Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

GT Summit mit dem neuen GranTurismo MC Stradale


cinquevalvole

Empfohlene Beiträge

Wir waren neulich mal wieder im Trentino und durften den weissen Werks-Testwagen beschnuppern.

Gibt noch nen blauen (vergeben). Der schwarze ist leider neulich gecrasht worden und stand nimmer zur Verfügung.

Eckdaten:

Schalten in 60 ms;

1.770 Kg, 110 Kg weniger als im GranTurismo S;

ca. 450 PS

Hammerbremse aus Carbon-Keramic. Es haut einen in die Gurte, soviel sei versichert. :-))!

dsc01881200.jpg

rear

dsc02111200.jpg

dsc01891200.jpg

Top

dsc01911200.jpg

Mendel

dsc02331200.jpg

stones

dsc02321200.jpg

Sind recht weiche Reifen. Sie sammeln alles auf wenn man den Asphalt verlässt.

Pause

dsc02271200.jpg

dsc02241200.jpg

Disc

dsc02261200.jpg

Cockpit

dsc02251200.jpg

Drive

dsc02201200.jpg

dsc02191200.jpg

dsc02151200.jpg

Fuel

dsc02181200.jpg

Ofen aus

dsc02511200.jpg

Technik:

http://www.maseratigranturismomcstradale.de/?__utma=1.1985553328.1311620648.1311620648.1311620648.1&__utmb=1.2.10.1311620648&__utmc=1&__utmx=-&__utmz=1.1311620648.1.1.utmcsr=google|utmccn=%28organic%29|utmcmd=organic|utmctr=Maserati&__utmv=-&__utmk=95026972#/technology

  • Gefällt mir 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Leider kein wirklich schönes Auto, was besonders deutlich wird, wenn der schöne, blaue Maranello daneben steht.

Der GT ist mir einfach zu groß und zu beliebig. Im fehlt mMn das italienische Flair der 3200/4200er, könnte auch ein Nissan sein :(

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich besitze einen Granturismo S und muss schon recht geben, dass es ein recht klobiges

Sportwägelchen ist......

Zum Glück!

Wieso?

Ganz einfach, ich kann dank dieser Grösse nicht nur meine Frau mitnehmen, sondern auch

meinen 19 Monate alten Sohn in den Maserati-Kindersitz auf dem Rücksitz setzen, und

muss ihn nicht bei seiner Grossmutter abgeben, um eine Ausfahrt zu geniessen. :D:D:D:D

Übrigens... seine Grossmutter (meine Mutter) kann ich dann auch noch mitnehmen, es

ist wundervoll wie viel Platz ein Sportwagen bieten kann. :-))! :-))! :-))! :-))! :-))!

Und das italienische Flair ist bestens gewahrt, ich bin von Ferrari zu Maserati übergegangen

da ich mit dem Design der Ferraris nicht mehr klar komme, ausser beim 458 :wink:

Greetz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Phantastischer Sound kommt wieder mal aus den Tubis, wenngleich auch ein paar Gramm

mehr Dämmstoff drin sein mag.

Der MC Stradale hat leider kein Argument mehr im Hinblick auf 2 Erwachsene im Fond.

Dort sind keine jetzt Sitze mehr. Auch ist der Wagen mit ca. 150 k recht teuer wenn man bedenkt, dass zur Gewichtsoptimierung meist Plastik verbaut wurde und kein teures Karbon.

Zudem sind die Hauben sind noch "heavy metal".

Auftritt & Design sind jedenfalls sehr bullig und macho. O:-)

Design ist wie immer Geschmacksache, aber unter allen grossen Coupes ist die Karosse des GranTourismo wirklich ganz vorn dabei.

Der MC Stradale ist jedenfalls ne Wucht, auch wenn es nicht ganz reicht gegen einen 430 Scud oder GT3.

Der F550 verlor logischerweise gegen die MC Bremse und musste irgendwann abreissen lassen. War jedoch schon vorher klar. Abschütteln konnte er den MC erst als auf dem Ofenpass Regen fiel.

Die Bereifung des MC gibt in der Tat wenig Zuversicht und feedback unter nassen Bedingungen. :oops:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also wir fahren einen 4200 als familienkutsche. der gt hat nur mehr platz in der breite, aber nicht ein cm in der länge, also z.b. als beinfreiheit hinten. der kofferraum ist auch nicht grösser. ich frag mich immer, wo die die zusätzliche länge verschwendet haben???

aber der mc sieht schon nett aus, leider halt wirklich für ein renngerät zu groß und zu schwer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also wir fahren einen 4200 als familienkutsche. der gt hat nur mehr platz in der breite, aber nicht ein cm in der länge, also z.b. als beinfreiheit hinten. der kofferraum ist auch nicht grösser. ich frag mich immer, wo die die zusätzliche länge verschwendet haben???

aber der mc sieht schon nett aus, leider halt wirklich für ein renngerät zu groß und zu schwer.

Also das mit der Beinfreiheit musst Du jetzt mal belegen. Glaub Du irrst.

Kumpel hat oft beide Modelle im Stall und im 4200 kann man Beine hinten kaum unterbringen.

Das geht nur wenn die Frontsitze sehr weit nach vorne fahren. Grotesk, wenn der Fahrer 190 cm misst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin selbst 1,87m und wir waren auch schon mit 4 Erwachsenen unterwegs - ohne dass ich mich als Fahrer groß einschränken musste. Im Normalfall sitzt mein Kurzer aber hinter meiner Frau (1,68m), da er die Beine im Kindersitz noch nicht abwinkeln kann und dadurch mehr Platz braucht. Ich hab selbst schon hinten gesessen-auch das geht erstaunlich gut - ich brauch nicht mal den Kopf schräg zu legen.

Dazu sei gesagt, dass ich erstaunlicherweise vorn im QP V auch mit Sitz ganz unten nicht gerade sitzen kann, wegen dem Dacheinzug. Da muss der Kopf immer leicht schräg gelegt werden, was auf Dauer ziemlich nervt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Das kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Bin selber 1,85 cm und kann zwar im GT hinten gut sitzen, muss aber den Kopf schon leicht schräg legen. Im 4200 habe ich definitiv nicht den Platz. Auch der Kofferraum des GT ist größer (Golfbagtest O:-)) und im Innenraum, also sprich am Fahrersitz, habe ich ein besseres Raumgefühl.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...