Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
sony

M3 E46 oder NISSAN 350Z

Empfohlene Beiträge

sony
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

ich bin mir nicht sicher welches auto ich mir kaufen soll?

M3 46 ist schon geil aber sind sowas von anfällig die motoren.. freund von mir hat einen totalen mototschaden obwohl der M3 e46 erst 2000km runter hatte, und es lag nicht an ihm... da mache ich mir schon meine gedanken denn ich hatte mal auch einen motorschaden mit meinem M3 GT .. nun.

und bei NISSAN 35oz ist hat weiger leistung aber siet auch nicht soo schöcht aus und kann denke ich mit m3 aufnehmen....!!!!

was meint ihr ..????

grüß

Sony...!!!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
VoodooMan
Geschrieben

Standfester wird der Nissan sicher sein. Jedoch kann er nie und nimmer mit den e46 M3 mithalten. Weder auf der Geraden noch auf der Piste.

Hätte ich die Wahl, würd ich den M3 nehmen. Einfach das bessere, wenn auch das teuere Auto.

tschüss

Michi

ebmw
Geschrieben

Die 2004 oder 2005 Modelle vom M3 haben keine Probleme mehr. :wink:

Die anfälligen waren die Modelle ab 00 bis 02.

Benutz mal die Suchfunktion, wir hatten das Thema schon oft. :-))!

PS: Hätt ich die Wahl, würd ich ganz klar den M3 nehmen.

:wink2:

Saphir
Geschrieben

Sony, editiere bitte Deinen Post in ordentliches Deutsch oder lass uns in Zukunft mit Deinen Vergleichen in Ruhe.

Es gibt zahlreiche Themen zu beiden Autos. Die Motorschäden sind ebenfalls bis zum letzten ausdiskutiert. Falls Du lesen kannst empfehle ich Dir diese Threads...

9852147
Geschrieben

kann den thread bitte jemand sperren? erst diese lächerliche frage M3 oder Corvette jetzt die frage m3 oder 350 Z...

so langsam solltest du dir was besseres einfacllen lassen!

westbywest
Geschrieben
Standfester wird der Nissan sicher sein. Jedoch kann er nie und nimmer mit den e46 M3 mithalten. Weder auf der Geraden noch auf der Piste.

nur weil Nissan draufsteht und nicht M3 sollte man trotzdem nicht verleugnen, dass der wagen sehr beachtliche werte an den tag legen kann.

SportAuto schrieb im supertest "350Z fährt mit seiner zeit von 8:26 fast auf BMW M3-Niveau"

die meinung von Horst von Saurma: "Das Preis/Leistungsverhältnis ist schlicht sensationell... Der Nissan 350Z ist eine der freudigen überrasschungen der saison..."

nicht vergessen, die neuwagenpreise sind nicht eben unwesentlich. die autos spielen nicht inder gleichen klasse. aber ein 350Z hat das zeug für eine menge spass.

Emre&Sercan
Geschrieben

...und du brauchst nicht immer ein neues Thema zu eröffnen.

Hättest diese Frage auch auf deinem früherem Thema fragen können.

onkelsilvio
Geschrieben

nur weil Nissan draufsteht und nicht M3 sollte man trotzdem nicht verleugnen, dass der wagen sehr beachtliche werte an den tag legen kann.

SportAuto schrieb im supertest "350Z fährt mit seiner zeit von 8:26 fast auf BMW M3-Niveau"

die meinung von Horst von Saurma: "Das Preis/Leistungsverhältnis ist schlicht sensationell... Der Nissan 350Z ist eine der freudigen überrasschungen der saison..."

nicht vergessen, die neuwagenpreise sind nicht eben unwesentlich. die autos spielen nicht inder gleichen klasse. aber ein 350Z hat das zeug für eine menge spass.

...da geb ich dir recht...ich durfte neulich den 350 miterleben. Toller Sound, geschmackvolles Design. Trotzdem würd ich nie tauschen. In meinen Augen ist schon der Vergleich ne Frechheit. Verarbeitung, angesprochener Kundenkreis und ... und ... und (siehe andere Diskussionen).

Und diese "...entweder, oder - ich kann mich nicht entscheiden..." sind Themas, die auch nerven :oops: .

Es gibt im BMW-Forum sowohl meterlange Einträge mit Erfahrungen, Vorzügen und Schwächen. Die sollte der Eröffner dieses Threads sich mal ausdrucken und mit den Einträgen im Nissan-Forum vergleichen...

...die haben alle Motorschäden... (heule,schluchz, :puke: ). :???:

:D Wenn der 350Z sich über die Jahre auch so gut hält, wie meine Emmilie, dann zeuge ich ihm denn nötigen Respekt, möchte aber auch noch in 5 Jahren nicht tauschen. Die sollen erst mal ein ALLTAGSTAUGLICHES COUPE mit soviel M3-Charakter, Spass und familietauglichen 5 Sitzen + Kofferraum + + + + rausbringen... (aber was lasse ich mich hier zu Buchstaben-tippen ninreissen ... aus die Maus :wink2: )

westbywest
Geschrieben

du schreibst etwas wahres onkelsilvio, allerdings mit dem schluss deines beitrages kann ich nicht unbedingt übereinstimmen. denn genauso könntest du sagen, dass der M3 einmal endlich ein richtiger sportwagen werden solle, mit 2 sitzen, fliessheck usw. und das zu einem günstigeren preis :wink:

dass man diese wagen ernsthaft vergleicht liegt ja wohl in erster linie daran, dass beide faszinieren, beide vermögen zu fesseln. der eine kostet gebraucht etwas mehr als der andere als neuwagen. was soll man da bloss tun... eigentlich müsste man sie beide haben :D

das konzept des 350Z stimmt schon und alle andere hersteller haben eigentlich verschlafen. dabei ist es nicht neu, der Z hat eine geschichte. übrigens, als das Z damals noch am Datsun klebte, da gab es noch keinen ///M von BMW. dieses "label" hat ebenfalls eine starke und beeindruckende geschichte, hier mangeld es nicht an persönlichkeit.

zwei verschiedene konzepte, zwei verschiedene preisklassen, zwei verschiedene leistungsklassen. doch genau wie der M3 immer mit dem 911er verglichen wird, so werden viele mit dem M3 verglichen. eine treppe geht eben hinauf genauso wie sie hinuntergeht :-))!

RABBIT911
Geschrieben
zwei verschiedene konzepte, zwei verschiedene preisklassen, zwei verschiedene leistungsklassen. doch genau wie der M3 immer mit dem 911er verglichen wird, so werden viele mit dem M3 verglichen. eine treppe geht eben hinauf genauso wie sie hinuntergeht :-))!

Klasse geschrieben. :-))!

andix
Geschrieben

Leider halten die M3 Motoren und v.a. die SMG-Getriebe nicht lang.

Dafür kriegt man gebrauchte M3 E46 auch nachgeschmissen. Wenn ich nur wüsste, dass der Motor hält würde ich wieder einen kaufen.

sebko2004
Geschrieben

was kommt den morgen........M3 gegen ???? Das wird langsam lächerlich Sony :-(((°

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Rejoe
      Hallo zusammen,
      ich hab Ende November 2004 ein M3 cabriolet E46 gebraucht bei einem BMW-Vertragshändler mit 1 Jahr EuroPlus-Garantie gekauft.
       
      Seit Ende November stand das Fahrzeug 6 mal für jeweils drei Tage in unserer Niederlassung wegen verschiedenen, teilweise schwerwiegenden Fehlern (Kupplung, Getriebe,..) Die Fehler werden entweder nicht beseitigt und werden als Norrmalfall abgestempelt oder werden "beseitigt" aber kehren nach einiger Zeit wieder zurück. Darauf habe ich einfach keine Lust mehr! Ich möchte das Fahrzeug gerne zurück geben.
       
      Bevor ich das aber angehe, wollte ich mal Fragen, ob jemand von euch schon damit Erfahrung gemacht hat? Ist es möglich den Wagen einfach zurückzugeben? Es kann doch nicht sein, dass ein Gebrauchter für knapp 50.000 Euro permanent in der Werkstatt steht und die Fehler trotzdem nicht beseitigt werden können??
      Danke und Gruß,
      Rejoe
    • M3-Fan
      Tach!

      Ich weiß nicht, wie weit verbreitet das neue M3-Prospekt unter Euch schon ist, ich habe es jedenfalls heute bekommen und bin echt begeistert davon! Auf knapp 100 Seiten gibt's Bilder und Infos von M3 Coupé, M3 Cabrio und M3 CSL...

      Das facegeliftete Heck mit den LED-Rückleuchten macht sich auf den Bildern recht gut und auch die neuen Außenfarben (Saphirschwarz metallic, Mysticblau metallic und Silbergrau metallic) sehen ganz nett aus!

      Interieurfarben gibt's in grau und schwarz, -Leisten in Alu Shadow gebürstet, Edelholz eukalyptus malt, Titan Shadow und Schwarz hochglanz. Als Polsterfarben sind im Programm Nappaleder laguna seca blau, schwarz, grau, imolarot, zimt, kiwi, Alcantara- bzw. Stoff impuls-Nappaleder-Kombination anthrazit (nur für Coupé) sowie Amaretta Stoff-Kombination anthrazit (nur für CSL).

      Bei den Ausstattungen gibt's jetzt (als Sonderausstattung) Regensensor mit Fahrtlichtautomatik und TV-Funktion.

      So, ich hoffe ich habe Euch jetzt nicht zu sehr gelangweilt...wie gesagt, ich weiß nicht, wie verbreitet das neue Prospekt schon ist und da ich bisher noch nichts davon gehört habe, dachte ich, dies könnte ganz informativ sein für diejenigen, die das Prospekt noch nicht haben...

      ...kann jedenfalls nur sagen: stürmt zum BMW-Händler und holt's Euch!!!

      Beste Grüße,


      - Daniel -
    • F40
      Hallo,
      welches Preiswerte Auslesegerät oder Program für Laptop kann das SMG2 Getriebe auslesen anlernen und Istwerte ausgeben ?
      Gibt es einen Link / Download ?
      Viele Grüße
      Christian
       
    • Eno
      Mein heissgeliebter M3 E46 macht seit einiger Zeit komische Geräusche im Bereich der Hinterachse.

      Vor allem, wenn er im Warmen gestanden hat, klackerts da vor allem nach dem losfahren vor sich hin.
      Auch bei holprigem Asphalt klackerts. Dieses Klackern gabs schon in den letzten jahren aber eher im Sommer mal beim fahren nur ganz selten. Jetzt quasi kontinuierlich bei entsprechenden Strassen...
       
      Dazu kommt, dass es wenn man nach dem losfahren eine (langsame) engere Kurve fährt kurz zwei oder drei mal "wummert" als würde die Sperre unbeabsichtigt zumachen - geht das mechanisch überhaupt?
      Ein Ruckeln ist dabei aber nicht zu verspüren, also keine Abbremsung oder dergleichen.

      Geht mir das Diff kaputt? Sperre hinüber? Wer kennt sich aus und kann einen Kommentar machen?
       
      Gruß,
      Eno.

×