Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Ethan Hunt

Was ziert euer Hemd?

Empfohlene Beiträge

Ethan Hunt
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen.

Ich möchte gerne ChristianUA's Aufruf (LINK) aus dem "Was ziert euer Handgelenk"-Thread folgen und diesen Thread ins Leben rufen.

Hier geht es also um Manschettenknöpfe aller Art, ob für Beruf oder Freizeit.

Ähnlich wie bei schönen Uhren geht es mir persönlich bei schönen Manschettenknöpfen. Der Blick auf den Ärmel und eine schöne glänzende Manschette, dafür muss man denke ich einen Faible haben, in meinem Fall macht mir das allerdings viel Freude.

Anbei mal ein Ausschnitt aus meiner Sammlung, vornehmlich fürs Büro:

1280_3232356538393536.jpg

1280_3735643538383736.jpg

1280_6430636333393662.jpg

1280_3736383838346561.jpg

Allesamt aus 925er Sterlingsilber, sehen auch nach vielen Arbeitstagen noch wirklich gut aus. Gerade die Firma Charles Tyrwhitt hat mich sehr von der Qualität her überzeugt, aber auch die Armani-Knöpfe sind sehr sauber verarbeitet.

Aber nun genug von mir, zeigt her eure Ärmel!:-))!

Viele Grüße

Max

PS: Christian, wenigsten von dir erwarte ich jetzt einen Post!:D:wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben
...zeigt her eure Ärmel!:-))!

Das willst Du nicht wirklich.... :D

Vorbei die Zeiten, wo Du bei mir die Ärmel hochgekrempelt und körperlich gearbeitet hast. :-))!

hugoservatius
Geschrieben

Als völlig uneitler, an seinem Äußeren komplett desinteressierter Mensch ist das natürlich wieder ein Thread, der mich völlig kalt läßt...

Deshalb habe ich nur 'mal rasch meine Manschette photographiert damit dieser Thread nicht gleich wieder untergeht.

Im Allgemeinen erzähle ich gerne die Geschichte, daß diese beiden Porzellan-Knöpfe vom Wasserhahn im Master-Bathroom das letzte sind, was mir vom Haus meines Großvaters am Berkley-Square in Mayfair geblieben sei, als ich die Manschettenknöpfe vor 20 Jahren in London gekauft hatte, haben mir das auch viele Leute geglaubt, aber mittlerweile gibt es sie ja etwas öfter zu sehen, da kommt das Märchen nicht mehr so gut...

Eitle Grüße, Hugo.

post-67079-14435348692684_thumb.jpg

Jenson
Geschrieben

hier mal ein Bilder meiner Lieblings-Manschetten

manschette.jpg

ChristianUA
Geschrieben

Das ist ein Teil meiner Kollektion.

Das schöne bei den ersten 5 von Cartier ist die völlige Austauschbarkeit der Stäbchen mit den Haltern. Die Gelbgoldhalter habe ich beim Juwelier nachträglich "pimpen" lassen.

post-83662-14435348693846_thumb.jpg

post-83662-14435348695113_thumb.jpg

post-83662-14435348695971_thumb.jpg

post-83662-14435348697471_thumb.jpg

post-83662-14435348698439_thumb.jpg

post-83662-1443534869936_thumb.jpg

post-83662-14435348700326_thumb.jpg

post-83662-14435348701319_thumb.jpg

AStrauß
Geschrieben

Trägt man sowas wirklich noch oder erst ab einem gewissen alter ?

Oder trägt man sowas in gewissen kreisen ?

Ab was für einem Volumen von Geschäftsabschlüssen muss ich/sollt ich sowas tragen ? Oder komme ich evtl. gar nicht in diese REGIONEN :-o:-o

Bin ich einfach Modisch zu simpel gestrickt ?

Oder bin ich einfach ein Primitivling der keinen Stil hat ?

Gast Alpinchen
Geschrieben

Bin ich einfach Modisch zu simpel gestrickt ?

Oder bin ich einfach ein Primitivling der keinen Stil hat ?

Jepp, so isses X-)

Aber mach Dir nichts draus, wir sind schon zu zweit. :hug:

Wer sich noch zu gut ist, auf einem Schotterparkplatz zu parken, der braucht halt solchen Krimskrams. O:-)

skr
Geschrieben
Bin ich einfach Modisch zu simpel gestrickt ?

Oder bin ich einfach ein Primitivling der keinen Stil hat ?

Letzteres. :D

Loni
Geschrieben

Seit dem Mittagessen ziert mein Hemd eine Note von feinster italienischer Bolognese gepaart mit einer Spur San Pellegrino :D:D

hugoservatius
Geschrieben
Trägt man sowas wirklich noch oder erst ab einem gewissen alter ?

Oder trägt man sowas in gewissen kreisen ?

Ab was für einem Volumen von Geschäftsabschlüssen muss ich/sollt ich sowas tragen ? Oder komme ich evtl. gar nicht in diese REGIONEN :-o:-o

Bin ich einfach Modisch zu simpel gestrickt ?

Oder bin ich einfach ein Primitivling der keinen Stil hat ?

Hallo Alex,

erst 'mal vorweg: Kein Mensch braucht Manschettenknöpfe!

Und ob Du modisch zu simpel gestrickt bist, kann ich nicht beurteilen, ist aber für die Beurteilung von Menschen grundsätzlich auch uninteressant.

Und Primitivlinge ohne Stil, dafür aber mit Manschettenknöpfen, kenne ich eine Menge, ist also auch Kriterium.

Aber:

Ich trage Manschettenknöpfe seit ewigen Zeiten, lange bevor es wieder modisch war. Hat also mit dem Alter auch nix zu tun.

Zu den Kreisen kann ich auch nix sagen, ist (mittlerweile) schichtenübergreifend, das war allerdings nicht immer so, mein Vater mußte sich die Hemden mit den Doppelmanschetten in den siebziger und achtziger Jahren grundsätzlich machen lassen, heute gibt es die bei P+C.

Und mit dem Volumen der Geschäftsabschlüsse hat es auch nix zu tun, Deine sind sicher größer als meine...

Und einen Teil meiner Manschettenknöpfe habe ich (und tue es immer noch) auf dem Flohmarkt gekauft, für fünf oder zehn DM, ist also keine Frage des Geldes.

Ich finde einfach ein Hemd mit Doppelmanschette schöner als mit einer einfachen Manschette, ich trage fast nur solche Hemden, egal ob mit Krawatte oder ohne und ich habe sehr wertvolle und auch absolut wertlose, aber trotzdem schöne Manschettenknöpfe, ist bei mir einfach ein Spleen, wie das Einstecktuch im Jackett oder, wie bei anderen Leuten, die wertvolle Uhr oder das Dupont-Feuerzeug.

Eitle Grüße, Hugo.

crims9n
Geschrieben

Ich trage keine Manschettenknoepfe, mag Knoepfmanschette lieber - aber ich finde es gut, dass Hugo mit seinem "Schlafanzughemd" die britische Linie durchzieht. :)

hugoservatius
Geschrieben
Jepp, so isses X-)

Aber mach Dir nichts draus, wir sind schon zu zweit. :hug:

Wer sich noch zu gut ist, auf einem Schotterparkplatz zu parken, der braucht halt solchen Krimskrams. O:-)

Wolfgang, das schöne an Menschen wie Dir ist deren Berechenbarkeit, ich hab' mich gefragt, ob Du noch vor dem Lunch oder erst danach lospolterst!

Genervte Grüße, Hugo.

(Sorry, aber über Deine Autos und Deine Hemden läßt sich doch auch niemand so blöde aus.)

hugoservatius
Geschrieben
Ich trage keine Manschettenknoepfe, mag Knoepfmanschette lieber - aber ich finde es gut, dass Hugo mit seinem "Schlafanzughemd" die britische Linie durchzieht. :)

Obacht! Ist wenigstens nicht kleinkariert! :D

crims9n
Geschrieben
Obacht! Ist wenigstens nicht kleinkariert! :D

Kombiniert mit einer Duchamp (britisch ausgesprochen, nicht franzoesisch) Bluemchenkrawatte? :D

crims9n
Geschrieben

Nachsatz:

Obwohl ich keine Manschettenknoepfe trage (im Alltag) mag und besitze ich nur doppelseite Manschettenknoepfe, die durch eine Kette verbunden sind. Mag diese Klipp-Klapp Teile nicht so...

hugoservatius
Geschrieben
Kombiniert mit einer Duchamp (britisch ausgesprochen, nicht franzoesisch) Bluemchenkrawatte? :D

Wäre auch nicht schlecht, aber noch etwas schräger:

Mit einer waagerecht dunkelblau-rot gestreiften Strickkrawatte von Ralph Lauren und einem dunkelblauen Pullunder mit rot-weißem V-Ausschnitt von meinem Crickett-Outfitter in Cambridge... O:-)

(Jetzt kommt gleich von Alpinchen der Kommentar, daß er Strickkrawatten zuletzt in den Siebzigern gesehen hat und sie damals schon bescheuert fand!)

crims9n
Geschrieben
Wäre auch nicht schlecht, aber noch etwas schräger:

Mit einer waagerecht dunkelblau-rot gestreiften Strickkrawatte von Ralph Lauren und einem dunkelblauen Pullunder mit rot-weißem V-Ausschnitt von meinem Crickett-Outfitter in Cambridge... O:-)

(Jetzt kommt gleich von Alpinchen der Kommentar, daß er Strickkrawatten zuletzt in den Siebzigern gesehen hat und sie damals schon bescheuert fand!)

Strickkrawatte mit "Sockenende" oder "ueblichem Krawattenende"???

Marc W.
Geschrieben

Auch wenn ich selbst keine Manschettenknöpfe trage, weil ich einfach schon ein langärmliges Hemd für mich als grenzwertig betrachte, habe ich doch immer wieder Freude an solchen kleinen, schönen Details, wenn es passend zum restlichen Outfit ist.

hugoservatius
Geschrieben
Strickkrawatte mit "Sockenende" oder "ueblichem Krawattenende"???

Selbstredend Ersteres! :wink:

Markus Berzborn
Geschrieben

Ich muss ja zugeben, dass ich zwar ein paar manschettenknopfgeeignete Hemden habe, mir das aber oft schlicht und einfach zu lästig ist.

Es sieht natürlich besser aus als profane angenähte Hemdenknöpfe, aber andererseits habe ich beruflich auch nicht SO viel Publikumsverkehr, die meiste Zeit sitze ich alleine in meinem Büro. Und so eitel vor mir selbst bin ich dann auch wieder nicht.

Das heißt natürlich nicht, dass ich hier im T-Shirt rumlaufe, Hemd muss schon sein.

Gruß,

Markus

crims9n
Geschrieben
Ich muss ja zugeben, dass ich zwar ein paar manschettenknopfgeeignete Hemden habe, mir das aber oft schlicht und einfach zu lästig ist.

Es sieht natürlich besser aus als profane angenähte Hemdenknöpfe, aber andererseits habe ich beruflich auch nicht SO viel Publikumsverkehr, die meiste Zeit sitze ich alleine in meinem Büro. Und so eitel vor mir selbst bin ich dann auch wieder nicht.

Das heißt natürlich nicht, dass ich hier im T-Shirt rumlaufe, Hemd muss schon sein.

Gruß,

Markus

...wobei es ja auch bei normalen Knoepfen riesen Unterschiede gibt - vom schaebigen Plastikknopf der ueber Kreuz angenaeht wurde bis zum schoen glaenzenden, dicken Perlmuttknopf der als "Lilie" angenaeht wurde...

Jenson
Geschrieben

ich bin auch der Meinung, dass Manschettenknöpfe nix mit bestimmten Schichten oder ähnlichem zu tun haben. Mir persönlich gefallen Sie einfach und manchmal muss es dann eben ein solches Hemd sein ;)

Auch wenn ich selbst keine Manschettenknöpfe trage, weil ich einfach schon ein langärmliges Hemd für mich als grenzwertig betrachte, habe ich doch immer wieder Freude an solchen kleinen, schönen Details, wenn es passend zum restlichen Outfit ist.

Langarm is in meinen Augen (zumindest im Business oder bei etwas besondereren privaten Events) Pflicht. Kurzarm-Hemden trag ich nur noch im absoluten Freizeit/Gammel-Trimm... Is so en Spleen, der sich bei mir eingebürgert hat...

Gast Alpinchen
Geschrieben
Wolfgang, das schöne an Menschen wie Dir ist deren Berechenbarkeit, ich hab' mich gefragt, ob Du noch vor dem Lunch oder erst danach lospolterst!

Genervte Grüße, Hugo.

(Sorry, aber über Deine Autos und Deine Hemden läßt sich doch auch niemand so blöde aus.)

Oh...... :oops:, ich wollte Dich nicht erschrecken.

Zur Berechenbarkeit: Du bist es tatsächlich nicht. Ich hatte damit gerechnet, dass Du als erster antwortest.

Und was tust Du? Du antwortest nur als zweiter. :cry:

Ach ja, "lunch" gibt es zumindest bei uns nicht. Wir gehen einfach zum Mittagessen.:-))!

Das hört sich zwar nicht so schick an, schmeckt aber bestimmt nicht schlechter als britisches "Essen". X-)

Einfache Grüße

Wolfgang

Markus Berzborn
Geschrieben
Langarm is in meinen Augen (zumindest im Business oder bei etwas besondereren privaten Events) Pflicht.

Sehe ich auch so.

Gut, auf die Terrasse der Pizzeria oder so kann man sich auch mal in einem Kurzarm-Hemd setzen.

Aber was für meine Begriffe absolut indiskutabel ist, sind kurze Hosen bei Männern. Kommt für mich selbst bei heißesten Temperaturen nicht in Frage.

Dann noch lieber Kilt. Aber das wirkt bei Nicht-Schotten leicht lächerlich.

Gruß,

Markus

crims9n
Geschrieben
Sehe ich auch so.

Gut, auf die Terrasse der Pizzeria oder so kann man sich auch mal in einem Kurzarm-Hemd setzen.

Aber was für meine Begriffe absolut indiskutabel ist, sind kurze Hosen bei Männern. Kommt für mich selbst bei heißesten Temperaturen nicht in Frage.

Dann noch lieber Kilt. Aber das wirkt bei Nicht-Schotten leicht lächerlich.

Gruß,

Markus

Ich habe gestern beim Abendessen einen Deutschen gesehen - der trug ein Deutsche Bank Sportevent T-Shirt und eine kurze Hose - war selbst in diesem miesgekleideten Land der Einzige in so einem Aufzug.

Er ass auch mit offenem Mund.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...