Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
348Challenge

Warnlampe für Airbag Ferrari 360 Modena leuchtet

Empfohlene Beiträge

348Challenge
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute. Da ich mit meinem Latein am Ende bin möchte ich hier mal in die Runde fragen. Fahrzeug modena 360. F1. Bj 03. 

Problem ; Airbag leuchte ist an.  Was könnte der Grund sein.  Mein vorgehen bis jetzt.Fehler gelöscht kamm nach einiger Zeit wieder.  Ich besitze einen eigenen Tester. Dann habe ich die Airbagspirale ausgebaut und eine neue Eingebaut. Original vom freundlichen. Fehler kamm nach einigen Tagen wieder. Immer wenn ich ihn lösche taucht er irgendwann wieder auf. Dann habe ich die Batterie ausgetauscht gegen eine neue. Problem nicht behoben.  Masse Leitungen überprüft usw. Ist euch etwas bekannt. Tipps würde ich nachgehen.Kann alles messen und auslesen. Gruß kay. 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
fiat5cento
Geschrieben

Kann die Airbag-Lampe nicht auch von den Gurtstraffern kommen?
Welchen Fehler hast du denn im Fehlerspeicher wenn die Lampe an ist?

348Challenge
Geschrieben

Da werde ich mich mal schlau machen. 

ImTester ist kein Fehler drin. Ich setze ihn einfach zurück .  

348Challenge
Geschrieben

So. Fehler gefunden.Es war der Gurtstraffer.

Danke für den Hinweis.

Gruß Kay  

fiat5cento
Geschrieben

Freut mich :)

Spider367
Geschrieben

Hallo, seit gestern leuchtet auch meine Airbag Warnlampe. Kannst Du Dich noch erinnern was am Gurtstraffer defekt war?

348Challenge
Geschrieben

Weis leider nicht mehr genau.. ist ja schon etwas her. Vor kurzem hat ein bekannter ähnliches Problem gehabt ..

Allerdings war es hier die Airbagspirale hinter dem Lenkrad.. 

Spider367
Geschrieben

Danke für Dein Feedback. War grad in der Werkstatt um den Fehler rauszulesen. Der Auslöser war scheinbar eine Spannungsschwankung. Das Aus- beziehungsweise wieder Einschalten des Hauptschalters hat dazu geführt. Fehler wurde gelöscht und Problem ist behoben 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Leute, 
       
      ich hoffe ihr steinigt mich jetzt nicht - habe zwar schon ein Thema hier im Forum gefunden aber meine Frage nicht heraus lesen können. 
       
      Vielleicht könnt Ihr mir diese hoffentlich beantworten! 
       
      Kämpfe mit diesen (typischen) Fehlern:
       
      P1426 - Tank vent. Valve open
      P0437 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 2 - Eingangssignal zu niedrig
      P0427 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 1 - Eingangssignal
       
      Dachte, dass die Problematik vom Sportauspuff kommt da die Klappenfunktion nicht mehr vorhanden ist. 
       
      Heute haben wir mal alle Autos mal durchgemessen und dem Gallardo fehlen knapp 80 PS. 
       
      Es sind keine Weiteren Fehler im Steuergerät hinterlegt bzw. abgelegt! Der Wagen läuft sonst soweit sauber und ordentlich. 
       
      Kerzen, Stecker usw. ist alles gemacht. 
       
      Können Sie Fehler das Problem des Leistungsverlustes sein? Ich kann mir schon vorstellen das er im Bauteileschutz fährt und Leistung raus nimmt. 
       
      Er macht auch gute Rußwolken beim durch beschleunigen das für mich auch nicht so normal ist da er glaub zu fett läuft. 
       
      Würde dann das hier bestellen:
       
      https://www.eurospares.co.uk/parts/lamborghini/gallardo-2004/exhausts/exhuast-system-27317/0r1400030
       
      Könnte das der Grund für die fehlenden PS sein. 
       
      Danke mal für eure Hilfe. 
       
      LG Sven 
       
    • Hi,
      Nächstes Problemchen. Die Tachobeleuchtung tut nicht. Die Digitalanzeigen funktionieren, alle Zeiger sind beleuchtet. Aber alle Zifferblätter (Tacho, Drehzahl, Temp. usw...) sind nicht beleuchtet. Sicherungen auch alle in Ordnung hinterm Sitz.
      Wie komm ich am besten an die Birne ran oder wo läuft das Kabel dorthin?
    • Hallo zusammen, ich habe heute leider zum ersten Mal richtige Probleme mit meinem F430.
       
      Nach dem Starten bin ich ca. 500m mit meinem 430er gefahren bis auf einmal an der Ampel sämtliche Lampen angefangen haben zu blinken, durchgehend „Slow down“ aufblinkte (obwohl ich stand) und automatisch von Gang 1 in N geschaltet wurde. Es lies sich dann auch kein Gang mehr einlegen. Ich machte den Motor aus und nach einer kurzer Verschnaufpause startete ich ihn wieder. Es lies sich kurzzeitig wieder der 1. Gang einlegen, jedoch nicht höher schalten, bis er nach wenigen Metern wieder automatisch in N schaltete und sich kein Gang mehr einlegen lies. Ich war währenddessen zum Glück bereits in Nähe meiner Garage und schob das Fahrzeug das letzte Stück, dabei fiel mir auf, dass der Wagen Öl verliert (rötliches Öl, vermutlich Getriebeöl) 
       
      Hat jemand eine Ahnung was hier defekt sein könnte? Oder hört sich das nach einem „worst case“ und einem kompletten Getriebeschaden an?
       
      Ich füge euch die entsprechenden Bilder mit an diesen Beitrag. Ich hoffe auf ein paar Einschätzungen von euch und bedanke mich bereits dazu im Voraus.
       
      ich weiß Ferndiagnosen sind schwierig und er geht in den nächsten Tagen nun auch in die Werkstatt, aber es wäre toll im Vorfeld schon mal ein paar eurer Eindrücke zu erlangen. 
       
      Vielen Dank. 




    • Hallo zusammen,
       
      habe gelesen das, wenn die rote Diode der Alarmanlage nach anlassen und während der
      Fahrt konstant leuchtet, das ein Hinweis auf eine nachlassende Batterie (in der Anlage,
      nicht die des Fahrzeugs selbst) wäre.
      stimmt das ? wie wechsele ich die ohne Startprobleme im Anschluss ? Gruß
       
      Klaus
    • Hallo zusammen,
      meine Tachobeleuchtung hat plötzlich den Geist aufgegeben. Sicherungen kontrolliert alle ok . Da es sich wohl um Plasmascheiben bei der Beleuchtung handelt ist eine Reparatur nicht ganz einfach.
      Hat jemand diese Problem gelöst, kennt eine seriöse Firma in Deutschland die so etwas reparieren kann.
      Für andere Lösungsvorschläge bin ich offen .
      Die Idee im Dunkeln nicht zu fahren hatte ich schon .😂😂😂
      Grüße aus dem Ruhrpott 
      Thomas 

×
×
  • Neu erstellen...