Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
URicken

Reifenempfehlung für R8

Empfohlene Beiträge

URicken
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Morgen zusammen,

bald geht es ja wieder los und das Auto kann auf die Strecke. In diesem Zusammenhang wurde mir gerade von der Werkstatt empfohlen, die Reifen auf beiden Achsen zu wechseln.

Empfohlen wird mir der Pirelli

VA: 235/35/19 ZR 100Y

HA: 295/35/19 ZR 100Y

Jetzt ist es so, dass ich mal ein wenig recherchiert habe und dabei festgestellt habe, dass 100Y nicht gleich 100Y ist. Dahinter verbergen sich dann immer noch ein paar Buchstaben, die ich überhaupt nicht zuordnen kann. Von daher mal zwei Fragen an die Reifenexperten hier:

1. Sollte ich die Pirelli nehmen oder gibt es bessere Empfehlungen

2. Was bedeuten die weiteren Buchstaben (hier mal die Typen, die ich gefunden habe!):

295/30 ZR19 100Y XL BSW, N1

295/30 ZR19 100Y XL BSW, RO1

295/30 ZR19 100Y XL BSW

295/30 ZR19 100Y XL N2

295/30 ZR19 100Y XL

3. Bei manchen Reifen habe ich gesehen, dass die eine Extrabezeichnung (Links / Rechts) haben. Heißt das tatsächlich, dass diese Reifen nur auf der entsprechenden Seite gefahren werden dürfen? Wofür ist das denn gut?

4. Wenn tatsächlich Pirelli, was wäre dann der Unterschied zwischen:

- P Zero ROSSO Asimmetrico

- P Zero CORSA Direzionale

- P Zero NERO

Danke für ein paar kleine Lichtblicke...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
skr
Geschrieben

Also wenn ich mich recht erinnere, müßte N2 die Spezifikation für Porsche sein, N1 auch und RO1 die für Audi Quattro Modelle.

Xosiris
Geschrieben

Klick

Da sind diverse Bezeichnungen zu finden. N ist tatsächlich Porsche, wobei die Ziffer dahinter die Evolutionsstufe darstellt.

RO1 ist leider nicht in der Liste. Ruf doch einfach einen Reifenhändler an, der sollte das ja wissen :-))!

ItaliaToni
Geschrieben

Zu 2.

Wie skr schon schrieb, sind "RO1" für die Audi Quattro Fahrzeuge.

BSW bedeutet lediglich "Blackside Wall" (Seite des Reifens ist schwarz)

N0,NO1,NO2 usw. sind Reifen die für Porsche gemacht wurden.

Zu 3.

Ich denke das ist das selbe wie mit der Rotationsrichtung, dort ist auf den Reifen dann ein Pfeil, der nach links oder rechts zeigt.

Pfeil nach links - Reifen kommt auf die linke Seite

Pfeil nach rechts - Reifen auf die rechte Seite

Wenn du dir das Profil von diesen Reifen genauer anguckst, erkennst du wieso der Reifen auf die vorgeschriebene Achse muss.

Der ist Laufrichtungsgebunden und erkennt man sehr schön, wenn du von oben auf den Reifen guckst. Das Profil sieht da so in etwa wie ein Pfeil aus...schwierig zu erklären, aber ich denke jeder hats kapiertX-)

Zu 4.

Bei jedem sieht das Profil anders aus...:D

Nee, im ernst...jeder der Reifen hat natürlich andere Eigenschaften...musst du dir mal einige Tests durchlesen welcher besser zu dir passt.

Aber da ich grad Lust zu habe, fasse ich grad mal wenigstens für einen Reifen zusammen:

P Zero ROSSO Asimmetrico:

# POWERCAR (01/04): sehr empfehlenswert

# Geprüfte Dimension: 225/40 ZR18; 245/35 ZR18.

03/2004

ADAC Test

empfehlenswert

Bestnoten auf trockener Fahrbahn und beim Verschleiß.

Im Vergleich zu den Besten schwächer auf Nässe, höherer Rollwiderstand.

Abwertung wegen der Nässe-Note.

6/2005

AutoZeitung

sehr empfehlenswert

Stärken: sehr ausgewogen auf hohem Niveau, bei Nässe, so beim Bremsen. Schwächen: wenig sportlich und lenkpräzise, teuerster Reifen unter den getesteten.

4/2004

AutoBild test&tuning

vorbildlich

Stärken: Handling, Seitenführung, Bremswege auf trockener und nasser Fahrbahn.

Schwächen: Fahrgeräusch.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen

Xosiris
Geschrieben

Klick noch einmal !

Hier ist dann wohl wirklich alles bei :wink:

RO1 ist für die Audi Quattro Fahrzeuge, hat skr Recht.

URicken
Geschrieben
Hoffe ich konnte ein wenig helfen

Ein wenig??? :-o :-o :-o

Herzlichen Dank für die ausführlichen Informationen :-))!!

Paddi-S
Geschrieben

Wie sieht es aus wenn du hinten anstatt den 295 die 305er breite drauf machst, hat Audi ja später optional angeboten. Ein bekannter von uns hat auf die Breite für die Rennstrecke gewechselt, allerdings ist er da auch Michelin Pilot Sport Cup gefahren. Bin im Moment nur nicht zu hause kann da gerade nicht näher nachhaken.

Gruß

Patrik

URicken
Geschrieben
Wie sieht es aus wenn du hinten anstatt den 295 die 305er breite drauf machst, hat Audi ja später optional angeboten.

Servus Patrick,

ist jetzt zu spät - habe gerade eben die Reifen in der bisheringen Kombination erneut bestellt.

- AUDI ist deutlich teurer :-(((° > 250.00 € Differenz

- AUDI akzeptiert die Ware von Dritten :-))!!

Ich habe jetzt bei Reifen Direkt bestellt und die Ware wird zu AUDI in Frankfurt geliefert - TOP!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...