Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SManuel

348 schnell wie im Schein

Empfohlene Beiträge

SManuel
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hätte dazu eine frage.

Läuft ein 348 auch das was im Schein steht ??

Wieviel schneller läuft ein 348 der Optimiert wurde durch, Sportauspuff, Sport Kats, Sportluftfilter ( Tauschfilter KuN ).

Hat überhaupt jemand mal einen 348 ausgefahren ??

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Spyderman
Geschrieben

Ja, ich! Zum langsamen Cruisen hätte ich mir `ne Corvette geholt!

Modifiziert wie beschrieben sowie so tief wie´s geht. Lt. Tacho 300 km/h, allerdings bergab mit ordentlich Anlauf und Rückenwind

Wenn ich wüsste, wie´s geht, würde ich mal ein Beweisfoto hochladen. Vom Navi mit GPS-Daten natürlich. Tachos sind bekanntermaßen ungenau.

Holgi348ts
Geschrieben

Tacho knapp 280, ebene Strecke, ohne Modifikationen und damals noch mit Serienkats.:D

Allerdings unruhig auf der VA ab ca. 260, dauerhaft über 250/260 für mein Gefühl ziemlich anstrengend...O:-)

Spyderman
Geschrieben

Neue Stoßdämpfer und ab geht er, der Peter! :-))!

Shredder997T
Geschrieben

2002 bin ich mit meinem 348 tb Bj. 91, serienmässig, auf der A3 lt. Tacho 300 Km/h gefahren. Lt. Tacho. Ging eigentlich, war aber schnurgerade und kaum Verkehr. Hab das aber nur 1x ausgereizt. Wie gesagt empfehle sowas nur wenn gerade bis zum Horizont und topfebene Bahn. Sonst wird´s ab 260 vorne schon sehr nervös.

Mir hat ein alter Ferrari-Kämpe mal gesagt nen 348er auf 300 zu scheuchen braucht schon Cojones...8-)

SManuel
Geschrieben

Ok, so wie ich sehe läuft jeder 348 anders mit seine 300 PS.

Holgi348ts
Geschrieben
2002 bin ich mit meinem 348 tb Bj. 91, serienmässig, auf der A3 lt. Tacho 300 Km/h gefahren. Lt. Tacho. Ging eigentlich, war aber schnurgerade und kaum Verkehr. Hab das aber nur 1x ausgereizt. Wie gesagt empfehle sowas nur wenn gerade bis zum Horizont und topfebene Bahn. Sonst wird´s ab 260 vorne schon sehr nervös.

Mir hat ein alter Ferrari-Kämpe mal gesagt nen 348er auf 300 zu scheuchen braucht schon Cojones...8-)

Yes....:D:D:D

Und eine ebene linke Spur.:-))!

Holgi348ts
Geschrieben

Wir 348er könnten uns ja mal SA oder SO morgends um 5.30 Uhr zum Highspeed-Kacheln treffen...X-)X-)

Mannheim Richtung Frankfurt...:-))!

Holgi348ts
Geschrieben
Ok, so wie ich sehe läuft jeder 348 anders mit seine 300 PS.

Wärst du dann auch dabei ? :wink:

günzi
Geschrieben

Bei mir sind 273 km/h auf dem Navi gespeichert.

Lt. Tacho war ich bei ca. 300

Holgi348ts
Geschrieben
Bei mir sind 273 km/h auf dem Navi gespeichert.

Lt. Tacho war ich bei ca. 300

Hey günzi, ganz schön früh auf...O:-)

Die echte GPS-Messung muss ich auch mal machen. Es interessiert mich schon, wie weit der Tacho abweicht.

dragstar1106
Geschrieben

Ich kann nur bestätigen, das man beim 348 echt Cojones braucht.

Ich bin vor 2 Jahren mit meinem 348 von Berlin nach Hause gefahren, Distanz 470km.

(Der Grund war eine Grillfete bei mir zuhause, ich kam zu spät los)

Dafür hatte ich gut 2 Stunden gebraucht. Wie man sich vorstellen kann, waren da viele Full-Throttle Abschnitte dabei.

Es ging zwar schon schnell, aber ich bin mit "zittrigen" Händen, einer Gehörstörung und extrem fertig zuhause eingetroffen.

Insofern kann man ganz sicher von anstrengendem Fahren in diesen Geschwindigkeitsbereichen sprechen...

das nur nebenbei.

LG Andreas

gtajunior
Geschrieben

Hmmm . Ein Schnitt von rund 230km/h auf deutschen Straßen . Respekt. Big Balls.

Holgi348ts
Geschrieben
Ich kann nur bestätigen, das man beim 348 echt Cojones braucht.

Ich bin vor 2 Jahren mit meinem 348 von Berlin nach Hause gefahren, Distanz 470km.

(Der Grund war eine Grillfete bei mir zuhause, ich kam zu spät los)

Dafür hatte ich gut 2 Stunden gebraucht. Wie man sich vorstellen kann, waren da viele Full-Throttle Abschnitte dabei.

Es ging zwar schon schnell, aber ich bin mit "zittrigen" Händen, einer Gehörstörung und extrem fertig zuhause eingetroffen.

Insofern kann man ganz sicher von anstrengendem Fahren in diesen Geschwindigkeitsbereichen sprechen...

das nur nebenbei.

LG Andreas

Coole Sache...:-))!

Da hat man mal einen Hauch von dem Feeling, was eine oder zwei Stunden Rennfahren für eine Leistung ist und warum die Profis so heftig auf Fitness trainieren müssen.O:-)

Holgi348ts
Geschrieben
Hmmm . Ein Schnitt von rund 230km/h auf deutschen Straßen . Respekt. Big Balls.

Hast recht...reife Leistung !:-))!

Und geht sicher nur zu bestimmten Zeiten auf ausgewählten Strecken.O:-)

dragstar1106
Geschrieben
Hast recht...reife Leistung !:-))!

Und geht sicher nur zu bestimmten Zeiten auf ausgewählten Strecken.O:-)

Naja, ich hatte ja auch geschrieben, gut 2 Stunden.... ich denke, es waren ca. 2h 20min. Die Straßen waren frei (Sonntag, keine LKW und Fußball Länderspiel D-TR), das Hermsdorfer Kreuz war blitzfrei, wusste ich vom Radio (was ich aber zugegebenermaßen nicht wirklich gehört hatte)8-)

Ich hatte gefühlt 3 Mio. Fliegen am Auto....:-(((°

LG Andreas

gtajunior
Geschrieben
Naja, ich hatte ja auch geschrieben, gut 2 Stunden.... ich denke, es waren ca. 2h 20min. Die Straßen waren frei (Sonntag, keine LKW und Fußball Länderspiel D-TR), das Hermsdorfer Kreuz war blitzfrei, wusste ich vom Radio (was ich aber zugegebenermaßen nicht wirklich gehört hatte)8-)

Ich hatte gefühlt 3 Mio. Fliegen am Auto....:-(((°

LG Andreas

Das ist immer noch ein zweihunderter Schnitt. Vettel und Co. wären Stolz auf Dich.

hugoservatius
Geschrieben
Das ist immer noch ein zweihunderter Schnitt. Vettel und Co. wären Stolz auf Dich.

Ich denke, das geht nur mit einem 348er. Der ist einfach ein Teufelsauto, da kommt kein Berlinetta Boxer, kein Maranello, kein Scuderia mit.

Einfach das Wunderauto.

Ich bin ja auch schon 'mal etwas zügiger unterwegs gewesen, aber einen Schnitt von 230 km/h auf öffentlichen Straßen schafft man selbst mit dem Mac F1 nicht, dazu braucht es einen 348er!

Zutiefst bewundernde Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 3
gtajunior
Geschrieben

Dankende Grüße an Hugo.

Ich glaube ich muss mich vom 355er trennen und nach einem 348 Ausschau halten.

hugoservatius
Geschrieben
Dankende Grüße an Hugo.

Ich glaube ich muss mich vom 355er trennen und nach einem 348 Ausschau halten.

Oder den Z3 vom Hessenspotter kaufen. Auch so ein Teufelsauto...

308vs355
Geschrieben

Leute, wovon träumt ihr. Auf öffentlichen Strassen in D garantiere ich, dass ich mit einem ganz normalen 320d auf einer 470km Strecke garantiert schneller am Ziel bin als mit JEDEM Ferrari (von mir aus auch F1), weil ich mir ganz einfach einmal tanken spare

Spyderman
Geschrieben
Ich hatte gefühlt 3 Mio. Fliegen am Auto....:-(((°

Stimmt genau! Die meiste Arbeit nach unserem 348-Treffen hatte ich nach meiner Rekordfahrt nach Wuppertal mit dem Entfernen der Fliegen von Windschutzscheibe, Spoiler und Rückspiegel sowie des Bremsstaubs, verursacht durch die Autofahrer mit Hierarchieproblemen (das sind die, die trotz eines schnellen, flachen, roten und blinkenden Wagens im Rückspiegel tatsächlich mit ihrem Family-Van inkl. Kevin- und Chantalle-Aufklebern :crazy:kurz vor mir nach links rausziehen).

:puke:

biggi512tr
Geschrieben
Stimmt genau! Die meiste Arbeit nach unserem 348-Treffen hatte ich nach meiner Rekordfahrt nach Wuppertal mit dem Entfernen der Fliegen von Windschutzscheibe, Spoiler und Rückspiegel sowie des Bremsstaubs, verursacht durch die Autofahrer mit Hierarchieproblemen (das sind die, die trotz eines schnellen, flachen, roten und blinkenden Wagens im Rückspiegel tatsächlich mit ihrem Family-Van inkl. Kevin- und Chantalle-Aufklebern :crazy:kurz vor mir nach links rausziehen).

:puke:

Sorry - aber bist Du rückwärts nach Wuppertal gefahren :-o

Meinst wohl die Seitenspiegel :D

Spyderman
Geschrieben
Sorry - aber bist Du rückwärts nach Wuppertal gefahren :-o

Meinst wohl die Seitenspiegel :D

Haha, natürlich die Seiten-Rückspiegel! Gut erkannt! :D:D:D

  • Gefällt mir 1
Spyderman
Geschrieben
Leute, wovon träumt ihr. Auf öffentlichen Strassen in D garantiere ich, dass ich mit einem ganz normalen 320d auf einer 470km Strecke garantiert schneller am Ziel bin als mit JEDEM Ferrari (von mir aus auch F1), weil ich mir ganz einfach einmal tanken spare

Mann, da hast Du Dich aber jetzt ordentlich verrechnet. Die 348 verbrauchen nämlich nicht so viel wie Du denkst und haben 95 Liter im Tank! Beim ersten Tankstopp trinken wir schon die Tasse Espresso nach einem 3 Gänge-Menue bevor das Navi in Deinem Diesel-Kompaktwagen überhaupt die nächste Tankstelle anzeigt! :D

Aber Du hast eins ganz außer Acht gelassen: der Weg ist das Ziel. Natürlich kommst Du auch mit einem Golf-, 3er- oder Focus-Diesel irgendwann ins Ziel. Bist dann aber gelangweilt, angeödet etc. :-(((°

Ok, Du hast natürlich eine geringere Tankrechnung! :-))!:wink: Aber dann bist Du in diesem Forum ohnehin falsch (sowohl mit dem Kompakt-Diesel als auch mit dieser Aufrechnung!) :wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Philipp AT
      Hallo, 
      ich habe mir im Sommer einen 348 gekauft und suche jetzt eine solide Werkstätte für große (Zahnriemen) und kleine (Ölwechsel) Arbeiten.
      Kann mir hier bitte wer weiterhelfen? Ich wohne in Bregenz/Lindau.
      Vielen Dank und lg
      Philipp 
    • MVThomas
      Hallo und guten Morgen,
       
      die Vorbereitungen auf das mittlerweile 6. Ferrari 348 Treffen laufen bereits. 
       
      Der Termin steht mit dem letzten Maiwochenende 2019 vom 24.05 - 26.05.2019. Die Rahmenbedingungen bleiben "traditionell" unverändert. Die Ausfahrt findet am Samstag statt und startet wieder am Parkplatz des Schuldorfs in Seeheim-Jugenheim. Detailinfos folgen.
       
      Dies ist eine wichtige Vorabinfo, da das Golfhotel in Gernsheim an diesem Wochenende eine Veranstaltung hat und fast ausgebucht ist. Man hat mir jetzt ein Kontingent von 8 DZ bis zum 25.12.2019 unter der Angebot Nr. 15808 - Sportwagen Treffen Thomas Hartmann - reserviert. Ich empfehle allen Teilnehmern, die ein Zimmer benötigen das Angebot anzunehmen, zumal eine kostenfreie Stornierung bis 6 Wochen vor Reiseantritt möglich ist. Nach meinen Erkenntnissen  bzw. dem feedback, das ich bekam waren die Übernachtungsgäste in diesem Jahr mit dem Hotel sehr zufrieden. Hier die homepage zur Reservierung.
       
       https://www.hotel-absolute.de/
       
      Alternativen bestehen im 
       
      http://www.hubertus-gernsheim.de/ in dem wir uns in 2017 getroffen hatten sowie im 
       
       https://www.lh-seeheim.de/de/
       
      Jetzt wünsche ich allen Fahrern und Freunden des Ferrari 348 sowie allen Carpassionisten eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019.
       
      Grüße
      Thomas
    • johnchou
      Hi
      Who has Ferrari 348 DRIVING GEAR  pn 132909
      I need this parts
      Please help
      Thank you
      John
    • MVThomas
      Moin,
       
      ich bin gerade auf das folgende Angebot gestossen, dürfte ziemlich einmalig sein.
       
      https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=271076435&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=12&pageNumber=1&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&fnai=prev&searchId=ade56d0b-d6d7-4a94-a774-c3062ed41977
       
      Für den Neuzustand finde ich die Fahrersitzwange nicht so schön und die verkratzten Schweller sollte man auch ausbesseren, aber ansonsten...
       
      Mich würde interessieren wer bzw. wie man bei Gohm den Preis ermittelt hat. Der wird bestimmt noch ein paar Tage stehen.
       
      Grüße
      Thomas
    • tassilo
      in diesem zusammenhang sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass zagato 1991 einen 348 umbau präsentierte, der schon damals einige stilelemente des 355 vorwegnahm - zumindest in der seitenansicht.

      grüssle,
      tassilo




×