Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
El Toro

Brauche Euren Rat bei Kauf eines F430 F1

Empfohlene Beiträge

308vs355
Geschrieben
Moin zusammen,

habe Drei F430 in die engere Auswahl genommen. Was meint Ihr zu den Autos?

1 Hd. (EZ in Frankreich) scheckheftgepflegt bei Ferrari. Wartung 50.000Km wird bei Kauf gemacht.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-f430-f1-k%C3%B6nigsbrunn/210856153.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Auto kommt ursprünglich aus Luxemburg. Ebenfalls scheckheftgepflegt:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-f430-f1-rosso-keramik-19-alu-top-daleiden/209906582.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

und dann noch dieser hier: Ebenfalls 2 Hd.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-f430-f1-coupe-novitec-halbautomatik-berlin/211722904.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Bin gespannt was Ihr meint.

VG

Andy

kannst meinen haben, ich schick Dir PN

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
El Toro
Geschrieben

Hallo zusammen,

wollte mich mal kurz zum Stand der Dinge melden. Bis ehrlich gesagt stinksauer. Der 3. aus Berlin ist nun raus...nicht weil er verkauft worden ist sondern weil der Händler überhaupt nicht geht. Das Auto steht (angeblich) im Auftrag eines Kunden zum Verkauf. Nachdem am Montag das Auto bis heute für jemanden reserviert war (telefonische Kaufzusage) stellte sich heute raus, das die Zusagen keinen Penny wert war. Ich wollte heute eine Besichtigungtermin ausmachen. Darauf hin der Händler "geht nicht, Auto ist jetzt bis Montag für eine weiteren Interessenten reserviert":evil: ich muss dazu sagen das ich fast 2 Wochen in Verhandlung mit dem Händler bin. Bis dato kein Hinweiss auf weitere Interessenten. Da ich zum Schluss kommen will habe ich ein definitives Kaufsangebot abgegeben. Bis jetzt keine Info vom Händler obwohl ich mein Angebot bis heute Abend befristet hatte. Da frag ich mich allenernstes wie seriös ist so ein Händler. Bisweilen habe ich die Vermutung, dass der Wagen gar nicht von privat verkauft werden soll sondern der Händer sich um seine Gewährleistung drücken will:???:

VG

Andy

308vs355
Geschrieben
Hallo zusammen,

wollte mich mal kurz zum Stand der Dinge melden. Bis ehrlich gesagt stinksauer. Der 3. aus Berlin ist nun raus...nicht weil er verkauft worden ist sondern weil der Händler überhaupt nicht geht. Das Auto steht (angeblich) im Auftrag eines Kunden zum Verkauf. Nachdem am Montag das Auto bis heute für jemanden reserviert war (telefonische Kaufzusage) stellte sich heute raus, das die Zusagen keinen Penny wert war. Ich wollte heute eine Besichtigungtermin ausmachen. Darauf hin der Händler "geht nicht, Auto ist jetzt bis Montag für eine weiteren Interessenten reserviert":evil: ich muss dazu sagen das ich fast 2 Wochen in Verhandlung mit dem Händler bin. Bis dato kein Hinweiss auf weitere Interessenten. Da ich zum Schluss kommen will habe ich ein definitives Kaufsangebot abgegeben. Bis jetzt keine Info vom Händler obwohl ich mein Angebot bis heute Abend befristet hatte. Da frag ich mich allenernstes wie seriös ist so ein Händler. Bisweilen habe ich die Vermutung, dass der Wagen gar nicht von privat verkauft werden soll sondern der Händer sich um seine Gewährleistung drücken will:???:

VG

Andy

für alle die noch suchen, meiner steht hier:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=210487159&vatable=&adLimitation=&zipcode=&doorCount=&usedCarSeals=&emissionsSticker=&climatisation=&isSearchRequest=true&airbag=&emissionClass=&scopeId=C&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minFirstRegistrationDate=2005-01-01&maxFirstRegistrationDate=2005-12-31&minPrice=70000&maxPrice=80000&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=30&pageNumber=1

Bei Interesse einfach PN

GeorgW
Geschrieben
...Da ich zum Schluss kommen will habe ich ein definitives Kaufsangebot abgegeben. Bis jetzt keine Info vom Händler obwohl ich mein Angebot bis heute Abend befristet hatte. Da frag ich mich allenernstes wie seriös ist so ein Händler. Bisweilen habe ich die Vermutung, dass der Wagen gar nicht von privat verkauft werden soll sondern der Händer sich um seine Gewährleistung drücken will:???:
Ein Kaufangebot ohne zu wissen wer überhaupt der Verkäufer ist und ohne das Auto jemals gesehen zu haben ist natürlich auch nicht viel besser, das wird der Händler kaum ernst nehmen.

Viel Erfolg und Gruß, Georg

Kai360
Geschrieben
Das Auto steht (angeblich) im Auftrag eines Kunden zum Verkauf. Nachdem am Montag das Auto bis heute für jemanden reserviert war (telefonische Kaufzusage) stellte sich heute raus, das die Zusagen keinen Penny wert war.

Gibt es das Auto überhaupt?

Hat er Dir vielleicht zufällig andere "ähnliche" angeboten?

Wäre der Klassiker.

Es arbeiten einige Händler mit dem Trick, einen (gar nicht existierenden) "Lockvogel" zu inserieren um potentielle Kunden für andere KFZ (Ladenhüter) zu generieren!

Allgoier
Geschrieben

Meistens wollen sich die Händler von der Gewährleistung drücken, kann ich auch verstehen, grad bei solchen hochwertigen Fahrzeugen sind die Reparaturksoten enorm, falls denn was sein sollte innerhalb der 12 Monate ab Kauf.

Aber was ich nicht verstehe, es gibt Versicherungsfirmen, bei denen man eine Garantie über die 12 Monate abschließen kann für unter 1000 Euro.

Jedenfalls hatte ich schon das ein der anderemal bei einer Fahrzeugsuche, dass dann, wenn das Fahrzeug günstig war der spruch kam, ob ich Händler oder Privat bin. Kam die Antwort "privat" war das Gespräch gleich beendet. Auch wenn das Auto vielleicht in Ordnung war, haben einfach viele Angst vor anfallenden Folgekosten.

Schade eigentlich, denn es gibt ja Kfz-Zusatzversicherungen...

Andere wiederum halten einen potentiellen Privatkäufer dann einfach hin, da sie entweder auf einen gewerbetreibenden warten oder den Mut oder die Lust nicht haben, eine Absage zu erteilen...

Schwierig das ganze... aber zum Glück gab es bei meiner Fahrzeuge einige andere, dann wurde es eben ein anderer...

ilTridente
Geschrieben

natürlich gibt es die aber glaub mir die zahlen auch nicht so mir nix dir nix 8-):evil:

Allgoier
Geschrieben
natürlich gibt es die aber glaub mir die zahlen auch nicht so mir nix dir nix 8-):evil:

dann wäre der zweite Weg wiederum der Händler (Verkäufer) der zur Kasse gebeten wird, was der wiederum auch nicht unbedingt super findet. Darum werden manche einfach nicht diverse Fahrzeuge an Private verkaufen...

Einerseits verständlich, andererseits ärgerlich

Firefox100470
Geschrieben

Ich grüße Euch aus Duisburg.

Ich möchte jetzt nicht unbedingt noch einen neuen Thread aufmachen bezüglich Kaufberatung usw. Wenn es genehm ist karpere ich diesen Thread hier auch mal für meine Fragen.

Ich spiele mit dem Gedanken oder besser ich bin schon auf der Zielgeraden mir einen F430 F1 Coupe zuzulegen. Vorab sei gesagt das ich Null Plan von dem Auto habe ausser das was ich im Internet und hier lesen durfte.

Ich benötige da mal Eure Einschätzung nach gestrigen Probefahrt.

Das Fahrzeug ist von 2007 hat knapp 60900Km auf der Uhr folgende Aussagen und Belege gibt es

- Alle Inspektionen gemacht inkl. Historie und Bilderbuch über Bau dieses F430

- Vorbesitzer hatte bis Ende 2014 jedes Jahr die Powergarantie gebucht

- Kupplung noch ca 75%

- F1 Pumpe wurde für 3500.-€ ausgetauscht und repariert

- Bremse 90-95% ( Keramik )

- Reifen hinten Neu vorne 80%

- Krümmer wurden bei Sportive Lueg links und rechts gepunktet / geschweisst Sieht fachmännisch aus. ( Keine Ahnung ob das wirklich so ist oder es so gemacht wird, die Schweissarbeiten habe ich gesehen und es gibt eine Rechnung dazu)

- Inspektion 100km alt inkl. Getriebeöl

- kleiner Steinschlag vorne links

- eine Felge ganz leicht Bordsteinschaden ( wird noch repariert / lackiert )

- Tüv HU ganz neu von Anfang Juli

Das Auto fährt sich wie ein Traum, wirklich komfortabel und richtig gut. Da klappert nichts da rappelt nichts wirklich alles sehr gut.

Preislich liegts bei 71000.-€ inkl. Allem

Ich hab nur 2 Bedenken weil ich mich nicht auskenne.

Das Fahrzeug soll Unfallfrei sein. Man sieht auch nichts an den Spaltmaßen oder sonst was. Aber ....

- In der Fahrertür am obersten Scharnier sind rote Lackflecken, so richtig aufgeklatschte Splashes (3-4 Stk. ca. 1-3 cm Groß ) so als ob da die rote Farbe vergossen wurde. Der Verkäufer sagte "Ja so ist Ferrari das passiert da mal !"

- Das andere ist die großen Ferrari Embleme auf den Seitenkotflügeln sind Aufkleber die einlackiert sind. Wenn ich im Netzt Bilder von F430 suche, dann finde ich und sehe ich überall nur richtig geclipste bzw. angeklebte Embleme bzw. erhobene Schilder.

- Der Bordcomputer zeigt beim Verbrauch nur Striche an ( Ist da was bekannt was defekt ist )

sind die Punkte realistisch ? oder riechts hier nach Unfallschaden. Wie gesagt das Auto sieht nicht danach aus.

Vielen Dank für Eure Einschätzung und Info

hohlbaum
Geschrieben

Hallo Firefox,

solche Lackpflecken habe ich weder bei meinem noch bei anderen F430 gesehen. Muss aber auch nicht gleich auf einen Unfall schließen.

Die originalen Ferrari-Embleme (Scudettis) musste man bei der Bestellung des Fahrzeugs extra bestellen (und bezahlen natürlich). Da der Kotflügel danach einen charakteristischen Wall um die Scudettis aufweist, sieht es bei nachträglich angebrachten anders aus.

Was den Krümmer anbelangt, würde ich dir bei jedem F430, egal welches Baujahr, die Halterung von Capristo empfehlen, da auch die ab MJ 2008 eingebauten MK II-Krümmer noch reissen können.

Kaufst du vom Händler oder privat? Der Preis scheint mir bei der Laufleistung etwas zu hoch.

Ich weiss nicht, was du mit den Strichen meinst. Der F430 hat keine Verbrauchsanzeige. Nur eine für die Ganganzeige (wenn du eine F1-Schaltung hast, der Handschalter hat diese nicht), und eine die die Stellung des E-Diff anzeigt (Sport, Race, etc) bzw die Uhrzeit bzw Außentemperatur.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich ruhig. Wohne nicht weit von dir, im Westmünsterland.

Harald

308vs355
Geschrieben
Gibt es das Auto überhaupt?

Hat er Dir vielleicht zufällig andere "ähnliche" angeboten?

Wäre der Klassiker.

Es arbeiten einige Händler mit dem Trick, einen (gar nicht existierenden) "Lockvogel" zu inserieren um potentielle Kunden für andere KFZ (Ladenhüter) zu generieren!

Der Trick ist ein anderer, ein Lockangebot, dass es gar nicht gibt, dass dann bei Interesse leider schon verkauft oder reserviert ist, dafür wird dann aber ein anderer angeboten, der "gerade ins Haus kam", natürlich nicht dem Händelr gehört sondern im Auftrag verkauft wird und dann meistens nicht ganz so toll ist wie das Lockangebot. Soll nicht heißen, dass alle Händeler Schlawiner sind, aber es gibt solche.

gargano
Geschrieben

- Der Bordcomputer zeigt beim Verbrauch nur Striche an ( Ist da was bekannt was defekt ist )

... ist eventuell die Tankanzeige gemeint?

post-65437-14435455862281_thumb.gif

ce-we 348
Geschrieben

Hi Firefox,

bist du dir sicher, dass die Kupplung noch 75% hat ?

Normalerweise wird mit der ausgelesenen Zahl der Verschleiß angegeben. Das könnte hier bedeuten, dass die Kupplung schon zu 75% verschlissen ist und nur noch 25% Belag drauf sind.

Frag da noch mal nach.

Gruß

Christoph

Firefox100470
Geschrieben

Hallo Harald,

ich würde da seeeehr gerne drauf zurückkommen, ich übersende Dir meine Handynummer via PN. Aber an diesen Aussagen wie mit den "Scudettis" erkennt man das ich absolut Ferrari Neuling bin was es im Detail angeht.

Das mit der Capristo Halterung habe ich gelesen und werde das auf jedenfall dem Baby genehmigen wenn ich preislich klar komme bzw. mich dazu entschließe.

Ich suchte eigentlich nach einem 360 kam aber dann auf diesen 430 und wenn farblich Rosso/Nero Einheitsbrei ( ja ich weiss langweilig aber halt Klassisch finde ich ) . Nun ist dieser Rosso / Helles Beige Leder ( kenne die Original Bezeichnung nicht, ich lerne noch :-) )

Ich bin mir noch nicht 100% sicher ob man in solch einem Segment Kompromisse eingehen soll ? ich denke eher nicht und vieleicht noch was warten und suchen ?

Was mir noch fehlt ist die Überprüfung der Traggelenke ( kann denke ich auch jeder Tüv Mensch ?) oder lieber zum Fachmann ?. Wie gesagt der Wagen hat ganz frisch Tüv bei der Dekra in Duisburg bekommen. Ich kenne diese Leute bei der Dekra auch gut und weiss das die hier sehr pingelig sind. ( was ich gut finde ).

Man kann es auch mit dem Überprüfen und Angst haben denke ich auch übertreiben ( oder soll man es besser ? ) . Man wird keine Neuwagenähnlichen für den Kurs bekommen.

Ich bedanke mich für jeden Tip und Statement, wie gesagt ich möchte wie jeder andere auch länger Freude dran haben.

@Christoph mit der Kupplung kläre ich noch einmal genauestens. Aber wie ich schon sagte der Verkäufer ist sehr nett und entspricht keinesfalls dem Fähnchenhändler Klischee ( damit bestötige ich Kauf von Privat wenn ). Klar möchte jeder verdienen und verkaufen , aber ich kann da bisher nur positives sagen.

El Toro
Geschrieben

Moin Leute,

am Mittwoch gehts hier hin:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-f430-f1-coupe-novitec-halbautomatik-berlin/211722904.html?〈=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES&ticket=ST-9533703-DnMZyKHYe7dckMsWPsT5-mycas46-3_c01_4201

Bin für alles Hinweise dankbar! Auto ist leider nicht wie am Anfang geschrieben 2 Hd. sondern schon 5 Hd. Wurde im Mai 2014 an den jetzigen Besitzer von Gohm verkauft. Es wird nicht überstürzt und sollte was nicht passen dann ist er es eben nicht gewesen:-))!

VG

Andy

ilTridente
Geschrieben

dein Link funzt nicht :(:???:

Luimex
Geschrieben

wenn der erste Satz schon heißt:

"Fahrzeug wird im Kundenauftrag verkauft !!"

El Toro
Geschrieben

OK,keine Garantie aber ich habe eine Kopie vom Kfz.-Brief erhalten. Der Eigentümer ist privat.

Ich habe für Mittwoch einen Termin bei Ferrari in Berlin zum Fahrzeugcheck.

Kai360
Geschrieben

Wenn ein Händler beginnt mit:

"Fahrzeug wird im Kundenauftrag verkauft !!"

und endet mit:

"Vorstehende Angaben ohne Gewähr.Sie stellen keine vereinbarte Beschaffenheit dar.Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten"

und dazwischen lobt:

"DEUTSCHE AUSFÜHRUNG

kein Reimport

Sorgfältig überprüftes Fahrzeug

Scheckheftgepflegt

letzter Ferrari Service bei 31894 km am 04.03.2015 durchgeführt

Kupplung bei 20067 km nachweislich ( Rechnung ) komplett erneuert !!"

dann kann alles ... oder auch nicht! O:-)

El Toro
Geschrieben

So, der Stand der Dinge ist...ich kaufe ihn nicht. Hab heute noch mehr Infos erhalten die mich davon abgehalten haben nach Berlin zu reisen. Wer mehr Infos möchte schreibt mich via PN an.

VG

Andy

El Toro
Geschrieben

Moin zusammen,

es ist vollbracht:-))! Seit dieser Woche bin ich happy...eine Bella ist in meiner Garage eingezogen. Bilder sobald das Wetter mitspielt.

Vielen Dank nochmals an alle die hier Ihren Beitrag abgegeben haben.

Darüber hinaus habe ich Kontakt zu sehr netten Leuten bekommen die ich gerne pflegen werde.

VG

Andy

ilTridente
Geschrieben

na dann meinen Glückwunsch , Andy :-))!

viel Spass und mach mal Fotos :lol:

Thorsten0815
Geschrieben

Meinen Glückwunsch zur "Bella" und immer knitterfreie Fahrt!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...