Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Porsche 924 Fahranfänger tauglich?


Poker

Empfohlene Beiträge

Hallo ich habe mich nach eurer sehr guten Beratung also für einen Porsche 924 entschieden.

Jetzt habe ich nurnoch eine: Ist das Auto überhaupt geeignet für einen Fahranfänger der gerade einmal ein Jahr Fahrpraxis besitzt?

Ich meine damit nicht wie schnell man fährt, sondern wie es um die Beherschbarkeit von dem Auto aussieht.

Ich meine es hat kein abs, und auch sonst keine Fahrhilfen denke ich mal. <<<< Wo kann es Probleme geben?(außer bei glatter Straße ohne abs)

Muss ich auf irgendetwas achten wenn ich das Auto fahre, im Vergleich zu einem modernen Wagen?

Ich möchte mich nochmal bei Allen für die gute Beratung bedanken!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 128
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Marc W.

    5

  • chip

    6

  • Poker

    43

Aktivste Mitglieder

  • Marc W.

    Marc W. 5 Beiträge

  • chip

    chip 6 Beiträge

  • Poker

    Poker 43 Beiträge

Hallo ich habe mich nach eurer sehr guten Beratung also für einen Porsche 924 entschieden.

Jetzt habe ich nurnoch eine: Ist das Auto überhaupt geeignet für einen Fahranfänger der gerade einmal ein Jahr Fahrpraxis besitzt?

Ich meine damit nicht wie schnell man fährt, sondern wie es um die Beherschbarkeit von dem Auto aussieht.

Ich meine es hat kein abs, und auch sonst keine Fahrhilfen denke ich mal. <<<< Wo kann es Probleme geben?(außer bei glatter Straße ohne abs)

Muss ich auf irgendetwas achten wenn ich das Auto fahre, im Vergleich zu einem modernen Wagen?!

Mein erstes Auto war ein Opel A Manta GTE. Der hatte nichtmal Servolenkung, geschweige denn ABS :wink:

Wie du siehst, leb ich auch noch, also rein in den Transaxle VW Porsche und ab damit...

Mein Gott, was ist nur aus unserer Jugend geworden, lauter weicheier :dagegen:

Was kaufst dir denn nen Porsche, wenn du dich nicht fahren traust?

Denk dran, nur die harten kommen in den Garten O:-)

Nug

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine ersten Fahrzeuge nach der bestandenen Prüfung hatten allesamt Heckantrieb. Ja ich weiß, ist ja so gefährlich O:-)

Der entscheidende Faktor bist DU alleine - der Wagen fährt nur so schnell wie du es willst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja aus Interesse. ;)

Frage ja nur im Hinterkopf hatte ich eigentlich mehr, das ich das schöne Auto nicht schrotten möchte. O:-)

Also nicht das ich z.b. aus der Kurve rutsche und das Auto schöne Schrammen bekommt.

Ich der 924 hat eine sehr gute Straßenlage, aber meine bei welchen Gegebenheiten kanns schwierig werden ohne diese Hilfen?

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

IMMER, wenn du zu schnell bist. Egal ob zu schnell für die strassenverhältnisse oder für deine fahrkünste.

Ist aber in jedes auto so, ob mit oder ohne fahrhilfen.

Nur wird man in autos mit ESP/ABS etc etwas geholfen. Abfliegen kann man damit aber auch.

Lass es ruhig angehen, versuche zuerst dein auto kennen zu lernen. Es gibt dafür auch sehr schöne fahrsicherheits kurse. Aber versuch nie mit anderen mitzuhalten die schneller sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin in solchen Sachen sehr vernünftig.

Ich fahre das Auto nicht weils es schnell ist sondern weil es mein Traumauto ist.

Also brauche ich nichts zu beachten bei dem Auto im Vergleich zu einem neueren?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja du musst schon was beachten.

Mache mal eine kontrollierte Vollbremsung ohne ABS ;) Das wird ein Unterschied wie mit einem Neuen. Ebenso bei Naesse wirst du ein anderes Fahrverhalten haben.

Ohne Servo musst du halt richtig anpacken. Mir gefaellt es ehrlich gesagt ohne Servo sogar lieber. Ist aber anders, wenn ich dann in ein neues Auto steige.

Fahr damit und lern das Auto kennen. Am Besten wie hier schon erwaehnt durch Fahrsicherheitstrainings. Lass es ruhig angehen, denn gerade eine solche Leistung erfordert einen ruhigen, gesunden Geist ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok dann werde ich mal schauen das ich das Auto nächsten Freitag mal besichtigen und eine Probefahr machen kann.

Bin mal sehr gespannt, Verhandlungsbasis sind 4900Euro.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vergesse aber nicht mit einzuplanen, dass das auto noch über den zoll gebracht werden soll.

Ist doch immo mit Franzosischem Kennzeichen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne das steht in der Nähe von Erfurt.

Es muss nur deutsche Zulassung bekommen.

Das dürfte aber nicht schwer sein, steht aber auch dabei.

Ich kann die morgen ja mal fragen.

Das Auto steht ja auch bei denen auf dem Hof, also muss ich ja nicht mehr durch den Zoll.^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem ist Frankreich in der EU, gemäß dem Handelsabkommen in der Europäischen Gemeinschaft gibt es da schon seit Jahren keinen Zoll mehr... :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh stimmt ganz vergessen, da habe ich wohl mal gepennt im wichtigen Erdkundeunterricht. :D

Ist das Ummelden ein Problem?

Oder muss ich sonst noch auf was achten?

Gibts etwas worauf ich besonder achten muss, wenn ich so ein Auto kaufe, also speziell jetzt bei einem 924?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wann kann ich denn mal Diweis erreichen?

Um welche Uhrzeit? Da sagt mir immer eine Computerstimme leider keiner erreichbar.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim Hecktriebler solltest Du natürlich ganz besonders auch auf sehr gute Winterbereifung achten wenn Du den Wagen ganzjährig fährst. Sonst ist bei der kleinsten leicht glatten Steigung oder bei einem Wetter wie heute in NRW sofort Feierabend.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Regelfall bis Mittwoch. :)

Ich wünsche dir aber alles gute beim Kauf. Ein Kumpel und ich hatten den selben Gedanken auch die Tage, nachdem wir einen wirklich schön gemachten 924 (leergeräumt, Sportsitze+Lenkrad etc) etwas näher gezeigt bekommen haben... Bei mir würde es leider am (noch enger gesteckten Studentengehalt) scheitern. Aber aus dem Kopf ist die Idee bei mir noch nicht. Mal schauen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein, dass Du bischen hibbelig bist? O:-) Zuerst "eh noch 5 Monate Zeit" und

jetzt hat man eher das Gefuehl, dass nichtmal mehr 5 Minuten Zeit sind ;-)

Das war nur ein Denkanstoss, ich weiss es nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine Sorge, diese Autos verkaufen sich nicht dutzend-fach in einer Woche. Entsprechend brauchst Du Dich und andere auch nicht zu hetzen.

Übrigens würde ich die Jungs bei diweis auf Deine Situation ansprechen. Sprich ich würde die ganz direkt und offen Frage, welchen Sie Dir bei Deinen Vorraussetzungen empfehlen würden. Vielleicht kommt dabei heraus, daß ein optisch nicht ganz so schöner, technisch dafür viel perfekter ist und Dir höchstwahrscheinlich weniger Sorgen bereiten wird... :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok dann werde ich das mal machen!

Hoffe die haben mehr wie nur die 3, die sie auf der Homepage haben.

Wäre echt klasse.

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Poker

mal bisschen off topic mich intressiert mal brennend was dich an dem fahrzeug so interessiert weil ich denke mal mit nem schönen 3er kannste auch billiger und mehr spass haben

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Auto fasziniert mich einfach.

Das Auto finden ja recht viele Menschen schön, nur nicht in meinem/unserem Alter.

Meine Kumpels und meine Freundin finden das Auto total hässlich, was mich aber

nicht im geringsten stört, solange´es mir gefällt.

Es trifft halt einfach meinen Geschmack.

Es ist halt sehr unaufdringlich, aber doch markant. Die Form ist auch sehr zeitlos, oder sehe ich das alleine so?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja du musst schon was beachten.

Mache mal eine kontrollierte Vollbremsung ohne ABS ;) Das wird ein Unterschied wie mit einem Neuen. Ebenso bei Naesse wirst du ein anderes Fahrverhalten haben.

Ohne Servo musst du halt richtig anpacken. Mir gefaellt es ehrlich gesagt ohne Servo sogar lieber. Ist aber anders, wenn ich dann in ein neues Auto steige.

Fahr damit und lern das Auto kennen. Am Besten wie hier schon erwaehnt durch Fahrsicherheitstrainings. Lass es ruhig angehen, denn gerade eine solche Leistung erfordert einen ruhigen, gesunden Geist ;)

Hab' ich was verpasst? Hat er 'nen Flugzeugträger gekauft?

"solche Leistung", "ruhiger, gesunder Geist".... nenene, wie Nug schreibselte..... verweichlicht...O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...