Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Faterich

Welche Sommerreifen auf M3?

Empfohlene Beiträge

Faterich
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hey Folks.... :wink2:

welche Sommerreifen habt ihr auf eurem M3?

Würd mich mal interessieren mit was ihr die besten Erfahrungen gemacht habt. :-?

Hab auf meinem jetztigen Auto FULDA CARAT EXTREMO....

Die sind ziemlich Schrott.... :puke::puke::puke::puke:

kaum Haftung in Kurven.... :evil::evil:

greetz

Faterich

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dan.KK
Geschrieben

Hi!

Diese Frage ist ziemlich schwer zu beantworten, da die Reifenwahl sehr stark von den persönlichen Vorlieben sowie dem Verwnedungszweck abhängig ist.

Ich fahre im Moment den Yokohama AVS in 19 Zoll. Es war eigentlich eine Notentscheidung, da zu dem Moment kurzfristig keine anderen Reifen in der Grösse lieferbar waren.

Auf trockener Strasse macht er richtig Spass. Direktes Einlenken und gutmütig im Grenzbereich. Auf nasser Strasse neigt er jedoch stark zum "schmieren". Da hat mir der Conti Sport Contact deutlich besser gefallen.

Ausserdem fängt der Yokohama an starke Laufgeräusche zu entwickeln.

Gruss :wink2:

Dan

Dan.KK
Geschrieben

Ich wollte dieses Thema mal wieder nach oben bringen, da bei mir demnächst 4 neue Sommerreifen (19Zoll 245/35 275/30) anstehen... :???:

Ich bin mir nur nicht ganz sicher welche ich nehmen soll. Der Yokohama ist zwar nicht schlecht, macht aber jetzt viel Krach und scheint nicht so 100% mit der Fahrwerksabstimmung von AC Schnitzer zu harmonieren.

Eigentlich steht der neue GoodYear F1 Eagle ganz vorne auf meiner Liste.

Oder aber der Pirelli PZero Rosso... :-?

Welche Reifen fahrt ihr und wie zufrieden seid ihr mit eurer Wahl?

:wink2:

ITManager
Geschrieben

Berücksichtigt dabei auch die VMAX Aufhebung wenn vorhanden.....

eagle eye
Geschrieben

Hi Dan

Habe auf meinem neuen M3 E46 Cabrio die Bridgestone S03 PP drauf (genau in deiner Dimension), bin aber erst ca. 3500 km gefahren. Erstes Fazit: Sehr präzise zum Einlenken, erstaunlich komfortabel (sehr tiefe Abrollgeräusche). Im Regen bin ich noch nie am Limit gefahren. Kann sie auf jeden Fall empfehlen.

Auf diese Reifen bin ich u.a. auch durch US Websites gekommen (z.B www.roadfly.com). Dort sind sie gerade bei M3 Fahrern sehr beliebt und werden immer wieder gerühmt. Auch bei www.tirerack.com findest Du Vergleiche mit anderen Fabrikaten, wo die Bridgestones gut abschneiden.

Cheers,

:wink2:

Dan.KK
Geschrieben

danke für eure hilfe!

ich werd' mir den S03 dann mal genauer ansehen. Bis jetzt hatte Bridgestone für mich das Image eines sehr kurzlebigen Reifens mit hervorragenden Eigenschaften auf trockener Piste, die durch eine ziemlich weiche Gummimischung erkauft werden. Da für mich aber die Allroundeigenschaften (Nässe, Abrollgeräusch, Sportlichkeit) immer sehr wichtig waren, habe ich ihn nie in Betracht gezogen. :???:

Aber ich werde meine Vorurteile mal über den Haufen werfen und die S03 ausprobieren! :-))!

Thanx :-))!

JML
Geschrieben

was haltet ihr von den bridgestone potenza re 050 die vom z4? gibts die schon in allen größen

Mike
Geschrieben

hatte den PZero, in genau den Dimensionen. War Super zuffrieden. Mit dem Satz schaffte ich ca. 17Km (viel Autobahn). Ist nicht laut und auch gut bei nässe.

Habe momentan Dunlop SP9000 19" in 245/285er drauf, ist etwas lauter, aber ein wenig besser bei nässe.

Gruß

Mike

PS: Ich würde wieder einen dieser beiden mareken kaufen.

The?Riddler
Geschrieben

also ich kauf mir mit sicherheit den Goodyear Eagle F1 GSD 3!

Testsieger bei "Auto Bild", "Sport Auto" und "Auto Zeitung"

lies dir hier mal die tests durch: http://www.goodyear.de/service/testberichte/testberichte.htm

(die letzten 3 bei den Testberichten 2002)

Dass die Yokohama bei höherer Laufleistung laut werden kann ich nur bestätigen, hab sie im moment auch noch drauf!

@ Headroom42

Das Fazit des Tests bei Sport Auto lautet: "Goodyear Eagle F1 glänzt mit Bestnoten - insbesondere bei Nässe"

Ich hatte vorher auf meinem alten Auto den GSD2, also den alten Eagle F1, der war wirklich Schrott, aber da der GSD3 auch von vielen Leuten empfohlen wird die in selbst fahren fällt mir die Entscheidung sehr leicht!

ich habe mich für 275-30-19 und 245-35-19 entschieden, wird sicher total geil!

mfg, The?Riddler

Firedragon76
Geschrieben

Falls jemand noch sucht ich habe noch 2 Sommerpneus 19" 225/40 ZR von Michelin zu verkaufen ca. 2000Km gebraucht für CHF 400.-- beide zusammen, muss abgeholt werden oder falls umgebung Zürich kann ich es auch bringen.

ccnacht
Hansi Jöll
Geschrieben

Fahre Bridgestone S03 235/35ZR19 & 265/30ZR19 und werde die Reifen

auch für den neuen M3 nehmen :-))!

Bei Regen sind gute Drifts möglich :wink:

Trockenhaftung an gleicher Stelle 500U/min. mehr möglich bevor sie rutschen.

phil76
Geschrieben

auf mienem roadster fahre ich die pzero reihe..

VA. nero

und hinten demnächst auch.. nach hockenheim trainingskurs!

bin sehr zufrieden mit den pirellis.. gute haftung !!

ccnacht
Geschrieben
:evil: hmmm, irgendwie hatte ich diese abwertende antwort zu kumho erwartet, aber 100€ Preisunterschied pro Reifen!!! sind schon ein wort bei einer laufleistung von vielleicht 12000km. und nicht alle können das geld so zum fenster rauswerfen. deshalb war meine frage ja auch anders gestellt und nicht nach dem: "welcher is der beste reifen?" nu dann :bored: MfG, Michael
The?Riddler
Geschrieben

mal eine andere frage, welche reifen sind denn original drauf in verbindung mit den 19" felgen?

mfg, The?Riddler

Mr Body
Geschrieben

bei mir beim händler sind eigentlich überall michelin oben, habe selbst den "Michelin Pilot Sport"oben & ich bin sehr zufrieden!

Allerdings wird der Reifen nicht mehr produziert, das nachfolgemodell nennt sich "Michelin Pilot Sport PS2"

krieg die neuen in 255/35 19" um 345,- (bin aber noch am verhandeln)

Mr Body
Geschrieben

aslo ich fahtre mit meinen ned auf der rennbahn, aber dennoch fodere ich mein auto eigentlich immer, sobald ich einsteige, warmfahren & dann gehts los, aber ich habe dennoch keien probleme damit ghabt!

Ich werd ziemlich bald die hinteren ersetzen müßen & einfach so zu mischen is ja auch ned das beste, wobei wenn man auf einer achse die selben hat & vorne andere wärs denke ich nicht mal so schlimm

empfehlungen?

dragi
Geschrieben

Ich bekomme Morgen die PS2 mal sehen wie gut die sind?

Bis jetzt hatte ich drauf

Pilot Sport=Mist

Conti 2 = Mist

Pirelli P Rosso :-))!

PS2 ?

P.S. Bitte nicht bei Reifen sparen :evil:

Dr. Nagano
Geschrieben

Meine Meinung: Die Pilot Sport sind der letzte Mist, wenn man den M3 sportlich bewegt. Nach spätestens 4000-5000km hat man Treppenbildung, Vibrationen am Lenkrad, schlechte Gripp-Eigenschaften bei sehr hohen Temperaturen. Für den Preis des Michelin dafür will eine äusserst fragwürdige Darbietung.

Meine nächsten werden Pirellis (Nero) oder allenfalls PS2, falls der Fieldtest von Dragi erfolgreich ist :D

Greez Dottore

Robo32
Geschrieben

Was ich hier lese kann ich kaum glauben.....

Ich hab auf meinem auch Pilot Sport drauf und bin sehr zufrieden.

Allerdinds ist es sehr wichtig nach den Luftdruck ein wenig abzulassen um den Gripp zu erzielen.

Ich fahre auf dem unteren vorgegenem Wert und lasse nach einer Runde NS den Druck um 0,2 ab. :-))!

dragi
Geschrieben
Was ich hier lese kann ich kaum glauben.....

Ich hab auf meinem auch Pilot Sport drauf und bin sehr zufrieden.

Allerdinds ist es sehr wichtig nach den Luftdruck ein wenig abzulassen um den Gripp zu erzielen.

Ich fahre auf dem unteren vorgegenem Wert und lasse nach einer Runde NS den Druck um 0,2 ab. :-))!

Das bedeutet nicht dass die auf jedem Auto schlecht sind, auf M3 reine Katastrophe. :puke:

Psychodad
Geschrieben

Michelin Pilot Sport.......Auf Nässe ziemlich ekelig.

Das kann ich unterschreiben. Hatte sie nagelneu für Hockenheim drauf. Das Ergebnis bei Nässe kennt man ja :puke:

MMMPassion
Geschrieben

Die Pilot Sport sind bei Trockenheit, über 5 Grad Temeratur, ohne viel Rennstrecke und nicht zu stark gepumpt gute Reifen (Grip, Präzision, Handling, Verlässlichkeit, Komfort). Zudem sind sie recht langlebig. Bei Nässe sicher nicht erste Wahl.

Grüsse, MMMPassion

PS: Bin gespannt auf den neuen Pilot Sport PS2. Ich muss im Herbst neue Reifen haben und kaufe entweder Pirelli Rosso oder Michelin PS2. Falls jemand mit dem Michelin PS2 bereits Erfahrung hat, bitte posten!

JamesBond
Geschrieben

Muss demnächst auch neue Sommerreifen kaufen. Das Rennen wird wohl zwischen Pirelli P Zero Rosso (oder Nero, aber hab bisher noch nicht viel über die gehört... :-? ), den Bridgestone S03 oder (falls dragi's Test gut verläuft :wink: ) doch die Michelin PS2. Keine einfache Entscheidung...

MMMPassion
Geschrieben

Noch was:

Gemäss Abklärung meines Verkäufers (vor ca. 14 Tagen) sind in der Dimension 245/35 und 275/30 (19') die Reifen Pirelli Rosso und Michelin Pilot Sport PS2 von BMW offiziell freigegeben (keine anderen Fabrikate in diesen Dimensionen).

Könnte vor allem im Zusammenhang mit Originalfelgen ein Argument für dem Kauf dieser Reifentypen sein (Verträglichkeit bezüglich Vibrationen, Freigängigkeit der breiteren Dimensionen 245 und 275).

Beste Grüsse, MMMPassion

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...