Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mr. Miller

Ferrari Ausfahrten in NRW

Empfohlene Beiträge

Mr. Miller
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Suche Schönwetterfahrer/inen zu gemeinsamen Ausfahrten. No racing - no Schickimicki!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Udo R.
Geschrieben

Hallo Mr.Miller,

willkommen im Forum. Da würde ich gerne teilnehemen und mich auch an evtl. Vorbereitungen beteiligen.

Gruß Udo R.

dinokart
Geschrieben

Naja, so einen riesigen Andrang hätte ich nicht erwartet. Wenn es die Zeit erlaubt, wäre ich aber evt. auch dabei. Ausgangspunkt könnte z.B. Lueg Sportivo sein. Hier stehen immer ein paar tolle Autos, die es lohnt anzuschauen.

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

habe mit Mr. Miller schon mal eine erste Strecke besprochen

durch die Eifel bis nach Adenau. Treffpunkt könnte Kerpen

sein, auf dem Parkplatz der Schumacher Kartbahn. Wäre schön,

wenn sich noch jemand anschliessen würde. Weitere Vorschläge

sind willkommen, der Weg ist das Ziel. Uns fehlt nur

noch der genau Termin. Sonntags morgens oder am späteren

Nachmittag.

Gruß Udo R.

dinokart
Geschrieben

Wäre gerne dabei, nur sind meine WE leider bis in den August hinein verplant. Wenn ein Termin im Spätsommer oder Herbst zustande kommt, dann könnt ihr auf mich zählen. Ansonsten wünsche ich euch viel Spass, man kann sowas ja auch wiederholen. :-))!

Udo R.
Geschrieben

Hallo Dionokart,

ja , wir wollen das häufiger organisieren, verschiedene

Strecken ausarbeiten. Wäre schön, wenn sich

ein harter Kern bildet und neue Mitfahrer hinzukommen.

Wir starten jetzt diesen Sonntag in Kerpen um 11.00 zu

einer Aufahrt in die Eifel bis nach Adenau.

Jeder Ferrari-Fahrer ist hiermit herzlich eingeladen, sich uns

anzuschliessen.

Gruß Udo R.

der_koelner
Geschrieben

Ich melde auch schon mal formal Interesse an, werde nur erst in der nächsten Saison mit adäquatem Untersatz dienen können, der "rote Renner" ist noch in der Umsetzung begriffen.....

Mein AMG geht leider nicht als ein solcher durch, zumal er schwarz ist O:-)

Also, mal sehen, ob der Thread in 10 Monaten noch lebt :???:

dinokart
Geschrieben

Und wie war die erste NRW- Ausfahrt. Ich hoffe mal auf ein paar Bilder.

Udo R.
Geschrieben

Hallo Dinokart,

hat großen Spass gemacht. Ist einfach schöner, wenn

man die ganze Zeit vor sich, oder im Rücksiegel andere

Ferraris sieht. Die Bilder folgen noch, wir wollen eine Homepage

"Ferrariausfahrten in NRW" ins Netz stellen.

Gruß Udo Röber

dinokart
Geschrieben

@ Udo R.

finde ich eine super Idee. :-))! Wie gesagt, wenn ich Zeit habe bin ich gerne dabei. Diese Ausfahrten sind meist wesentlich schöner als jedes Treffen.

Udo R.
Geschrieben

Hallo Dinokart,

anbei die neue Homepage-Adresse mit vorerst einem (weniger ist manchmal mehr) Bild. Wir rechnen mit Deiner Teilnahme.

Gruß Udo

http://people.freenet.de/ferrariausfahrten-in-nrw/

Lamberko
Geschrieben

Wunderbare Idee!

War auch mal gerade auf der neuen Website. Am besten hat mir folgender Spruch gefallen:

Anstelle von Schickimicki-Restaurants steuern wir lieber einfache Biergärten an.

Diese Ferraristen sind mir die liebsten - weil auf`n Boden geblieben.

Ich wünsche Euch noch viel Spass bei den gemeinsamen Ausfahrten. Sollte ich mal ein Ferrari-Owner werden, dann braucht`s noch`n Stuhl mehr im Biergarten. :-))!

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

wir planen unsere zweite Ausfahrt am Freitag den 8.Juli

oder am Samstag den 9.Juli. Wir machen den Tag vom

Wetter abhängig und auch davon, ob sich uns jemand

anschließen möchte. Wir starten im Kölner Süden gegen

17.00, die Strecke könnte sein: Bergisches Land oder

Nordeifel, oder andere Vorschläge. Der Weg ist das Ziel.

Gruß Udo

http://people.freenet.de/ferrariausfahrten-in-nrw/

dinokart
Geschrieben

Ihr sollt fahren, wenn ich kann !!!!! :wink:

Trotzdem viel Spass.

Udo R.
Geschrieben

Hallo Dinokart,

wir bekommen das schon noch hin. Zur Not kommen wir nach Bochum.

Als jetzt die A52 gesperrt war, fand ich, dass die Strecke von Düsseldorf

nach Duisburg, Essen über Landstrasse sehr schön ist. Du hast sicher eine

Idee, wie es von Essen weitergehen könnte.

Gruß Udo

dinokart
Geschrieben

Hallo Udo R. ,

es ist nicht die Entfernung. Viel mehr fehlt in den nächsten vier Wochen einfach nur die Zeit. (Rennen und Urlaub) Wenn ihr, ich sag mal, so ab Mitte August was plant, werde ich auf jeden Fall versuchen, dabei zu sein.

MIKE 355 GTB
Geschrieben

Hallo,wann sind größere Ferrari Treffen dieses Jahr geplant???Ferrari Days,Oldtimer Grand-Prix,Modena Day Schwetzingen.......

Hat jemand von euch die Termine??

Udo R.
Geschrieben

Hallo Mike,

die Ferrari Days waren bereits in Spa. Die Track Days von

Maranello Motors finden noch statt um den 22.Juli auf dem

Nürburgring.

Gruß Udo

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

wir planen eine Ausfahrt am Samstag den 13. voraussichtlich ins

Bergische Land. Wenn das Wetter mitspielt, lt. wetter.de ist

es trocken, bewölkt und nicht sehr warm. Wäre schön, wenn

sich weitere Teilnehmer anschließen würden. Nach heutigem

Stand sind es drei Fahrzeuge, die teilnehmen.

Gruß Udo

dinokart
Geschrieben

Hallo Udo,

Uhrzeit, Treffpunkt, gutes Wetter und ich bin dabei. :-))!

WiWa
Geschrieben

Moinsen

Super! Schön das es auch Menschen gibt, die ohne ein großes Rahmenprogramm ihren Spaß haben!

Vor allem die Biergärten sind doch was feines... O:-)

Hoffe hier noch weitere Touren begrüßen zu dürfen.

Einen Tip noch: Auf der Homepage bitte die Carpassion-URL für diesen Thread aktualisieren - die interne Threadnummer hat sich bei der Umstellung geändert.

Udo R.
Geschrieben

Vielen Dank,

URL ist geändert. Obwohl es die ganze Woche geregnet

hat, hatten wir gestern großartiges Wetter. Den ganzen

Nachmittag über schien die Sonne und das bergische

Land östlich von Köln hat optimale Strecken für gemeinsame

Ferrari-Touren. Die Strecke, die ich sehr empfehlen kann

ist auf unserer Homepage beschrieben. Wir werden im September

wieder was planen und den Termin hier bekannt machen.

Gruß Udo

dinokart
Geschrieben

Ich kann nur sagen, es hat super viel Spass gemacht. Tolles Wetter, nette Ferraristi und wie schon beschrieben optimale Strechenführung. Sowas ist ausbaufähig mit hoffentlich dann bald mehreren Teilnehmern. :-))!

Udo R.
Geschrieben

Hallo Zusammen,

wir planen eine neue Tour Morgen (Freitag) Nachmittag.

Treffpunkt ist Raum Köln, die Strecke haben wir noch nicht

festgelegt, sie hängt auch von den Wünschen der Teilnehmer

ab. Neue Teilnehmer sind mehr als willkommen. Ist ein wenig

kurzfristig aber bei dem Wetter dieses Jahr.............

Gruß Udo R.

FS348
Geschrieben

Hallo zusammen!Das mit Fahrten in NRW ist gute Idee,aber leider konnte ich nicht genaues finden wann und wo.Hätte auch gerne mitgemacht,aber die angabe wie ,,Raum Köln,, ist mir viel zuwenig. Vielleicht macht ihr mall genauer-dann bin ich auch dabei.Gruß-FS348

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • jo.e
      Hallo zusammen,
       
      scheinbar geht mein Fazit zum Thema Krümmer im Thread über mein Fahrzeug etwas unter, weswegen ich nun einen neuen Thread eröffne. Ich denke das ist einfach übersichtlicher für alle und auch in der Suche sinnvoller. Gerne können auch hier eigene Erfahrungen beschrieben werden. Es ist ja immer etwas schwer für mich Produkte zu beschreiben, ohne Werbung zu machen. Deshalb gilt wie immer: Bei Detailfragen zu Preis, Verfügbarkeit etc. bitte immer per PN, da ich diese Fragen hier nicht öffentlich beantworten werde!
       
      Das Thema Endschalldämpfer beim  F430 hatte ich ja hier bereits ausführlich beschrieben und auch ein Fazit gezogen und meiner Meinung nach den absolut perfekten Auspuff für den F430 gefunden:
       
      Nun soll es um das Thema Krümmer gehen, was ja beim F430 ja quasi DAS Thema ist und meiner Meinung nach auch wichtig. Das Gebiet "Abgasstrang" habe ich beim F430 ausgiebig studiert, weil ich den optimalen Sound heraus holen wollte und möglichst noch die Performance verbessern. Das habe ich nun auch geschafft, aber nun schauen wir uns das mal genauer an.
       
      Die Serienkrümmer reißen eigentlich immer, ist nur eine Frage der Zeit. Das ist meistens dann gut zu hören. Hört sich dann an wie ein Traktor, aber nicht mehr wie ein Ferrari. Warum reißen die Krümmer? Meiner Meinung nach gibt es zwei Faktoren die dazu beitragen. Erstens die Spannung im System durch die originalen Auspuffhalterungen. Jeder weiß das sich Metall im heißen Zustand ausdehnt und dann wieder zusammen zieht wenn es kalt wird. Das ist beim System des F430 nicht möglich, da die Halterungen vom Endschalldämpfer zu starr sind. Daran Schuld haben meiner Ansicht nach die unteren Winkel und Halter welche am Getriebe befestigt sind. Beim 360er sind die Krümmer nicht gerissen, der hatte damit keine Probleme. Der hatte aber auch die steifen unteren Halter am Getriebe nicht, die das System so versteiften.
       
      Hier die Halter im eingebauten Zustand:

       
      Hier die Halter selber:

       
      Ich bin der Meinung das der große Haltebügel selbst (quasi der vom 360 Challenge Stradale) die Ausdehnung in einer ausreichenden Form zulässt. Allerdings ist der Serienauspuff extrem schwer. Wenn man aber einen leichteren Endschalldämpfer montiert, reicht es wohl diesen nur mit dem Bügel zu befestigen und einfach die unteren Halter zu entsorgen. Sieht dann so aus:
       

       

       
      Man kann natürlich auch noch etwas Geld in die Hand nehmen und das Capristo Haltekit kaufen, auch dann ist das Problem der Verspannung gelöst. Zweites Problem sind meiner Meinung nach die Vorkats in den Krümmern, die für einen Hitzestau sorgen (auch für Abgasgegendruck). Auch die hatte der 360er nicht.
       
      Das Problem der Verspannung haben wir nun schon gelöst, aber was nun? Eigentlich bietet sich hier nur ein Scuderia Krümmer an (bei dem man die Sekundärlufteinblasung verschließen muss) oder ein Fächerkrümmer. Diese haben beide keine Vorkats im Krümmer. Falls die Katalysatoren original sind, ist ein Aufleuchten der Motorkontrollleuchte nicht zu erwarten. 
       
      Nun muss man bei den Fächerkrümmern extrem unterscheiden. Quasi alle Aftermarket Krümmer sind 4in1 Krümmer. Dabei sind quasi die ganzen günstigen Krümmer (iPE, Fabspeed, AP Racing usw.) alle aus Taiwan, quasi in der gleichen Fabrik gefertigt und haben auch das gleiche Design. Ich hatte zuerst die iPE für meinen F430 gewählt, da ich eher im oberen Drehzahlband mehr Leistung wollte. Das ging kräftig nach hinten los. Ich hatte zwar ab 5.000 U/Min einen gefühlten Schub, aber leider bei 4.000 U/Min einen heftigen Einbruch von Drehmoment und PS. Das hat der Krümmer nicht mehr aufholen können und schnitt dann schlechter ab als die Serie. Gerade im Bereich um ca. 4.000 U/Min ist man häufig unterwegs und somit kann ich diese Krümmer aus Sicht der Performance nicht empfehlen. Die Krümmer von Kline kann ich abschließend noch nicht bewerten, da ich diese noch nicht getestet hatte. Diese haben andere Rohrlängen, deshalb wird es wohl auch abweichen, aber inwiefern kann ich nicht sagen. Die meisten Aftermarket Krümmer haben außerdem keinen Hitzeschutz, welchen ich schon wichtig finde. Ganz ohne würde ich nicht ruhig fahren können, obwohl das manche Fahrer auch machen. Aber selbst bei meiner Keramikbeschichtung hatte ich ein ungutes Gefühl. 
       
      Ich wechselte dann auf Capristo Krümmer mit dem berühmten Hitzeschutz. Das sind 4in2in1 Krümmer und verfolgen also ein grundsätzlich anderes Prinzip als der Rest. Ich kann sagen das diese Krümmer mit Abstand die besten sind und ihr Geld absolut wert. Der Hitzschutz ist grandios und die Krümmer quasi über das komplette Drehzahlband besser als Serie und iPE. Ganz oben raus legen sie sogar noch einmal deutlich zu. Es gibt zwar Autos wo der Ausschlag nach oben noch größer ist, aber es war dennoch beachtlich.
       

       
      Rote Linie = Serie
      Grüne Linie = iPE
      Schwarze Linie = Capristo
       
      Wenn man ehrlich ist, ist der einzige Nachteil bei den Capristo der Einbau. Motorlager müssen auf, Motor muss leicht angehoben werden, Klimakompressor haben wir abgehängt und Ölfilter raus. Das ist nötig aufgrund der Breite der Krümmer, aber sie funktionieren eben gut. Ebenfalls müssen Gabelschlüssel seitlich abgeflext werden, damit sie schmaler werden und man die Schrauben fest bekommt. Sonst kommt man an 3 Schrauben nicht drauf und das ist wirklich eine Zumutung. Als Hobbyschrauber wirklich schwer und nicht einfach. Ich hatte fachkundige Hilfe. Nach mehrmaligem Fluchen und Werkzeug in die Ecke pfeffern waren sie dann drin.  Das geht bei allen anderen Krümmern deutlich leichter, aber ich finde hier zählt doch die Verarbeitung, Sound und vor allem Performance und da sind die Capristo klar die besten mit Abstand! Deshalb auch die klare Empfehlung für die Capristo Krümmer beim F430!
       
      Ich habe viel herum experimentiert und bin rein technisch und von der Performance zu diesem eindeutigen Ergebnis gekommen. Dieses wäre Capristo Krümmer mit dem legalen Kline Endschalldämpfer nur befestigt mit dem originalen Haltebügel oder Capristo Haltekit. 
       
      Dies ist eine rein technische Betrachtung und stellt nicht dar was im Straßenverkehr erlaubt ist und was nicht. Im Moment fahre ich legal befreiter. Muss aber jeder selbst entscheiden!
       
       
       
    • Svitato
      Da der "Zukunft Maserati" Thread geschlossen ist, poste ich den Link hier, da es auch Ferrari betrifft... 
       
      Maseratis wont be powered by ferrari engines much longer 🙄
       
       
      https://www.motorauthority.com/news/1123025_maseratis-wont-be-powered-by-ferrari-engines-much-longer
    • Rocky111
      Hallo, 
       
      mein Name ist Stephan, ich bin 21, neu in dem Forum und auf der Suche nach etwas besonderem. Ich suche jemanden, der aus dem Raum München (oder allgemein aus Bayern) kommt und der gewillt ist mich mal etwas in seinem Auto, oder auf eine Tour mitzunehmen.
      Bisher bin ich leider, wenn ich nachgefragt habe immer auf Ignoranz gestoßen, was ich irgendwo aber auch nachvollziehen kann. 
      Wenn sich hier jemand findet, würde man mir damit wirklich eine riesen Freude machen, ich versuche nämlich schon sehr lange einmal so eine Gelegenheit zu bekommen.
       
      Ich freue mich über jede Antwort von euch.
      Einen schönen Nachmittag und Gruß aus München, 
       
      Stephan
    • yvesolution
      Hallo,
       
      Ich konnte mit der Suchfuntion nichts finden..., ich möchte unsere Tochter (3 Jahre) gelegentlch im F355 mitnehmen, ich habe aber
      keine Ahnung welcher Kindersitz past, und worauf ich aufpassen muss?! Muss man den Sitz mit einer Art Schonbezug
      gegen Schrammen schützen?
       
      vielen Dank!
       
      ciao
       
      Yves
    • Mondi65
      Hallo, brauche dringend mal einen fachkundigen Rat.
      Möchte mir einen Ferrari Mondial T Cabrio von 1993 kaufen,
      letztendlich auch um damit meine Familie (Tochter, 3.5 Jahre) mitnehmen
      zu können. Ich kann aber nicht herausfinden, welcher Kindersitz passen
      würde. Sitzerhöhungen machen bei Beckengurten keinen Sinn und die
      meisten 2-Punkt-kompartiblen Kindersitze sind so ausladend, dass sie
      nicht reinpassen. Kann mir jemand einen Rat geben???

×
×
  • Neu erstellen...