Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
AudiTTRS

Kauf eines Lamborghini Gallardo LP 520 oder LP 560 ?

Empfohlene Beiträge

AudiTTRS
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle Autofans,

ich fahre einen Audi TT RS MTM 420 PS :wink:. Möchte mir jetzt aber gern einen Stier kaufen:lol:. Ich bin mir sicher das es ein Gallardo werden soll. Aber ich habe von einem Händler gehört das ich die Finger vom LP 520 lassen soll und mir einen 560 anschaffen sollte:cry:. Aus technischen Gründen.

Was ist eure Meinung? Berichtet doch auch eure Erfahrung was reparaturen etc angeht bzw Technische Probleme.

PS : Ich hab eine Immobilie, keine Kinder und bin nicht verheiratet. Ich weiß das sowas teuer ist. Ich bin kein Millionär, und deswegen muss ich mich entscheiden. 85.000€ für einen schönen Nera 520 oder 120.000€ für einen schönen LP560???? Aber bitte keine Diskussion über Sinn oder Unsinn. Danke :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ultimatum
Geschrieben

Herzlich Willkommen bei Cp und den Lamborghini Fans!

ich fahre aktuell einen nera, es ist mein 4. Lamborghini (lp520) und ich bin sehr zufrieden. Berufsbedingt fahre ich auch oft den 560. Technisch gibt es keine Bedenken gegen den 520! Der nera ist darüberhinaus sehr üppig und hochwertig ausgestattet. Der Preis ist m m nach auch sehr gut. Ich bezweifle, dass das bei den meisten lp560 in der genannten preisrange auch so ist.

Ich würde wieder 520 kaufen, er ist der typischere Lamborghini. Der 560 ist moderner, sparsamer, etwas einfacher im handling aber somit auch etwas langweiliger.

Headgear
Geschrieben

Sorry wenn ich mich in deinem Thread mal kurz dranhänge aber die Frage die Du stellst wollte ich auch schon stellen weil ich mich auch für beide Modelle sehr interessiere :wink:

Ist das Getriebe beim LP560 besser als beim LP520? In alten Threads musste bei den 520ern oft das Egear alle 7-10000km getauscht werden was mit 7000 Euro zu Buche schlug und einer schreibt dass die Inspektion bei 50000km beim Lambohändler 17000 Euro kosten sollte :-o

Der LP560 müsste doch technisch baugleich mit dem R8 V10 sein und dementsprechen ebenso zuverlässig sein!?

Grüsse

Ultimatum
Geschrieben

hoppla, bin echt erstaunt, was man dir da für üble Märchen aufgetischt hat. Das mit Getriebe und service ist grober Unfug.

Es gibt schon zahlreiche Threads hier, die sich mit diesem Thema, auch dem vermeintlichen kupplungsverbrauch beschäftigen. Bin nur verreist und kann das nicht raussuchen. Vielleicht kommt mir hier bitte kurz jemand aus der Lambo owner gemeinde zu Hilfe. Danke.

AudiTTRS
Geschrieben

Danke erstmal für deinen Bericht. Ich interessiere mich seeeehr für den Nera. Finde es auch schön das es nur wenige davon gibt. Optisch finde ich beide Autos sehr schön. Aber der Händler hat mir echt angst gemacht. Zitat( Ich würde einem Privaten nieeemals einen 520) verkaufen. Es wäre Technisch ein Quatensprung.

Ich könnte in kurze los und den Nera auch Bezahlen. Für den LP560 müsste ich noch etwas Geld zurzeite legen.... Aber durch 18% weniger verbrauch und weniger Laufleistung.... wäre meine Frage ob sich das nicht ausgleicht... ich mein Spritt wird leider nicht günstiger :cry: und ich würde das Fahrzeug gern auch im Alttag fahren und nicht nur am WE.

Was denkt ihr lohnt sich das sparen? Wie ist das mit Kosten und Angebot für Tuning , Teile , Carbon? Ist das Angebot beim 520 besser günstiger? ... weiß echt nicht welchen ich nehmen soll :-(((°

Ultimatum
Geschrieben

Also erstmal, der Händler scheint Null Ahnung zu haben, somit auch Vorsicht, bei allen anderen Zusicherungen. Der 560 ist eine Weiterentwicklung hin zum Komfort. Ein signifikanter Quantensprung ist wohl erst vom Nachfolger zu erwarten.

Der Benzinverbrauch ist nicht wirklich bemerkbar, der nera ist im übrigen ein recht verbrauchsfreundliches zwischenmodell gewesen. Das lag 2007 an den geänderten Amerikanischen Vorschriften, weshalb der nera ein anderes Steuergerät hat. er ist dadurch untenrum etwas lahmer als ein Modell 2006. das wirst du aber vorr. nicht wirklich merken.

tunen wurde ich einen nera nicht, tuningteile gibt's für beide und entsprechend teuer.

Headgear
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt halt viele dieser Threads, das E Gear der alten Galardos hält offensichtlich nicht lange!? Frage mich nur ob beim LP560 das Getriebe identisch mit dem des R8 V10 ist und ob es jetzt verstärkt wurde?

Grüsse

bearbeitet von kkswiss
Bitte Links von fremden Foren nur über PN austauschen! Forenregel!
albertbert
Geschrieben

was für ein Blödsinn hier doch tw. zu lesen ist.

Das Getriebe ist immer das gleiche geblieben,lediglich die Kupplung und die Software wurden immer wieder modifiziert, wobei die LP 560 Kupplung genauso in die alten L140 Modelle passt. Im übrigen gab es nie einen "LP520" oder "LP500", sondern lediglich ein Modell " L140 ", bis zum Modellwechsel und den Direkteinspritzern, die dann als LP XXX bezeichnet wurden .

AudiTTRS
Geschrieben

Zum Thema, ist der L140 also der Vorgänger vom LP560 sehr viel schlechter? Was spricht gegen bzw für den L140?:(

Also ich finde den LP560 Optisch schon etwas heißer :D ist es mir 50.000,00€ wert nur für die Optik? NEIN!!! Aber wenn es sicher wäre, das der 560 sooooo viel technisch besser ist als ein L140 dann würde ich ein noch 6-12 Monate warten...

Ich komme aus Hannover, kennt jemand eine Möglichkeit eine Probefahrt zu machen? Ich bin bis jetzt nur R8 V10 mit 525 Ps und Manuell Schaltung gefahren. Der war schon BRUTAL GEIL!!! Sry... wie is dann bitte der 560???

Würde sich jemand villt auch die Zeit nehmen und mit mir einen besichtigen? Bz mich beim Kauf begleiten?

Ich hab jetzt viel über die Stiere gelesen... aber Erfahrung ist alles.

Danke für eure Meinungen!!!

URicken
Geschrieben
Würde sich jemand villt auch die Zeit nehmen und mit mir einen besichtigen? Bz mich beim Kauf begleiten?

Ich hab jetzt viel über die Stiere gelesen... aber Erfahrung ist alles.

Danke für eure Meinungen!!!

Hallo AudiTTRS,

rufe doch einfach mal bei Robert Fehr in Grünberg an. Er ist in der Szene (Lambo und Ferrari) sehr bekannt und kann Dir sicherlich weiterhelfen. Ich weiß, daß er auch mit zu Besichtigungen geht.

Desweiteren - bin aber nicht sicher, ob schon weg - bietet er selbst auch einen 520 SE an.

Einfach mal anrufen...

Ultimatum
Geschrieben

gute Idee, uwe.

oder frag bei karl Westendorf, Tamsen hamburg nach, da steht auch ein schöner gallardo.

erictrav
Geschrieben

bei Nord-Automobile in Rastede steht ein schöner Nera.

Headgear
Geschrieben

Hallo AudiTTRS dann sind wir ja Nachbarn, komme aus BS :lol:

Der Händler war wahrscheinlich MM Automobile in Ronnenberg oder :wink:

Hinsichtlich des Preises bin ich mir gar nicht sicher ob der LP560 in einigen Jahren (wenn man ihn wieder verkauft) so viel mehr gekostet hat, da man ja auch wieder mehr dafür bekommt. Der Wertverlust in 3-4 Jahren ist vom LP560 hinsichtlich des 520ers vielleicht 10000-20000 Euro mehr aber dafür bist Du in der ganzen Zeit das wesentlich modernen und hübschere Auto gefahren :D Der LP560 wird wegen der Optik und moderneren Technik auch immer begehrter sein.

Den R8 bin ich auch gefahren aber leider nur als V8 und das war enttäuschend weil ich vorher einen 996 Turbo hatte aber der V10 im R8 lässt sich durch chippen ganz einfach auf 600PS bringen (ABT 8500 Euro, MTM 3000 Euro) da der Motor im R8 softwaretechnisch gedrosselt wurde um den Abstand zum Gallardo zu wahren. Im Hinblick auf die Unterhaltskosten und das bessere Händlernetz wird es bei mir daher wahrscheinlich doch ein R8V10 allerdings dann nur mit Chip aber es bleibt halt ein Audi :-(((°

Grüsse

PS Willst Du jetzt noch kaufen? Saison ist doch fast schon vorbei ich kaufe im tiefsten Winter da kann man besser handeln :-))!

AudiTTRS
Geschrieben

Hi Leute,

danke für eure Tips ;) mega cool. Wenn ich hier mit meinen Freunden und Bekannten rede lachen die mich immer aus oder verstehen gar nicht warum i so ein 500Ps+ Monster kaufen will:wink:.

Schön hier Leute anzutreffen die genau so Auto verrückt sind wie ich. :lol:

Danke für die Kontakte aber ich hab von den Leuten die ihr da aufgeführt habt ja gar keine Nummer :cry: habt ihr da ne Nummer?

Hier ist wein richtig geiler L140 Superleggera . Was denkt ihr Soll ich mir für 95.000,00 einen Superleggera oder einen normalen LP560 kaufen? für 115.000,00 hab ich einen gesehen.

Der Superl. ist 100Kg leichter. Ich stehe auf sowas. 10PS mehr Carbon ÜÜÜÜBERALL das macht mich mega an. Und er sieht in Weißmatt bestimmt geil aus. Oder Lieber 20.000,00 mehr für einen LP 560?

Ihr müsst wissen. Ich bin nicht reich. Ich würde meinen RS Verkaufen. Müsste hart Arbeiten. Dann würde ich meine Kawa zx6r für 5000 verkaufen. Da der STier im unterhalt ja teuer ist mein RS. Also ich verdiene schon nicht schlecht, hab auch alles ausgerechnet. Aber ich bin halt keiner der eben mal so 2-3 Mille auf dem Konto hat.... ich würde für den LP 560 bestimmt zur sicherheit ein Finanzpolster anlegen und das dauert eben 6-12Monate :-(((°

Was würdet ihr machen? Hat einer von euch villt den L140 Superliggera???

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/lamborghini-gallardo-gallardo-superleggera-e-gear-keramik-lifting-n%C3%BCrnberg/158498431.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=10&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=14600&makeModelVariant1.modelId=5&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2006-01-01&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&adLimitation=ONLY_DEALER_ADS

erictrav
Geschrieben

http://www.nord-automobile.de/car-search/

Er hat mehrere Gallardo da, unter anderem einen Nera und auch LP560. Da kannst du einen direkten Vergleich machen.

Der Nera für 95 ist echt nett. Einen McLaren hat erübrigens auch.

Bis Hannover ca. 1 1/2 Stunden. Ich wohne gleich um die Ecke, wenn du hinfahren solltest, sag kurz Bescheid.

Headgear
Geschrieben

Hallo TTRS, der Gallardo welchen Du gepostet hast war vor 11000km das letzte mal zur Inspektion, muss also jetzt wieder daher würde ich da vorsichtig sein. Er hat über 30000km und wenn jetzt ein neues Egear fällig ist dann kommen da locker nochmal 10000 hinzu...

AudiTTRS
Geschrieben

Danke für den Tipp, ich meld mich gern.

Zu den letzten Komentar. Wenn ich bei einem Händler ein Gebrauchtwagen kaufe. Habe ich das recht auf eine Gewährleistung. Dafür gibt es auch Garantien. 1ten Warum sollte gleich nach dem Kauf ein neues Getriebe fällig sein? Und wenn... wofür hab ich den dann ne Garnatie?

Oder sehe ich das Falsch?

lg

Ultimatum
Geschrieben

ich helfe euch gerne wenn ihr im Gegenzug aufhört, kompletten Unsinn zu Posten, einverstanden!? :-))

bei rund 30.000 km pro gallardo war bei mir noch nie ein egear fällig. wisst ihr was das ist? über die Kupplung wurde hier schon ausgiebig geschrieben, meine hatte bei 25' km noch 60%. das kann man Auslesen. problematischer ist die Herkunft, viele autos waren in der Vermietung. ich wurde deshalb nur noch beim Händler oder einm vertrauenswürdigen erstbesitzer kaufen. den Wagen bei lamborghini checken lassen und wenn er Jung genug ist, eine werksgarantieverlangerung abschließen.

Headgear
Geschrieben

@ultimatum: Danke für Deine Hilfe und sorry wenn ich machmal etwas schreibe was eventuell nicht der Realität entspricht aber wer bei Google Gallardo, Egear und Probleme eingibt findet ganz schlimme Sachen. Ich denke mir geht es so wie dem Threadsteller. Geld fürs Auto da aber die Nebenkosten sollten gewisse Dimensionen nicht sprengen, auch bei einem Supersportwagen.

Ich poste jetzt kein Halbwissen mehr versprochen :wink:

Ultimatum
Geschrieben

das hab ich jetzt testweise kurz probiert bei google, auffällig sind es vor allem die erstjahrgänge 2003, 2004. ich kann nur aus meiner erfahrung sprechen, die Jahrgänge ab 2005 waren problemlos, klar, irgendwann ist mal die Kupplung fällig, mal eine Inspektion und Reifen. bei mir waren es auch mal die querlenker, da hat Lamborghini eine sehr teure ersatzteilpolitik. trotzdem, ich habe jeden Moment genossen, vor allem in der 500 ps Version, die ich auch heute noch von der motorcharakteristik jedem 560 vorziehen würde. meine frau findet den 560 besser, da kann man auch gemütlich und leise in der Stadt Cruisen.

AudiTTRS
Geschrieben

Was haltet ihr den jetzt für den Superliggera für 96.000,00 Euro? Ist ein echt schönes Auto. Oder was denkt ihr? Ich finde es geil das er so leicht ist... fast 100kg leichter... und 10Ps mehr als der Normale L140... schreibt mal bitte 8)

albertbert
Geschrieben

Wieso sollte bei 30tsd Km ein Getriebe fällig sein ?? ( und wenn doch legst Du allein 25k Euro für das Getriebe+ Einbaukosten auf den Tisch )

Die Amis fahren das Getriebe mit tw. 1000 PS ( Heffner, Underground ) und die Dinger halten trotzdem.

Im übrigen ist das E-Gear nicht als besonders anfällig bekannt.

Was die Kupplung angeht, ist es sehr stark von der Fahrweise abhängig, wie lange diese hält.

Im Aston Martin Thread ist sehr gut die Funktionsweise eines automatisierten Schaltgetriebes beschrieben. Das E-Gear ist im Prinzip nix anderes.

Ausserdem gibt es mittlweile sehr gute Kevlar Kupplungen, die selbst von E-Gear Legasthenikern:wink: nicht so leicht zu zerstören sind.

albertbert
Geschrieben

den Wagen hat er schon ewig stehen und in letzter Zeit sukzessive reduziert.

Ich hab mir den vor einigen Monaten mal angesehen, da war er in einem desolaten Zustand ( katastophal nachlackiert, diverse optische Mängel)

Leider gibt es im Bereich hochpreisige Sportwagen sehr viele heruntergewirtschaftete Fzg. (auch sehr junge Fzg mit niedrigen KM Zahlen sind erschreckend oft in einem desolaten Zustand) egal ob Porsche , Ferrari oder Lambo.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Becc
      Hallo,
       
      für mich ist es jetzt soweit mir einen Exoten zuzulegen.  Zur Auswahl stehen zwei Fahrzeuge: Einmal ein Lamborghini Gallardo LP560-4/ LP550-2 oder einen McLaren 12C.
      Bei dem Gallardo habe ich von schnellem Verschleiß der Kupplung und folgend hohen Kosten gehört. Sonst ist mir kein großes Problem bekannt. 
      Ein 12C hat dagegen einen sehr schlechten Ruf. Mir ist zu Ohren gekommen, dass es massive Probleme mit dem Getriebe, Motor, IRIS-System und vielen anderen Teilen gibt.
      Selbst Hand anlegen kann ich, das wäre nicht das Problem jedoch habe ich Anst vor einem Motor-/ Getriebeschaden, was dann trotzdem sehr hohe Kosten verursachen würde.
      Was sagt ihr dazu?
    • Dany430
      Obig zamme
       
      Weiß einer welche Zündkerzen im Superleggera verbaut sind, würde diese gerne wechseln.
       
      Grüße und danke..... 
    • Lamborghini LP570
      Guten Abend,
       
      ich habe in meinem Gallardo Lift Stoßdämpfer verbaut wo ich gern die Federn wechseln möchte. Die Dämpfer habe ich ausgebaut. Es ist die neuere Version ohne Gewinde. Ich bekomme das Federbein aber nicht auseinander... hat jemand von euch schon mal soetwas gemacht und kann mir da weiterhelfen? 
    • thegarage
      Hallo liebe Forums Gemeinde...

      Ich bin neu hier und versuche auf diesem weg ein paar Infos zu bekommen...

      habe mir vor kurzem einen Gallardo Supperlegera LP530 gekauft und dieser hat hinten nicht den üblichen "großen" Heckspoiler sonder einen kleinen Carbonspoiler...

      Ich würde mir jedoch gerne den großen montieren lassen..

      Gib es Firmen die sowas anbieten, außer jetzt Lambo direkt??

      Ich bin für jeden Tipp dankbar...

      lg

      marijan!
    • jackpot
      Ihr werdet mich bald steinigen, wenn ich immer wieder mit neuen Widebody Bildern diverser Marken hier aufkreuze...
      Aber wenn sich sonst keiner aufraffen kann, muß ich eben die Gemeinde informieren.
      Ob schön oder nicht, muß wie immer jeder für sich selber beantworten. Wenn ich mir aber Kotflügel und Stoßstangen (inkl. Auspuff) ansehe, komme ich zum Schluß, dass es auf jeden Fall gut gemacht wurde. Der Heckflügel ist zum Glück relativ klein und die Felgen gefallen mir ausgesprochen gut!!
       
      LG Jackpot

×
×
  • Neu erstellen...