Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
CorradoDave

Motorraumbeleuchtung Codierung

Empfohlene Beiträge

CorradoDave
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, bei meinem R8 geht die Motorraum Beleuchtung nach dem ziehen des Schlüssel für ca. 3 Sekunden an und dann aus.

Im KI gibt es bei mir nur das Menü Aussenbeleuchtung -> Coming Home

In der Anleitung steht jedoch das die Zeit im Leaving Home umgestellt werden muss.

Hab dann mal mit VCDS nachgeschaut und gesehen das das Bit

Motorraumbeleuchtung über Ausgang Seitenblinker rechts aktiv.

gesetzt ist, weiß jemand die Bedeutung davon? Oder eine Lösung?

Danke :)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bozza
Geschrieben

Ohne den R8 genauer zu kennen, so wie du es beschreibst, würde ich vermuten:

Auto steht, Blinker rechts, Standlicht, ggf Zündung aus -> Beleuchtung hinten an ^^

CorradoDave
Geschrieben

Also ich hab schonmal herrausgefunden, dass die Beschreibung im VCDS falsch ist und dieses Label

Motorraumbeleuchtung verbaut

heißen muss.

Muss also weiter suchen wo das menü abgeblieben ist :angry:

TomSchmalz
Geschrieben

Jungs

Das alte als auch das neue Bordnetzsteuergerät im R8 ist ein Allerweltsteil welches in anderen Audi verbaut und die Codierung in einem Bit drin ist, der seitens Audi nicht beschrieben ist !

Beispiel kann ich hier geben mit den Voll-Led SW die Kabeltechnisch im BNS ganz unüblich verdrahtet sind und man im Leben nicht drauf kommt wo man die Codierung setzen und welchen Byte man richtig setzne muß.

Das einzige was hilt ist eine Bildreihe von einem R8, der die Motorraumbeleuctung ab Werk verbaut hat.

Wichtig ist dazu auch das dass selbe BNS verbaut ist und man die Pinbelegung auch so nutzt.

Da nur mal so als zusätzlichen Hinweis

 

Tom

 

CorradoDave
Geschrieben

Hab die Codierung übrigens gefunden für Fußraum Beleuchtung während der Fahrt und Ersatzfunktion Motorraumbeleuchtung während der Fahrt.

 

Byte 16 Bit 7 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Liebes Carpassion Forum,
      Nach langer Suche habe ich endlich meinen Traumelfer gefunden. 
      Ein 964 Carrera 2 Cabrio in Tripleblack.
      Nach längerer Standzeit wird nun der große Service inkl Ventilspiel etc gemacht. 
      Das Auto steht in der Nähe von HH.
      Ich würde das Auto, zum kennenlernen, gerne selber nach Südfrankreich überführen. 
      Meint ihr das ist eine gute Idee, oder sind zum Anfang knapp 2000km in 2 Tagen zu viel. 
      Mit meinem T5 Cali mach ich das an 1 Tag 😉
      Grüße aus Südfrankreich
      Christian
    • Hallo,
      an meinem R8 V10 Spyder aus 2011 nervt mich so eine Art Viepen, eine Art von Quietschen mit einem Pfeifton, ganz blöd zu beschreiben.
      Es kommt aus dem Motorraum und dieses Geräusch ist meistens bei unteren Drehzahlen zu hören. Es ist jetzt nicht sonderlich laut, aber wie das so ist, man weiss es und deswegen nervt das.
      Bin am überlegen, was das denn sein könnte? Meiner Meinung nach kann es mit der Einspritzung was zu tun haben, ev. ein Regelventil was man da hört?
      Kommt vermutlich vom hinteren Bereich des Motors ( Richtung Fahrgastraum )
      Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.
    • hi. mein lehrer hat heute gesagt das ein formel 1 auto ein 2 takt motor hat. stimt dass oder nicht ?? kan ich mir aber nicht forhstellen.
      gruss aus belgiën
    • Hallo,
      vermisse eigentlich hier die technischen Diskussionen bzw. Informationen was denn nun an dem Roma anders ist, außer Karosserie/Formgebung und Leistung.
       
      Hat sich an dem Motor technisch was geändert oder wurde die Leistung nur einfach am Steuergerät hochgedreht, bzw. Nockenwelle etc.? Ist der Drehmomentenverlauf anders? Z.B. beim F8 Tributo ist der Leistungsunterschied zum 488 nur in den oberen Drehzahlen in den Leistungsdiagrammen zu erkennen. Oder vergleicht er sich besser zum Portofino?
      Bietet das 8-Gang Getriebe jetzt nur mehr Gänge bei gleicher Gesamtübersetzung oder ist der 8. Gang ein längerer Gang für die "gemütliche" Autobahn?
      Weiß da jemand was mehr?
    • Hallo, wir Planen am r8 einen Umbau auf Biturbo, die Firma HGP hat das ja schon erfolgreich umgesetzt.
      Soweit Zeitlich möglich würde ich gerne in den nächsten Wintermonaten damit anfangen.
      Wie würden alles selbst bauen, lediglich die Geänderte Hochdruckpumpen mit größerem Kolbendurchmesser und die Software würde ich bei HGP kaufen.
      Ich habe etwas recherchiert, HGP verwendet HGP R30 Lader, das sollen ja umgebaute Garrett gt30 sein.
      Kann hier jemand mehr dazu sagen?
      Ich würde gerne Garrett GTX verbauen, bin mir aber bei der Größenauswahl noch nicht 100% sicher.
      Wie schaut es mit der Kupplung aus, wie weit wird diese halten?
      Mfg Martin

×
×
  • Neu erstellen...