Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Heiko82

Test 335i (335i schneller als M3!)

Empfohlene Beiträge

Heiko82
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

In der aktuellen Autozeitung ist ein Testvergleich zwischen dem neuen 335i und dem CLK 320 zu lesen:-))!

Auszug vom 335i:

0-100 km/h: 5,3 sec.:-o

0-200 km/h: 18,6 sec.:-o

Damit ist der 335i zumindest in Längsdynamik den M3 (im Schnitt) überlegen bzw. mind. gleichwertig trotz deutlicher Minderleistung!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
mFKomega
Geschrieben

Der M3 (E46) wurde von der SA mit folgenden Werten getestet:

0-100 km/h: 5,2 sec.

0-200 km/h: 18,1 sec.

Verstehe also nicht, wie der 335i den M3 deklassieren soll ?!?!?

Heiko82
Geschrieben
Der M3 (E46) wurde von der SA mit folgenden Werten getestet:

0-100 km/h: 5,2 sec.

0-200 km/h: 18,1 sec.

Verstehe also nicht, wie der 335i den M3 deklassieren soll ?!?!?

Wie gesagt, kommt auf den Test an :wink:

Mir liegt ein Test eines M3 (CP) in der SA vor, da benötigt der Flitzer

0-100 km/h: 5,5 sec.

0-200 km/h: 20,9 sec.

Selbst wenn man sich drauf einig das beide gleich schnell sind, finde ich das Ergebnis für den M3 ernüchternd!

speedym3
Geschrieben
In der aktuellen Autozeitung ist ein Testvergleich zwischen dem neuen 335i und dem CLK 320 zu lesen:-))!

Auszug vom 335i:

0-100 km/h: 5,3 sec.:-o

0-200 km/h: 18,6 sec.:-o

Damit ist der 335i zumindest in Längsdynamik den M3 (im Schnitt) überlegen bzw. mind. gleichwertig trotz deutlicher Minderleistung!

CLK350, aber auch der hat das Nachsehen...!

Der 335i ist einfach sehr geil, macht richtig laune:-))!

loris
Geschrieben

Das war die lahme blaue Gurke mit dem Competition Paket. Da hat die SA aber selbst gesagt, dass mit dem Fahrzeug wohl etwas nicht in Ordnung sei, denn so einen ur-langsamen M3 hätten sie noch nie gehabt.

bibiturbo
Geschrieben
In der aktuellen Autozeitung ist ein Testvergleich zwischen dem neuen 335i und dem CLK 320 zu lesen:-))!

Auszug vom 335i:

0-100 km/h: 5,3 sec.:-o

0-200 km/h: 18,6 sec.:-o

Damit ist der 335i zumindest in Längsdynamik den M3 (im Schnitt) überlegen bzw. mind. gleichwertig trotz deutlicher Minderleistung!

Interessant ist übrigens auch, dass der getestete 335Ci mit Automatikgetriebe ausgestattet war...

Heiko82
Geschrieben
Interessant ist übrigens auch, dass der getestete 335Ci mit Automatikgetriebe ausgestattet war...

Ehrlich :lol: ich brech gleich ab :-o:D :D :D

Hab den Test nur überflogen.

@Loris

Richtig der war es:-))!

Sag niemals NIE: 21,9 auf 200 km/h gab es auch schon ;)

bodohmen
Geschrieben

Oh nein! Das kann doch wohl nicht wahr sein:-o

Ein 335i ist schneller als mein M3??

Wenn das wirklich wahr ist, werde ich die lahme Möhre direkt, aber sowas von umgehend zurück zum Händler bringen, geht ja gar nicht:evil:

Nur Spaß, ist doch schön, wenn BMW einen weiteren Meilenstein des Motorenbaus zu Wege gebracht hat :-))!

Was ist jetzt daran beschämend für den M3 :???:

Heiko82
Geschrieben
Was ist jetzt daran beschämend für den M3 :???:

Fast gar nichts..........! Nur ein Armutszeugnis wenn man die Fakten gegenüberstellt = mehr aber auch nicht X-)

BMWPeter
Geschrieben
Fast gar nichts..........! Nur ein Armutszeugnis wenn man die Fakten gegenüberstellt = mehr aber auch nicht X-)

Diese Werte zeigen nicht mehr und nicht weniger als dass der (getestete) 335i mehr als 306 Pferdchen hatte.

Ich freue mich auf den 135i:-))!

Heiko82
Geschrieben

Ich freue mich auf den 135i:-))!

Wenn er den kommt!! (was offensichtlich nicht geplant ist :-(((° )

bodohmen
Geschrieben

Du vergisst aber nicht zufällig vorsätzlich, daß seit Einführung des M3 Motors, der jahrelang das Maß der Dinge war, mitlerweile ein paar Jahre vergangen sind:???:

Das BMW sich jetzt selber übertrumpft, ist ein Abfallprodukt des technischen Fortschritts. Das hat es (Gott sei Dank) immer gegeben und wird es auch immer geben.

Deinen Verweis auf das "Armutszeugnis" kann ich nun wirklich nicht nach vollziehen.

Heiko82
Geschrieben
Du vergisst aber nicht zufällig vorsätzlich, daß seit Einführung des M3 Motors, der jahrelang das Maß der Dinge war, mitlerweile ein paar Jahre vergangen sind:???:

Das BMW sich jetzt selber übertrumpft, ist ein Abfallprodukt des technischen Fortschritts. Das hat es (Gott sei Dank) immer gegeben und wird es auch immer geben.

Deinen Verweis auf das "Armutszeugnis" kann ich nun wirklich nicht nach vollziehen.

Nennt man soetwas neuerdings "technischer Fortschritt".........interessant bei fast 40 PS weniger etc. etc. Dann freue ich mich auf die Zukunft :???::-))!

Wenn man die Motordaten gegenüberstellt, sorry kann ich als Techniklaie nur ein "Armutszeugnis" aussprechen ?!?!?

Bouncefreak
Geschrieben

Soll vorkommen das dieser Turbo auch bei 40PS weniger die gleiche oder ähnliche Leistung wie der M§ entfaltet.

Sonst wäre es ja auch kein turbo und wenn man das Drehmoment dieses Autos betrachtet ist das ein grandioser Schritt von BMW!

Der M3 ist mit diesem Auto gar nicht zu vergleichen, da er andere Vorzüge hat!

Ist es denn auch ein "Armutszeugniss" wenn der neue 3L 6 - Zylinder von BMW fast die gleiche Leistung wie der alte M3 hat? (272PS zu 286PS)

Gruß,

Daniel

bodohmen
Geschrieben

Irgendwie kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, daß du eine tiefe Abneigung gegen BMW zu haben scheinst.

Wenn mich recht entsinne, kann ich mich nicht daran erinnern, daß du in den letzten Monaten oder sogar länger, irgendwann mal ein gutes Haar an den Produkten aus München gelassen hättest, aber seis drum, jedoch ist es aber irgendwie auffällig.

Jetzt war der 335i also irgendwie schneller, als irgendwelche schlecht getesteten M3s, so what, müssen alle M3 Fahrer jetzt in die Ecke, um sich zu schämen?

Die näheren Umstände des Tests sind nicht bekannt und das er trotz Minderleistung (was wiegt so ein 335i?) schneller war, ist sicherlich auffällig, wird aber bestimmt eine logische Erklärung haben, wie auch immer, schließlich ist es auch ein Turbo und kein Sauger.

Was mich eigentlich nur ein wenig irritiert, ist der bei dir immer mitzulesende sarkastische, "schadenfrohe" Unterton, wenn es um das Thema BMW geht.

Heiko82
Geschrieben

Nochmal:

Der 335i ist momentan "Stand der Technik" aus dem Hause BMW.

Ich möchte auch sicherlich nicht die fahrdynamischen Qualitäten des M3 anzweifeln..........nur was würde der "kühle Rechner" sagen:wink:

Heiko82
Geschrieben

Jetzt war der 335i also irgendwie schneller, als irgendwelche schlecht getesteten M3s, so what, müssen alle M3 Fahrer jetzt in die Ecke, um sich zu schämen?

Die näheren Umstände des Tests sind nicht bekannt und das er trotz Minderleistung (was wiegt so ein 335i?) schneller war, ist sicherlich auffällig, wird aber bestimmt eine logische Erklärung haben, wie auch immer, schließlich ist es auch ein Turbo und kein Sauger.

Was mich eigentlich nur ein wenig irritiert, ist der bei dir immer mitzulesende sarkastische, "schadenfrohe" Unterton, wenn es um das Thema BMW geht.

Interessante Interpretation, bodohmen!:???:

Wenn ich dir jetzt sage das ich in meinen Herzen neben Porsche auch immer Fan der Marke "M" war.....ändert das was an deiner Meinung :???::wink:

kopfschüttel*

bodohmen
Geschrieben

Ist halt mein Eindruck :D

Heiko82
Geschrieben
Ist halt mein Eindruck :D

Dann bitte "Eindruck" löschen und auf Neustart gehen X-):-))!

bodohmen
Geschrieben

Ich stehe zu meinen "Fehlern" und wo die Taste für den "Neustart" sein soll, kann ich nicht sagen und somit Deinem Vorschlag leider nicht nachkommen :wink:

Das wars von mir aus jetzt auch und wir sollten uns wieder dem anscheinend sehr gut gehenden 335i widmen O:-)

Heiko82
Geschrieben
Ich stehe zu meinen "Fehlern" und wo die Taste für den "Neustart" sein soll, kann ich nicht sagen und somit Deinem Vorschlag leider nicht nachkommen :wink:

Das wars von mir aus jetzt auch und wir sollten uns wieder dem anscheinend sehr gut gehenden 335i widmen O:-)

Ein Vorurteil ist meiner Meinung nach kein Fehler, allerdings muss ich zugeben das ich mir den ein oder anderen Seithieb (wink an Sauber) was das Thema BMW betrifft, nicht sparen konnteX-)

Begründung: Bin einfach markenneutral und versuche nicht ständig die Marke BMW in den Himmel zu preisen :D

bodohmen
Geschrieben

Du implizierst also, daß Sauber eine extrem große und vollkommen Seitenblick dichte BMW-Brille trägt oder hab ich das jetzt falsch verstanden O:-):D

Heiko82
Geschrieben
Du implizierst also, daß Sauber eine extrem große und vollkommen Seitenblick dichte BMW-Brille trägt oder hab ich das jetzt falsch verstanden O:-):D

Da könnte was dran sein..............oder auch wieder nur ein Vorurteil X-):D

Tanne
Geschrieben

Ich möchte meinen das der 335i nicht ganz orginal ist , mit 5,2 kg pro Ps ist das einfach zu schnell .

Das ziegt mit wieder mal das gerade bei Turbos gerne vom Werk nachgeholfen wird .

Anderer seits kann es durchaus auch möglich sein , das Auto ist neu , die Automatik brandaktuell , und der wagen vieleicht auch sehr kurz übersetzt .

Ich bleibe aber erst mal bei meiner Aussage , solche Fahrleistungen sind eigendlich nur mit 4,5 kg/ps möglich .

MFG

MasterM
Geschrieben

BMW geht davon aus, dass der Gegner CLK 500 heißt und nicht 350. Daher ist anzunehmen, dass der Testwagen ein paar PS mehr hatte. Und ich möchte sogar soweit gehen, dass alle 335i etwas nach oben streuen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...