Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sportwagen'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

62 Ergebnisse gefunden

  1. Ultimatum

    let's make purple great again

    british racing green, kann man machen. das leben hat aber noch mehr zu bieten, wenn man sich von solchen konventionen löst. warum nicht mal purple zum beispiel. die farbe steht sportwagen seht gut, vor allem nachts im lichtermeer einer grossstadt. oder an einem regenverhangenen novembertag. perfekt natürlich südlich der alpen! rot und gelb sind mutig, purple ist verwegen und elegant zugleich. yves saint laurent kombinierte in paris in den 80er jahren übrigens purple bevorzugt mit einem hauch orange. das heutige modell zeigt einen lamborghini huracan evo in der farbe viola parsifae und wurde in der villa feltrinelli am ufer des gardasee aufgenommen.
    • 182 Antworten
  2. Hallo zusammen, nicht immer nur die Leistung steht im Vordergrund. Fahrdynamik, Feeling und das Leistungsgewicht hängen auch entscheidend vom Leergewicht ab. Nun stimmen die Angaben im Schein oft nicht auf das jeweilige Fahrzeug bezogen und in den Prospekten erst recht nicht. Ich bin daran im Moment sehr interessiert und vielleicht ja auch andere User. Für mich ist schon jetzt klar (keine Überraschung): Heutige Sportwagen sind sicher viel, nur nicht mehr leicht! Auch wenn es nicht der EG-Norm entspricht würde ich sagen wir wiegen ohne Fahrer mit vollem Tank (oder danach voll tanken und der Liter Benzin x 0,75 = kg die addiert werden müssen). Dann haben wir einen schönen und interessanten Vergleich. Wiegen kann man beim TÜV oder Wertstoffhof in der Regel kostenlos. Habe der Dame trotzdem 5 € Trinkgeld gegeben. Dauer weniger als eine Minute. Bin mir nicht sicher ob das hier eine lange Liste wird und ob das jemand interessiert, aber ich finde es höchst spannend und eine repräsentative Liste wäre schon ein großer Mehrwert. Einfach Gewicht posten und vielleicht noch Ausstattungsdetails die Gewicht sparen oder eigene Maßnahmen die Gewicht gespart haben. Bin gespannt...
    • 123 Antworten
  3. Hi, Das würde mich echt mal interessieren.Und ich bin sicher ihr wisst mehr als ich. Ashanti:MB SL in Bernsteinrot Michael Jordan:u.a. Ferrari Testarossa in schwarz Hugh Grant:Aston Martin Vanquish Nicolas Cage:Miura Jota Tupac Shakur fuhr mal....Jaguar XJS Cabrio Ja Rule:u.a.Mercedes CL AMG Sisqo:hat viele Wagen,aber u.a.Jaguar XJ 220,Bentley Azure JuicyJ von 3-6:Plymouth Prowler Die Wagen der Musik-Stars kenn ich aus MTV Crips Bitte nennt noch mehrere Paare Danke
    • 2.490 Antworten
  4. Liebe Freunde, liebe CP'ler, die Sportwagensaison neigt sich schön langsam dem Ende zu........ Deshalb laden wir auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Weißwurstfrühstück zum Saisonende bei der Luimex ein. Es ist nun schon das 14. mal Weißwurstfrühstück! Luimex Ledererstraße 7 85276 Pfaffenhofen an der Ilm Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr. Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........ Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die bessere Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier: Es freuen sich auf Euch Werner und das Team der Luimex
    • 108 Antworten
  5. Ultimatum

    Hunde und Sportwagen

    dieses foto könnte der start vieler schöner fotos von hunden und sportwagen sein, eine kombination, die eher ungewöhnlich ist.
    • 10 Antworten
  6. Liebe Freunde, liebe CP'ler, die Sportwagensaison neigt sich schön langsam dem Ende zu........ Deshalb laden wir auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Weißwurstfrühstück zum Saisonende bei der Luimex ein. Es ist nun schon das 14. mal Weißwurstfrühstück! Luimex Ledererstraße 7 85276 Pfaffenhofen an der Ilm Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr. Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........ Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die bessere Planung in den Kalender ein. Unter diesem Link geht es zum zugehörigen Thread: Es freuen sich auf Euch Werner und das Team der Luimex
  7. jo.e

    1. Sportwagen Stammtisch Schwaben

    bis
    Hallo zusammen, das ist die Premiere des "Sportwagen Stammtisch Schwaben", welcher aktuell an jedem ersten Donnerstag im Monat stattfindet. Ihr könnt euch hier wegen der Tischreservierung anmelden. Falls ihr noch Personen außerhalb Carpassion mitbringen wollt bitte dies auch hier melden (in den Kommentaren vielleicht auch die Anzahl Fahrzeuge wegen Parkplatzreservierung). Ich freue mich darauf! Viele Grüße jo.e
  8. Heute in der TZ: http://www.tz-online.de/aktuelles/muenchen-zentrum/gruenwalder-faehrt-ferrari-schrott-tz-2286793.html Das brigt mich (großer Fan der Marke aus Maranello) echt zur Weisglut!
    • 216 Antworten
  9. Hi, Ich wusste nicht wohin mit diesem Thema daher poste ich es mal hier, obwohl ich keine Kaufberatung brauche. Ich bin nun bereits einen 2017 Dodge Challenger SRT und einen Hellcat gefahren (500 und 750ps, Hellcat war gechiptunt). Leistungsmäßig sind diese Dinger wirklich brachial und nimmt man den ganz großen Demon soweit ich weiß durch Serien Autos auch nachwievor ungeschlagen. (Beschleunigung) Jetzt werden ja immer viele Stimmen laut die behaupten "Ja aber die Dinger können ja nur gerade ausfahren und das Handling/Kurvenlage vom Ferrari, Porsche, Lamborghini etc. XYZ ist ja soviel besser bla bla bla..." Nun ich selbst bin kein Rennfahrer und fahre eigentlich hauptsächlich Autobahn, was man jedoch deutlich sagen muss ist das ich persönlich das Fahrwerk vom Challenger gut finde. Also selbst bei 260 oder so liegt das Auto durchaus so gut auf der Straße wie diverse Mercedes die ich gefahren bin. Jetzt bin ich das was allgemein als "Supersportwagen" bezeichnet wird wie z.b. einen Lamborghini Aventador etc. noch nicht gefahren aber sind wie wirklich soviel besser was Fahrwerk/Kurvenlage angeht? Oder wird nur rumgeheult weil ein deutlich günstigeres Auto hier Autos abzieht die ne durchaus mal ne halbe Million kosten können? Interessant ist auch das Ferrari und Dodge ja soweit ich weiß beides letzten endes Fiat gehört. Angenommen es ist wirklich soviel besser, was sollte ich mal fahren um mich selbst davon überzeugen zu können? Und selbst dann, kann ne Corvette ZR1 da nicht mittlerweile durchaus mithalten? Man merkt es vllt. ich bin ein absoluter fan von US Autos.
    • 59 Antworten
  10. Die meisten Menschen fahren genau deswegen keinen Lamborghini. Die wollen diese Art Aufmerksamkeit nicht. Bei all den Daumen hoch bitte nicht wundern wenn ab und zu im Verkehr ein paar Mittelfinger aufploppen 🤓☝️
    • 10 Antworten
  11. Liebe Freunde, liebe CP'ler, nicht mehr lange, und die Sportwagensaison beginnt! Somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 7. April 2019, steigt das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonanfang bei der Luimex - es ist nun schon das 13. Weißwurstfrühstück! Luimex Ledererstraße 7 85276 Pfaffenhofen an der Ilm Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr. Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........ Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die bessere Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier: Es freuen sich auf Euch Werner und das Team der Luimex
    • 340 Antworten
  12. Liebe CP`ler, liebe Freunde, bald ist es wieder soweit, die Sportwagensaison beginnt. Am Sonntag, 07. April 2019, findet das traditionelle Weißwurstfrühstück WWF zum Saisonanfang bei der Luimex statt - es ist nun schon das 13. Weißwurstfrühstück! Luimex Ledererstraße 7 85276 Pfaffenhofen an der Ilm Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr. Bitte tragt Euch, wie immer, für die Planung in den Kalender ein. Unter diesem Link geht es zum zugehörigen Thread: Wir freuen uns auf Euch Werner und das Team der Luimex
  13. Liebe Freunde, liebe CP'ler, die Sportwagensaison neigt sich dem Ende zu und somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 21.10.2018, findet das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonende bei der Luimex steigt - es ist nun schon das 12. Weißwurstfrühstück! Luimex Ledererstraße 7 85276 Pfaffenhofen an der Ilm Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr. Wir hoffen, dass ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........ Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier: Wir freuen uns auf Euch! Werner und das Team der Luimex
    • 198 Antworten
  14. Liebe Freunde, die Sportwagensaison neigt sich dem Ende zu und somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 21.10.2018, findet das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonende bei der Luimex steigt - es ist nun schon das 12. Weißwurstfrühstück! Luimex Ledererstraße 7 85276 Pfaffenhofen an der Ilm Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr. Bitte tragt Euch, wie immer, für die Planung in den Kalender ein. Unter diesem Link geht es zum zugehörigen Thread: Wir freuen uns auf Euch! Werner und das Team der Luimex
  15. Hallo zusammen, nach den vergangenen Erfolgen haben wir uns dazu entschlossen, die 5. Auflage der Sportwagencharity Schwaben zu veranstalten. Dieses Jahr sind wir zu Gast in Balingen und werden vom Club TOP10 unterstützt (gibt ach eine Opening Party am Vorabend). Wir schließen uns damit der zeitgleich stattfindenden “Old Style Car Show” an, was zu einem Megaevent im Industriegebiet Balingen führt. Es werden ca. 700 Fahrzeuge bis Baujahr 1985 erwartet und zusätzlich noch über 100 hochkarätige Sport- und Supersportwagen. Es gibt Live-Musik, eine riesige Tombola und einen Special Guest. Unsere Händlermeile befindet sich direkt vor dem Top10 auf der Straße „Auf Bollen“ und ist somit Bindeglied zwischen der Sportwagencharity und der “Old Style Car Show”. Die Sportwagen werden alle auf dem Parkplatz des Toom Baumarkt aufgestellt, von wo wir auch wieder unsere beiden Ausfahrten starten. Natürlich unterstützen wir auch dieses Jahr benachteiligte Kinder und alle Spenden und Einnahmen gehen zu 100% an folgende Einrichtungen: - Herzenswünsche e.V. ( https://www.herzenswuensche.de/ ) - Deutscher Kinderschutzbund e.V. ( http://www.kinderschutzbund-ulm.de/ ) Wie bereits in den Vorjahren können Besucher der Veranstaltung Mitfahrten in den hochkarätigen Fahrzeugen erwerben und somit Gutes tun. Ein großes Rahmenprogramm verspricht ein tolles Erlebnis für Alt und Jung! Nach den gelungenen Sportwagencharities der Vorjahre hoffen wir auch 2018 allen einen angenehmen Tag bereiten zu können. Das gesamte Sportwagencharity-Team freut sich auf die 5. Auflage der Veranstaltung und auf zahlreiche lachende Gesichter der Teilnehmer und Zuschauer, die erwartungsgemäß sogar aus den Nachbarländern Österreich und der Schweiz anreisen. Für Teilnehmer welche übernachten wollen, haben wir bisher einige Hotelzimmer reserviert mit abgesperrtem Parkplatz. Für eine Buchung einfach an mich wenden. Wenn ihr auch helfen wollt und mit eurem besonderen Sportwagen dabei sein wollt, würden wir uns über eine Anmeldung sehr freuen. Fahrzeuge ohne vorherige Anmeldung müssen wir leider die Einfahrt verwehren. Hier könnt ihr euch anmelden: http://www.sportwagencharity.com/anmeldung%20veranstaltung.htm Hier noch der Kalendereintrag: Euer Sportwagencharity-Team
    • 3 Antworten
  16. jo.e

    Sportwagencharity Schwaben in Balingen

    bis
    Hallo zusammen, nach den vergangenen Erfolgen haben wir uns dazu entschlossen, die 5. Auflage der Sportwagencharity Schwaben zu veranstalten. Dieses Jahr sind wir zu Gast in Balingen und werden vom Club TOP10 unterstützt (gibt ach eine Opening Party am Vorabend). Wir schließen uns damit der zeitgleich stattfindenden “Old Style Car Show” an, was zu einem Megaevent im Industriegebiet Balingen führt. Es werden ca. 700 Fahrzeuge bis Baujahr 1985 erwartet und zusätzlich noch über 100 hochkarätige Sport- und Supersportwagen. Es gibt Live-Musik, eine riesige Tombola und einen Special Guest. Unsere Händlermeile befindet sich direkt vor dem Top10 auf der Straße „Auf Bollen“ und ist somit Bindeglied zwischen der Sportwagencharity und der “Old Style Car Show”. Die Sportwagen werden alle auf dem Parkplatz des Toom Baumarkt aufgestellt, von wo wir auch wieder unsere beiden Ausfahrten starten. Natürlich unterstützen wir auch dieses Jahr benachteiligte Kinder und alle Spenden und Einnahmen gehen zu 100% an folgende Einrichtungen: - Herzenswünsche e.V. (https://www.herzenswuensche.de/) - Deutscher Kinderschutzbund e.V. (http://www.kinderschutzbund-ulm.de/) Wie bereits in den Vorjahren können Besucher der Veranstaltung Mitfahrten in den hochkarätigen Fahrzeugen erwerben und somit Gutes tun. Ein großes Rahmenprogramm verspricht ein tolles Erlebnis für Alt und Jung! Nach den gelungenen Sportwagencharities der Vorjahre hoffen wir auch 2018 allen einen angenehmen Tag bereiten zu können. Das gesamte Sportwagencharity-Team freut sich auf die 5. Auflage der Veranstaltung und auf zahlreiche lachende Gesichter der Teilnehmer und Zuschauer, die erwartungsgemäß sogar aus den Nachbarländern Österreich und der Schweiz anreisen. Für Teilnehmer welche übernachten wollen, haben wir bisher einige Hotelzimmer reserviert mit abgesperrtem Parkplatz. Für eine Buchung einfach an mich wenden. Wenn ihr auch helfen wollt und mit eurem besonderen Sportwagen dabei sein wollt, würden wir uns über eine Anmeldung sehr freuen. Fahrzeuge ohne vorherige Anmeldung müssen wir leider die Einfahrt verwehren. Hier könnt ihr euch anmelden: http://www.sportwagencharity.com/anmeldung%20veranstaltung.htm Euer Sportwagencharity-Team
  17. Das Ganze wäre ein eigener Thread. Was ist ein "echter" Sportwagen? Und wie viel Kompromiss darf es denn sein? Ich habe für mich nach ein paar Jahren Streckentraining im 458 Italia und Special jedenfalls festgestellt, dass diese Autos in den Bergen schlicht zu schnell sind. Wer sie dort ausfahren will (und kann) braucht schon eine gehörige Portion kriminelle Energie. Das ist nicht meine Welt. Ich möchte niemanden tot fahren. Dazu kenne ich die kurvigen Strecken in erreichbarer Nähe inzwischen besser als meine Terrasse daheim. Also gilt es jetzt neue Strecken zu entdecken. Um weiter entfernte Ziele anzusteuern ist so ein 458 aber dann doch etwas anstrengend. Ausserdem bedauere ich jeden Kilometer auf der Autobahn als sinnlose Verschwendung. Warum also nicht dafür ein Portofino, mit dem ich dann am Col de Turin noch kein Rückenweh und keinen Gehörschaden hab, aber immer noch jede Menge Spass? Und wenn ich wieder mal das Image als Waschweib loswerden muss nehme ich den Spitfire. Das IST dann Sport und der eigene Sarg wahrscheinlicher als das Gefängnis. Für die Rennstrecke hingegen ist jeder Strassensportwagen eine Ente sobald man sich mal an einen Rennwagen mit Slicks etc. gewöhnt hat. Da werde ich mir auch künftig was mieten, sei es wieder einen Cayman Clubsport oder einen 458 Challenge oder wie kommenden Herbst noch etwas radikaler einen Formel Renault. Was ich persönlich in der Tat nie verstehen werde ist ein SUV mit 600 PS. Aber wenn es für andere stimmt wünsche ich viel Spass damit.
    • 67 Antworten
  18. LouisBMW

    Günstiger Sportwagen gesucht

    Hallo, ich suche eine Sportwagen Kaufberatung, was würdet ihr empfehlen? Ich möchte zwischen 20-22.000€ investieren, soll nicht älter als 5 Jahre sein, max. 70.000 gelaufen haben und min. 250 PS haben. Welche Modelle fallen euch da so ein?
    • 12 Antworten
  19. Nun bin ich hier gelandet und suche iene Sportwagen anm liebsten einen Ferrari da hab ich bisher gesehen das der ferrrári Mondial nicht so teuer ist und der gefällt mir auch aber ich hab erst einaml überhaupt darin gesessen. War mal bei unserm ferrarihändler hier in der Stadt und war überrascht das die mich sehr freundlich empfangen haben ich sehe bestimmt nich so aus wie ein Ferrarikäufer aber ich dachte die jagen mich vom Hof gut sehe auch nicht so aus wie einen den man schnell wegjagt aber das ist was anderes. Ich hab ja jetzt erst menen Füherrschein gemacht weil früher durfte ich nicht dann hatte ich nicht so viel und später dann wollte ich nicht aber jetzt hab ich zeit und auch ein bisschen Geld und keine familie und so und da wollt ich mal was für mich haben. Bin allerdings auch etwas über 190cm gro0 und wiege etwas mehr mal sehen aber in den Mondial hab ich ganz gut reingepasst. Was gibte s denn sonst so in der Ecke? Freue mich über Antworten. Grüße vom Hotti
    • 120 Antworten
  20. F-C Jens

    Auf dem Furkapass während der Schweiztour

  21. Bügelsocke

    Sportliches Auto bis ca. 8000 Euro

    Hallo liebe Forumsgemeinde, momentan fahre ich noch einen Seat Ibiza mit 69 ps. Diese sind mir inzwischen viel zu wenig geworden, deswegen muss was neues her. Mein Budget beträgt 8000 Euro (Inzahlungsnahme des Seat mit einberechnet). Ich suche ein deutlich sportlicheres Auto(mind. 120 ps), was nicht älter als 10 Jahre ist/oder keine großen Probleme macht. Die KM Zahl darf auch gerne geringer sein. Die Alltagstauglichkeit steht nicht im Vordergrund, da ich fast nie jemanden mitnehme und nicht viel transportieren muss. Ich fahre wöchentlich circa 200-350 km. Verbrauch und laufende Kosten(Werkstatt etc...) sollten akzeptabel sein. Fahrspaß und Sound sind ein Muss. Bisher habe ich mir folgendes Angeguckt: Hyundai Coupe<--Sieht sehr gut aus, überzeugt mich aber vom Fahrverhalten nicht wirklich. Mazda Mx-5<--Auch ein schönes Auto, ist allerdings ein wenig eng und die Empfindlichkeit des Metalles im Winter bezüglich Rost/Rost generell macht mir sorgen. Bisher hat mich keins von beiden überzeugt und wollte euch doch mal um Ideen und Vorschläge bitten. Wäre schön, wenn ihr mir weiter helfen könnt- PS: Bitte schlagt keine Peugeots vor. Gefallen mir optisch gar nicht, abgesehen vom RCZ.
    • 24 Antworten
  22. http://www.t-online.de/auto/recht-und-verkehr/id_82615172/welche-deutschen-die-dicksten-ps-monster-fahren.html
    • 41 Antworten
  23. Hallo Community! Bei mir steht bald wieder die Entscheidung an, welches Auto als nächstes kommt. Dabei schwirren die Gedanken von F430, Amg Gt/Gts, Audi R8, Porsche Boxster S/Gts, 981/718, aber Porsche Boxster S 987 Facelift. Nun werdet ihr euch denken dass das ja gar nicht zusammenpasst, dass die preisliche Differenz zwischen den Autos teilweise der Faktor 4 ist. Faktisch ist mein Vermögen ja auch nicht unendlich und somit steckt jeder Euro der in einem Auto steckt, nicht mehr in Aktien. Meine Frage ist: Ab wann machen Autos nicht mehr, oder nur noch unverhältnissig mehr Spaß. Es gibt ja eine Studie, dass sich das Leben ab einem Jahreseinkommen von, ich glaube 60000€ im Jahr nicht mehr wesentlich verbessert. Wo ist das bei den Sportwagen der Fall? Mein letztes Auto war eine 2015 C63 Amg W205. Diese werden nun um die 55-60K gehandelt. Nun bin ich vor 2 Tagen im Amg GTS von nem Kunoel mitgefahren. Klar liegt er besser, hat mehr grip und sieht besser aus. Jedoch ist der Motor gleich und wirklich vom Hocker gehauen hat er mich nicht. Eben weil er doch so ähnlich war wie meine C63. Der Tacho, das Infotainment ist ebenfalls identisch. Geiles Auto. Kostet aber doppelt so viel. Ist er doppelt so geil? Nein! Würde ich das doppelte zahlen wollen? Schwierig. Ich finde einen Fiat 500 Abarth schon wirklich spaßig. Dieser kostet neu um die 20k. Wenn ich mir nun nen Boxster S aus 2009 hole, habe ich einen Sportwagen mit 310Ps, Pdk, Mittelmotor, Trockensumpfschmierung, super Grip und einen Motor der mit dem richtigen Auspuff geil klingt. Das gibts für ca 35k. Einfach gerechnet: nen R8 Spyder kostet das doppelte. Aber ist er doppelt so geil? Ich glaube nein. Nun meine Frage an euch, ab welcher Sportwagenklasse nimmt der Spaß nicht mehr so arg zu, dass sich der Aufpreiss Lohnt, sofern man Spaß überhaupt prozentuell sehen kann. Natürlich hat ein F430 ein anderes Image als der alter Boxster s. Aber das möchte ich hier bewusst ausblenden sondern die Fahrzeuge einzig nach dem Kriterium Fahrspass betrachten. Ich bin auf eure Antworten gespannt. Vor allem auf die Antworten die vielleicht sogar zwei unterschiedlich teure Sportwägen besitzen.
    • 25 Antworten
  24. Hallo Community! es gibt zahlreiche Veranstalter die Sportfahrzeugtouren als Abendteuerreise anbieten. So gibt es beispielsweise - Audi Driving Experience - AMG Driving Experience - Porsche Driving Experience - Autobahn Adventures - Ultimate Drives... etc. Wer von euch hat denn an solchen, mehrtägigen geführten, Sportwagentouren teilgenommen? Ich habe Interesse dran und würde mich gerne mit jemandem darüber unterhalten, der das schon erlebt hat. Vielen Dank, für eure Antworten!
    • 16 Antworten
  25. 991

    Sportwagen in Italien

    Bin wiedermal mit meinem Porsche in Italien in den Ferien. Für sportliche Fahrzeuge ist das ein Niemandsland. Da hat der Staat ganze Arbeit bezüglich Luxussteuer geleistet. Heute nach drei Tagen zum ersten mal einen einhemischen Sportwagen gesehen. Ich habe direkt Mitleid mit den Italienern, das kann doch nicht sein das der Staat so zugreift, da sind wir schon sehr gut bedient.
    • 18 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...