Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Jindujun

Nette Beschleunigung für 12000 EUR

Empfohlene Beiträge

Jindujun
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallöchen Zusammen,

nachdem mein alter Twingo jetzt nach 5 Jahren Fahrt den Geist aufgegeben hat, bin ich auf Autosuche.

Aus diesem Grund habe ich mich hier im Forum angemeldet, eventuell könnt ihr mir ja helfen.

Wie der Titel schon verrät, suche ich ein Auto, das sportlicher ist als mein alter Twingo, auf die Höchstgeschwindigkeit kommt es mir dabei nicht zu sehr an. Ich sag mal zwischen 200-220kmh reicht mir vollkommen, aber ne ordentliche Beschleunigung wäre schon ganz nett.

Wie oben erwähnt, habe ich ca. 12000 vielleicht auch 13000 EUR zur Verfügung.

Der Wagen sollte im Unterhalt noch zu bezahlen sein, da ich Normalverdiener bin, es wäre auch ganz nett, wenn man ihn noch so mit 8-9 Liter ruhig fahren könnte.

Ich würde auch ungern ne alte Gurke kaufen, die schon 100.000km runter hat.

Kein Kombi, bin 23 J

Diesel oder Benziner ist mir beides Recht.

Freue mich auf eure Vorschläge!

LG Jindujun

EDIT: Was vielleicht auch noch wichtig ist: Ich fahre jeden Tag 40km arbeitsbedingt, meine Kumpels wohnen ca 15km weg und meine Freundin ca. auch 22km, ihr seht also, ich werde viel fahren.

bearbeitet von Jindujun
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Max A8
Geschrieben

Hey und herzlich Willkommen!

Mir fällt da spontan ein Golf V GTI ein - da gehen für 12 - 13000 Euro schöne Gebrauchte mit verhältnismäßig wenig Laufleistung her. Die Unterhaltskosten liegen im Rahmen des Machbaren (ein Freund fährt seinen VI GTI seit über 60tkm problemlos), Sprit braucht er auch nicht übermäßig, sofern man ihn nicht dauernd an seine Leistungsgrenze bringt und schnell ist er noch dazu. Sicheres Fahrverhalten, Understatement pur und ein - wie ich finde - immer noch frisches und aktuelles Design. Natürlich keine Emotionsorgel, das ist auch klar.

Grüße

Max

bozza
Geschrieben

Mazda Mx5 oder Rx8, da bekommst je zwei Stück für dein Budget, oder einen guten ;)

FPower
Geschrieben

Wie oben schon geschrieben kommt der Golf GTI in Frage. Aber ich muss auch sagen das es bei den Informationen recht schwer ist zu helfen.

1. Weis man nicht was für dich eine "nette Beschleunigung" ist.

Es gibt Leute für die sind 200 PS viel und es gibt Leute bei denen 400 PS zu wenig sind. (Man muss aber auch sagen das es immer zu wenig ist da man die Leistung mit der Zeit gewohnt wird).

2. Willst du "nur" 12000€ ausgeben und es sollen nicht mehr als 100.000 km drauf sein. Dafür bekommst du vielleicht ein Auto mit etwas mehr PS doch der Komfort bleibt auf der Strecke, vor allem im Bereich hoher Geschwindigkeit. (wenn dich sowas nicht stört sind diverse Kleinwagen wie Golf, Ford etc. vermutlich das richtige für dich).

3. Ich weis nicht warum du meinst das ein Atuo mit 100.000km eine " alte Gurke" ist. ( Es gibt viele Vertreter Autos die 2 Jahre jung sind oder noch jünger die um einiges mehr auf den Tacho haben und fahren wie am ersten Tag).

Bedenke auch wenn du über 20.000 km im Jahr fährst das du wenn du ein Auto mit 80.000 km kaufst du dann deiner Meinung nach in einem Jahr auch Eigentümer einer "alten Gurke" bist ;)

Also kurz gesagt es gibt soviel Angebote auf dem Markt das du wenigsten eine Vorauswahl treffen solltest und dann fragen wer was davon empfehlen kann.

MFG

FPOWER

emuman
Geschrieben

Kann mich den obigen Kommentaren anschließen. Wenn die Jahreslaufleistung nicht zu hoch ist, Mazda RX-8 mit wenig km. Wenn du diesbezüglich Tipps brauchst, gerne per PM. Ansonsten wie oben erwähnt ein Hothatch, z.B. GTI, Mazda 3 MPS oder Ford Focus ST.

Jindujun
Geschrieben

Also ich bin ja nicht viel gewohnt vom Twingo.

7 Sekunden von 0-100 ist schnell für mich.

Bei einem Auto, welches schon so viel gelaufen ist, habe ich einfach Angst, dass ich demnächst wieder nur in die Werkstatt fahre, weil mein Vorbesitzer alles ordentlich verheizt hat, was ja bei einem etwas schnellerem Auto normal ist.

Den Comfort, lassen wir erstmal außen vor.

Der Focus ST, wäre schon ein Traum, ich habe nur Angst, dass der monatlich zu teuer wird.

Eno
Geschrieben

E46 320i/Ci; 323i/Ci; 325i/Ci; 328i/Ci; 330i/Ci

Gruß

Eno.

keulejr
Geschrieben

Ich werfe mal den BMW Z4 (Baureihe E85) in die Runde. Liegt im Preisrahmen, die Modelle 2,5i und 3,0i erreichen die Beschleunigungsvorgaben und der Unterhalt ist überschaubar.

ogamiito
Geschrieben

Wie währe es mit einem Seat Leon Diesel?

Mit der 170 PS Version ist nette Beschleunigung ist da auf alle Fälle gegeben.

Ich selbst habe einen 120D, aber da wird man von Geld her nicht hinkommen.

gynny.m
Geschrieben

Hy,

kannst meinen BMW haben, 328iA.

Interesse? > PM

FunkyStar
Geschrieben

BMW E46 - 330i mit SMG :)

Peter G.
Geschrieben

Ich reihe mich auch mal bei den E46-Befürwortern ein. :wink:

Aber nur mit M-Paket O:-)

Jindujun
Geschrieben

Was nen BMW wirklich?

Das hätte ich jetzt nicht gedacht, ich dachte da zahle ich so viel im Unterhalt, dass ich hungern müsste ??!!

Jindujun
Geschrieben
Wie währe es mit einem Seat Leon Diesel?

Mit der 170 PS Version ist nette Beschleunigung ist da auf alle Fälle gegeben.

Ich selbst habe einen 120D, aber da wird man von Geld her nicht hinkommen.

Puh, also muss ehrlich sagen, dass die ganzen SEATs mich nihct vom Hocker reißen.

JoeFerrari
Geschrieben

Die E46, zumal als Coupe, sind sicherlich zeitlos schön, allerdings sei Dir bewusst, dass auch diese (wie einige Kollegen erfuhren) nicht problemlos sind und man im Zweifel auch BMW-Preise in der Wartung zahlen muss.

Als relativer Vielfahrer ist ein TDi sicherlich keine schlechte Wahl, so oder so.

Welche Bauform (außer Kombi) solls denn sein?

3- oder 4-Türer? Roadster?

Es muss nicht immer der Mainstream sein.

Für das Geld bekämest Du z.b. auch einen Volvo C30 T5 Summum mit 60-70tkm und 230 PS, also in der Liga des Golf VII GTI, Audi S3

FunkyStar
Geschrieben

Vom Händler gekauft gibt es beim E46 ja erstmal Garantie.

Der Motor ist auch relativ unverwüstlich, gerade der 330i hat zudem einen super klang - zieht gut durch und hängt fast alle bei 250 km/h gedrosselten Fahrzeuge ab ... schafft er doch glatte 253 km/h :P

Zudem gibt es tolle 330i unter 10.000 Euro - da ist also noch Luft für die eine oder andere Inspektion etc.

Ach ja - optisch bitte M-Paket :)

FerraristiV12
Geschrieben

es gibt gute E46 so deutlich unter 12000-, das die Unterhaltsrechnung dann eigentlich sekundär ist :wink:

chip
Geschrieben

Fiat 500 abarth oder mini cooper s bzw works beide machen Spaß und sind in ähnlicher Dimension wie der twingo nur deutlich schneller :D

S.Schnuse
Geschrieben

Was bitte soll am E46 Unterhalt teuer sein? Für das was ein Facelift 330i leistet ist das ein Brot und Butter Auto. Daher schließe ich mich meinen Vorrednern an und gebe meine uneingeschränkte Empfehlung. Das ist ein vollwertiges Automobil, und der letzte seiner Art, der die ungefilterte Freude am Fahren verkörpert.

Aternativ wäre ein Z3 Coupe 2,8 oder 3,0 zu empfehlen, zwar nicht so hochwertig, dafür aber kultig.

BTW: Ich bin heute 350km im aktuellen 114i gefahren, der ist in Sachen Haptik und Wertigkeit ein krasser Schritt rückwärts verglichen zum E46 318i meiner Frau. Im Innenraum dominiert überwiegend der Eindruck billigen Plastiks.

SManuel
Jindujun
Geschrieben
Fiat 500 abarth oder mini cooper s bzw works beide machen Spaß und sind in ähnlicher Dimension wie der twingo nur deutlich schneller :D

Ich muss sagen, dass ich mittlerweile auch zwischen einem MINI Cooper S und halt nem BMW schwanke.

Schaue mir die oben genannten auch gerade an.

Ich habe noch den 318i gesehen, was sagt ihr zu diesem? EZ 2007 also auch noch recht jung. Hat aber "nur" 129 PS.

chip
Geschrieben
Ich muss sagen, dass ich mittlerweile auch zwischen einem MINI Cooper S und halt nem BMW schwanke.

Schaue mir die oben genannten auch gerade an.

Ich habe noch den 318i gesehen, was sagt ihr zu diesem? EZ 2007 also auch noch recht jung. Hat aber "nur" 129 PS.

Da hast du mit dem mini mit ca 170 ps plus x aber nehr Spaß aber auch mehr rappelkiste (gehört irgendwie dazu ) und mit dem bmw was braves für jede Zwecke, kommt halt final auf dein fahrprofil an für Kurzstrecken und Stadt gibt es kaum was besseres als den mini aber das kennst du ja von den Dimensionen auch von twingo her

FerraristiV12
Geschrieben

minimum 6 Zylinder sollte ein BMW schon haben :wink:

129PS im 318i sind wie 60 PS im Twingo :wink:

Ein Cooper S braucht übrigends erheblich mehr Sprit als ein 6 Zylinder E46.

chip
Geschrieben
minimum 6 Zylinder sollte ein BMW schon haben :wink:

129PS im 318i sind wie 60 PS im Twingo :wink:

Ein Cooper S braucht übrigends erheblich mehr Sprit als ein 6 Zylinder E46.

Die letzte Aussage halte ich für gewagt unser mini works läuft mit 211 ps gut ausgefahren mit ca. 8 bis 9 Litern die Autos haben ab mittlerer Drehzahl richtig Druck dafür finde ich den Verbrauch definitiv nicht zu hoch.

tomato
Geschrieben
Vom Händler gekauft gibt es beim E46 ja erstmal Garantie.

Das glaube ich nicht. :wink:

Wenn schon E46 BMW, dann möchte ich auch noch einen 325ti Compact in den Ring werfen. Sieht zwar gewöhnungsbedürftig aus, fährt sich aber mindestens genauso gut, wie der normale 325i mit der gleichen Maschine und ist evtl. sogar günstiger zu haben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • LouisBMW
      Hallo, ich suche eine Sportwagen Kaufberatung, was würdet ihr empfehlen?
      Ich möchte zwischen 20-22.000€ investieren, soll nicht älter als 5 Jahre sein, max. 70.000 gelaufen haben und min. 250 PS haben. Welche modelle fallen euch da so ein?
    • Thomasso
      Hallo liebe Huracanfahrer-1 ne Frage an euch-ich fahre meist im sport modus-ist im race modus die beschleunigung noch besser und der klang besser?danke euch lg tom
    • Luimex
      Liebe Freunde,
      liebe CP'ler,
       
      nicht mehr lange, und die Sportwagensaison beginnt!
       
      Somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 7. April 2019,
       
      steigt das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonanfang bei der Luimex - es ist nun schon das 13. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........
       
      Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die bessere Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier:
       
       
      Es freuen sich auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
       
       
    • Luimex
      Liebe CP`ler,
      liebe Freunde,
       
      bald ist es wieder soweit, die Sportwagensaison beginnt.
       
      Am Sonntag, 07. April 2019,
      findet das traditionelle Weißwurstfrühstück WWF zum Saisonanfang bei der Luimex statt - es ist nun schon das 13. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Bitte tragt Euch, wie immer, für die Planung in den Kalender ein.
       
      Unter diesem Link geht es zum zugehörigen Thread:
       
       
       
      Wir freuen uns auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
       
       
    • Luimex
      Liebe Freunde,
       
      die Sportwagensaison neigt sich dem Ende zu und somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 21.10.2018, findet
       
      das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonende bei der Luimex steigt - es ist nun schon das 12. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Bitte tragt Euch, wie immer, für die Planung in den Kalender ein.
       
      Unter diesem Link geht es zum zugehörigen Thread:
       
       
      Wir freuen uns auf Euch!
      Werner und das Team der Luimex

×
×
  • Neu erstellen...