 Bernd

    F1 Bernd 10 Beiträge

  • jo.e

    jo.e 10 Beiträge

Beste Beiträge

Oha................ Hier geht schon etwas ein klein wenig gefährlich durcheinander...   Vielleicht mein Fazit vorweg: Der 458 gehört definitv zu der Klasse der Hochleistungssportwagen

Hier wird so viel von Novitec Federn bzw. Fahrwerk geschrieben. Novitec kauft auch nur zu. Novitec Federn  bzw. Fahrwerk kommt von KW.   Habe auch den Federnsatz von Novitec eingebaut.

eisenwalter

... hier noch ein aktuelles Bild von gestern

-> wenn überhaupt dann Novitec ... Liste Novitec siehe nächster Thread "schwarze Rücklichter". Habe ich auch überlegt, wie kann man die SUV Optik ändern, habe mich nach langen hin und her aber für Original belassen, entschieden. Habe das FW soweit möglich nach unten drehen lassen.

Bringt schon etwas aber nicht sehr viel, ist auch ein riesen Aufwand wie bei Federneinbau, alles muss ausgebaut werden :(

und natürlich neu vermessen nicht vergessen.

 

Wichtig war für mich das tolle Fahrwerk mit seinen Langstreckenkomfort zu erhalten.

  • Gefällt mir 1

Danke, ich werde auch das Fahrwerk tiefer drehen lassen bis zum Anschlag. Gerade habe ich Termin für nächsten Donnerstag vereinbart, sollte sich nichts grundlegendes ergeben. Wenn es neue Federn nicht gibt, dann geht es halt nicht. Da ich keinen Langstreckenkomfort brauche, lasse ich einfach tiefste Einstellung drehen. Fachhändler möchte knapp 500 Euro mit Vermessung, das sind mir die maximal 1,4 cm. Wert. 

Federn gibt es schon von Novitec, bin mal einen gefahren mit Novitec Federn, bilde mir auch ein, dass er nicht sehr viel härter war als jetzt meiner, mit tiefster Stellung was geht. Der von Dir genannte Preis ist top -> mir hat mein F Händler mind. das doppelte  

abgenommen:(

Ja das hätte der Ferrari Händler mir auch, knapp 1.300 Euro brutto. Das Novitec Kontaktformular ist defekt und Tel. bekommt man keine Antwort. Erfolgreich Käufer abgelehnt .-) Ich hätte es auch bei Ferrari gemacht, aber er ist über 130 km. einfach weg und braucht das Auto einen Tag. Der Maserati Händler im Ort hat einen Chefmechaniker bei einem Rennteam. Mit nagelneuen Vermessungs-Stand. Wir vermessen laut seiner Auskunft vorher, bauen um und danach wird erneut vermessen. Er benötigt maximal 6 Std. Scheiß drauf, dass Du das doppelte bezahlt hast, mich haben die auch schon oft "gelinkt". Hat sich aber meist gut angefühlt .-) 

vor 3 Stunden schrieb nero_daytona:

Haha, äh was? :D

Sport Utility Vehicle = Begriff Sport Utility Vehicle (abgekürzt SUV, dt. etwa Sport- und Nutzfahrzeug):geil:

Fahr selber ein Novitec FW und bin top zufrieden.

Gib auch nur Federn für den Spider die ausreichen sollten und auch noch genug Komfort bieten, wenn gewünscht.

Am ‎11‎.‎08‎.‎2016 um 16:11 schrieb rudifink:

Ja das hätte der Ferrari Händler mir auch, knapp 1.300 Euro brutto. Das Novitec Kontaktformular ist defekt und Tel. bekommt man keine Antwort. Erfolgreich Käufer abgelehnt .-) Ich hätte es auch bei Ferrari gemacht, aber er ist über 130 km. einfach weg und braucht das Auto einen Tag. Der Maserati Händler im Ort hat einen Chefmechaniker bei einem Rennteam. Mit nagelneuen Vermessungs-Stand. Wir vermessen laut seiner Auskunft vorher, bauen um und danach wird erneut vermessen. Er benötigt maximal 6 Std. Scheiß drauf, dass Du das doppelte bezahlt hast, mich haben die auch schon oft "gelinkt". Hat sich aber meist gut angefühlt .-) 

ja mit uns F verrückten kann man es ja machen, wichtig ist für mich, dass die Betreuung passt ->habe ich noch vergessen zu erwähnen, weiß nicht ob Du einen Lift vorne hast ->mit Lift sind nur 1,5 - 2 cm Tieferlegung möglich ohne Lift geht mehr ... bis zum Anschlag runder drehen würde ich aber trotzdem nicht empfehlen.

Ja hab Lift. Hatte um die 1.5 bis 1.7 cm gedacht. Eine Frage: Warum nicht bis ganz runter. Wie sind hier deine Erfahrungen? Wäre toll wenn Du mir hier einen Tipp gibst. 

vor 6 Minuten schrieb rudifink:

Ja hab Lift. Hatte um die 1.5 bis 1.7 cm gedacht. Eine Frage: Warum nicht bis ganz runter. Wie sind hier deine Erfahrungen? Wäre toll wenn Du mir hier einen Tipp gibst. 

mit Lift soweit wie geht ... nur ohne Lift nicht bis ganz unten ... hat mir mein freundlicher F gesagt

vor 6 Minuten schrieb eisenwalter:

mit Lift soweit wie geht ... nur ohne Lift nicht bis ganz unten ... hat mir mein freundlicher F gesagt

hab noch 2 Bilder gefunden, rot meiner tiefer soweit möglich mit Lift, gelb noch Original SUV :P den Unterschied sieht man beim direkten Vergleich und beim Fahren noch besser

P1390327.JPG

P1390328.JPG

  • Gefällt mir 2

 

Am 13.8.2016 um 12:18 schrieb eisenwalter:

ja mit uns F verrückten kann man es ja machen, wichtig ist für mich, dass die Betreuung passt ->habe ich noch vergessen zu erwähnen, weiß nicht ob Du einen Lift vorne hast ->mit Lift sind nur 1,5 - 2 cm Tieferlegung möglich ohne Lift geht mehr ... bis zum Anschlag runder drehen würde ich aber trotzdem nicht empfehlen.

Musste beim Runterschrauben irgenwelches Fremdmaterial eingesetzt werden?  Mein Freundlicher meinte, es wären nur 5 mm drin. Ansonsten müssten neue Federn verbaut werden. Und dann erlischt die Garantie. Daher habe ich davon Abstand genommen.

Diese ganze Garantiekacke würde mir so dermaßen auf den Senkel gehen. Da tauscht man Federn und dann erlischt die Garantie von was? Vom ganzen Auto? Rechtlich eher nicht machbar und wäre ein Witz. Vom Fahrwerk? Das wäre normal. Das Gleiche mit dem Endschalldämpfer etc. Wieso soll da die Garantie vom ganzen Auto erlöschen? Das wäre mir echt zu blöd. Ein Auto mit einer Garantie an dem man gar nichts ändern darf wäre nichts für mich, da würde ich mich nur ärgern.

Fast-Ferraristi

Hallo,

 

Runterschrauben orig Ferrari bringt 5-9mm  laut meinem Mechaniker.  Das ganze für 1.100,- Euro.

 

Es ist leider so, dass bei JEDER Änderung vom original diese Garantie erlischt. Das sagt Ferrari eindeutig.

Die Garantie kostet 2.800,- im Jahr. In meinem Fall also 5.600,- in 2 Jahren.

 

Wir reden jetzt aber von der Ferrari Garantie.  Auf die Versicherung hat dies keinen Einfluss.

 

Ich werde also 2 Jahre warten müssen und dann mal die Firma Novitec besuchen  ;-)

 

VG

Stefan

 

 

vor 11 Minuten schrieb Thorsten0815:

Aus welchem Grund wollt Ihr den tiefer?

das sind alles caféracer und "Autobahngeradeausfahrer" denen fährste auf deinen bevorzugten strecken einfach davon:D ...sofern  sie dir nicht gerade die kurven zuparken :(

  • Gefällt mir 1

Seeeehr gewagte Aussage... :D 

 

Halten wir fest: Ein SUV-458  soll schneller sein als ein Sportwagen-458 - aha. Die ganzen Rennwagen auf dem Track sind ja auch eher zu hoch als zu tief. *Ironie aus*

 

Also wegen paar cm tiefer sollte das kein Problem sein. Muss ja nicht gleich am Boden streifen. 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Nabend Zusammen
       
      Habe gerade meine Zylinderköpfe runter und dabei ist mir aufgefallen, das es grosse Unterschiede im Verhalten der Hydrostößel gibt.
      Einige sind richtig hart und geben kaum nach.
      Andere Federn mit viel Kraftaufwand einige Millimeter ein und wieder andere lassen sich ganz leicht Eindrücken und Federn dann ebenfalls zurück.
      Wenn man dazu Infos sucht, sagen einige die müssen starr sein, dann schreiben dazu andere Leute, das die aber leichtgängig sein sollen und umgekehrt.😁kann mir hier vielleicht jemand helfen?
      Grüssle
    • Danke. 👍
      Hast Du Bilder von der Multimediaeinheit? Ich wüsste gerne mal wie schwer / aufwendig es ist diese auszubauen?
    • Hallo an die performante Fahrer,
       
      Bin mitm perfo super zufrieden--kleines manko ist der große platz zwischen reifen und radhaus-ist beim gt3 rs bulliger!
      Gibts da ne möglichkeit-die sich nicht negativ auf die performance auslegt und garantiefähig ist??
      Vielen dank an euch
      Lg thomas
       

    • Servus zusammen, würde gern mein lp520 se mit Lift tieferlegen. das Originale Gewinde geht ja vorne durch den lift leider nur 1,5cm. 
      Würd ihn gern tiefer haben, finde aber im netz keine federn für den lp520, nur für den lp560. bin ich zu doof zu suchen oder gibts da echt keine? 😅
    • Servus,

      ja, eigentlich steht die Frage ja schon im Betreff. Was ist gemeint, wenn von höheren Federraten die Rede ist?


×
×
  • Neu erstellen...