Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Iceman

BMW X5, Touareg, Porsche Cayenne ...

Empfohlene Beiträge

Iceman
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Welcher gefällt euch am besten ?

Beim Touareg bin ich mal sehr gespannt was das Thema qualität und verarbeitung angeht....

Mein Favorit ist und bleibt der X5, wobei das wohl auch sehr eine Geschmackssache ist :wink:

Allerdings ist der V10 Diesel von VW schon interessant.....

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Lucky@Strike
Geschrieben

nur soviel, der touareg ist dem cayenne im punkt verarbeitung und qualitätsanmassung haushoch überlegen.

naethu
Geschrieben

x5! :-))!

bei den anderen zwei würde ich auf jeden fall den vw nehmen. auch wenn ich vw nicht mag.

Road Trip 4ever
Geschrieben

ich hab das in irgendeinem anderesn Threat schonmal geschrieben: Vom Styling finde ich den Touareg am besten. Bei Cayenne habe ich das Gefühl, dass die Front auf Biegen und Brechen dem Gesicht der übrigen Porsche Modelle angepasst wurde. Das Heck sieht zwar irgendwie schlicht aus, aber dafür sehr wuchig. Das Beste am Cayenne ist aber der Motor. Der V8Turbo ist wohl der Motor schlechthin (abgesehen davon, dass er Unmengen Sprit braucht. Wenn ich könnte, würde ich mir nen Touareg mit dem V8 Turbo vom Cayenne kaufen...

Das Styling vom X5 ist, wie schon gesagt, Geschmackssache. Was mich an diesen ganzen SUVs stört, ist dass eigentlich niemand so ein Auto braucht. Wer vor hat, ins Gelände zu fahren, ist bei diesen Autos völlig falsch. So tolle Geländeeigenschaften haben die ja nun nicht (ausser dem Touareg vielleicht). Und den Cayenne wird wohl nuemand mit diesen Geländereifen ordern....

ALso, meine Bewertung:

1. Touareg V8 Turbo :D

2. Touareg V10TDI

3. Cayenne V8T

4. CayenneS

5. X5

...

M-Klasse :puke:

P.s: DIe Verarbeitung im Touareg ist spitze! Ich hab auf der Essen Motor Show in einem drinne gesessen. WIe die beim Cayenne ist, kann ich nicht sagen....

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Leider vermisse ich den Volvo XC 90. :(

Mag den keiner? Die ersten Tests sind sehr positiv ausgefallen.

Statt mit den blöden PS-Zahlen zu protzen, sollte man wichtigere Dinge in den Vordergrund stellen.

@ Road Trip 4ever: Genau - diese Autos sind eigentlich nichts halbes und nicht ganzes. Eben halt ein Nischenmodell für den Spaß.

Road Trip 4ever
Geschrieben
Moinsen

Leider vermisse ich den Volvo XC 90. :(

Ach, du als mit deinen Volvos....... :lol:O:-)

Wenn du das Autp meinst, von dem ich glaube, dass du das meinst, :) (kenne mich bei Volvo nicht so aus), passt das hier nicht so ganz in die zur Verfügung stehende Liste rein...hier gehts ja hhauptsächlich um diese SUVs. Und dieser VOlvo passt doch eher in die Kategorie Audi Allroad, oder? :???:

Iceman
Geschrieben

der V10 TDI ist sicher ganz interessant von VW, aber ich muß sagen die Tests waren nicht so ganz überzeugend.....wenn man verbrauch und ansprechverhalten sieht....

bei der qualität bin ich bei VW vorsichtig....mein Golf war eine katastrophe was das thema qualität angeht....

muß man abwarten

WiWa
Geschrieben
...hier gehts ja hhauptsächlich um diese SUVs. Und dieser VOlvo passt doch eher in die Kategorie Audi Allroad, oder? :???:

Nee Nee! Das ist das Problem bei den "kids" heutzutage!

Alle gaffen auf BMW, Audi und Benz.

Der XC 70 ist ein höher gelegter V70 (mal grob gesagt) --> Audi Allroad!

Der XC 90 hat mit den übrigen Modellen nichts am Hut. Der ist in den Ausmaßen größer als der X5 und die M-Klasse. Bei Porsche und VW glaube ich nicht - habs noch nicht verglichen. Speziell für den amerikanischen Markt gebaut.

Werde Dir gerne später mehr darüber berichten - wenn gewünscht - muß zuerst zum heimischen PC.

Wie gesagt, der Volvo protzt nicht mit 4xx PS, dafür gibt es aber einige technische Neuigkeiten. Außerdem kann man sich den auch leisten.

budgie
Geschrieben

Nee, WiWa meint schon einen echten SUV. Der XC 90 ist recht neu und theoretisch auf einer Ebene mit den anderen... Habe gestern einen auf der Bahn gesehen. War positiv überrascht, sieht gar nicht schlecht aus.

Von den anderen 3 würde ich entweder zum Touarge oder zum Cayenne tendieren. Bisher bin ich leider nur den Touareg gefahren (Beifahrer), hoffe beim Cayenne geht im Frühjahr mal was. Um mit dem Touareg mithalten zu können muss er aber schon einiges bieten, wenn ich mir hier im Forum verschiedene Statements durchlese ist es ihm im Innenraum ja wohl nicht so ganz gelungen. Vom äußeren Styling finde ich den Cayenne etwas besser, da gewagter. Auch die Front gefällt mir inzwischen äusserst gut. Sie kommt erst richtig zu Geltung, wenn man vor ihm steht, im Prospekt oder der AMS oder wo auch immer, kommt sie lange nicht so gut rüber...

Der X5 ist überhaupt nicht mein Fall. Fürs Gelände ist er maximal so geeignet wie ein allroad quattro... Meiner Meinung sollte man den nicht mit Cayenne und Touareg vergleichen...

ciao

JamesBond
Geschrieben

Rein optisch sind für mich X5 und Touareg vorne. Motor geht zu Gunsten des Porsche (wobei ich vielleicht doch lieber den 4.6 Sauger von BMW hätte, da Turbos nicht so mein Ding sind) und was Geländetauglichkeit angeht (brauche ich zwar nicht :lol: ) den Touareg.....aber wenn ich einen nehmen müsste, dann den X5 :-))! !

naethu
Geschrieben
Der X5 ist überhaupt nicht mein Fall. Fürs Gelände ist er maximal so geeignet wie ein allroad quattro... Meiner Meinung sollte man den nicht mit Cayenne und Touareg vergleichen...

das mit der geländetauglichkeit ist so eine sache. meistens scheitert es an den reifen. ganz einfach weil du keine reifen mit 250 km/h höchstgeschwindigkeit und geländetauglichkeit haben kannst! wenn du strassenreifen aufgezogen hast (was ja meistens der fall sein wird) kommst du somit mit dem vw oder porsche auch nicht weiter als der x5.

das wurd im fall auch sehr gut im ams-test vom cayenne turbo erwähnt.

budgie
Geschrieben

das mit der geländetauglichkeit ist so eine sache. meistens scheitert es an den reifen. ganz einfach weil du keine reifen mit 250 km/h höchstgeschwindigkeit und geländetauglichkeit haben kannst! wenn du strassenreifen aufgezogen hast (was ja meistens der fall sein wird) kommst du somit mit dem vw oder porsche auch nicht weiter als der x5.

das wurd im fall auch sehr gut im ams-test vom cayenne turbo erwähnt.

Da gebe ich dir weitgehend Recht, muss dir aber auch ein bisschen widersprechen...

Sicher kommt man mit Strassenreifen die bis 250+ freigegeben mit allen Autos im Gelände in etwa gleich weit, jedoch ist dies dann einzig und allein auf die Reifen zurückzuführen.. Anders sieht das ganze schon aus, wenn du einen kleinen Kompromiss bei den Reifen eingehst, d.h. keine Highspeed Reifen sondern meinetwegen Allwetterreifen o.ä. Hier spielt das Geländekonzept/Fahrwerkskonzept schon eine viel größere Rolle und Cayenne und Touareg fahren dem X5 davon, wobei der allroad an seiner Stoßstange hängt.

Wie du vielleicht mitbekommen hast war ich mit meinem Dad zu einem Touareg Testtag von VW eingeladen, selbstverständlich waren dort auch Vergelcihsfahrzeuge aus München und Stuttgart. Die beiden haben gegen den Touareg bei gleichen Vorraussetzungen kein Land gesehen... Nach einigen Testrunden waren sie dermaßen am Ende, dass VW sie von der Autovermietung (sie hatten sie von SIXT oder so) mit Sicherheit abkaufen mussten...

ciao

Fab
Geschrieben

Der Volvo ist irgendwie noch nicht so richtig in Deutschland angekommen... der wird aber sich noch die große Beachtung der Zeitschriften geniessen dürfen.

Optisch find ich ihn .... eher merkürdig.....

xc90_2.jpg

Kaufen würd ich einen schönen X5 4.6 ! Und dann ab zum Tuner und ein schönes Interieur rein:

bmwinnen3.jpg

naethu
Geschrieben

Da gebe ich dir weitgehend Recht, muss dir aber auch ein bisschen widersprechen...

Sicher kommt man mit Strassenreifen die bis 250+ freigegeben mit allen Autos im Gelände in etwa gleich weit, jedoch ist dies dann einzig und allein auf die Reifen zurückzuführen.. Anders sieht das ganze schon aus, wenn du einen kleinen Kompromiss bei den Reifen eingehst, d.h. keine Highspeed Reifen sondern meinetwegen Allwetterreifen o.ä. Hier spielt das Geländekonzept/Fahrwerkskonzept schon eine viel größere Rolle und Cayenne und Touareg fahren dem X5 davon, wobei der allroad an seiner Stoßstange hängt.

stimme ich dir voll und ganz zu. der x5 hätte keine chance. nur stellt sich die frage welcher deutsche sein cayenne turbo auf grund der geländetauglichkeit auf 200 km/h (oder wieviel die reifen auch immer aushalten) begrenzt wenn er ihn bis 260 km/h ausfahren könnte... :???:

Road Trip 4ever
Geschrieben

Der XC 70 ist ein höher gelegter V70 (mal grob gesagt) --> Audi Allroad!

Der XC 90 hat mit den übrigen Modellen nichts am Hut.

ooops, dann hab ich die verwechelt... ich meinte dann den XC70....

WIe gesagt: Von Volvo hab ich keine Ahnung.... :oops::oops:

cya :wink2:

budgie
Geschrieben

stimme ich dir voll und ganz zu. der x5 hätte keine chance. nur stellt sich die frage welcher deutsche sein cayenne turbo auf grund der geländetauglichkeit auf 200 km/h (oder wieviel die reifen auch immer aushalten) begrenzt wenn er ihn bis 260 km/h ausfahren könnte... :???:

Wahrscheinlich keiner :-(((° ...

Ist eh zu schade fürs Gelände... Stell dir vor du fährst verbotenerweise über einen Forstweg, rutschst weg, fährst die Böschung runter und haust den 100.000 € Boliden mit der kompletten Seite gegen einen schönen großen Baum und bleibst an der Böschung hängen...Der Wagen muss mit schwerem Gerät geborgen werden und die Versicherung zeigt dir einen Vogel, wenn du ihr die Geschichte erzählst.. Ich mag gar nicht dran denken.. Dann schon lieber einen gepflegten Unfall auf der Autobahn O:-)

ciao

Dekone
Geschrieben

Viele sagen hier das SUVs unnütz sind, aber ist das ein sportliches Auto nicht auch :???: ? SUVs sind von Vorteil wenn man oft mit Anhänger fahren muss, außerdem kann man mit 4 Leuten in kaum einen anderen Auto so bequem sitzen. Des weiteren sollte man den Sicherheitsaspekt nicht außer acht laßen. Mein Favorit ist und bleibt der X5, wir haben einen und ich kann nicht meckern.

Ich finde der Touareg sieht von vorne aus wei ein Passat mit zu großen Rädern ( wie alle VWs ). Den Cayenne find ich zwar optisch nicht schlecht aber seine Fahrleistungen sprechen natürlich für sich. Trotzdem find ich dass man keinen Porsche Gelendewagen hätte bauen sollen, das passt einfach nicht. Ebenso wie der VW Phaton aber naja anderes Thema :wink:.

Zu Volvo, der ist überhaupt nicht mein Fal, ein Volvo halt.

Ebenso der Mercedes, da läm höchstens die G Klasse mit ordentlich Dampf in Frage aber da braucht man ne eigene Zapfsäule....

naethu
Geschrieben
Stell dir vor du fährst verbotenerweise über einen Forstweg, rutschst weg, fährst die Böschung runter und haust den 100.000 € Boliden mit der kompletten Seite gegen einen schönen großen Baum und bleibst an der Böschung hängen...Der Wagen muss mit schwerem Gerät geborgen werden und die Versicherung zeigt dir einen Vogel, wenn du ihr die Geschichte erzählst..

und die ausrede "ich habe mich verfahren" wird hier wohl auch nicht greifen... O:-)

Masterblaster
Geschrieben

Meinen Favoriten kann man wohl aus meiner Signatur erkennen. Die Verarbeitung ist einfach Spitze, und mit dem Diesel ein richtiger Hammer!!! Den X5 finde ich auch schön, aber der richtige Diesel fehlt halt. Der Cayenne ist zwar schnell, aber die Lufteinlässe vorne beim Turbo gefallen mir nicht. Ausserdem sehen selbst die 20-Zöller in den Radhäusern verloren aus! Also den Touareg oder den X5 :-))!

WiWa
Geschrieben
Viele sagen hier das SUVs unnütz sind, aber ist das ein sportliches Auto nicht auch :???: ?

Das Problem ist, diese Wagen werden mehr mit einer angeblichen Geländetauglichkeit angeboten. Kein richter Geländemuli sowie auch kein richter Sportwagen. Als Transportauto kann man es auch nicht sehen, da dei Ladefläche zu hoch ist bzw. der Innenraum für diverse Transportorgien etwas zu schick ist. Man kann so was als Spaßauto nehmen oder ein Autofanatiker sein (siehe auch richtige Sportwagen) :wink:

Zu Volvo, der ist überhaupt nicht mein Fal, ein Volvo halt.

Schade. Aber hab auch keine Lust darüber zu diskutieren. Sind einfach zu viele Vorurteile da. :(

budgie
Geschrieben

Ich finde der Touareg sieht von vorne aus wei ein Passat mit zu großen Rädern ( wie alle VWs ). Den Cayenne find ich zwar optisch nicht schlecht aber seine Fahrleistungen sprechen natürlich für sich. Trotzdem find ich dass man keinen Porsche Gelendewagen hätte bauen sollen, das passt einfach nicht. Ebenso wie der VW Phaton aber naja anderes Thema :wink:.

..

Da spricht wieder der typische Laie, gespickt mit Voruteilen. Bevor du darüber meckerst, dass alle VW`s von vorne gleich/ähnlich aussehen, würde ich mir an deiner Stelle mal einen Gesamtkatalog von BMW, Audi und Mercedes holen! Was denkst du wohl wird dir dabei auffallen? 1...2...3... Na klar, die sehen ja eigentlich auch alle gleich/ähnlich von vorne aus. Und woran wird`s wohl liegen? - Schonmal was von einem markentypischen Gesicht gehört? So wie du schreibst nicht...

Also bitte demnächst nicht immer so vorschnell über VW urteilen.

Danke

ciao

naethu
Geschrieben

Schade. Aber hab auch keine Lust darüber zu diskutieren. Sind einfach zu viele Vorurteile da. :(

da bin ich genau deiner meinung. ist wirklich schade. volvo baut nämlich vortreffliche autos!

Road Trip 4ever
Geschrieben

Da spricht wieder der typische Laie, gespickt mit Voruteilen. Bevor du darüber meckerst, dass alle VW`s von vorne gleich/ähnlich aussehen, würde ich mir an deiner Stelle mal einen Gesamtkatalog von BMW, Audi und Mercedes holen! Was denkst du wohl wird dir dabei auffallen? 1...2...3... Na klar, die sehen ja eigentlich auch alle gleich/ähnlich von vorne aus. Und woran wird`s wohl liegen? - Schonmal was von einem markentypischen Gesicht gehört? So wie du schreibst nicht...

Also bitte demnächst nicht immer so vorschnell über VW urteilen.

Danke

ciao

BMW ist da jetzt nen schlechtes Beispiel für, weil die gerade dabei sind, ihre Designrichtung zu ändern (ob die Richtung, die sie einschalgen, die richtige ist, kann man sich drüber streiten...)

Das mit dem Markenfetischismus ist so ne Sache. Eigentlich ist jeder davon befangen. Ich würde zum Beispiel nie auf die Idee kommen, mir irgendeinen Japaner zu kaufen, weil ich mir irgendwie denke, die seien langweilig, auch wenn das beim Honda S2000 objektiv wohl schwachsinn ist. Das ist ja auch das Problem, das WiWa hat, bei der Aufgabe, die er sich gestellt hat, uns alle zu Volvo zu bekehren. Ich weiss, das das keine schlechten Autos sind und das das Design lange nicht mehr an einen Leichenwagen erinnert, trotzdem würde ich jeden Audu/VW nem Volvo vorziehen. Objektiv ist das alles quatsch. Das gleiche Problem hat auch VW. Schon alleine wegen dem Namen "Volkswagen" würden 90% der Leute, die sich nen großes, schönes AUto kaufen wollen/können, lieber ne S-KLasse oder nen 7er kaufen, anstatt nen Volkswagen. Volkswagen ist eben was "fürs Volk" und nichts exklusives. Ich würde mir jeder Zeit nen Phaeton kaufen, aber ich kann nachvollziehen, dass jemand Bedenken hat, sich nen Volkswagen zu Repräsentationszwecken zu kaufen...

:wink2:

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Hab da mal einen kleinen Datenvergleich:

202778_7670254691056896172_vl.jpg

kaiger
Geschrieben

mit einem verbrauch von 24,2l im durchschnitt (44,2l max :???: ) ist zumindest der cayenne turbo raus (verbrauch lt. autobild). der braucht auch noch super plus...da ist ja fast jedes ami-suv sparsamer (normalbenzin). :evil:

man kann doch wohl heute erwarten das autos nicht deratige spritfresser sind, auch wenn es ein schwerer geländewagen ist!!

für mich ganz klar der touareg mit dem v10tdi, dann der x5, dann der volvo :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...