Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ferrarifuzzi

Ferrari 328 - Umbau auf Einzeldrosselklappen

Empfohlene Beiträge

ferrarifuzzi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Na da will ich meinen 328er hier auch mal verewigen 8-)

post-91223-14435413723929_thumb.jpg

...und der auf Einzeldrosselklappen umgebaute Motor dazu (315 PS). Gebaut habe ich ihn in den Jahren 90'ern - und er fährt noch immer bestens!

post-91223-14435413727246_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
joejackson
Geschrieben
Na da will ich meinen 328er hier auch mal verewigen 8-)

[ATTACH]60848[/ATTACH]

...und der auf Einzeldrosselklappen umgebaute Motor dazu (315 PS). Gebaut habe ich ihn in den Jahren 90'ern - und er fährt noch immer bestens!

[ATTACH]60849[/ATTACH]

Wunderschön! Habe den Wagen schon einige Male in Düsseldorf gesehen. Ist das Verde Chiaro?

Gruß,

Gert

Luxusburg
Geschrieben

Es drängt sich mir immer mehr das Verlangen nach einem Flugplatzplatzevent à la m5-board.com für carpassion.com Nutzer auf. Dann würden all diese Fragen geklärt werden.

ferrarifuzzi
Geschrieben

Hi Gerd,

ja das ist die Farbe - habe ich damals mal auf einem 275 GTS gesehen und musste ihn dann so haben. Schwierig wird es immer nur dann wenn die Steinschläge vorn neulackiert werden müssen weil die Farbe nach einer Spektralanalyse angefertigt werden muss.

@Lux: gute Idee mit dem Flugplatz Event. Vorschläge? Hier in Düsseldorf können wir das wohl vergessen, aber in der Eifel muss sowas doch gehen

JB

Tomster
Geschrieben

Hallo Ferrarifuzzi :-),

der Sound bzw. das Ansauggeräusch muß doch damit auch um Welten besser sein!?

Weißt Du noch, welche Firma das gemacht hat, bzw. gibt´s die Einzeldrosselklappen im Zubehör?

Ich würde die Variante ganz gern bei meinem 348er-Spider wählen, da der originale Sound beim Spider absolut lächerlich ist.

Grüße Tomster

ferrarifuzzi
Geschrieben

Hi,

ja das Ansauggeräusch ist dann schon recht ideal :-)

Das Ganze ist ein Eigenbau. Wir haben die original Ansaugbrücke vom 328 genommen, oben den Flansch für das Luftsammelgehäuse abgetrennt und dann aus Alu eigen Flansche für die Trichter gefräst und angeschweisst, dann die Kanäle saube geschliffen und poliert.

Durch den schrägen Einbau der Trichter passt das Ganze noch unter die normale Haube und die Ansaugkanäle sind exakt gerade auf die Einlassventile ausgerichtet. Dann noch schärfere Nockenwellen, andere Kolben mit höherer Verdichtung, und es kommen echte 315 PS raus - gegenüber den Serienmässigen 230 (270 hatten die 328 nur ganz ganz selten.:D

Wenn du magst mach ich noch ein paar Detailfotos.

Gruss

Ferrarifuzzi

bozza
Geschrieben

her mit den Detailfotos! :)

Forex
Geschrieben

Ja, her damit!!

Und bei dieser Gelegenheit doch bitte auch gleich ein Video, damit wir das Ansaug- und Auspuffgeräusch geniessen können! :D

yvesolution
Geschrieben

Hallo Ferrarifuzzi,

Ich habe dich mit dem grünen in Spa anlässlich der Modena Trackdays in Aktion gesehen,

geht sehr gut!! Ich wollte ihn mir noch genauer anschauen, habe es dann aber zeitlich

nicht mehr geschafft... was für Reifen hast du drauf? Hast du auch das Fahrwerk verändert?

Ciao

Yvesolution

harald_f
Geschrieben

Der 328 ist soooooo ein schönes auto :) ich weine meinem noch hinterher :-(((°

Ja her mit dem Ansaug Video :D

yvesolution
Geschrieben

@ferrarifuzzi ich würde gerne noch mehr über dein Schmuckstück erfahren :-))!

ferrarifuzzi
Geschrieben

Hallo zusammen,

na wenn das Wetter hält und kein Schnee kommt kann ich ja mal ne Runde drehen und schauen ob ich das aufgenommen bekomme.:wink:

@yvesolution: die Reifen sind yokohama semi slicks auf original Felgen. Ich habe auch noch einen Satz 17 Zöller mit Slicks - geht noch besser! Im Frühjahr will ich aber mal an die Stabis ran, denn in Spa hab ich gemerkt da geht noch was. Die Bremsen sind von AP mi angefertigen Scheiben vorne. ich schau mal ob ich noch ein paar Bilder habe...

Gruß

ferrarifuzzi
Geschrieben

Hier noch ein paar Fotos:

post-91223-14435429607826_thumb.jpg

post-91223-14435429614264_thumb.jpg

post-91223-14435429616191_thumb.jpg

ferrarifuzzi
Geschrieben

..und noch ein paar

post-91223-14435429617682_thumb.jpg

post-91223-14435429619741_thumb.jpg

post-91223-14435429621514_thumb.jpg

ferrarifuzzi
Geschrieben

...die Front wurde mit Lüftungsschlitzen a la 308 versehen

post-91223-14435429623432_thumb.jpg

fiat5cento
Geschrieben

wunderschönes Auto. Für was sind die zusätzlichen Kontroll-Leuchten am Cockpit?

ferrarifuzzi
Geschrieben

Das sind Schaltpunktleuchten - ab 5.000 (grün) bis 8.000 (rot)

yvesolution
Geschrieben

Ein Traum!! :-))! Selten so ein interessantes Fahrzeug gesehen! Du hast keine Replika

gebaut sondern ihn nach deinen Vorstellungen verbessert, und es ist genau das was mir gefällt!!

Zumindest wenn ich den Innenraum sehe denke ich dass das Gewicht reduziert wurde, gibt es noch andere Stellen wo du Gewicht eingespart hast?

ferrarifuzzi
Geschrieben

Nein, so richtig am Gewicht wurde nicht gespart. Zwar flog die Klima raus und auch die halbe Heizung, aber das macht nicht so viel aus. Allerdings spiele ich gerade mit dem Gedanken (wieder einmal) Türen und Hauben aus Kohlefaser von der Fa. Formula GT einzubauen. Blöd ist nur, dass die Spaltmasse und die Oberfläche nicht schön werden wie die Originale. Bei der Haube wäre das weniger schlimm, aber bei den Türen....

yvesolution
Geschrieben

Ja da hätte ich auch Bedenken, es darf nicht nach "gebastelt" ausschauen... was würdest du insgesamt an Gewicht sparen?

Dann fallen mir noch ein paar Sachen ein, Lexan Heckscheibe (eventuell Seitenfenster?), andere Batterie, anderer Auspuff, Kat?, Bremsen, ist der original Tank aus Alu?

wie du merkst komme ich aus dem Lotus Lager O:-) da gab es ganz verrückte, die legten zu Hause alles auf die Wage, man kann es auch übertreiben

Mr.lambo
Geschrieben
Nein, so richtig am Gewicht wurde nicht gespart. Zwar flog die Klima raus und auch die halbe Heizung, aber das macht nicht so viel aus. Allerdings spiele ich gerade mit dem Gedanken (wieder einmal) Türen und Hauben aus Kohlefaser von der Fa. Formula GT einzubauen. Blöd ist nur, dass die Spaltmasse und die Oberfläche nicht schön werden wie die Originale. Bei der Haube wäre das weniger schlimm, aber bei den Türen....

Hallo,

Also , wenn die Kohlefasserteile gut und professionell gemacht sind sollte es eine absolute perfekte Oberfläche geben. Spaltmass muss auch dem orginalem Spaltmass endsprechen...

tollewurst
Geschrieben

Das Problem bei den Spaltmaßen ist nicht unbedingt das Kohlefaserteil sondern die Karossen bei Ferrari. Wir haben 355 Carbontüren gemacht und in meinem Auto passen die perfekt, in anderen mehr oder weniger.

Oberfläche ist bei CFK eine Gewichtsfrage, kommt drauf an wieviel Lack, Antiprint und Spachtel da drauf ist. Eine reine CFK Fläche wird mit der Zeit immer eine Struktur bekommen, das kann man zwar minimieren aber nie verhindern.

yvesolution
Geschrieben
...

Und bei dieser Gelegenheit doch bitte auch gleich ein Video, damit wir das Ansaug- und Auspuffgeräusch geniessen können! :D

durch Zufall gefunden, ab der 28 Sekunde sieht man den grünen 328. Dennoch würde ich mich auf weitere Videos freuen :-)

https://www.youtube.com/watch?v=4Ljf3CYI7NM

Tomster
Geschrieben

Hallo Ferrarifuzzi,

Dein 328 hört sich wirklich klasse an!

Was hast Du denn für einen Auspuff verbaut?

Grüße Tom

Forex
Geschrieben
Dennoch würde ich mich auf weitere Videos freuen

Ja, ich mich auch! Dieser Sound macht süchtig!! :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • 328GTB
      Hallo Ferraristi,
       
      mein 328 GTB will nicht mehr anspringen. 
      Das heißt der Anlasser dreht nicht - Kraftstoffpumpe läuft kurz an, aber mehr tut dich nicht.
      Hab damit seit über 20 Jahren noch nie Probleme gehabt. Samstag ganz normal abgestellt
      und jetzt geht nicht mehr.
      Hat da jemand Erfahrung schon gehabt ? Batterie ist in Ordnung.
      Wo bekomme ich Stromlaufpläne her ?
       
      Danke im voraus für jede Hilfe
      Gruß Andrea
       

    • DSM DUC
      Hallo Zusammen!
      darf mich kurz vorstellen. Ich heiße Axel und komme aus Ingolstadt. 
      Ich lese hier schon seit einiger Zeit mit - ganz ganz tolles Forum.
      Ich habe mir in Österreich einen 87er 328 GTS gekauft und ihn heute per Anhänger geholt.
      Jetzt heißt es als nächstes die ganzen Formaltäten mit TÜV, Straßenverkehrsamt etc. zu erledigen.
      Komischerweise sind auf dem Fahrzeug Reifen in den Dimensionen 245/45 ZR 16 hinten und 225/50 ZR 16 vorne. Die sind zwar schon uralt und Neue in der serienmäßigen Größe hab ich auch schon da, aber eventuell hat einer hier im Forum auch diese Kombination zusätzlich eingetragen. Laut Vorbesitzer hat es die serienmäßige Bereifungsgrösse wohl temporär nicht gegeben.
      Die Krux ist aber, dass diese Kombi in keinem der Papiere bei dem Fahrzeug eingetragen sind, obwohl das Fahrzeug so schon zigmal durch den österreichischen TÜV gekommen ist.
      Wäre nett, wenn mir jemand ein Bild oder Kopie seines Fahrzeugscheins zusenden könnte.
      Gruß
      Axel
    • Juergen
      Leider habe ich etwa 3 Minuten lang nach dem Start des Motors vom 488 das Problem, dass der Motor vor dem Schalten in den nächsthöheren Gang die Drehzahl kurz deutlich erhöht, um dann auf die niedrigere Drehzahl den höheren Gangs herunterzufallen. Ferrari Hannover bezeichnet das als normal. Weiß jemand einen Rat, wie das Phänomen zu beseitigen ist?
    • F40org
      Letzte Woche wurde mit ständig von einem Kiefer-Motor ins Ohr geflüstert.

      Kennt irgendwer diesen Motor bzw. weiß etwas mehr darüber?

      Er wurde offensichtlich von Herrn Dr. Clemens Kiefer entwickelt. Es handelt sich um einen Vielstoffmotor, d.h. er kann neben den normalen Treibstoffen auch mit Salatöl, Holzöl, etc. sa angeblich sogar mit RÜBENSAFT betrieben werden.

      Angeblich ist der Wirkungsgrad bei etwa 65%. Ferner soll der Motor aktuelle Abgaswerte (EURO 4/5) erzielen - ohne Abgasnachbehandlung.

      Es lief wohl auch eine Testphase in einem Testlabor (in Leipzig?) und die Ergebnisse waren scheinbar sehr vielversprechend. Danach geschah aber nichts mehr. Nun geistern einige Personen aus dem Dunstkreis von Herrn Kiefer durch die ganze Welt und versuchen Geldgeber zu finden. Angeblich fanden sie aber bei der Automobilindustrie bislang ken Gehör.
    • Lsrlsrlsr
      Guten Tag,
       
      ich habe folgendes Problem:
       
      gestern ist der 458er erst beim 3. mal drehen angesprungen.
       
      darauf hin bin ich etwa 5km gefahren, dann ist der Gang rausgesprungen und das auto ist ausgegangen, während dem rollen hatte ich ziemliche mahlgeräusche gehört
       
      darauf hin konnte ich ihn nochmal starten und bin grad so heimgekommen.
       
      batterie war laut CTek 7.0 komplett leer, nach dem Laden über Nacht zeigte es mir voll an, nochmals versucht zu starten... dreht nicht, Batterie wieder tot gewesen.
       
      also nagelneue bosch Batterie reingebaut, dreht wieder nicht, nur ein paar mal klacken zu hören. Dann laut ctek wieder schwache Batterie, also die nagelneue Batterie wieder vollgeladen, startversuch... keine Chance, Batterie wieder leer laut ctek.
       
      booster und volle Batterie - Zack auto springt an und läuft 15 min Standgas ohne Probleme, alle möglichen Fehler an, denke mal wegen der Unterspannung. Aus gemacht, Booster weg - auto dreht wieder nicht, Batterie leer.
       
      weiss jemand an was das liegen könnte ? 
       
      Viele grüsse 
       

×
×
  • Neu erstellen...