Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
divino

Audi TT 3.2 DSG

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Pubsi
Geschrieben

jaja, nicht schlecht... aber die Fahrleistungen sind ja nicht gerade der Hammer. Da bringt man lieber den TT mit 225-Turbo PS zum Tuner, dann geht die Post ab!

Breitling
Geschrieben

sieht richtig gut aus, sehr sportlich

:-o

2021121.003.jpg

2021121.003.1.jpg

2021121.003.3.jpg

gruss Andrê

:wink2:

S6Plus
Geschrieben

Leistungstechinsch gesehen haste da zwar recht, Pubsi, dafür kommt jetzt mal endlich Laufruhe ins Spiel! :D

Eine sehr gute Entscheidung von Audi, den V6 ins Programm zu nehmen, das gibt dem TT noch mehr Sportwagencharakter. 8)

Und mit dem neuen Getriebesystem ist Audi jetzt auch wieder up-to-date!

Danke für den Tipp, Divino, davon wusste ich bisher noch garnix! :-))!

Toni
Geschrieben

...ist sicher schön zu hören dieser V6 im TT, jedoch will man irgendwann mal vieleicht mehr Leistung und dann ist man entäuscht...lieber noch den S abwarten oder den RS...ist dann natürlich auch eine Preisfrage...

RolandK
Geschrieben

Mir gefällt die Farbe. Steh einfach auf orange und gelb. :D

RPM
Geschrieben

Die Farbe sieht wirklich toll aus. Der Spoiler gefällt mir um Welten besser als der jetztige!

Gruss Raoul

Marc W.
Geschrieben

Das "optische Update" gefällt mir an diesem TT eigentlich am besten.

Irgendwie ist er erwachsener, harmonischer, eleganter geworden.

Toni
Geschrieben

genau, er sieht erwachsener aus...ich hoffe nur dass die beim neuen TT die Blinker nicht über den Scheinwerfern bringen...

das Orange ist ganz speziell, da muss man viel Mut haben um sich dafür zu entscheiden...auf den Fotos sieht's irgendwie richtig geil aus...

registriert
Geschrieben

Was soll das? Ein 3.2 ltr Motor sollte mehr haben.

Ein Golf R32 hat ja fast gleich viel. Remember 1.8 ltr - 225PS Ich will eine gelb-orangene Audi-Kanonenkugel - also mehr Power!!!!!!!

Die optische Aufwertung ist nur dann ok, wenn das Auto auch das leistet was es beim Betrachten verspricht!

Zum Abschluss wäre noch zu sagen, dass ein Turbomotor mit ähnlicher Leistung den meisten wohl mehr Freude bereitet als ein laufruhiger 6-Zylinder (Gummibandeffekt).

andix
Geschrieben

Der V6 ist für den TT IMHO die (lange) Überfällige Motorisierung. Die kleinen Turbos sind einfach viel zu träge und haben ein extrem verzögertes Ansprechverhalten. Ich fand den 225PS TT recht entäuschend. Außerdem glaube ich, dass der Serien R32 deutlich besser geht als der 225PS TT (bin beide probegefahren und habe den R32 bestellt). Wahrscheinlich gibt Audi beim Test für die Zeitschriften leicht getunte (Chip) Modelle ab...

Toni
Geschrieben
Der V6 ist für den TT IMHO die (lange) Überfällige Motorisierung. Die kleinen Turbos sind einfach viel zu träge und haben ein extrem verzögertes Ansprechverhalten. Ich fand den 225PS TT recht entäuschend. Außerdem glaube ich, dass der Serien R32 deutlich besser geht als der 225PS TT (bin beide probegefahren und habe den R32 bestellt). Wahrscheinlich gibt Audi beim Test für die Zeitschriften leicht getunte (Chip) Modelle ab...

In den Fahrleistungen sind die beiden (TT 225PS und R32) etwa ähnlich, aber mit sehr wenig Aufwand (Elektronik) machst Du aus den 225 PS 250-260 und ca. 380Nm und dann ist der R32 kein Thema mehr...der R32 geht im unteren Drehzahlbereich bis 2500 besser wegen des grossen Hubraums, aber darüber sind die Fahrleistungen fast gleich...wenn Du dann beim R32 mehr Leistung willst wirds schwierig...für mich ist er eher eine Entäuschung, ist halt sehr schwer und läuft für diesen Hubraum "normal"...die Akkustik ist sehr schön...

registriert
Geschrieben

@ andix

Ich muss dir Recht geben, wenn man im normalen Strassenverkehr unterwegs ist, ist der 6-Zyl. sicherlich angenehmer (Ansprechverhalten). Wenn du aber den 4-Zyl Turbo auf Drehzahl hältst kann man damit Spaß haben! Vgl. R32 - Audi TT: Bin auch schon beide gefahren, R32 ist cooler. Selbst der alte S3 (210 PS) erscheint mir spritziger und sportlicher als der TT, trotz des gleichen Motors?! Der TT hat auch leider ein Image als Ärzte-Gattinen Auto, vorallem durch den 180 Ps Kübel, dem er irgendwo gerecht wird.

Toni
Geschrieben
@ andix

Ich muss dir Recht geben, wenn man im normalen Strassenverkehr unterwegs ist, ist der 6-Zyl. sicherlich angenehmer (Ansprechverhalten). Wenn du aber den 4-Zyl Turbo auf Drehzahl hältst kann man damit Spaß haben! Vgl. R32 - Audi TT: Bin auch schon beide gefahren, R32 ist cooler. Selbst der alte S3 (210 PS) erscheint mir spritziger und sportlicher als der TT, trotz des gleichen Motors?! Der TT hat auch leider ein Image als Ärzte-Gattinen Auto, vorallem durch den 180 Ps Kübel, dem er irgendwo gerecht wird.

das stimmt sicher, im normalen Strassenverkehr ist der R32 sehr gut, zieht fast ab Leerlaufdrehzahl richtig ab...beim TT brauchts mind. 2000 Touren, damit das Drehmoment kommt...ich glaube der "alte" S3 kommt mit den Fahrleistungen am TT Quattro nicht mit...der R32 ist halt "nur" ein Golf mit grossem Motor, im mittleren und oberen Drehzahlbereich find ich ihn eher entäuschen, aber vermutlich bin ich auch nur verwöhnt durch die letzten Autos die ich gefahren bin...

FoxMulder
Geschrieben

der R32 ist halt "nur" ein Golf mit grossem Motor...

hmm, was meinst du mit der r32 ist halt auch nur ein golf mit grossem motor??

die Audi TTs sind ja auch "nur" Golfs mit weniger Platz und einer aerodynamisch miesen Blechhaube...

andix
Geschrieben
hmm, was meinst du mit der r32 ist halt auch nur ein golf mit grossem motor??

die Audi TTs sind ja auch "nur" Golfs mit weniger Platz und einer aerodynamisch miesen Blechhaube...

Genau!

M3Maniac
Geschrieben

hmm, was meinst du mit der r32 ist halt auch nur ein golf mit grossem motor??

die Audi TTs sind ja auch "nur" Golfs mit weniger Platz und einer aerodynamisch miesen Blechhaube...

Hehe... ein wahres Wort gelassen ausgesprochen! :D:lol:

Naja, das Design ist Geschmacksache... so schlecht finde ich das TT Design nun wirklich nicht 8)

Cheers

Toni
Geschrieben

hmm, was meinst du mit der r32 ist halt auch nur ein golf mit grossem motor??

die Audi TTs sind ja auch "nur" Golfs mit weniger Platz und einer aerodynamisch miesen Blechhaube...

Der R32 ist ein Golf, zwar ein schöner und guter, aber ein Golf...der TT ist ein TT, das Design ist einmalig und es ist kein Golf...aber es heisst natürlich nicht dass der Golf schlecht ist, er ist sehr gut...

andix
Geschrieben
Der R32 ist ein Golf, zwar ein schöner und guter, aber ein Golf...der TT ist ein TT, das Design ist einmalig und es ist kein Golf...aber es heisst natürlich nicht dass der Golf schlecht ist, er ist sehr gut...

Nein, der TT ist auch ein Golf. Nur das Blech obendrauf sieht anders aus.

Eye
Geschrieben

Audi A3, Golf IV und Audi TT teilen sich alle die gleiche Plattform, das ist soweit schon richtig und ich verstehe nicht warum manche Leute ein "Problem" damit haben. Jedes der Autos ist sehr gut und wenn jemand nicht damit Leben kann einen Audi S3 etc. zu fahren, dann soll es es doch bitte lassen. :wink2:

Toni
Geschrieben

Nein, der TT ist auch ein Golf. Nur das Blech obendrauf sieht anders aus.

und trotzdem ist es ein TT...Dir gefällt das Golfblech besser, also hast Du Dich demzufolge für den Golf entschieden...andererseits gibts für den Golf nicht die 225PS Turbomaschine...ok, mir gefällt der "normale" TT auch nicht...mit der Sportec-Optik ists aber der Hammer...

naethu
Geschrieben
Audi A3, Golf IV und Audi TT teilen sich alle die gleiche Plattform, das ist soweit schon richtig und ich verstehe nicht warum manche Leute ein "Problem" damit haben. Jedes der Autos ist sehr gut und wenn jemand nicht damit Leben kann einen Audi S3 etc. zu fahren, dann soll es es doch bitte lassen. :wink2:

mit der plattformstrategie habe ich kein problem. es ist sicher eine effektive art kosten zu sparen. solang die modelle sich klar unterscheiden lassen. auch technisch und im interieur! aber es darf nicht sein, dass das unterscheidungsmerkmal nur noch das logo auf dem kühlergrill ist. so wie es unsere amerikanischen freunde eine lange zeit praktiziert haben. ich hoffe sharan-alhambra und lupo-arosa bleiben eine ausnahme.

aber zum thema: den tt 3.2 ist sicherlich empfehlenswert! in einen sportwagen mit 250 ps gehört nun einmal ein sechszylinder!!!

928
Geschrieben

Dann frag ich mich ja wie denn der, wenn er denn kommt, S-TT aussehen soll, denn so wie der 3.2 optisch aussieht hätte ich mir ein S-TT vorgestellt.

daiquiri83
Geschrieben

Ich find den neuen TT spitze...! Der sieht wenigstens ein bisschen Sportlicher aus..!

Aber wenn euch das nicht genügt, könnt ihr ja zu MTM gehen und euch nen bimoto zulegen :-) :lol:

ttbi1.jpg

Greez ---->daiquiri

Sepp
Geschrieben

passt jetzt zwar nicht ganz zum thema, aber ist es möglich, diesen bimoto auch nur mit einem motor zu fahren?ich mein für die fahrt zu aldi brauchts ja nicht unbedingt zwei davon.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...