Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
hayabusa1300

Art Car Revival

Empfohlene Beiträge

hayabusa1300
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Beim 24h Rennen in LeMans wird mit der Nummer 79 (als Erinnerung an Andy Warhols Art-Car 79) ein neues BMW-Art-Car an den Start gehen.

Ein M3 GT2, designt von Jeff Konns.

Obwohl ich seine Kunst nicht so mag gefällt mir das Auto doch sehr gut :-))!

Spiegel-Artikel

Bild-Artikel mit erstem echten Foto

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
netburner
Geschrieben

Ab Mitte/Ende August werden alle ArtCars im BMW Museum zu sehen sein.

EDITH sagt: Steht auch im BILD-Artikel, aber den habe ich erst danach gelesen :D

hayabusa1300
Geschrieben

Offiziell vorgestellt :-))!

pcfpokhoj.jpg

Klick

netburner
Geschrieben

Dann mal hier als besonderer Service von CP einige Bilder in 1280er Auflösung :) (Quelle: BMW)

post-59787-14435347043902_thumb.jpg

post-59787-14435347052587_thumb.jpg

post-59787-14435347061455_thumb.jpg

post-59787-14435347066762_thumb.jpg

post-59787-14435347037999_thumb.jpg

post-59787-14435347040901_thumb.jpg

post-59787-14435347046825_thumb.jpg

post-59787-144353470498_thumb.jpg

post-59787-14435347055392_thumb.jpg

post-59787-14435347058607_thumb.jpg

post-59787-1443534706415_thumb.jpg

  • Gefällt mir 4
Andy962
Geschrieben

Danke euch beiden:-))!

Den brauch ich für die Carrera-Bahn8)

(Ob mir Porsche.fans Papa so einen lackieren kannO:-)?)

Gruss, Andreas

assmann
Geschrieben

t17h9buH-Ik&playnext_from=TL&videos=VOfaHW7eYik&feature=sub

  • Gefällt mir 1
Toni_F355
Geschrieben
Beim 24h Rennen in LeMans wird mit der Nummer 79 (als Erinnerung an Andy Warhols Art-Car 79) ein neues BMW-Art-Car an den Start gehen.

Schön das diese Tradition fortgeführt wird! :-))!:-))!

Viktor
Geschrieben

Zwar logisch, aber irgendwie auch traurig, daß das neue ArtCar nur noch beklebt ist.

Bis auf den V12-LM dürften alle bemalt gewesen sein, oder?

Graunase
Geschrieben

Ein weiteres Beispiel für den aktuellen Stil von Jeff Koons:virtuos,beeindruckend,aber letztenendes nur massenkompatibele Effekthascherei...Daß das Auto nur beklebt ist passt doch zu dieser Ex-und Hoppkunst.

Beste Grüße,G.

netburner
Geschrieben

Bis auf den V12-LM dürften alle bemalt gewesen sein, oder?

Zumindest die Rennfahrzeuge (abgesehen vom Warhol-M1, der ist handbemalt) sind bei Lackierern nach Entwürfen der Künstler lackiert worden, einfach, um auch Ersatzteile herstellen zu können. Die sonstigen Art Cars, abgesehen vom bereits genannten V12 LMR, sind in der Tat handbemalt worden.

netburner
Geschrieben

Und hier nochmal ein paar Bilder in 1280er Auflösung von den Vorbereitungen in Le Mans

post-59787-14435347581121_thumb.jpg

post-59787-14435347590424_thumb.jpg

post-59787-14435347571656_thumb.jpg

post-59787-14435347574918_thumb.jpg

post-59787-14435347578031_thumb.jpg

post-59787-14435347584164_thumb.jpg

post-59787-14435347587189_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1
hayabusa1300
Geschrieben

Die letzten beiden Bilder hast du nicht zufällig auch in 1680x1050 oder größer? O:-)

netburner
Geschrieben

Hab ich, schick mir mal deine eMail-Adresse per PN.

netburner
Geschrieben

Leider hat das Art Car kein Glück gehabt. Erst gab es zwei Reifenschäden und dann blieb Andy Priaulx in der Nacht trotz anderen Berechnungen offenbar ohne Sprit liegen. Anders als beim 24h Rennen am Nürburgring ist es in Le Mans nicht gestattet, sich irgendwo Sprit zu besorgen, um an die Box zu gelangen. Einzig der Fahrer darf am Auto arbeiten und das auch nur mit den Mitteln, die bereits an Bord sind. Sobald er sich 10 Meter vom Auto wegbewegt ist Feierabend. BMW hat alles probiert, Andy ist sogar einige Meter nur mit dem Startermotor gefahren, aber alles in allem war man zu weit weg von der Box und musste leider aufgeben. Eine genaue Fehleranalyse ist erst möglich, wenn das Auto zurück in der Garage ist, was noch nicht das Fall ist.

Schade, aber so ist das eben bei Langstreckenrennen: Abgerechnet wird erst am Schluss.

Muhviehstar
Geschrieben

Verrückt :-o

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×