Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sign in to follow this  
Garth

911 Turbo mit L-Kit in AMS!

Rate this topic

Recommended Posts

Garth
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Vielleicht habt ihr den Vergleich in aktuellen AMS schon diskutiert (Vgl. Turbo mit Leistungkit vs. SL 55 AMG)..........aber ich würde hier trotzdem gerne euer Meinungen hören:

Was haltet ihr von den gemessenen Fahrleistungen (0-100 in 3.8 sek) bzw. davon, dass der Turbo mit L-Kit damit bessere Fahrleistungen aufweist als der GT2?

Wer kauft den dann noch den sündteueren GT2? Nur wegen der Optik?

Damit wird der Turbo in der Liga der Supersportwagen mit diesem Fahrleistungen gegen Murcielago und Co. fast zum Schnäppchen und macht sie gar überflüssig - oder?

Was meint ihr?

Danke für eure Posts im voraus!! :-))!

Garth :)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Posted
Damit wird der Turbo in der Liga der Supersportwagen mit diesem Fahrleistungen gegen Murcielago und Co. fast zum Schnäppchen und macht sie gar überflüssig - oder?

Garth :)

Warum soll diese langweilige Schwabenkiste O:-) die anderen Sportwagen überflüssig machen?

Da könnte man ebenso sagen, der Skoda Oktavia mache den VW Golf, Seat Ibiza und Audi A3 überflüssig, schliesslich ist er der günstigste und ist gleich motorisiert wie seine Konzernbrüder :wink:

Das einzige was dieser Turbo in Frage stellt, ist effektiv der GT2, der zum hohen Preis auch noch schlechter aussieht...

Raymond

Cole Trikle
Posted

@CountachQV:

Da is aber jemand überhaupt nicht gut auf Porsche zu sprechen. Warum?

3.8 sec. sprechen doch für sich. Wenn du jetzt auf die Innenraum-verarbeitung ansprichst, na gut die beste ist nicht, erfüllt aber ihren Zweck. Hab gestern erst wieder ein 996Turbo losbrausen sehen. Woaah! Das er den GT2 ersetzt oder gar sinnlos erscheinen läßt finde ich auch nicht, schließlich ist der GT2 leichter, magere ausgestattet und er hat Heckantrieb (halt ein richtiger Wagen für die Rennstrecke). Der Turbo hingegen fährt wohl eher in der SL55/M575/Z8/Vanquish/XK Klasse mit. Auch wenn seine Fahrleistungen schon an der Murci/GT2 Liga kratzen.

master_p
Posted

Die Fahrleistungen kratzen doch gar nicht an denen eines Murciélagos und eines GT2s!? Wir haben doch schon in diversen anderen Therads besprochen, dass der Turbo zusätzlich zum LK auch noch zusätzliche PS eingeflößt bekommen haben muss, wenn er diese Werte erreicht. Also wieder einer der ominösen Testwagen, die ausversehen mehr PS unter der Haube haben, als die Serienfahrzeuge.

Da sowas in der Serie aber eben nicht vorkommt, braucht man über diese Theorie gar nicht weiter diskutieren. Davon abgesehen, dass der Murci den Porsche nie als ernsthafte Konkurrenz hat. Dafür sind es einfach anderee Gründe, warum die Leute den jeweils anderen kaufen. Solche Sportwagen vergleicht man eben einfach nicht beim Kauf, wenn das Geld egal ist. Da entscheidet man das aus dem Bauch heraus und aus dem Herzen. Und ich denke, dass jemand, der sich für einen Lambo entscheidet wohl kaum darüber nachdenkt einen 911 Turbo zu kaufen. Da dann wohl eher den GT2.

PCP
Posted

Zwei Sachen:

1) Der Turbo wird mit der angegebenen Leistung in 1000 Jahren nicht diese Werte erreichen. Sprich: master_p hat da total Recht.

2) Die Klientel die einen Lambo kaufen ist doch i.d.R. eine ganz andere als die Porsche-Klientel.

Von daher ersetzt der leistungsgesteigerte Turbo keines der genannten Autos. Zumal man für den heftigen Aufpreis auch bei Ruf oder Techart eine ordentliche Spritze bekommt.

Es ist immer eine Mentalitätsfrage was ich fahren will. Und da unterscheiden sich Porsche, Lambo und Ferrari doch erheblich.

Garth
Posted

Hey Jungs - da erzählt ihr mir ja wohl nichts Neues.

Klar, dass die Klientel eine andere ist. Das liegt ja aufgrund des Preisunterschiedes und noch viel mehr aufgrund des Imageunterschiedes auf der Hand.

Und das mit dem "Lambo und Co. überflüssig machen" war ja absichtlich übertrieben, um euch aus der Reserve zu locken. Sorry, falls ich Lambo-Fans damit zu sehr erbost habe. :wink:

Wollte von euch ja nur wissen, was ihr von den Messungen bei diesem getesteten Gerät haltet.

Gut - ihr glaubt dem AMS also auch nicht! Wäre ja zu schön gewesen so ein Turbo!

Danke für eure Meinungen!

Garth :-))!

CountachQV
Posted

Ich war nicht erbost, ich finde die Porsche langweilig, zu perfekt und keinen Pfiff, seit 30 Jahren das gleiche Käferdesign.

Ich würde nie einen kaufen...

Raymond

Cole Trikle
Posted

Zu perfekt? :???: Was gibt es besseres als die totale Perfektion. Nicht nur für den Fahrer sondern auch für die Ingenieure. Der Enzo geht auch schon an die Grenze des derzeit Machbaren.

Du meinst wahrscheinlich den "böse Sau"-Faktor, oder wie? Der ist natürlich schon ausschlaggebend. Aber beides unter einen Hut zu bringen, das gibts nicht (vielleicht noch bei Rally-Autos).

Ist wie immer Ansichtssache. Ich für meinen Teil fühle mich eher zu einem 959 hingezogen als zu einem F40 (Ich denke das ist vielleicht der beste Wagenvergleich zweier völlig unterschiedlicher, aber trotzdem gleichwertiger, Sportwagen)

Das Design ist nur Geschmackssache.

master_p
Posted

Was es besseres gibt, als Perfektion? Charakter!

Würdest Du eine perfekte Frau nicht irgendwann langweilig finden (vorausgesetzt man findet eine)? Eine Frau mit Ecken und Kanten ist immer wieder aufregend und der Versönungssex ist ja bekanntlich der beste. So ähnlich ist's auch mit dem Auto O:-)

PCP
Posted

Na ja, Käferdesign würde ich das nicht nennen.

Obwohl Du sicherlich Recht hast das ein Lambo mehr Emotionen weckt.

Es sei denn man kommt mit dem GT 1 um die Ecke.

CountachQV
Posted

Bei Affolter war ein weisser GT1 und bei Despont in Villaz St-Pierre steht ein silberner, sehen aus wie ein 911-er mit Manta-Spoilern.

Geh mal tanken, da musst du die Motorhaube wegnehmen und das geht alleine gar nicht, ein typsiches Rennauto dass nur aufgrund eines Schwachsinniges Reglements "strassentauglich" gemacht wurde, wie der CLK GTR auch.

Raymond

naethu
Posted
Was es besseres gibt, als Perfektion? Charakter!

das ist eine mentalitätsfrage. der eine kauft ein charakterstarkes, kompromissloses auto, der andere das perfekte. aber es sind beide reizvoll! aus diesem grund ist so ein vergleich auch absolut nicht ausführbar. da könnte man ewig diskutieren ohne sagen zu können welches auto das "bessere" (nicht im sinn von stärken und schwächen) ist.

ich persönlich würde aber ein ferrari oder lamborghini einem porsche vorziehen! oder ein tvr! 8) egal wie die fahrleistungen sind.

...und der Versönungssex ist ja bekanntlich der beste...

:-))!O:-) :xmas3:

PCP
Posted

Manta Spoiler??? Na ich weiß nicht.

Aber ich weiß das man den schlecht betanken kann. Gut, er musste straßentauglich gemacht werden und das ist auch geschehen. Kaufen würde ich mir den auch nicht. Davon mal ganz abgesehen könnte ich mir den auch gar nicht kaufen.

Niki
Posted

Wenn der Porsche Käfer Design hat, was hat denn dann ein Lambo?

Vielleicht ein aufgebrezeltes prolo Design? Ich spreche natürlich nur von Countach und Diablo! Der Murcielago ist vom Design her perfekt!!!

Cole Trikle
Posted
Würdest Du eine perfekte Frau nicht irgendwann langweilig finden

Das ist ja der Witz an der Perfektion. Wenn etwas perfekt ist wie kann es dann langweilig werden. Würde es irgendwann langweilig, wäre es ein langweiliges Produkt und kein perfektes.

Das gibt es natürlich nicht. Aber es gibt Autos, die schon in diese Richtung streben.

Für Schumi II ist es auch jedes mal aufs neue ein Erlebnis ne F1 Auto fahren zu dürfen. Hat er zumindest mal in einem Sterninterview gesagt.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  


×
×
  • Create New...