Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Kippe

Suche als Novize Insider-Infos zum Cayman

Empfohlene Beiträge

Kippe
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich spiele nach 21 Jahren BMW mit dem Gedanken an einen Cayman S. Da ich dazu ein paar Fragen an Leute habe, die regelmäßig und schon längere Zeit mit dem Cayman unterwegs sind, hoffe ich, dass ich hier im Forum ein paar Antworten erhalte, die mir in meiner Entscheidung pro oder contra weiterhelfen. :-)

Dass der Cayman (wohl besonders als S) ein toll zu fahrendes Auto ist, habe ich schon mehrfach gehört. Mich interessieren allerdings mehr Infos aus dem Alltag, auch die Kosten bestreffend. Die Jungs aus München sind ja auch nicht bange, aber was ich so von den PZ gesehen habe (Teilekatalog) ist das doch schon eine andere Welt. Daher habe ich auch Fragen zum Verschleiss der gängigen Teile. Kann man natürlich nicht immer auf den km genau sagen, aber eine Tendenz lässt sich ja aus mehreren Antworten schon ablesen.

Ich schieße einfach mal mit den Fragen los:

- Wie lange halten denn in etwa der Auspuff oder Marken-Bremsscheiben/-Klötze (zB. von ATE)? Ein Standardauspuff liegt ja bei etwa 2100 EUR und der Sportauspuff bei ca. 3500 EUR oder?

- Kann man Klötze und Scheiben selber wechseln oder geht das nur im PZ mit Spezialwerkzeug?

- Kommt man an Zündkerzen und Luftfilter noch selber ran? Ist ja ein Mittelmotor und daher von der Lage bestimmt nicht ganz so wartungsfreundlich.

- Wie geht der Cayman S mit den Stoßdämpfern (Serie) um?

- Gibt es für den Standard-Auspuff auch eine andere Quelle als das PZ?

Meine Frage bezieht sich halt auf den normalen Gebrauch (keine Rennstrecke oder dauerndes "Geprügel" auf normaler Straße). Und je nachdem wie Eure Antworten so ausfallen, kann ich dann bei der Suche auch das jeweilige Fahrzeug hinsichtlich eines fairen Preises noch besser einschätzen.

Ich bin zwar kein KfZ-Mechaniker aber ich mache gerne den Austausch der normalen Verschleissteile selber. Dabei lernt man seinen Wegbegleiter immer ein bisschen näher kennen und ich kann dabei auch gut entspannen.:wink:

Ich würde mich über Eure Antworten freuen und sage schon mal Danke!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Autopista
Geschrieben

- Die Bremsscheiben kannst du problemlos selber austauschen. Bezug aber nur über PZ meines Wissens. Wie lange die Teile halten ist sehr stark von der Fahrweise abhängig, wie bei jedem Auto.

- Zündkerzen- und Luftfilterwechsel ist möglich. Die Autos sind zum Selberschrauben aber nicht gebaut.

- Die Haltbarkeit ist grundsätzlich wie bei allen Porsche überdurchschnittlich. Gilt für alle Teile. Nur der Reifenverschleiss ist in der Regel ziemlich hoch.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...