Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Chiller2803

ein neues Auto muss bald her..

Empfohlene Beiträge

Chiller2803
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

o.O

nach den ganzen Fragen was für ein Ferrari es nun sein soll kommt mal ein etwas Bescheidenerer.

Flotter Kleinwagen oder Kompaktwagen sollte es sein, dachte da an Kaliber wie einen Alfa 147 oder einen Renault Clio, ich hatte schonmal einen 1,2er Bhj 98, 1,2er 54Ps....Übergangsmodell mit teilweise Technik und Motor vom neueren.....ich war enttäuscht...soviel technik in so einer kleinen Kiste, Komfort gut aber der Rest blieb auf der Strecke...zumindest müssen die anderen das gedacht haben als sie mich überholt haben

hat jdm Erfahrung mit einem Alfa 147 oder einem stärker motorisierten Clio gehabt?

was könnt ihr mir sonst so vorschlagen?

wie gesagt..sollte flott sein (über 100Ps), Elektronik muss nich sein (spart Gewicht und geht weniger kaputt xD)

Ich werde mich dann bald von meinem E-Kadett trennen müssen =(...mal wieder..

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gwito
Geschrieben

Ich weiss nicht obs passt. Aber ich würd mal ein Audi Coupe ankucken ;)

Ist recht klein, hat über 100PS, günstig in HP, hat praktisch keine Elektronik, absolut robuste Technik/Motor (bis auf wenige Ausnahmen), kein Rost dank Vollverzinkung, bester Sound. Ersatzteile gibts halt nicht wie am Meer.

Falls es in dein Schema passen sollte :D

Chiller2803
Geschrieben

joa hab schon mitbekommen son ding..2,3 Liter 5 Zylinder 133Ps...hörte sich gut an

Audi hab ich mir auch schon überlegt...aber ich finde net das die supertoll aussehen

fiat5cento
Geschrieben

Wieviel willst denn ausgeben?

Chiller2803
Geschrieben

ich dachte eher an den älteren Clio, der neue is zu teuer

Preis..ja so 4-5000

konkret dachte ich da an einen Renault Clio 1.8 16v mit 135Ps oder den Rs 182

Alfa find ich isn schönes Auto, also gefällt mir persönlich mehr als Audi

der yeti
Geschrieben

konkret dachte ich da an einen Renault Clio 1.8 16v mit 135Ps

So ein werde ich mir im sommer auch holen als altags wagen. In Holland sind die dinger ziemlich billig, dan bleibt auch noch etwas budget ubrig fals mal etwas kaput gehen solte.

schirmi
Geschrieben

Ein Kumpel von mir hat sich kürzlich für 4500 einen E46 320d Bj99 gekauft und ist sehr zufrieden damit. Hatte noch unter 100.000km auf der Uhr, 136PS und das Ding ist absolut sparsam. Braucht bei normaler Fahrweise 5-6l Diesel. Einziger Haken ist, dass die Dinger vor 2004 meistens keinen Partikelfilter haben --> nur gelbe Plakette. Nachrüsten kostet rund 700€, der 330€ Zuschuss vom Staat läuft jetzt zum Jahresende leider aus.

Den Renault Sport Clio mit 169PS gibt es zu meinem Erstaunen auch schon für um die 5000 habe ich gerade bei Mobile entdeckt. Macht bestimmt Laune das Ding, könnte aber auch recht durstig sein. Ich tippe jetzt mal auf 9l Super aufwärts.

Chiller2803
Geschrieben

Bmw ist nicht mein Fall...ich hasse Bmw..und bei uns fahren alle Assis nen 316er oder 318er und ich will net dazu gehören xD..ausserdem hab ich nur schlechte Erfahrungen mit Bmw-fahrern gemacht und will nicht das andere so von mir denken

ja son clio würd laune machen...niedriges gewicht, gute Leistung

aber Alternativen..hat keiner ne Idee?

fiat5cento
Geschrieben

Ich hab nen Fiat Punto 188 HGT Abarth. Hat vor knapp 2 Jahren 6000,- gekostet mit 50000km. Habe jetzt 100000km drauf, fast problemlos. Öl-Wasser-Wärmetauscher ging vor kurzem kaputt, und heute hat sich ein Schaltseil ausgehängt. Sonst nur Verschleissteile, die man relativ günstig im Netz bekommt.

Verbrauch bei sehr flotter Landstrassenfahrt 9-11 Liter / 100km, bei normalem Autobahntempo 8l/100km.

Sehr gut ausgestattet, gut verarbeitet, schöne Details in der Abarth-Ausstattung.

Der Motor ist ein klassischer Sauger mit 1.8Liter Hubraum und 131 PS der ab ca. 3800 kommt und sauber durchs ganze Drehzahlband dreht (Die Alfa 1.6, 1.8, 2.0 sind ganze ähnliche Motoren, größter Unterschied ist die Doppelzündung am Alfa)

Das Fahrwerk ist sehr schön abgestimmt (werde aber im Frühjahr auf ein KW-Eibach-Gewindefahrwerk umsteigen, weil ich ein paar mm tiefer will).

Die Lenkung war mir Anfangs etwas gefühllos, aber ich hab mich gut dran gewöhnt. Dafür find ich sie präzise (natürlich darfst du kein Einlenken wie in einem Sportwagen erwarten).

Ein Alfa 147 2.0 hat sicher das bessere Fahrwerk (Doppelquerlenker vorne und auch Einzelrad hinten). Da würde ich allerdings schauen keinen mit Selespeed zu nehmen. Ich denke zwar nicht, dass diese Getriebe besonders häufig Defekte haben, aber wenn mal was kaputt ist, dann kennt sich sicher wieder keiner der begnadeten Fiat-Händler aus.

Chiller2803
Geschrieben

ochjoa hört sich ja gut an =)

bin noch auf den Honda Civic gestoßen...1.4Ls mit 122 Ps

en Kumpel hat den älteren Civic mit 75Ps ..1.4i, gilt ja an sich als recht flott und spritzig aber irgendwie hat ich das Gefühl der blieb stehen als ich in meinem Kadett Gas gegeben hab...O:-)

wie siehts mit den 2002/2003er Modellen aus?

Muhviehstar
Geschrieben

Vielleicht ist ja auch der Peugeot 206 S16, bzw dessen Sondermodell mit riesigen Stoßstangen - GT - etwas für dich. Letzter ist limitiert auf 5000 Exemplare und durchnummeriert. Der Motor leistet 136 PS aus 2 Liter Hubraum.

tomato
Geschrieben

aber Alternativen..hat keiner ne Idee?

Welche Karosserieform bevorzugst Du denn?

Hast Du auch schonmal an einen MX-5 gedacht?

Der ist für Dein Budget auch machbar.

der yeti
Geschrieben

Oder ein Honda crx ed9. Fuer 5000euro bekomt man auch sehr gute crx vtec modelle :wink:

Chiller2803
Geschrieben

den Mx 5 find ich net schön..sollte schon en min. 4-Sitzer sein

Albar
Geschrieben

Darf es auch ein Franzose sein? Peugeot 106 1.6 gti?

mASTER_T
Geschrieben

Der BMW 323ti oder wenn es etwas teurer sein darf, der BMW 325ti.

Sind flotte Wagen welche relativ günstig zu bekommen sind.

Chiller2803
Geschrieben

was kannst du mir über den 106er sage Albar?

Bmw....nochmal....ich HASSE Bmw xD

Albar
Geschrieben

Eigentlich hätte ich dir einen normalen 106 vorgeschlagen, da ein günstiges und gutes Fahrzeug. Da du aber mehr Ps willst, brauchst du den Gti.

-Johannes-
Geschrieben

Das mit BMW überlese ich jetzt einfach mal.... bauen - meiner Meinung nach- nach wie vor mit die besten Motoren der Welt!

Ich kann den Alfa 147 GTA da nur empfehlen... ein Freund hatte ihn lange und ohne Probleme 120000km draufgefahren!

Ein wahnsinnig schön klingender V6.... und ein schönes Auto...

Muhviehstar
Geschrieben

Nochmal zur Erinnerung: Budget 4 - 5.000€. Willst du den Themenersteller ruinieren?!

In Bezug auf BMW gebe ich dir recht, aber mit dem Budget ist auch dort nicht viel zu holen.

FerraristiV12
Geschrieben (bearbeitet)

Naja, einen richtig schönen 328er E36 würde er schon kriegen, aber er will ja nicht :wink:

Opel Calibra fand ich auch immer sehr interessant, innen mit Leder sind die richtig schön. Ist allerdings schwer noch welche zu finden, die weder dem Rost, noch dem Plastikwahnsinn zum Opfer gefallen sind.

bearbeitet von FerraristiV12
-Johannes-
Geschrieben

Den Betrag hab ich mal wieder gekonnt überlesen.... mit dem Budget würde ich dann aber die Hände ganz vom 147 lassen ;)

Felix
Geschrieben

Muss es denn unbedingt ein Kleinwagen sein? Gerade in dieses Preissemgment ist doch ziemlich populär und auch oft abgegrast. Wenn auch auch eine Mittelklasse in Frage kommt, ergeben sich evtl. interessante Alternativen. Denke gerade in Richtung Volvo, Saab, aber auch diverse Japaner könnte da zu kriegen sein.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...