Jump to content
Hades_MQP

Wieviel wiegt ein Rennsport M3?

Empfohlene Beiträge

Hades_MQP   
Hades_MQP
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

Wir spielen mit dem Gedanken uns einen M3 E46 für die Rennstrecke umzubauen.Ein normaler M3 ist besser als ein CSL,da er günstiger und nicht so selten ist.Da eh alles augebaut wird und durch leichtere Teile ersetzt wird ist es also dumm ein eh schon seltenes Auto zu nehmen(das verstößt gegen die moralischen Gesetze :-))! )

Das Auto soll 400PS,1200kg und ein SMG haben.Das Auto soll wirklich komplett gestrippt werden,lediglich ein Sitz und das Amaturenbrett soll drinbleiben(möglw.sogar das Lenkrad :D ).Jetzt stellt sich aber die Frage,ob man auf 1200kg vollgetankt ohne Fahrer kommen kann.Wir wollen nicht an der Sicherheit sparen,das heißt ein 60 kg + Käfig ist unabdingbar!!!Das Auto wird aufwendig,dass ist klar aber wir wollen auch keine 500.000€ ausgeben,dass heißt,das Projekt muss sich in einem normalen Rahmen bewegen(Kein Carbon Monocoque usw.).Aber eine CFK Haube und Heckklappe,Sitze usw. wird schon drin sein,nur eben kein Monocoque.Meint ihr,1200kg wären ein realistisches Ziel?

Liebe Grüße,Hades_MQP

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Mercedisto   
Mercedisto
Geschrieben

Hey,

was das leer räumen vom E46 M3 angeht, wäre wohl (ex-)user "isch" der beste Ansprechpartner gewesen. Der hatte seinen M3 auch völlig leer geräumt und weiß wovon er spricht.

Mir kommen 1200kg jedoch sehr optimistisch wenn nicht sogar unrealistisch vor. Selbst der CSL wiegt fast 1400kg.

Hades_MQP   
Hades_MQP
Geschrieben

Der CSL wiegt zwar 1,4t,aber da geht noch einiges.Der Schirmer CSL wiegt 1260kg und ist Straßenzugelassen.Da lassen sich doch bestimmt noch 60 kg einsparen...

Moritz

bodohmen   
bodohmen
Geschrieben

Selbst wenn Ingo noch hier wäre, könntest du dem Vatikan wohl eher die dunkelsten Geheimnisse der Kirche entlocken, ehe Ingo das Gewicht seines Emmies preisgegeben hätte O:-)

Vielleicht kann WalterFR ja etwas zum Gewicht seines Renn-M3s sagen!?

RSR 2.9   
RSR 2.9
Geschrieben

Realistisch sind etwa 1250-1270 kg

Gruß

Rainer

Mercedisto   
Mercedisto
Geschrieben
Der CSL wiegt zwar 1,4t,aber da geht noch einiges.Der Schirmer CSL wiegt 1260kg und ist Straßenzugelassen.Da lassen sich doch bestimmt noch 60 kg einsparen...

Er nimmt als Basis nicht den CSL sondern den M3.

Selbst wenn Ingo noch hier wäre, könntest du dem Vatikan wohl eher die dunkelsten Geheimnisse der Kirche entlocken, ehe Ingo das Gewicht seines Emmies preisgegeben hätte O:-)

:D

Autopista   
Autopista
Geschrieben
Hallo zusammen

Wir spielen mit dem Gedanken uns einen M3 E46 für die Rennstrecke umzubauen.Ein normaler M3 ist besser als ein CSL,da er günstiger und nicht so selten ist.Da eh alles augebaut wird und durch leichtere Teile ersetzt wird ist es also dumm ein eh schon seltenes Auto zu nehmen(das verstößt gegen die moralischen Gesetze :-))! )

Das Auto soll 400PS,1200kg und ein SMG haben.Das Auto soll wirklich komplett gestrippt werden,lediglich ein Sitz und das Amaturenbrett soll drinbleiben(möglw.sogar das Lenkrad :D ).Jetzt stellt sich aber die Frage,ob man auf 1200kg vollgetankt ohne Fahrer kommen kann.Wir wollen nicht an der Sicherheit sparen,das heißt ein 60 kg + Käfig ist unabdingbar!!!Das Auto wird aufwendig,dass ist klar aber wir wollen auch keine 500.000€ ausgeben,dass heißt,das Projekt muss sich in einem normalen Rahmen bewegen(Kein Carbon Monocoque usw.).Aber eine CFK Haube und Heckklappe,Sitze usw. wird schon drin sein,nur eben kein Monocoque.Meint ihr,1200kg wären ein realistisches Ziel?

Liebe Grüße,Hades_MQP

Der CSL hat aber den Vorteil, daß er ab Werk ohne Klimaanlage bestellbar war. Das war beim normalen E46 M3 nicht möglich. Wobei selbst ein CSL ohne Klima vollgetankt knapp über 1400kg wiegt, bei einem serienmässigen M3 landet man zwischen 1550 und 1600kg je nach Ausstattung. Ausstattungsbereinigt liegt der Gewichtsvorteil serienmässig bei ca. 85kg.

Insofern halte ich 1200kg für gänzlich unmöglich. 1350kg inkl. Käfig sollte machbar sein, wenn man wirklich alles rausnimmt und austauscht.

Walterfr CO   
Walterfr
Geschrieben

Hallo CP Leser

Nun, mein Auto wurde von Schirmer auf Basis eines M3 CSL aufgebaut. Sicherlich ist das für viele etwas ganz Schlimmes - ein limitiertes Automobil (CSL) dazu zu verwenden - um es danach "auszuschlachten" ... :-o

Ich kann Euch aber versichern - es hat sich bezahlt gemacht. :D

Das von Hades_MQP angestrebte Gewicht inklusive Fahrer und Benzin ist nicht leicht zu erreichen! (Benzin= 50 kg, Fahrer=70 kg, total 120 kg ). Das würde bedeuten daß das fahrfertige Gewicht des leeren Autos nur ca 1150 kg haben dürfte, um auf die angestrebten 1200 kg fahrfertig zu kommen.

Es kommt immer darauf an, wieviel man denn investieren möchtest um das Ziel zu erreichen. Die vom Threadstarter genannte Summe von 500k € ist sicherlich zu hoch aber mit 40% sollte er schon rechnen, damit da auch das Ergebnis stimmt. Sicherlich gibt es schon fertige Fahrzeuge mit einem ähnlich guten Leistungsgewicht, um einen ähnlichen Betrag.

Liebe Grüße

Walter

--AngryAngel--   
--AngryAngel--
Geschrieben
Das würde bedeuten daß das fahrfertige Gewicht des leeren Autos nur ca 1150 kg haben dürfte, um auf die angestrebten 1200 kg fahrfertig zu kommen.

(...)

Die vom Threadstarter genannte Summe von 500k € ist sicherlich zu hoch aber mit 40% sollte er schon rechnen, damit da auch das Ergebnis stimmt. Sicherlich gibt es schon fertige Fahrzeuge mit einem ähnlich guten Leistungsgewicht, um einen ähnlichen Betrag.

Auch wenn's dann kein M3 ist, aber einen CUP-GT3 bekommt man günstiger...

Wollt ihr das Auto für Trackday's etc. benutzen oder mit dem Auto in der VLN oä. starten?

Christian

Walterfr CO   
Walterfr
Geschrieben
[AngryAngel][']Wollt ihr das Auto für Trackday's etc. benutzen oder mit dem Auto in der VLN oä. starten?

Hallo Christian

Dieses Auto wurde nur für meinen persönlichen Spass aufgebaut, und auch um zu zeigen was mit einem E46 M3 CSL denn möglich ist. Nicht mehr und nicht weniger - Ich fahre selbst nur zum Spass auf Trackdays.

Liebe Grüße

Walter

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×