Jump to content
Gast czihak

Ferrari 360 spider versichern

Empfohlene Beiträge

Gast czihak   
Gast czihak
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo

habe mir meinen traum erfüllt, habe mir einnen ferrari 360 spider gekauft.

kann mir jemand sagen wo ich das auto preisgünstig versichern kann?

das auto nehmen nicht alle versicherungen.

danke im voraus.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben

das Thema Versicherungen wurde bereits gefühlte 1000x behandelt.

Manchmal könnte man auch einfach erst mal die Suchfunktion oder Google benutzen......

Toni_F355 CO   
Toni_F355
Geschrieben
das Thema Versicherungen wurde bereits gefühlte 1000x behandelt.

Entspann dich.... :wink:

Als nächstes kommt die Frage nach Reifenart, welches Öl, welche freie Werkstatt usw! :???:

weiße Maus CO   
weiße Maus
Geschrieben

Also ich habe meinen hier versichert:

http://exoten.assekurati.de/

Netter Kontakt, fairer Preis.

Über die Abwicklung bei einem Schadensfall kann ich hoffentlich nie etwas sagen :wink:

Dome2811   
Dome2811
Geschrieben

Frag beim ADAC - dort bin ich auch versichert.... war bei mir der günstigste im Vergleich (liegt wohl an ihrem momentanen image ;) )

Martin360 CO   
Martin360
Geschrieben

Einfach den Händler fragen. Meiner hat mir eine Versicherung vermittelt die mehr als die Hälfte günstiger ist wie meine Vorversicherung bei der ich den M3 und weitere 4 Fahrzeuge versichert habe / hatte.

Falls du an Rennstreckenfahrten teilnehmen willst, achte darauf dass es mitversichert ist. Dies ist nämlich bei 90% nicht der Fall:wink:

dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben

OCC und Assekuranti sind bei mir ausgeschieden, da zu teuer.

Ich habe direkt über die Württembergische versichert, über einen Vermittler, der sich damit auskennt.

Kontaktdaten per PN, wenn gewünscht.

Gruß

Nugmen CO   
Nugmen
Geschrieben

ich zahl bei der assekurati für meinen Scuderia inkl. Vollkasko. 1200 Euro im Jahr.

Du musst aber mind. 5 Jahre Erfahrung und unfallfreiheit mit einem Supersportwagen nachweisen können, sonst wird's in der Tat teuer :wink:

aprilliahubert   
aprilliahubert
Geschrieben

2005 360 er Spider 04 bis 10 nicht ganz 1000 € bei der Würtenbergischen mit VK

Need 4 Speed CO   
Need 4 Speed
Geschrieben
ich zahl bei der assekurati für meinen Scuderia inkl. Vollkasko. 1200 Euro im Jahr.

Du musst aber mind. 5 Jahre Erfahrung und unfallfreiheit mit einem Supersportwagen nachweisen können, sonst wird's in der Tat teuer :wink:

Nug, für 12 Monate oder fährst Du den mit Saisonkennzeichen?

Nugmen CO   
Nugmen
Geschrieben

ich fahr ihn 03 -10 :wink:

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

gerade kommt meine abrechnung. württemberger, vollkasko, 03-11 saisonkennzeichen euro 898.-

versichert über einen sportwagen spezialmakler, sehr empfehlenswert. kontakt gerne per pn.

dieter520052dieter   
dieter520052dieter
Geschrieben

Hallo Martin ich habe auch einen 360 Spider, und suche eine andere versicherung, bin bei der occ, ist mir aber zu teuer,villeicht kanst du mir mal die preiwerteste sagen

danke

Doojey   
Doojey
Geschrieben
gerade kommt meine abrechnung. württemberger, vollkasko, 03-11 saisonkennzeichen euro 898.-

versichert über einen sportwagen spezialmakler, sehr empfehlenswert. kontakt gerne per pn.

Cool, bekommst eine PM!

A64f   
A64f
Geschrieben

Und wer Versichert den zum fairen Preis in Österreich ?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Powerstar996
      Ich habe mir nun einen F430 zugelegt es gibt nur ein Problem.
      Meine Versicherung (WGV) will das Auto nicht versichern da ich erst 23 ,also unter 30, bin.
      Kann mir einer eine gute, seriöse Versicherung empfehlen bei der ich den 430 versichern kann ?
    • Pawolo
      Guten Tag zusammen,

      ich bin 21 Jahre alt und möchte einen 550 Maranello anmelden und da ich mir ziemlich sicher bin dass die Versicherungsgesellschaften sich bei meinem alter die Hände reiben wollte ich Fragen welche Versicherungen da sehr "fair" bleiben.

      Das Auto soll nur von April bis Oktober angemeldet sein und steht sonst nur in der Garage wird nur an schönen Tagen bewegt.

      Ist es eigentlich möglich, die Versicherung über meinen Vater abzuschließen obwohl ich der Halter bin?
    • MonacoSuperstar
      Hallo Zusammen,
       
      Ich habe mir einen Ferrari F430 Spyder gekauft und hätte im Leben nicht gedacht, dass die Suche nach einer Versicherung ein derart großes Problem werden würde.
      Ich habe für die Mühle 85000 EUR gezahlt, die Versicherungen sollen mit bitte nicht erzählen dass das jetzt übermäßig viel wäre. Wenn ich mir einen 7er BMW für 120000+ EUR von der Stange geholt hätte, hätte es schließlich auch kein Problem damit gegeben ihn versichern zu lassen.
       
      Lange Rede kurzer Sinn, ich habe bei einer Exotenversicherung mit A... angefragt und wurde ohne Begründung abgelehnt. Klar, ich gönne jedem Versicherungsvertreter "seine 5 Minuten im Rampenlicht" bin aber dennoch an einer schnellen Lösung meines Problems interessiert.
       
      Hier mal meine Daten:
      Alter 33, keine "Sportwagen" Erfahrung dafür aber 10 Jahre Fahrpraxis mit Fahrzeugen der Marke BMW, Wohnhaft zur Miete (nein, ich bin nur noch 3 Jahre in Deutschland und werde mit Sicherheit keine Villa kaufen nur damit die Schnappatmung des Versicherungsmaklers vergeht), und das Fahrzeug soll auf der öffentlichen Straße stehen. Zur Not wäre es auch möglich, einen Stellplatz in einem öffentlichen Parkhaus anzumieten.
       
      Ich bin kein Sammler, kein Vereinsmitglied, kein Autonarr ... ich möchte einfach nur meinen Ferrari versichern lassen, welchen ich als ein Auto wie jedes andere ansehe und welchen ich dementsprechend auch im Alltag exzessiv nutzen möchte (10000 km / Jahr mindestens).
       
      Ist es wirklich so abwegig in meiner Situation eine Versicherung zu finden? Muss ich auf ein, nach dem Ermessen des Versicherungsmaklers für mich "angemessenes" Auto ausweichen?
       
      Ich bin sehr auf eure Antworten gespannt. Ich entschuldige mich schonmal im Voraus für einen eventuellen, arroganten Unterton in meinem Posting, aber die Abhängigkeit von dem Wohlwollen eines Versicherungsmaklers ist etwas das ich so noch nie erlebt habe.
       
      Beste Grüße
      Superstar
    • HolgerX
      Moin,moin allerseits,

      beschäftige mich gerade mit der Suche nach einer einigermassen bezahlbaren Versicherung für einen neuen F California. Porsche 997, Mercedes SLS Roadster und selbst mein F 550 barchetta waren für unter 1000€ zu versichern, beim Cali sieht das völlig anders aus, vor allem was die SB betrifft. War bei den o.a. Fahrzeugen problemlos TK 150 und VK 500 möglich, liegt das beim Cali bei je SB 2500. Wo und wie habt ihr den eure Calis versichert. Hatte auch den Galiano angemailt, aber die Adresse gigt es wohl offensichtlich nicht mehr. Bin für jeden tip dankbar.

      Beste Grüsse

      Holger
    • Mask11
      Hallo,

      bei welchen Versicherungen habt ihr den 458 versichert? Ich habe gerade mal online bei einigen Versicherungs-Rechnern geschaut und bei fast keiner Vers. ist Ferrari gelistet .

      Meine aktuelle Versicherung vom R8 schließt Ferrari leider auch aus.

      Gruß Mask

×