Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
cavallino70

Restaurierung 365GT4 BB

Empfohlene Beiträge

cavallino70
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Den hab ich mal gefunden in einer alten Scheune. Das war so ziemlich genau vor 10 Jahren. Was da so alles noch rumstand!!! Erst wollt ich ihn mir garnicht ansehen, weil ich zu dem Zeitpunkt keine Lust mehr auf Autoschrauberei hatte.

post-64041-14435335324559_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Akalazze
Geschrieben

was versteckt sich darunter? ;)

cavallino70
Geschrieben (bearbeitet)

Stimmt, hab ich vergessen ;-).

Die beiden ersten Bilder sind vom jetzigen Zustand.

post-64041-14435335327292_thumb.jpg

post-64041-14435335330375_thumb.jpg

post-64041-14435335333427_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
Wort geändert in ersten da beim Kopieren die Bildreihenfolge verschoben wurde
  • Gefällt mir 2
S.Schnuse
Geschrieben
Die beiden letzten Bilder sind vom jetzigen Zustand.

Sensationell! :-))!

  • Gefällt mir 1
Forex
Geschrieben
Stimmt, hab ich vergessen ;-).

Die beiden letzten Bilder sind vom jetzigen Zustand.

Herrlich! Sind die Bilder das Resultat DEINER Arbeit bzw. "Autoschrauberei"?

cinquevalvole
Geschrieben
Stimmt, hab ich vergessen ;-).

Die beiden letzten Bilder sind vom jetzigen Zustand.

Sieht sehr sauber aus. :-))!

Den Außenspiegel kenne ich aber so nicht?

  • Gefällt mir 1
cavallino70
Geschrieben
was versteckt sich darunter? ;)

Herrlich! Sind die Bilder das Resultat DEINER Arbeit bzw. "Autoschrauberei"?

Das waren 8 Jahre fast jeden Tag konsequente Feierabendarbeit. Zwischendrin hatte ich das ganze schon mal satt und hab mir einen 328 gekauft. Wie man sehen kann jede Menge Rost und Motor mit Ventilschaden 6. Zylinder und Kolbenschaden 11. Zylinder. Dafür aber 1.Hand, Originalzustand mit allen Unterlagen, und der einzigste BB der original in "verde germoglio" war (jetzt rosso chiaro von Salden glicchi/ 1976).

Hab vor ca. 3 Monaten endlich das Rezept für die Originalfarbe bekommen, und wenn ich viel Zeit und Lust habe....

post-64041-14435335311549_thumb.jpg

post-64041-14435335314799_thumb.jpg

post-64041-1443533531796_thumb.jpg

post-64041-14435335321253_thumb.jpg

  • Gefällt mir 6
Toni_F355
Geschrieben

Wahnsinn! Hut ab vor soviel Engagement! :-))!

Hast du evtl. noch weitere Bilder der Restauration?

  • Gefällt mir 1
double-p
Geschrieben

8 Jahre. Puuh, das muss Liebe sein :-))!

  • Gefällt mir 1
cinquevalvole
Geschrieben
Das waren 8 Jahre fast jeden Tag konsequente Feierabendarbeit. Zwischendrin hatte ich das ganze schon mal satt und hab mir einen 328 gekauft. Wie man sehen kann jede Menge Rost und Motor mit Ventilschaden 6. Zylinder und Kolbenschaden 11. Zylinder. Dafür aber 1.Hand, Originalzustand mit allen Unterlagen, und der einzigste BB der original in "verde germoglio" war (jetzt rosso chiaro von Salden glicchi/ 1976).

Hab vor ca. 3 Monaten endlich das Rezept für die Originalfarbe bekommen, und wenn ich viel Zeit und Lust habe....

Stimmt, man sieht noch verde germoglio am Rahmen. X-)

8 Jahre ist allerdings eine stramme Nummer. :oops: Da muss man vorher tief Luft holen.

cavallino70
Geschrieben
Sieht sehr sauber aus. :-))!

Den Außenspiegel kenne ich aber so nicht?

Der war aber original so dran. Ich hab schon mehrere BB mit diesem Spiegel gesehen und hab noch ein Foto von 1976 da war dieser auch dran. Es gab auch einige mit dem schwarzen Vitaloni, aber immer nur einseitig.

cavallino70
Geschrieben
Wahnsinn! Hut ab vor soviel Engagement! :-))!

Hast du evtl. noch weitere Bilder der Restauration?

Na klar, von jedem Detail. Insgesamt ca. 400 Bilder.

Forex
Geschrieben (bearbeitet)
Das waren 8 Jahre fast jeden Tag konsequente Feierabendarbeit. Zwischendrin hatte ich das ganze schon mal satt und hab mir einen 328 gekauft. Wie man sehen kann jede Menge Rost und Motor mit Ventilschaden 6. Zylinder und Kolbenschaden 11. Zylinder. Dafür aber 1.Hand, Originalzustand mit allen Unterlagen, und der einzigste BB der original in "verde germoglio" war (jetzt rosso chiaro von Salden glicchi/ 1976).

Hab vor ca. 3 Monaten endlich das Rezept für die Originalfarbe bekommen, und wenn ich viel Zeit und Lust habe....

Wow! Ich ziehe meinen Hut vor solch einer Leistung!! :-o

Es gibt nicht sehr viele Menschen, die so etwas fertigbringen (z.B. F40 Unfallrestauration oder Umbau 348 auf 355), das muss ein unbeschreibliches Gefühl sein, wenn man das erste Mal den Motor startet und eine Runde fährt (mal abgesehen davon, dass man wie auf Kohle sitzt und auf jedes Geräusch hört)! Ich wünschte, dass ich sowas auch könnte!

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 1
cavallino70
Geschrieben
Wow! Ich ziehe meinen Hut vor solch einer Leistung!! :-o

Es gibt nicht sehr viele Menschen, die so etwas fertigbringen (z.B. F40 Unfallrestauration oder Umbau 348 auf 355), das muss ein unbeschreibliches Gefühl sein, wenn man das erste Mal den Motor startet und eine Runde fährt (mal abgesehen davon, dass man wie auf Kohle sitzt und auf jedes Geräusch hört)! Ich wünschte, dass ich sowas auch könnte!

Bis zum ersten Start hab ich den Motor ...-zig mal per Hand durchgedreht und Nachts jedes Detail durchgegangen ob das auch alles so stimmt und fest ist. Der ist komplett neu mit allen Lagern, Lagerschalen, Laufbuechsen, Kolben und Ringe, Ventile und Fuehrungen, Vergaser, Kupplung, Getriebe komplett neu aufgebaut ... summa sumarum alles neu!

Ich hab geschwitzt als ich den Zuendschluessel gedreht habe und der Motor ohne Sprit drehte. Der fast Herzinfarkt kam beim zweiten drehen mit Sprit. Als er beim zweiten Versuch gleich lief (allerdings nur 11 Zylinder) so ca. 1 Minute, viel mir ein riesen Fels vom Herzen. Ein Nebenkanal vom Vergaser war dicht. Ursache schnell behoben. Noch mal 5 Minuten laufen lassen. Alles trocken, keine falschen Greäuche, alles Sauber alles Passt. Dannach hab ich mir einen Stuhl geholt und mich mit einem Single-Malt und einer dicken Zigarre davor gesetzt um wieder runter zu kommen.

Seither bin ich 1500 km mit gefahren und keine Probleme gehabt. Jetzt ist die Einfahrinspektion faellig (eigentlich schon nach 1000km, aber hatte keine Zeit).

  • Gefällt mir 5
Forex
Geschrieben
..Dannach hab ich mir einen Stuhl geholt und mich mit einem Single-Malt und einer dicken Zigarre davor gesetzt um wieder runter zu kommen..

Das sagt eigentlich schon alles! :hug:

Teilst Du Deine Sorgen, Erfahrungen und Fotos mit uns? Vorher/Nachher sind jeweils meine liebsten Threads!

Toni_F355
Geschrieben
Teilst Du Deine Sorgen, Erfahrungen und Fotos mit uns? Vorher/Nachher sind jeweils meine liebsten Threads!

Für mich auch! Zier dich net, her mit den Bildern, bitttttttteeeeeeeeee! :D:-))!

Gast Alpinchen
Geschrieben

Meinen Respekt vor dieser Leistung.:-))!

cinquevalvole
Geschrieben
Dannach hab ich mir einen Stuhl geholt und mich mit einem Single-Malt und einer dicken Zigarre davor gesetzt um wieder runter zu kommen.

:D Sehr cool! :-))!

flat 12
Geschrieben
Der war aber original so dran. Ich hab schon mehrere BB mit diesem Spiegel gesehen und hab noch ein Foto von 1976 da war dieser auch dran. Es gab auch einige mit dem schwarzen Vitaloni, aber immer nur einseitig.

Ich kann mich erinnern, dass auf der Titelseite der Auto-Motor-Sport (glaub ich) ein 365 BB mit genau diesem Spiegel abgebildet war! Die Vitaloni gefallen mir auch sehr gut, aus optischen Gründen würde ich fast zu 2 Spiegeln tendieren. (Vermutlich ist der original Spiegel identisch mit dem Spiegel vom Dino oder Daytona)

magic62
Geschrieben

Respekt für die Arbeit.

Das erste bild trieb mir schon die tränen in den augen! So ein schönes auto (wenn nicht einer der schönsten Ferraris) und dann einfach so lieblos in eine scheune gesteckt.

Habe bei google noch was gefunden bezüglich des spiegels (konnte mir den spiegel von früher, wo der 365 GT4 BB grad rauskam, noch erinnern).

http://blog.hemmings.com/index.php/2008/06/02/days-of-ferrari-2008-day-23-1974-ferrari-365-gt4-bb/

500tr
Geschrieben
Sieht sehr sauber aus. :-))!

Den Außenspiegel kenne ich aber so nicht?

Über das Thema "Außenspiegel" bei alten Ferrari könnte man Aufsätze Schreiben :wink:

Das Auto ist vermutlich deutsche Auslieferung, und da passt der Spiegel schon.

500tr
Geschrieben
Das waren 8 Jahre fast jeden Tag konsequente Feierabendarbeit. Zwischendrin hatte ich das ganze schon mal satt und hab mir einen 328 gekauft. Wie man sehen kann jede Menge Rost und Motor mit Ventilschaden 6. Zylinder und Kolbenschaden 11. Zylinder. Dafür aber 1.Hand, Originalzustand mit allen Unterlagen, und der einzigste BB der original in "verde germoglio" war (jetzt rosso chiaro von Salden glicchi/ 1976).

Hab vor ca. 3 Monaten endlich das Rezept für die Originalfarbe bekommen, und wenn ich viel Zeit und Lust habe....

Ich kenne einen 246 Besitzer, dessen Auto die gleiche Farbe hat. Wenn du dessen Farbrezept als Abgleich auch noch haben willst, bitte pm.

500tr
Geschrieben
Der war aber original so dran. Ich hab schon mehrere BB mit diesem Spiegel gesehen und hab noch ein Foto von 1976 da war dieser auch dran. Es gab auch einige mit dem schwarzen Vitaloni, aber immer nur einseitig.

Die Spiegel waren abhängig vom Auslieferungsland. Vitaloni war z.B. Italien und Frankreich.

cavallino70
Geschrieben

Das Rezept von dem 246 des Herrn B... hab ich schon. Trotzdem Danke.:wink:

Hab noch eine Schweizer Ausfuehrung hier mit Vitaloni beidseitig. Darueber was original und was nicht, koennte man Romane schreiben.

500tr
Geschrieben
Das Rezept von dem 246 des Herrn B... hab ich schon. Trotzdem Danke.:wink:

Hab noch eine Schweizer Ausfuehrung hier mit Vitaloni beidseitig. Darueber was original und was nicht, koennte man Romane schreiben.

Sehr gut, ich glaube, dass die Farbe von B.... dem Original fast zu 100% gleich kommt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×