Jump to content
HolgerX

Versicherung Ferrari California

Empfohlene Beiträge

HolgerX CO   
HolgerX
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Moin,moin allerseits,

beschäftige mich gerade mit der Suche nach einer einigermassen bezahlbaren Versicherung für einen neuen F California. Porsche 997, Mercedes SLS Roadster und selbst mein F 550 barchetta waren für unter 1000€ zu versichern, beim Cali sieht das völlig anders aus, vor allem was die SB betrifft. War bei den o.a. Fahrzeugen problemlos TK 150 und VK 500 möglich, liegt das beim Cali bei je SB 2500. Wo und wie habt ihr den eure Calis versichert. Hatte auch den Galiano angemailt, aber die Adresse gigt es wohl offensichtlich nicht mehr. Bin für jeden tip dankbar.

Beste Grüsse

Holger

Kai360 VIP CO   
Kai360
Geschrieben

Ja, der gilt als "Exote" und wird damit von den Versicherungsbedingungen her nicht zusammen mit Dacia Logan und Konsorten eingestuft, welches insbesondere die Höhe der SB betrifft. Außerdem wollen viele versichrrungen diese Exoten nicht (mehr) und schrecken über die Bedingungen und Preise ab.

Ganz früher gab es mal eine Einstufung nach PS, und dann die Klasse über 150 PS, da kam dann alles rein! Erinnert sich noch wer daran. Mann war das easy!

Eine gute Adresse hinsichtlich fairer Bedingungen, Preise und guter, schneller Kundenbetreuung (aus Selbsterfahrung) ist z.B.

assekurati.

Es gibt natürlich noch andere GUTE mehr!

vespasian CO   
vespasian
Geschrieben

OCC versichert auch "moderne Sonderfahrzeuge". Ab 3 versicherten Fahrzeugen gibt es auch einen ordentlichen zusätzlichen Rabatt. Unter € 1.000 für den 550 Barchetta läßt mich nun aber doch ziemlich staunen...!

HolgerX CO   
HolgerX
Geschrieben

Sorry, hatte das saisonkennzeichen (4-10) nicht erwähnt, aber davon abgesehen hat meine versicherung die Prämie in diesem jahr von 1100 auf 980 gesenkt.

Kai360 VIP CO   
Kai360
Geschrieben

Ok, dann liegt mein Neuer auch ganz in der Nähe bei 1000 Euro / 6 Monate :-))!

cbhagen CO   
cbhagen
Geschrieben

Frag mal beim Volkswohl Bund oder bei der Nürnberger. Da habe ich meine Autos versichert. Den 360 spider z.Zt. für 108€ pro Monat mit kleiner SB

vespasian CO   
vespasian
Geschrieben

Bei OCC benötigt man ja keinen SF-Rabatt, baut aber logischerweise auch keinen auf. Wie ist das bei den von Euch genannten Versicherungen?

cinquevalvole CO   
cinquevalvole
Geschrieben
Ok, dann liegt mein Neuer auch ganz in der Nähe bei 1000 Euro / 6 Monate :-))!

Schaden bei Totalverlust ist doch bei so einem Italia Spider 250.000.- Euro. X-)

Die VK Prämie von einem Ferrari in der 50.000.- Euro Klasse ist aber auch 1000 Euro / 6 Monate.

Alles etwas willkürlich kalkuliert auf den ersten Blick. :-o

Kai360 VIP CO   
Kai360
Geschrieben

DAS liegt wohl in der Natur der Sache! Jedes Unternehmen kann frei kalkulieren!

Beitrag 2062 € / anno

für HV

und VK mit SB 2500€ bei TK Schaden SB 1000 €

SF Rabatt aus einem anderen Vertrag wird NICHT benötigt.

Die Einstufung erfolgt ausschließlich nach Fahrpraxis auf Exoten.

Für obigen Beitrag gilt die beste Einstufung!

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

kann jemanden empfehlen, der sich auf sportwagen spezialisiert hat und im weitesten sinne auch in deiner nähe ist. den kontakt sende ich dir per pn.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Powerstar996
      Ich habe mir nun einen F430 zugelegt es gibt nur ein Problem.
      Meine Versicherung (WGV) will das Auto nicht versichern da ich erst 23 ,also unter 30, bin.
      Kann mir einer eine gute, seriöse Versicherung empfehlen bei der ich den 430 versichern kann ?
    • Pawolo
      Guten Tag zusammen,

      ich bin 21 Jahre alt und möchte einen 550 Maranello anmelden und da ich mir ziemlich sicher bin dass die Versicherungsgesellschaften sich bei meinem alter die Hände reiben wollte ich Fragen welche Versicherungen da sehr "fair" bleiben.

      Das Auto soll nur von April bis Oktober angemeldet sein und steht sonst nur in der Garage wird nur an schönen Tagen bewegt.

      Ist es eigentlich möglich, die Versicherung über meinen Vater abzuschließen obwohl ich der Halter bin?
    • MonacoSuperstar
      Hallo Zusammen,
       
      Ich habe mir einen Ferrari F430 Spyder gekauft und hätte im Leben nicht gedacht, dass die Suche nach einer Versicherung ein derart großes Problem werden würde.
      Ich habe für die Mühle 85000 EUR gezahlt, die Versicherungen sollen mit bitte nicht erzählen dass das jetzt übermäßig viel wäre. Wenn ich mir einen 7er BMW für 120000+ EUR von der Stange geholt hätte, hätte es schließlich auch kein Problem damit gegeben ihn versichern zu lassen.
       
      Lange Rede kurzer Sinn, ich habe bei einer Exotenversicherung mit A... angefragt und wurde ohne Begründung abgelehnt. Klar, ich gönne jedem Versicherungsvertreter "seine 5 Minuten im Rampenlicht" bin aber dennoch an einer schnellen Lösung meines Problems interessiert.
       
      Hier mal meine Daten:
      Alter 33, keine "Sportwagen" Erfahrung dafür aber 10 Jahre Fahrpraxis mit Fahrzeugen der Marke BMW, Wohnhaft zur Miete (nein, ich bin nur noch 3 Jahre in Deutschland und werde mit Sicherheit keine Villa kaufen nur damit die Schnappatmung des Versicherungsmaklers vergeht), und das Fahrzeug soll auf der öffentlichen Straße stehen. Zur Not wäre es auch möglich, einen Stellplatz in einem öffentlichen Parkhaus anzumieten.
       
      Ich bin kein Sammler, kein Vereinsmitglied, kein Autonarr ... ich möchte einfach nur meinen Ferrari versichern lassen, welchen ich als ein Auto wie jedes andere ansehe und welchen ich dementsprechend auch im Alltag exzessiv nutzen möchte (10000 km / Jahr mindestens).
       
      Ist es wirklich so abwegig in meiner Situation eine Versicherung zu finden? Muss ich auf ein, nach dem Ermessen des Versicherungsmaklers für mich "angemessenes" Auto ausweichen?
       
      Ich bin sehr auf eure Antworten gespannt. Ich entschuldige mich schonmal im Voraus für einen eventuellen, arroganten Unterton in meinem Posting, aber die Abhängigkeit von dem Wohlwollen eines Versicherungsmaklers ist etwas das ich so noch nie erlebt habe.
       
      Beste Grüße
      Superstar
    • Mask11
      Hallo,

      bei welchen Versicherungen habt ihr den 458 versichert? Ich habe gerade mal online bei einigen Versicherungs-Rechnern geschaut und bei fast keiner Vers. ist Ferrari gelistet .

      Meine aktuelle Versicherung vom R8 schließt Ferrari leider auch aus.

      Gruß Mask
    • Gast czihak
      hallo
      habe mir meinen traum erfüllt, habe mir einnen ferrari 360 spider gekauft.
      kann mir jemand sagen wo ich das auto preisgünstig versichern kann?
      das auto nehmen nicht alle versicherungen.
      danke im voraus.

×