Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Alfa 4C es geht weiter


Felix

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Peter_Pan_

Die Felgen gehen ja mal gar nicht.

Die Ornamentik passt an ein geschmiedetes Gartengeländer.

Von mir aus noch an einen Flachkäfer, das war 's dann aber auch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Felgen gehen ja mal gar nicht.

Die Ornamentik passt an ein geschmiedetes Gartengeländer.

Von mir aus noch an einen Flachkäfer, das war 's dann aber auch.

Sind halt gewissermaßen Tradition, über die Auslegung kann man streiten :wink:

Mir gefallen sie eigentlich recht gut. Genau wie das ganze Auto.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal sehen ob und wie er denn wirklich gebaut wird.

Am besten gefällt er mir von oben.

Wenn er so kommt wird es eine ernste Konkurrenz zum kommenden BMW Z2 oder vllt. auch einem TT oder SLK oder einer Elise. Irgendwo dazwischen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sind halt gewissermaßen Tradition, über die Auslegung kann man streiten :wink:

Mir gefallen sie eigentlich recht gut. Genau wie das ganze Auto.

Yupp - die "Blümchenfelgen" sind ja auch auf dem 8C. Ich finde sie gehören zu Alfa wie die Fuchs-Felgen zu Porsche. :-))!

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja anstatt nur Konzepte zu veröffentlichen wäre es in meinen Augen mal an der Zeit Taten folgen zu lassen - sprich Serienfahrzeug. Ob und wenn wann es kommt steht aber vermutlich in den Sternen. Es ist nur meine persönliche Meinung, aber von Alfas ist das hiesige Straßenbild ja eher nicht geprägt. Mit dem 4C könnte sich das sicherlich ändern, wenn man es denn schafft ordentliche Qualität zu einem ordentlichen Preis anzubieten. Aber vermutlich wird der Alfa (laut Preisliste) über seinen Konkurrenten liegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Yupp - die "Blümchenfelgen" sind ja auch auf dem 8C. Ich finde sie gehören zu Alfa wie die Fuchs-Felgen zu Porsche. :-))!

Ein wundervolles Auto. An sich genau das, was ich gerne hätte.

Und die Felgen sind ein Traum. So müssen sie auf einem Alfa aussehen. Unverkennbare Tradition, die dennoch frisch und grazil wirkt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alter Schwede, was für ein hübsches Auto. Felgen passen auch dazu finde ich. Ein anständiger Motor rein, ordentlicher Preis und das Ding wird gekauft wie warme Semmeln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Peter_Pan_

200 PS , <4kg/PS => <800kg?

0-100 unter 5 Sek?

Bei allem Respekt, mir gefällt er ja auch ausnehmend gut (bis auf die Felgen halt), aber diese Angaben halte ich für Fabelzahlen.

Noch dazu 1,8 l Turbo? Das ist Lotus Elise Niveau, unruhige bis extrem nervöse Fahreigenschaften sind vorprogrammiert.

Wenn sich allerdings z.B. die Artega-Macher einer solchen Formensprache bei ihrem Produkt bedient hätten, dann ginge der garantiert wie "geschnitten' Brot". :-))!

(Immerhin hat er die Motorisierung, die dem Alfa gut stünde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim Artega dürfe die Form der Karosserie die geringsten Probleme bereiten. Die ist genau so klasse wie die Felgen des kleinen Alfa.

Trotzdem mach mit das Gewicht schon sehr stutzig. Das Auto soll doch auch eine Straßenzulassung bekommen und mal einen Crashtest bestehen?

Gruß,

Felix

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hier mal ein paar aktuelle Bilder von der IAA.

Ich finde das Auto sehr gelungen - auch wenn ich nicht unbedingt dieseLackierung bevorzugen würde - aber die "Blümchen"-Felgen müssen schon sein.

4c1p.jpg

4c2i.jpg

4c3t.jpg

4c4x.jpg

4c5r.jpg

4c6x.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Trotzdem mach mit das Gewicht schon sehr stutzig. Das Auto soll doch auch eine Straßenzulassung bekommen und mal einen Crashtest bestehen?

Es wird ja das Dallara-Chassis vom KTM X-Bow verwendet. Sollte also schon funktionieren. Aber ich glaubs auch erst wenn er zu kaufen ist :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hat alfa eig erfahrung mit Karbonfaser?

Also leichtbau scheint ja bisher nicht so ihre stärke gewesen zu sein wenn man sich zB mal den 8c Spider anschaut(1.675kg)

Ferrari hat genug Erfahrung mit Kohlefaser.

Aber wie gesagt... Dallara baut das Chassis.

Wenn du den 8C Spider ansprichst... Wie schwer ist denn im Vergleich dazu ein R8 Spyder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1795 kg...also sogar noch schwerer:oops:

Können denn für den 4C die Karbontechnik vonn Ferrari einfach übernehmen oder muss da was geändert werden weil auch andere ansprüche(mehr oder wenig alltag) an den 4c gestellt werden werden ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ist das Auto so klein oder die Mädels so groß ?

irgendwie wirkt das Größenverhältnis komisch :-o

Ich glaube, dass es nicht wirklich groß ist das auto...also nicht unbedingt was für große menschen;) Aber sind die Alfas sowieso eher nicht...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • 3 Monate später...
  • 4 Wochen später...
  • 1 Monat später...
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×
×
  • Neu erstellen...