Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferraris am Niederrhein?


kaihai22

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

wer ist stolzer Besitzer eines Roten hier am Niederrhein und Umgebung, zwecks Treffen und gemeinsamer Ausfahrt?

Vielleicht kann mir auch jemand was zu einem Club hier in der Nähe mitteilen.

Falls es hier überhaupt sowas gibt.

Danke im voraus.

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

komme auch aus der gegend und muss mich anschliessen,das es hier wenige rote gibt :D

bin viel an der nordschleife und es gibt viele wochenenden wo gerade mal zwei oder drei

ferris da waren.und das bei top wetter :oops:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Ausser die Jungs von Red on Tour keiner.

Sieht ziemlich Mau aus in unserer Gegend. Ich habe mich beim FCD beworben.

Hast Du auch einen Ferri?

Gruss Kai

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jep ! 328 GTS !

Aber hier ist echt Diaspora, was Fahrzeuge angeht ! Das gilt auch für Porsche und Mercedes ! War mal mit meinen inzwischen verkauften Fahrzeugen in nem 356 Club und nem SL Pagode-Club in Moers, aber das waren eher alles "Herrenfahrer" speziell die SL-ler. Ich wollte auch mal über Teile, Schrauben etc reden und nicht nur über die letzte Werkstattrechnung und die 100K-Restauration! Auch für meinen 964 / SLK gibt es hier keine Vernetzung, zumindest hab ich sie nicht gefunden !!

Und FCD...., da hab ich keine Meinung zu. Hab mir mal die Homepage sowie die Aufnahme-/Jahresgebühr angesehen, das find ich schon mächtig ! Allein deine Aussage: "ich habe mich......beworben"

Und die Veranstaltungen, die dort angepriesen und besprochen werden, sind schon sehr abgedreht!

Aber vielleicht liege ich da auch komplett falsch und das ist ne super Truppe ! Lass mich gerne belehren!!

Gruß

Wolli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal das es natürlich nichts für den schmalen Geldbeutel ist. Aber das sind unsere Autos sowieso nicht.

Dennoch finde ich das Preis-Leistungsverhältnis von den Aktivitäten die ich bis jetzt so mitbekommen habe vertretbar.

Die Jahresgebühr finde ich auch nicht so abgehoben. Wenn ich die Zeitschrift Ferrari World abziehe, die ja im Jahresbeitrag mit inbegriffen ist und ich sowieso immer kaufe, ist man unter 400 Euro. Dafür ist man bei Veranstaltungen immer "In der ersten Reihe".

Und Vergünstigungen hat man durch den FCD auch noch dazu.

Ich werde über meine persönlichen Erfahrungen auch erst nächstes Jahr berichten können, doch als Ferrarienthusiast ist es bestimmt eine feine Sache.

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde über meine persönlichen Erfahrungen auch erst nächstes Jahr berichten können

Ich bin gespannt. Ist eine Welt für sich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...

Ich werde über meine persönlichen Erfahrungen auch erst nächstes Jahr berichten können, doch als Ferrarienthusiast ist es bestimmt eine feine Sache.

Gruss

Kai

Da bin ich voll deiner Meinung. Ich bin seit Kurzem auch Mitglied und bin gespannt was das Jahr bzw. die Treffen so bringen werden!

mit vorfreudigem Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...