Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Mov'it vom E46 CSL auf E46 M3 - Gutachten? (und andere Fragen)


Emminator

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe von einem Bekannten eine gebrauchte Mov'it-VA-Bremsanlage angeboten bekommen, die er bislang auf seinem M3 CSL fuhr. Ich würde diese gerne auf meinem E46 M3 verbauen.

Nun zu meinen Fragen:

1)

Passt das überhaupt? Laut Mov'it-Homepage haben Anlagen für beide Modelle die gleichen Teilenummern, aber gibts da irgendwelche Unterschiede?

2)

Wie siehts mit Teilegutachten aus? Wird im Gutachten sowohl der "normale" M3 als auch der CSL vermerkt, oder gibts da unterschiedliche? Am Liebsten wärs mir, wenn jemand ein Gutachten einscannt und ein Bild einstellt, ginge das?

3)

Über Mov'it habe ich bislang sehr durchwachsene Meinungen gehört - die einen sagen, sie sind gut, die anderen, sie sind schlecht. Was ist da also nun dran (ich möchte mein Auto zu 95% auf der Straße fahren)?

4)

Sollte ich die VA-Anlage verbauen, welche Umbauten wären noch empfehlenswert, bzgl. Bremsbeläge hinten, Stahlflex hinten, Bremsflüssigkeit usw.?

5)

Was sollte ich bei dieser gebrauchten Bremsanlage alles überprüfen? Gibts typische Schwachstellen?

Ich danke euch im Voraus für eure Hilfe!

MfG

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...