Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Rosenmayer F348 - F378 GTR


Empfohlene Beiträge

Habe auf Empfehlung von Horst Koch(Klassik Automobil) mit Herrn Ciccone (Wöhr und Ciccone, Callaway Corvette) gesprochen und folgende Info erhalten:

Herr Knapp war in den 90igern bei der Arbeitsiniziative VWS tätig und hat im Auftrag von Herrn Rosenmayer die Formen und Carbonteile für den 348 gefertigt.

Die Firma VWS ist leider in Konkurs gegangen und die Formen wurden entsorgt.

Herr Rosenmayer war wohl sehr verärgert, da die Formen sein Eigentum waren.

Herr Ciccona hat allerdings einen früheren Mitarbeiter des verstorbenen Herrn Knapp eingestellt, der die 348teil kennt und bei ihm Corbonteile laminiert.

Herr Ciccone würde auch evtl. Reparaturen an bestehenden Carbonteilen ausführen aber wegen des grossen Aufwands keine neuen fertigen.

Der Kleber in der Haube ist von Herrn Knapp.

378 gtr :

Das Auto wurde von Hern Rosenmayer und seinem Sohn mit grossem Aufwand Anfangs der 90ziger aufgebaut.

Der Hubraum des Motors wurde mit JDingteilen auf 3675 ccm erhöht.

Bohrung/Hub 85,5/80mm

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ich habe damals in der sport auto über das Projekt gelesen. Ich war ganz angetan was aus einem 348er zu holen war.

Vielleicht hat jemand noch andere Bilder von diesem Fahrzeug. User 378 gtr kann vielleicht auch noch etwas mehr dazu "beisteuern".

Weiss jemand evtl. Eckdaten zu dem Motor?? Wurde der stark verändert, abgesehen davon, dass er aufgebohrt wurde (bzw. Strokerkurbelwelle, hab Bohrung*Hub vom Seriebtriebwerk zur Hand)???

In einer der ersten Ausgaben der Zeitschrift "Ferrari World" gab's mal nen Artikel über diesen Umbau. Da war auch ein Bild von dem Motor zu sehn, allerdings in ausgebautem Zustand.

In welcher Rennserie sollte der denn eigentlich rennen?

Der Wagen wurde ursprünglich für den ADAC GT Cup aufgebaut, der von 1993 bis 1997 ausgeschrieben war.

Leider fuhren ab 1996 keine Div. 1 Rennwagen wie Porsche usw. mehr in dieser Serie mit und somit war das Projekt erledigt.

  • 1 Monat später...
Enzo@Mondial t

Ich war ganz angetan was aus einem 348er zu holen war.

Vielleicht hat jemand noch andere Bilder von diesem Fahrzeug, kann vielleicht auch noch etwas mehr dazu "beisteuern".

Hallo,

ich habe Bilder vom Motor und vom Fahrzeug als er mal bei uns 1990 auf dem

Leistungsprüfstand stand, sind aber papierbilder muß sie erst mal einscannen.

Bilder folgen.

Enzo8)

Enzo@Mondial t
jo jo, der Peter jun. mit Gel in den Haaren beim schrauben :-))!

Ja das waren noch Zeiten! Peter mit Geli in den Haaren.

Aber hier sieht mann mal eine geile Achskonstruktion,

Push-Rod's wie am Formel Auto. War vorne auch so!

Leistung hatte er, so ich mich "schwach" Erinnere ca 500 PS :-))!

da ging aber noch was!

Enzo8)

Vielen Dank an alle, die hier die Bilder einstellen! :-))!

Die Push-Rods sind ja vom Feinsten. Weis jemand, wie fahrbar das Ganze dann war?

Dem kann ich mich nur anschliessen. Eine wahre Augenweide !!!

Hoffentlich kommen moch mehr. :wink:

Gruss

Jörg

Das ist der Senior und er hat sich seit damals kaum verändert ;)

Du ich bin mir ziemlich sicher das es jun. ist. Uhr, Körpersprache und Haltung.

Kenne ihn seit über 20 Jahren.

Enzo@Mondial t
Hallo Enzo,

war das bei Herrn Holz, der für den 3,7 Liter die Bosch 2.7 programmiert hat ?

Noch 2 Bilder der Push-Rods mit den neuen JRZ-Dämfern.

Ja die Bilder sind bei Bernd Holz (Holz Racing Equipment) gemacht worden, er hat die Motorsteuerung Bosch 2,7 progammiert.:wink:

Ich war zu der Zeit bei Bernd Holz im Motorsportbereich (Ford Cosworth) involviert. War eine schöne Zeit.:-))!

Enzo8)

Enzo@Mondial t
Du ich bin mir ziemlich sicher das es jun. ist. Uhr, Körpersprache und Haltung.

Kenne ihn seit über 20 Jahren.

Du hast recht, es ist Peter Jr. bei der arbeit mit einer Swatch!:lol:

Enzo8)

Hallo V8

das Ganze ist eigentlich ganz gut fahrbar!

Natürlich kann ich nicht die Qualität des Fahrwerks und seiner Komponenten beurteilen weil mir dazu die praktische Erfahrung als Rennfahrer fehlt.

Nachdem die White Power Dampfer durch JRZ Komponenten ersetzt wurden hat die Sache laut Herrn Rosenmayer viel besser funktioniert.

Eigentlich ist es ja ein Flachboden-Auto das normalerweise mit einer Bodenfreiheit von 4-5 cm auf der Rennstrecke bewegt wird und daher ist der Federweg sehr begrenzt und die Dämpfer sowie Stabis entsprechend ausgelegt.

Mit 8 cm Bodenfreiheit geht es aber auch auf der Strasse.

Ich bin leider auch noch nie auf einem Rundkurs gefahren sondern nur geradeaus in Rottweil-Zepfenhan.

PS

Ich glaube das Herr Rosenmayer auch schon einen F40 auf Push-Rod umgebaut hat.

post-69263-14435322360353_thumb.jpg

post-69263-14435322362679_thumb.jpg

post-69263-14435322365132_thumb.jpg

Danke für die Antwort.

Habe ich das richtig verstanden, dass das Auto jetzt in deinem Besitz ist?

R E S P E K T !!!

So etwas Spezielles zu besitzen ist schon sehr schön. Ich werde fast ein wenig neidig. Aber selbstverständlich im positivem Sinn.

Enzo@Mondial t

Hallo 378 gtr,

Glückwunsch zu so einem schönen Einzelstück :-))!, und den mut damit auf der Strasse zu fahren. :sensation

Bei test's auf der Rennstrecke damals mit Peter Jr. und Bernd Holz ging das Teil wie die Hölle, viel spass und No Risk!

Enzo8)

Du ich bin mir ziemlich sicher das es jun. ist. Uhr, Körpersprache und Haltung.

Kenne ihn seit über 20 Jahren.

Bei genauem Hinsehen sind die Haare für den Senior zu wenig schwarz Du hast also recht. Habe vom Junior vor 10 Jahren ein schönes Auto gekauft, habe ihn immer noch!

Bei genauem Hinsehen sind die Haare für den Senior zu wenig schwarz Du hast also recht. Habe vom Junior vor 10 Jahren ein schönes Auto gekauft, habe ihn immer noch!

Ja Peter ist ja voll in den Handel eingestiegen, hat viel nach Italia verkauft.

Ja Peter ist ja voll in den Handel eingestiegen, hat viel nach Italia verkauft.

Na ja, "voll" würde ich das nicht bezeichnen, jedenfalls 1999 nicht, kann sein, dass er danach mehr gemacht hat. Ich habe mein Auto von ihm gekauft, als die beiden ein paar Meinungsverschiedenheiten hatten.

Na ja, "voll" würde ich das nicht bezeichnen, jedenfalls 1999 nicht, kann sein, dass er danach mehr gemacht hat. Ich habe mein Auto von ihm gekauft, als die beiden ein paar Meinungsverschiedenheiten hatten.

Du, ich bin der Meinung das sollte bei uns bleiben - hat niemanden zu interessieren!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...