Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mr. Miller

Ferrari Ausfahrten in NRW

Empfohlene Beiträge

Udo R.
Geschrieben

Toller Vorschlag Uwe,

für den 29. rechne ich mit 6 Teilnehmern. Ich benötige noch

2-3 Tage, dann können wir in die Planung einsteigen. Wir treffen

uns meistens gegen 13.00

Gruß Udo

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MONDIAL 83
Geschrieben

Hi Udo. Hört sich doch gut an. Uwe

Udo R.
Geschrieben

Wir könnten uns in Kerpen treffen, je nach Wetter Richtung Nörvenich

in die Eifel, eine Runde drehen und uns dann in Kerpen wieder einfinden.

Gruß Udo

MONDIAL 83
Geschrieben
Wir könnten uns in Kerpen treffen, je nach Wetter Richtung Nörvenich

in die Eifel, eine Runde drehen und uns dann in Kerpen wieder einfinden.

Gruß Udo

Hi Udo. Guter Vorschlag. Mein Vorschlag zum Treffpunkt: Da an der "Schumi-Halle" meist wenig oder enge Parkmöglichkeiten sind, könnten wir uns bei meinem Freund Küppers Treffen = Haushaltsgeräte Küppers, Siemensstr. 3, in Sindorf. Kreisverkehr links = Richtung Schumi und gleich die erste Straße rechts, (hinter Mc.Donald an der Fußgängerampel), ziemlich am Ende rechts (100m). Da haben wir Platz ohne Ende und auch nen leckeren Kaffee. Eure Zeit, gegen 13.00, ist auch o.k. . Solltet Ihr Euch lieber an der Bahn treffen, kein Problem! Wir freuen uns, Uwe

Udo R.
Geschrieben
Hi Udo. Guter Vorschlag. Mein Vorschlag zum Treffpunkt: Da an der "Schumi-Halle" meist wenig oder enge Parkmöglichkeiten sind, könnten wir uns bei meinem Freund Küppers Treffen = Haushaltsgeräte Küppers, Siemensstr. 3, in Sindorf. Kreisverkehr links = Richtung Schumi und gleich die erste Straße rechts, (hinter Mc.Donald an der Fußgängerampel), ziemlich am Ende rechts (100m). Da haben wir Platz ohne Ende und auch nen leckeren Kaffee. Eure Zeit, gegen 13.00, ist auch o.k. . Solltet Ihr Euch lieber an der Bahn treffen, kein Problem! Wir freuen uns, Uwe

Uwe, da kommen wir doch gerne auf einen Kaffee zu euch, Lassen wir es bei 13.00 ist manchmal ein wenig früh, aber es ist ja auch früh dunkel. Bei 10

Fahrzeugen fahren wir besser in zwei Gruppen, die sich an bestimmten Punkten wieder treffen. Man kommt sonst über kaum eine Ampel oder Kreuzung.

Gruß Udo

MONDIAL 83
Geschrieben
Uwe, da kommen wir doch gerne auf einen Kaffee zu euch, Lassen wir es bei 13.00 ist manchmal ein wenig früh, aber es ist ja auch früh dunkel. Bei 10

Fahrzeugen fahren wir besser in zwei Gruppen, die sich an bestimmten Punkten wieder treffen. Man kommt sonst über kaum eine Ampel oder Kreuzung.

Gruß Udo

Hallo Ferri-Fans.

Wir freuen uns Euch zu treffen und kennen zu lernen.

Sind dann am 29.10. ab spätesten 13.00 bei Küppers und stellen die

Kaffeemaschine an! oder doch lieber ein kaltes Bier?

Bis dann, Uwe

Udo R.
Geschrieben

Uwe, besser wir starten mit einem Kaffee.

Mein Vorschlag für den ersten Abschnitt wäre:

Kerpen, Gymnich, Erftstadt, Phingsheim, Poll, Vettweiß, Nideggen, Abenden,

Heimbach......

MONDIAL 83
Geschrieben

Hi Udo.

Gute Strecke. Der Kaffee wird heiss sein.

Hoffendlich kommen noch welche dazu.

Sonntag, 29.10.06 ab 13.00

Gruß, Uwe

capella
Geschrieben
Hallo Uwe, Hallo Paul

wie sieht es bei euch am Sonntag, den 29. Oktober aus? Kann ich noch eure

E-Mail Adressen über pn bekommen. Ich nehme euch dann in den Verteiler

auf. Wäre schön, wenn wir in diesem Jahr noch eine gemeinsame Ausfahrt

hinbekommen.

Gruß Udo

Hallo Udo,

zur Zeit kann ich am Sonntag und freue mich Euch zu treffen. Meine Mailadresse schicke ich Euch.

Gruß Paul

Udo R.
Geschrieben

Hallo Paul,

wenn alle kommen, sind wir 12 Fahrzeuge (348er, 328er, 456, Mondial, und 355) Hoffentlich spielt das Wetter mit.

Oktobersonne,

Ferraristi´s Wonne.

(So war doch die Bauernregel oder?)

MONDIAL 83
Geschrieben

Hallo Leute.

Am Sonntag wird es nicht mehr so schön sein wie am Donnerstag, es soll aber auch nicht regnen.

Aber selbst wenn:

Wir haben Platz genug in der Halle!!!

Und so lange wie Strom aus der Steckdose fliesst, hätten wir Grill, Kaffee, Musik und Gesprächsstoff wird uns auch nicht ausgehen!

Telefoniert ruhig noch was rum und aktiviert noch ein paar Ferris. Zuschauer werden wir auch haben. Die Söhne kommen natürlich mit den Kumpels vorbei.

Bis Sonntag dann.

Uwe

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen, anbei der komplette Streckenvorschlag, wenn das Wetter mitspielt, könnten wir ab Gmünd eine Runde drehen über Sistig, Krekel.........

Gruß Udo

Kerpen, Gymnich, Erftstadt, Friesheim, Kreuzau, Nideggen, Heimbach

Abtei Mariawald, Gmünd, Kall, Krekel, 3km hinter Krekel links ab nach Marmagen, Barhaus, Uft, Schleiden.

Udo R.
Geschrieben

Hallo Lars, danke für die Einladung,

kannst Du noch mal kurz posten, wann, wo, aund wieviel Teilnehmer?

Gruß Udo

vegas2004
Geschrieben

Klar!

Also wir treffen uns am 04.11.2006 um 13.00 Uhr am Meilenwerk in Düsseldorf. Dort werden wir im Bistro etwas essen und die Automobilen Highlights bestaunen. Von dort aus wollen wir zu dem Autohaus von Cessa340. Dort begutachten wir die AMG Sammlung. Im Anschluß fahren wir noch in den Medianhafen um ggf. Fotos zu machen und um bei Curry die beste Curry Wurst der Welt zu essen.

Den Abend wird dann spontan im Medienhafen gestaltet.

Soll ein offenes und lockeres Treffen von gleichgesinnten Autobegeisterten Usern sein. Teilnehmerzahl steht nicht genau fest, sieht aber in etwa so aus:

vegas 2004

][AngryAngel][ + evtl. mein Dad

funkystar

miko

bmwracer

Daniel355

MXMagnum

netburner

Carsten + Kollege (alfisti.net)

Carsten (alfisti.net) ?

esco1203

Psychodad ?

NicksB

Stephan (noch nicht CP)

M3 Jocker

Würden uns freuen wenn wir Euch auch begrüßen könnten!

K-L-M
Geschrieben
Klar!

Also wir treffen uns am 04.11.2006 um 13.00 Uhr am Meilenwerk in Düsseldorf. Dort werden wir im Bistro etwas essen und die Automobilen Highlights bestaunen. Von dort aus wollen wir zu dem Autohaus von Cessa340. Dort begutachten wir die AMG Sammlung. Im Anschluß fahren wir noch in den Medianhafen um ggf. Fotos zu machen und um bei Curry die beste Curry Wurst der Welt zu essen.

Den Abend wird dann spontan im Medienhafen gestaltet.

Soll ein offenes und lockeres Treffen von gleichgesinnten Autobegeisterten Usern sein. Teilnehmerzahl steht nicht genau fest, sieht aber in etwa so aus:

vegas 2004

][AngryAngel][ + evtl. mein Dad

funkystar

miko

bmwracer

Daniel355

MXMagnum

netburner

Carsten + Kollege (alfisti.net)

Carsten (alfisti.net) ?

esco1203

Psychodad ?

NicksB

Stephan (noch nicht CP)

M3 Jocker

Würden uns freuen wenn wir Euch auch begrüßen könnten!

Finde ich absolut Spitze. :-))!

Und...ich liebe gute Currywürste.:lol:

Wünsche Euch mindestens so viel Spaß wie wir hier im Süden immer haben.

Herzliche Grüße

Klaus

vegas2004
Geschrieben

Danke Klaus! Den werden wir bestimmt haben!

Wenn Du mal in der Gegend bist, sag bescheidt. Dann gehen wir dort mal essen. Die muss man einfach mal gegessen haben! :wink:

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

nach unserer letzten Fahrt durch die Eifel im Oktober mit 10 Ferraris

haben wir einige Vorschläge für die neue Saison ab März 07 gesammelt,

die wir noch ausarbeiten werden, die ich aber hier schon mal

vorstellen möchte.

- Der Düsseldorfer Norden mit Grillfest im Grünen

- Ferrari Fahrertraining auf dem Verkehrsübungsplatz in Grevenbroich

- Region Schwalm - Nette

- Pfälzer Weingegend (ca. 400km ab Köln)

Neue Teilnehmer sind herzlich Willkommen.

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

kurze Korrektur/Wiederholung, weil der Spa-Italia Termin falsch war

Hallo, nur noch 6 Wochen bis zur neuen Saison.

anbei einige Termine, an denen wir voraussichtlich teilnehmen.

Neue Teilnehmer sind wie immer herzlich willkommen.

Techno Classica Essen 29. März - 1. April

Spa Italia 1.-3. Juni

Modena Track Days Nürburgring 26.-27. Juni

Schloß Dyck 4.-5. August

OGP Nürburgring 10.-12. August

Ferrari Racing Days Hockenheim 21.-23. September

Maastricht Herbst 07

Udo R.
Geschrieben

Soweit der Termin. Die Route wird gerade ausgearbeitet und folgt in den

nächsten Tagen. Neue Teilnehmer sind wie immer herzlich willkommen.

Wir rechnen mit ca. 10 Ferraris.

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

Liebe Ferraristi,

es ist wieder soweit, einige von Euch haben die Saison ja schon eröffnet.

Peter und Norbert haben eine Tour ausgearbeitet und wir würden uns sehr freuen wenn neue Teilnehmer hinzukommen.

Wir hatten erst Samstag den 26.5 im Auge gehabt, allerdings ist da genau Pfingsten und das ausgesuchte Hotel oder auch ein anderes, vermieten an dem Wochenende nur Zimmer ab 2 Übernachtungen. Da wir aber nur eine Übernachtung eingeplant haben, ist es besser einen anderen Termin zu nehmen. Das ist jetzt Samstag der 12.5.2007

Die Tour ist wie folgt geplant:

Wir treffen uns am Bonner - Verteiler in Rodenkirchen ca.9:00 Uhr. Abfahrt gegen 9:15 Uhr.

Die erste Station wird der Rolandsbogen bei Rolandseck am Rhein sein. Mit dem Besitzer haben wir ausgemacht, dass unsere Fahrzeuge bis an das Restaurant vorfahren können, so das wir die Wagen von der Terrasse aus im Auge haben. www.rolandsbogen.de

Dort werden wir bei einer herrlichen Aussicht auf den Rhein und das Siebengebirge ein 2. Frühstück einnehmen.

Gestärkt fahren wir dann auf Nebenstrecken vorbei an blühenden Obstplantagen durch das Drachenfelser-Ländchen Richtung Effelsberg in die Voreifel.

Am Radioteleskop verweilen wir einige Minuten um evtl. ein paar Fotos von unseren Autos mit dem Radioteleskop im Hintergrund zu machen. Die Fahrt führt uns dann nach Wershofen in das 4 Sterne Hotel Kastenholz. Auf der Terrasse mit Blick über die Eifelhöhen werden wir zu Mittag essen. www.Kastenholz.de.

Wir fahren über kleine kurvenreiche Nebenstraßen, auch kurzzeitig über breite Bundesstraßen, durchfahren kleine Ortschaften mit ihren liebevoll restaurierten

Fachwerkhäusern, passieren den 623m hohen Aremberg und erreichen das Ahrtal. Weiter geht es über Hochebenen, durch Wälder und Täler mit ihren kleinen Bachläufen in die Kreisstadt Daun. Kurz hinter Daun können wir den herrlichen Blick auf die Eifelmaare genießen.

Nur einen Katzensprung entfernt von dieser herrlichen Landschaft liegt der Ort Brockscheid. In der Eifeler Glockengießerei Hans August Mark von 1620, und seit 1840 in Brockscheid ansässig erwartet uns eine halbstündige Führung bei der wir in die traditionsreiche Welt der Glockengusskunst entführt werden. Ein großer Parkplatz ist direkt vor der Gießerei. www.glockengiesser.de

Um uns von den Eindrücken der letzten Stunden zu stärken führt uns unser Weg vorbei an den beiden großen Ruinen der Bug Manderscheid im Tal der Liesser zum Hotel-Cafe-Restaurant Heidsmühle.

Zur Kaffeestunde kehren wir in die im Jahre 1844 als Mahlmühle für Getreide errichtete Heidsmühle ein. Kuchen und Torten werden hier seit mehr als 40 Jahren täglich frisch in der eigenen Konditorei für die Gäste zubereitet.

Der herrliche Blick von der Sommerterrasse auf den Park mit seinem Stauwehr, dem Kylbach mit dem alten Mühlrad runden den gemütlichen Nachmittag ab.

Für die Zeit unseres Aufenthaltes steht für uns ein extra reservierter und beaufsichtigter Parkplatz zu Verfügung. So können wir, hoffentlich bei Sonnenschein auf der Terrasse, ganz in Ruhe den Kaffee und Kuchen genießen. www.heidsmuehle.de

Die Fahrten zwischen den Stopps dauern ca.: 1 Stunde. Auf der gesamten Strecke gibt es nur 2 Blitzer!

Zwischen dem Start am Bonner Verteiler und unserem 1. Halt am Rolandsbogen passieren wir auf der B 9 den Tunnel in Bad Godesberg.

In diesem Tunnel befinden sich 2 Blitzer. Bitte dringend Tempo 50 einhalten!!!

Wer möchte fährt mit uns, von Manderscheid nach Reil an die Mosel um dort im Hotel Reiler Hof zu Übernachten. Dort stehen uns 3 Garagen und ein separater Parkplatz der Eigentümer für unsere Fahrzeuge zur Verfügung. Doppelzimmer mit DU/WC u. Frühstück, TV von 30,00 bis 33,00 p.Person

In dem Hotel eigenen Restaurant können wir gemeinsam den Abend verbringen, Essen und Trinken ohne ständig auf die Uhr und die Promillegrenze zu achten und uns um unsere Pferdchen zu sorgen. WWW.reiler-hof.de

Wenn ihr an einer Übernachtung interessiert seid, dann reserviert bitte die Zimmer direkt beim Hotel.

Wenn sich genügend Teilnehmer zu einer Übernachtung entschließen werden wir für den Sonntag noch ein kleines Programm zusammenstellen.

evtl.. Besichtigung der schönsten Burg an der Mosel " Burg Eltz " natürlich allen noch bekannt vom 500,- DM Geldschein oder eine Besichtigung des

Schieferbergwerksmuseums in Mayen und zum endgültigen Abschluss ein Abstecher auf den Sport und Segelflugplatz oberhalb von Bad Neuenahr/Ahrweiler zum Mittagessen auf der Gartenterasse.

Bitte gebt uns, wenn Ihr zusagt Eure Handy Nummer mit an damit wir, für alle Teilnehmer eine Telefonliste erstellen können, mit der wir uns während der Ausfahrt verständigen können. ( für den Fall das wir uns an Kreuzungen, Ampeln etc. verlieren sollten )

Wir hoffen auf reges Interesse und Teilnahme von Euch und freuen uns über Eure Antwort. Bitte gebt uns bis 31.03.07 Bescheid ob Ihr mitkommt oder nicht.

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

Spa-Italia steht auf dem Programm.

mit ein wenig Glück werden wir in in Spa gutes Wetter antreffen. Ich suche nun Frühaufsteher,

die sich am Sonntag um 8.00 mit uns am Grenzübergang Lichtenbusch hinter Aachen Brand treffen.

Warum so früh? Wer auf die Strecke möchte, kann sich dann noch rechtzeitig vor Ort anmelden

für 10.30, oder wenn ausgebucht in eine der anderen Slots eintragen.

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

jemand Lust auf ne kleine Tour, morgen am Samstag.

Automuseum Grevenbroich, Brauweiler, Stommeln, Bedburg oder so ähnlich?

Gruß Udo

Joe_mit_nem_360er
Geschrieben

Hallo Udo,

bitte mal Briefkasten ein wenig leeren, meine PN kommt nicht durch :cry:

Danke!

Udo R.
Geschrieben

Hab ich gemacht Joe.

Grüße aus dem Rheinland

Udo

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Köpi.s
      Juhu,
       
      ich habe ein 430 Scuderia 
      Gibt es Leute aus Celle oder Umgebung in der Nähe? 
       
      Grüsse 
       
      Köpi
    • san remo
      Nach dem Lesen diverser Tourenbeschreibungen durch andere Carpassionisten stelle  ich hier eine Zweitagestour durch den Pfälzer Wald und Elsass vor.
       
      1.Tag:  Abfahrt in Wachenheim/Pfalz - Lambrecht - Johanniskreuz ( Parkplatz evt kurzer Stopp) - Anweiler - vorher li - Lug - Darstein - Niederschlethenstein - Wieslautern - Rumbach, ab hier 3 Möglichkeiten:
      A: über Fischbach - Eppenbrunn -  Walschbron -Bitche (Deutsche Seite, kurviger Verlauf)
      B: über Schönau - Hirschthal - Ober/Niedersteinbach - Bitche (Lange Gerade)
      B1 Schönau - Wendelsbach - Col du Goetzenberg (Sehr kleine Straße, Zustand?) - Ober/Niedersteinbach - Bitche
       
      Bitche - Lemberg - Goetzenbruch - Wingen sur Moder - Zittersheim - La Petit Pierre (Pause, pittoreskes Städtchen evt Mitagspause)
      Eschbourg - Saverne - Lutzelbourg - Dabo (Wunderschöne Aussicht) -  Wangenbourg - Oberhaslach, ab hier 2 Möglichkeiten
      A: li nach Heiligenberg - re Mollkirch - Klingenthal - Mt. St Odile (Odilenkloster) unbedingt besuchen, beste Aussicht über das Elsass.
      B: re Lutzelhouse - Schirmeck - Rothau -  Col d Neuenstein - Mt St Odile
      Mt St Odile  zum Endpunkt 1. Tag  nach Barr.
       
      Hotel: Les Hortensias , sehr schön, bezahlbar und ebener Parkplatz

       
      Abendessen: Au Potin, eher ein  wenig Brasserie, oder typisch Elsässisch einen Ort weiter die Winstub "Gilg" in Mittelbergheim.
       
      2.Tag:  Die elsässer Acht, Kurven und Pässe:
       
      Barr - Mittelbergheim - Andlau - Le Hohwald - Co de Kreuzweg - Col d la Charbonniere - Col de Steige - Col de Urbeis - Urbeis - La Laye/Fouchy rechts - Col d Fouchy - Liepvre - St. Marie aux Mines (früher hässlichster Ort des Elsass) - Col del Bagnelle - Le Bonhomme - Col de Bonhomme evt Mittagessen im Restaurant due Col - Col De Louchbach -  Col de la Schluchten - Stosswihr - links - Collet du Linge - Col d Wettenstein - Orbey - Richtung Kayersberg kurz vorher n links - Freland - Aubure - C. d Haute Ribeauville - St Marie aux Mines - Liepvre -  rechts n La Vancelle - Hurst - Neubois - Dieffenbach - Neuve Eglise - Trembach - Nothalten - Barr   Ende.
       
      Am besten an einem normalen Wochenende oder besser an einem Wochentag fahren, es handelt sich meistens um Nebestrecken, habe da bisher noch nie Polizei/Blitzer gesehen.
       
      Eine gute Fahrt wünschende Grüße
      Herzlichst San Remo

       
      Vorher schon jeder Zeit möglich die Autobahn zu erreichen und entspannt zurück zu fahren oder noch eine Nacht im Elsass bleiben und evt das neue Restauarant im Hotel 5Terre  "La Table du 5" besuchen, etwas hochpreisigeraber sehr schön und hübsche Bedienungen.
       


    • Gast
      Ich suche für eine Ausfahrt mit unserem Sportwagenstammtisch ein Hotel im Raum Weinstrasse/ Pälzer Wald.
      Hat jemand einen Tipp?
      Beste Grüße
      der Doctor

×