Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

R8 Replica - Was für ein Verbrechen...


Audi R8

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ok, mein Ding wäre es nicht, vor allem das Interieur hat ja ausser dem Logo auf dem Lenkrad nix mit dem R8 zu tun, aber ich finde man sollte doch schon Respekt vor sowas haben, denn da gehört schon ne Menge Mut, Entschlossenheit und Willenskraft dazu so ein Projekt umzusetzen - ich wäre zu doof dazu. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wundere mich imemr wieder... Wenn ich so talentiert wäre sowas auf die Beine zu stellen, würde ich lieber versuchen mit meinem Talent Geld zu verdienen um mir dann das Original zu kaufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Replicas sind zwar absolut nicht mein Ding, aber ich finde der Mann hat saubere Arbeit geleistet und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

Wir haben doch schon weitaus schlimmere Replicas gesehen, oder ?

Man denke nur mal an den Boxster-CGT. Da finde ich den wesentlich gelungener.

Allerdings stimme ich euch auch zu... Der Herr hätte sein Talent lieber zu Geld machen sollen. Dann hätte er evtl. jetzt einen echten R8 in der Garage... 8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man damit über die Landstraße fährt, würden 90% der Autofahrer nicht erkennen, dass es sich dabei nur um einen selbstgebauten R8 handelt. Im Gegensatz zu optisch wirklich miesen Umbauten verdient diese hier meinen höchsten Respekt.

Glückwunsch an den Erbauer! :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht geht er mit Bausätzen in Kleinserie,dann würde er auch Geld damit verdienen:wink:

Wie schon gesagt,gut gemacht!

Da hab ich schon schlimmeres auf Fiero-Basis gesehen:D

Gruß

Rainer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt einfach viele Autoenthusiasten denen das Basteln-jetzt nicht negativ gemeint- sehr viel Freude macht.

oft sind Replicas so gut gemacht,

dass man keinen Unterschied zum Original sieht.

Ich spreche hier nicht von billigen Bausätzen, sondern von solider handwerklicher Arbeit, der ich als Handwerker immer Respekt zolle.:-))!

Selber würde ich so ein Projekt nie machen, in der Zeit die man damit aufwenden muss, kann man auch was schönes altes restaurieren.

Das macht genauso viel Arbeit und hat aber dann meist einen grösseren Wert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

im Gegensatz zu den meisten Meinungen hier empfinde ich das "Ding" als völlig mißlungen. :-(((°

Handwerklich mag zwar alles absolut top sein (obwohl man dies auch erst in Details erkennen kann), aber die Proportionen stimmen doch überhaupt nicht. Besonders deutlich sieht man dies in der Seitenansicht, das fängt bei den im Vergleich zur Karosseriehöhe viel zu kleinen Rädern an. :cry:

Gruß, Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

im Gegensatz zu den meisten Meinungen hier empfinde ich das "Ding" als völlig mißlungen. :-(((°

Handwerklich mag zwar alles absolut top sein (obwohl man dies auch erst in Details erkennen kann), aber die Proportionen stimmen doch überhaupt nicht. Besonders deutlich sieht man dies in der Seitenansicht, das fängt bei den im Vergleich zur Karosseriehöhe viel zu kleinen Rädern an. :cry:

Gruß, Georg

Wenn es ein Pole wäre, dann hätte er sich ein Modell, nen Zirkel und nen Zollstock besorgt, dann hätte das was werden können... :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dieser "R8" gefällt mir nicht. :???:

Ein Replikat hat meiner Meinung nach nur den "Sinn", den Anschein zu erwecken,

dass es sich um das Originalfahrzeug handelt. Und genau das macht

nach meiner Auto-Wertvorstellung schon mal gar keinen Sinn. :lol:

Ein Auto, welches nicht die Originaleigenschaften aufzeigt, ist einfach wertlos.

Ein echter R8 hat nämlich einen super Motor, ein tolles Fahrwerk und bietet mit dem

richtigen Sound das komplette Fahr-Erlebnis. Was bietet dieses Replikat??

Richtig...GAR NICHTS...bis auf ein paar Lacher von R8-Original-Besitzern.

Falls nun die handwerkliche Leistung bewertet werden soll, so handelt es sich hier offensichtlich um einen Pfuscher, denn der Innenraum wurde bis auf das

billige R8-Logo komplett vernachlässigt. Außerdem erkennt der Kenner auch von außen sofort, dass etwas nicht stimmt. :oops:

Also bleiben evtl. nur ein paar Laien, die man beim Cruizen vor dem Café noch

"beeindrucken" kann. Super, großes Kino.

Dieser ganze Replika-Blödsinn ist verschwendete Arbeit/Zeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...