Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
URicken

Reflexion der Bodenseetour am 09.09.2006

Empfohlene Beiträge

G1zM0
Geschrieben

Sehr gut, bleibt Platz für mich bei der nächsten Seetour! O:-)

Spaß bei Seite. Ich war zwar nicht dabei aber ich freue mich immer wieder wenn ein anderer Sportwagenfahrer seinem Auto die Sporen gibt (so lange es nicht fahrlässig ist). Ein paar durchdrehende Reifen haben mit Gefährdung wenig zu tun, wo steht im Gesetz geschrieben das man nicht nach Wahl beschleunigen darf (evtl. in der Nacht durch Lärmbelästigung).

Und wie viele Leute halten sich schon an einen richtigen 30er, ich denke mal im schnitt fährt jeder 50. Und solange es nicht darüber oder gefährlich ist, ist es mMn auch ok.

Fazit, besser und schöner wenn es ein Ferrari/Porsche etc Fahrer war, als ein hirnloser pubertärer Golffahrer.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
taunus
Geschrieben
Fazit, besser und schöner wenn es ein Ferrari/Porsche etc Fahrer war, als ein hirnloser pubertärer Golffahrer.

Naja, für mich ist quasi jeder Autofahrer gleich, ob sich nun ein Ferrari oder ein Proll-Golf nicht an das Limit in der 30er-Zone hält dürfte im Falle des Falles den gleichen Effekt haben.

Challange
Geschrieben
Ein paar durchdrehende Reifen haben mit Gefährdung wenig zu tun, wo steht im Gesetz geschrieben das man nicht nach Wahl beschleunigen darf (evtl. in der Nacht durch Lärmbelästigung).

Bie uns in der CH gehen durchdrehende Reifen unter "Nicht beherrschen das Farzeuges" X-):evil: Kein Witz!! und wird mit 30 bis 90 Tage Fahrverbot bestrafft. Ach ja nebst einer Busse von rund CHF 1000.- :-o

Die Spinnen die Schweizer :lol:

gruss lui

mäggymetzger
Geschrieben

Hallo

Nachdem ich alles nachgelesen habe möchte ich auch noch etwas losweden,

Es war ein absolut toller Tag an den man noch lange zurückdenkt , 50 Fahrzeuge sind zwar spektakulär anzusehen aber auch zu viel des guten .

Peinlich emfpand ich persönlich die Aktion an der Aral in Lindau als einer anfing dem Motor hochzujagen und anschliessen einer nach dem anderen mitmachte,

einfach nur peinlich so ein Auftritt.

Desweiteren meinte ein Teilnehmer er müsse vor den 7 Kehren das gesamte vollgende Teilnehmerfeld bis auf stillstand abzubremsen um zu den vorfahrenden genügend Platz zu haben , anschliesend wieder loszufahren und das selbe spiel

fortzufahren durch die ganzen 7 Kehren ?????

Was soll dass gehts noch zum Teil war es mit dem Bremsen sehr knapp und keiner der Vollgenden wuste was da abgeht.

Kleiner Kritikpunkt geht auch an mich und meinen Beifahrer, wir hatten so intensive gespräche weil wir uns lange nicht gesehen hatten und so konsentrierte ich mich auf meinen Vordermann, als der falsch Fuhr fuhr ich eben hinterher, bemerkt habe ich es erst als Herr Masarati 4200 mich anmachte wo fahrt Ihr den hin:evil: ????????????????????????????????????

Er hatte ja recht ! Aber ich bin nicht sein Untertan o.k :wink:

Auf der Rückfahrt sind wir dann in Ravensburg von dem Vorfeld abgehängt worden und durch unsere laberei wieder falsch abgebogen und haben uns verfahren , auch peinlich wollten dann nur noch Heim , weil total am ende schade eigentlich aber Meister Strauss weiss was wir die Woche über zu leisten haben .

Schade auch das kein richtiges gespräch aufkam ( die Beteiligten wissen bescheid)

Trotzdem eine schöne Tour mit absolut traumhafter Landschaft :-))!

PS: Eine Frage stellt sich noch für mich , kaufen Ferrarifahrer beim Discounter?

Habe tatsächlich beobachtet wie ein Ferraristi eine Flasche Saskiaquelle ( Lidl)

aus dem Wagen holte ????

Für mich ein glatter Wiederspruch da stimmt doch was nicht :oops:

Grüsse an alle Mäggymetzger und Beifahrer

daKrusty
Geschrieben

Was denn daran so schlimm da einzukaufen? Achja Beifahrer, hast meine CD schon bekommen? Wäre super wenn du es online stellen könntest, wie gesgat ich kanns ja nicht gscheid :D

Lambo-Benni
Geschrieben
Eine Frage stellt sich noch für mich , kaufen Ferrarifahrer beim Discounter?

Habe tatsächlich beobachtet wie ein Ferraristi eine Flasche Saskiaquelle ( Lidl)

aus dem Wagen holte ????

Für mich ein glatter Wiederspruch da stimmt doch was nicht :oops:

Irgendwie muss man sich den Ferrari doch finanzierenO:-)

AStrauß
Geschrieben
Irgendwie muss man sich den Ferrari doch finanzierenO:-)

Sonst würden ja alle NSX fahren:D :D :D :D :D

mäggymetzger
Geschrieben
Sonst würden ja alle NSX fahren:D :D :D :D :D

Isch des alles was Euch dazu einfällt , na ja dann isch es wohl so !

Sonst würden ja alle NSX fahren:D :D :D :D :D

Glaube nicht das ein NSX so Billig ist :-o

AStrauß
Geschrieben
Glaube nicht das ein NSX so Billig ist :-o

Du Hundling:D mir müsset ebe in da Aldi und Lidl und könnet it im Edeka Eikaufe so wie du :D

mäggymetzger
Geschrieben
Du Hundling:D mir müsset ebe in da Aldi und Lidl und könnet it im Edeka Eikaufe so wie du :D

Schwätz doch kein scheiss du als Grossverdiner

Meine Frage war im übrigen ernst gemeint und dacht das da mehr rüber kommt ist doch ein interessantes Tema ?

AStrauß
Geschrieben
Schwätz doch kein scheiss du als Grossverdiner

Meine Frage war im übrigen ernst gemeint und dacht das da mehr rüber kommt ist doch ein interessantes Tema ?

Du Reicher Mensch, aber doch nicht in diesem Fred :D aber ein neues Thema im Alltag wäre mit Sicherheit Interessant:-))!

Also Ingo los mach eins auf, ich werde mich rege daran beteiligen :-))!

Aber hier bitte BTT

:-))!

Maserati-4200
Geschrieben

Kleiner Kritikpunkt geht auch an mich und meinen Beifahrer, wir hatten so intensive gespräche weil wir uns lange nicht gesehen hatten und so konsentrierte ich mich auf meinen Vordermann, als der falsch Fuhr fuhr ich eben hinterher, bemerkt habe ich es erst als Herr Masarati 4200 mich anmachte wo fahrt Ihr den hin:evil: ????????????????????????????????????

Er hatte ja recht ! Aber ich bin nicht sein Untertan o.k :wink:

Anmachte :-o:???: Untertan :-o:???:

Also ich weis ja nicht was du damit meinst Herr mäggymetzger :???:

Ich habe niemanden Angemacht .

Ich habe dich nur drauf hingewiesen das du falsch fährst, und das in "unserer" witzigen weise, wie vorher schon oft am telefon oder bei persönlichen Gesprächen.:wink:

Wenn du was in den falschen hals bekommen hast, dann kennst du ja meine Nr.

dann können wir das gerne klären, brauchst nur anzurufen.

PS: Auserdem, hattest du viele möglichkeiten mich darauf anzusprechen (Mittagessen, Kaffee, Abends/Ankunft)fals dich etwas gestört hat, an meine Art.

Warum sprichst du das erst jetzt an, übers Internet ?

Ist dir nichts anderes eingefallen was du schreiben könntest ?:wink:

torjalei
Geschrieben

dazu kann ich nur sagen ,was hat das mit autos zu tun.und wo man einkauft ist egal ,hauptsache man zahlt seine sachen .leider spielt der neid immer durch .ich habe einen diablo und es stoert mich nicht wenn ich irgendwo mal was guenstiges kaufe....leben und leben lassen

[kann ich nur bestaetigen ,der slk mac laren -besitzer kam zu mir und fragte mich was das auto fuer einen jahrgang hat ,sehr normal und freundlich .erinnert mich an klm ,diese leute stehen ueber der sache ,kompliment .also see you....

AStrauß
Geschrieben
[kann ich nur bestaetigen ,der slk mac laren -besitzer kam zu mir und fragte mich was das auto fuer einen jahrgang hat ,sehr normal und freundlich .erinnert mich an klm ,diese leute stehen ueber der sache ,kompliment .also see you....

Hier Bitte BTT , es gibt einen Fred wo man über diese Thema schreiben kann !!

Reflexion der Bodenseetour ist das Thema hier !

Danke

alpinab846
Geschrieben

Koennen wir jetzt bitte zur Normalitaet uebergehen? Danke!

tassilo
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich wollte mich hier zu dem allgemeinen rumgemecker an einem PERFEKTEN TAG nicht weiter beteiligen, aber das ist zuviel.

... an der Aral in Lindau als einer anfing dem Motor hochzujagen und anschliessen einer nach dem anderen mitmachte,

einfach nur peinlich so ein Auftritt.

Ich fand die Idee von dem Beginner geil und hab gleich mitgemacht. :D :D :D

Ein Tipp an Dich: Leben und leben lassen.

Es wurde doch keiner verletzt oder geschädigt, oder?

Desweiteren meinte ein Teilnehmer er müsse vor den 7 Kehren das gesamte vollgende Teilnehmerfeld bis auf stillstand abzubremsen um zu den vorfahrenden genügend Platz zu haben , anschliesend wieder loszufahren und das selbe spiel

fortzufahren durch die ganzen 7 Kehren ?????

Was soll dass gehts noch zum Teil war es mit dem Bremsen sehr knapp und keiner der Vollgenden wuste was da abgeht.

Das war ich. Das war schon wieder geil! Bin die Kurven richtig sauber gefahren und war ordentlich flott unterwegs. Die hinter mir waren ähnlich schnell und hatten keinerlei Probleme beim Bremsen. Ich habe nicht eine Vollbremsung gemacht und immer den Rückspiegel im Auge behalten. So what?

Und schon wieder: Leben und leben lassen!

... zum Teil war es mit dem Bremsen sehr knapp ...

Abstand???

Kleiner Kritikpunkt geht auch an mich und meinen Beifahrer, wir hatten so intensive gespräche weil wir uns lange nicht gesehen hatten und so konsentrierte ich mich auf meinen Vordermann, als der falsch Fuhr fuhr ich eben hinterher, bemerkt habe ich es erst als Herr Masarati 4200 mich anmachte wo fahrt Ihr den hin:evil: ????????????????????????????????????

Er hatte ja recht ! Aber ich bin nicht sein Untertan o.k :wink:

Das war schon wieder ich, dafür ein dickes SORRY an die hinter mir. Mein Vordermann war zu schnell hinter einer Kehre verschwunden, ich verlor ihn aus den Augen.

PS: Eine Frage stellt sich noch für mich , kaufen Ferrarifahrer beim Discounter?

Habe tatsächlich beobachtet wie ein Ferraristi eine Flasche Saskiaquelle ( Lidl)

aus dem Wagen holte ????

Für mich ein glatter Wiederspruch da stimmt doch was nicht :oops:

Grüsse an alle Mäggymetzger und Beifahrer

Ratet mal wer das war.... richtig, ich! Und ich schäme mich nicht mal dafür! Ich bin schon seltsam, oder? Peinlich finde ich eher, wenn man so dumm ist und für ein gleichwertiges Produkt ein vielfaches ausgibt. Vielleicht hättest Du Dir inzwischen einen Ferrari kaufen können, wenn Du in Deinem Leben bisher besser mit Deinem Geld umgegangen wärst? Vielleicht hättest Du dann auch mehr Deiner ach so geliebten Aufmerksamkeit erhalten...

Haltet mich für paranoid, aber irgend wie habe ich das Gefühl, Du wolltest hier gezielt gegen mich schießen.

Anfangs fand ich dich ganz symphatisch und habe Dich intensiv nach deinem Auto befragt. Hattest Du Dich doch nach der vorherigen Tour beschwert, dass dein Auto so wenig Beachtung fand, obwohl es eines der Seltensten war. Zu unserem Gespräch haben sich einige dazugesellt. War das nicht die Aufmerksamkeit, um die du gebeten hattest? (OT: Denksportaufgabe an Dich: Für wen hast Du Dein Auto gekauft?)

An Symphatie hattest Du dann einiges eingebüsst, nachdem Du mich innerhalb der Kolonne (auf der kurvigen Rumpelstrecke in Österreich) überholtest. Danach fuhrst Du vor mir, natürlich kein bisschen schneller - wie auch? Die beiden Autos vor Dir haben auch überholt, musstest Du zwanghaft dranbleiben? Die anderen haben zwar genauso sinnlos, aber wenigstens sicher überholt. Du hast kurz vor einer Kurve überholt, die nicht einsehbar war, und so dicht vor mir eingeschert, dass ich gezwungen wurde leicht zu bremsen und nach rechts auszuweichen. Meine rechten Reifen kamen dabei auf den unbefestigten Seitenstreifen.

Du überholst gefählich und machst mich wegen Kleinigkeiten an? Wo ist denn hier die Verhältnismäßigkeit?

Ich sprach in Grasgehren alle drei Überholer (und dich speziell) auf das sinnlose Überholmanöver an und bekam von Dir die Antwort, dass ich vor den Kurven zu stark bremste. Vielleicht hättest Du einfach ein wenig mehr Abstand halten sollen?

Wie soll ich das ganze also verstehen? Ich spreche Dich persönlich auf einen Fehler an, Du verkraftest das nicht und versuchst mir hier ans Bein zu pissen? Ich hoffe doch, dass diese Theorie nicht stimmt, das wäre wirklich zu peinlich... Bin gespannt, wie Du Dich da rausreden willst. Wenn Du Eier hast, dann melde Dich bei mir persönlich.

Dazu möchte ich mal ein kleines Zitat einfügen, das hier toll passt:

...

PS: Auserdem, hattest du viele möglichkeiten mich darauf anzusprechen (Mittagessen, Kaffee, Abends/Ankunft)fals dich etwas gestört hat, an meine Art.

Warum sprichst du das erst jetzt an, übers Internet ?

Ist dir nichts anderes eingefallen was du schreiben könntest ?:wink:

Also, ich hatte einen der besten Tage meines Lebens und ich bedauere jeden, der - aus welchem Grund auch immer - nicht in der Lage war, diesen Tag zu genießen.

Zum Abschluss noch eine Weißheit meiner Mutter:

KINDER, LIEBT EUCH!

In diesem Sinne,

Tassilo

CountachQV
Geschrieben

Ich fand die Idee von dem Beginner geil und hab gleich mitgemacht. :D :D :D

Ein Tipp an Dich: Leben und leben lassen.

Es wurde doch keiner verletzt oder geschädigt, oder?

Ich fand's ebenso peinlich, jemand rundherum meinte "immer diese eingebildeten Ferrari-Fahrer"...

Das war ich. Das war schon wieder geil! Bin die Kurven richtig sauber gefahren und war ordentlich flott unterwegs. Die hinter mir waren ähnlich schnell und hatten keinerlei Probleme beim Bremsen. Ich habe nicht eine Vollbremsung gemacht und immer den Rückspiegel im Auge behalten. So what?

Ziemlich verantwortungslos bei einer Kolonne von 50 Autos, zuhinterst fuhr man Stop & Go, dies und die mühsame Strecke bei Salzberg im Össiland haben Didi im Diablo dazu bewegt uns zu fragen ob wir nicht besser zu ihm nach Hause in Ruhe Kaffee trinken gehen.

Bei einer Kolonne von 50 Autos reicht es dass einer dumm tut und die anderen bremsen müssen, wie auf der Autobahn gibt es den Handorgeleffekt, macht für die weiter hinten null Spass!

Überholen bei einem Autocorso zeugt von der Intelligenz eines Regenwurms, ist schlicht nur unnötig und bringt einem kein bischen weiter.

Kaffee und Kuchen bei Didi war gut und wir nahmen noch seinen QV aus der Garage und liessen beide ordentlich fliegen.

tassilo
Geschrieben
Ich fand's ebenso peinlich, jemand rundherum meinte "immer diese eingebildeten Ferrari-Fahrer"...

Dann haben wir wohl eine unterschiedliche Peinlichkeitsschmerzgrenze. :wink:

Ich persönlich bevorzuge zu Leben und mich nicht zu sehr um die Meinung anderer zu kümmern... Ich tue ja keinem weh... meistens... :D

Ziemlich verantwortungslos bei einer Kolonne von 50 Autos, zuhinterst fuhr man Stop & Go, dies und die mühsame Strecke bei Salzberg im Össiland haben Didi im Diablo dazu bewegt uns zu fragen ob wir nicht besser zu ihm nach Hause in Ruhe Kaffee trinken gehen.

Verantwortungslos finde ich eher zu dichtes auffahren. Im übrigen bin ich in den Serpentinen ebenso zu einer fast stehende Gruppe aufgeschlossen. Das sind doch ganz normale Vorgänge im Strassenverkehr.

Schade, dass Ihr nicht so viel Spaß bei der Tour hattet.

Gruss,

Tassilo

Gast -Anonym10-
Geschrieben

Ich verstehe nicht wozu man sich auf einmal gegenseitig auf persönliche Weise angreifen muss :???:

Jeder der Teilnehmer, so auch ich, hat wohl den Tag genossen. Auch wenn einem manche Dinge besser, andere schlechter gefallen haben.

Die teilweise riskanten Überholmanöver sind auch mir aufgefallen.

Man kann die betreffenden Personen darauf ansprechen und auf Besserung hoffen.

Wenn einer ein Wasser vom Lidl oder Aldi trinkt ist auch nichts dabei,

wieso auch??? Jedem das seine.

Sich hier aber gegenseitig zu Moppen ist völlig überflüssig und trägt nichts zum eigentlichen Thema bei. Lob und Kritik sind gleichermaßen erwünscht,

aber keine persönlichen Auseinandersetzungen. Diese sollten wohl eher per PN geregelt werden.

Soweit mein Senf dazu. Schönen Abend weiterhin.:wink2:

DanielSLR
Geschrieben
Ich verstehe nicht wozu man sich auf einmal gegenseitig auf persönliche Weise angreifen muss :???:

Jeder der Teilnehmer, so auch ich, hat wohl den Tag genossen. Auch wenn einem manche Dinge besser, andere schlechter gefallen haben.

Die teilweise riskanten Überholmanöver sind auch mir aufgefallen.

Man kann die betreffenden Personen darauf ansprechen und auf Besserung hoffen.

Wenn einer ein Wasser vom Lidl oder Aldi trinkt ist auch nichts dabei,

wieso auch??? Jedem das seine.

Sich hier aber gegenseitig zu Moppen ist völlig überflüssig und trägt nichts zum eigentlichen Thema bei. Lob und Kritik sind gleichermaßen erwünscht,

aber keine persönlichen Auseinandersetzungen. Diese sollten wohl eher per PN geregelt werden.

Soweit mein Senf dazu. Schönen Abend weiterhin.:wink2:

Wollte jetzt vom Inhalt genau das Gleiche schreiben und stimme Basti folglich zu 100% zu!

Ich denke auch, dass es einfach ein super Tag war und es unnötig ist, sich jetzt im nachhinein gegenseitig so zu provozieren!

Gruss,

Daniel

P.S.: Wir kaufen auch bei Aldi, etc ein :wink:

Muss man sich dafür schämen?! :oops:

:wink: Finde das bisschen übertrieben, denn selbst Ferrari-Fahrer kochen nur mit Wasser :-))!O:-)

tassilo
Geschrieben

Halleluja! Ich danke Euch beiden für Eure weisen Worte! :-))!

Gut's Nächtle,

Tassilo

skr
Geschrieben
Überholen bei einem Autocorso zeugt von der Intelligenz eines Regenwurms...

Das war jetzt aber nicht nett den ganzen Regenwürmern gegenüber! X-)

Gast Anonym16
Geschrieben

Mein Fazit aus der Bodenseetour

Wie ich bereits den anderen aus dem Orgateam

persönlich erläutert und begründet habe,

wird es für mich eine weitere Bodenseetour in der bisherigen Konstellation nicht mehr geben.

Edit

ich spreche hier nicht von der Zusammenarbeit des Orgateams!!

Diese war sehr gut!!

Die teilweise heftigen Beiträge in diesem ,

von Uwe eigentlich sehr schön angedachten Thread,

haben meinen Entschluss dazu mehr als gefördert und bestätigt.

Kritikpunkte waren sehr erwünscht,

sollten aber an das Orgateam gerichtet werden.

------------------------------------------------------------------------

Etwas was mir aufgestossen ist und zwar deshalb,

weil ich persönlich diese entsprechenden Einladungen

ausgesprochen habe.

Sich anzumelden,

anderen den begehrten Platz bei der Tour wegzunehmen

und dann hier im Thread auch noch davon zu schreiben

wie toll der Kaffee bei Didi war, das finde ich zum :puke:

Nicht nur dass Didi mit abgeklebten Nummerntafeln auftaucht,

nein auch seine "Freunde"

und ein hochgeachtetes CP Mitglied verdrücken sich klammheimlich nach kurzer Zeit.

Meiner Verachtung dafür könnt ihr sicher sein.:evil:

-------------------------------------------------------------------------

Ich entschuldige mich hiermit bei all denjenigen, denen wir eine Absage gegeben haben!!

-------------------------------------------------------------------------

Trotz alledem:)

Ich habe wie auch bei der ersten Tour, wieder sehr nette Menschen kennengelernt.Zu viele, um diejenigen hier namentlich zu erwähnen.

Ich selbst habe den Tag geniessen können!!

Aber vielleicht habe ich auch keine grosse Erwartungshaltung gehabt

und bin mit kleinen, netten und persönlichen Eindrücken zufrieden .

Ich möchte mich noch bei den anderen des Orgateams ganz herzlich bedanken für die gute Zusammenarbeit, die diese beiden Treffen erst ermöglicht haben.

taunus
Geschrieben

Das ist jetzt nur ein persönlicher Vorschlag von mir, es soll sich niemand von mir ans Bein gepinkelt fühlen:

Es wäre schön, wenn diese ganzen Nickeligkeiten per PN besprochen werden können. Ich denke nicht das es was bringt, wenn jetzt "Einzelschicksale" hier in der Öffentlichkeit aufgedröselt werden.

Ich befürchte, das es sonst in kürzester Zeit hier wieder drunter und drüber geht.

alpinab846
Geschrieben

Ich bitte jetzt letztmalig darum, dass hier Ruhe einkehrt.:evil:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...